Wie man eine gute Anzeige erstellt, um Freelancer mit maximaler Rückmeldung einzustellen

Wie man eine gute Anzeige erstellt, um Freelancer mit maximaler Rückmeldung einzustellen

Esme Mazzeo
Esme Mazzeo
43

Das Internet macht das Finden und Posten von Jobs unglaublich schnell und einfach sowohl für Freelancer als auch für Kunden. Mit nur wenigen Klicks kann eine Stellenausschreibung für Hunderte und sogar Tausende von potenziellen Kandidaten geschrieben werden.

Es mag einfach genug erscheinen, eine Stellenanzeige zu schreiben und einen idealen Freelancer zu finden, indem man diese auf jeder Freelancer-Website abschickt, darunter UpWork, Fiverr und Freelancer.com. Aber wie viele von uns haben wirklich Zeit, 1.000 Menschen zu überprüfen, um den perfekten Bewerber zu finden? Nicht viele.

Unternehmen bestimmen letztlich die Art der Bewerber, die sie erhalten, basierend auf der von ihnen erstellten Stellenausschreibung: Bessere Stellenausschreibungen erhalten bessere Bewerber. Berücksichtige die folgenden Faktoren bei der Gestaltung einer Stellenausschreibung; dies wird dazu beitragen, mehr qualifizierte Freiberufler zu gewinnen und jeden Job auf Erfolg auszurichten.

Sei dir darüber im Klaren, wen du brauchst

Um den perfekten Freelancer für ein Projekt zu gewinnen, müssen die Kunden eine klare Vorstellung davon haben, welche Eigenschaften für die Position am wichtigsten sind. Hier sind einige grundlegende Anforderungen, die im Vorfeld berücksichtigt werden sollten:

  • Langjährige Berufserfahrung im notwendigen Bereich
  • Ausbildungsniveau
  • Fachkenntnisse/Hintergrund zu einem bestimmten Thema
  • Externes Fachwissen, das nützlich sein kann

Nur weil jemand kein vierjähriges Diplom hat, bedeutet das nicht, dass er nicht unglaublich gut in dem ist, was er tut. Diese Grundqualifikationen können hilfreich sein, um die Zahl der Bewerber zu verringern, aber man muss auch bedenken, dass es sich lohnen kann, gegenüber diesen Faktoren nicht zu streng zu sein und offen zu bleiben.

Achte auf angrenzende Hintergründe, die der Position zugute kommen könnten. Für einen Kunden, der beispielsweise einen Grafikdesigner zur Erstellung einer Anzeige sucht, wäre eine Person mit Erfahrung im Schreiben von Anzeigentexten wahrscheinlich in der Lage, dem Projekt etwas mehr hinzuzufügen. Selbst wenn der Freelancer die Texte nicht selbst schreibt, würde seine Erfahrung wahrscheinlich dazu führen, dass das Projekt reibungsloser läuft und zu einem stärkeren Endprodukt führt.

Zu wissen, wer für das Projekt der Richtige ist, kann auch die Persönlichkeit einbeziehen. Hier sind einige spezifische Persönlichkeitsmerkmale, die bei der Bewertung für ein freiberufliches Projekt hilfreich sein können:

Würde das Projekt von jemandem profitieren, der kontaktfreudig und sehr kooperativ ist, oder wäre eine ruhige Person, die sich wohl fühlt, wenn sie selbstständig arbeitet, vorzuziehen?

Sollte der Freelancer ein Selbststarter sein, der ein Projekt übernehmen und alleine durchführen kann, oder ist es wichtiger, dass er oder sie Anweisungen genau befolgt?

Ist Leidenschaft oder technische Kompetenz für dieses spezifische Projekt wichtiger?

Die Klärung der beruflichen und persönlichen Eigenschaften, die bei einem Freelancer am wichtigsten sind, erleichtert es, qualifizierte Personen für aktuelle und zukünftige Projekte zu finden. Die besten Stellenausschreibungen helfen, den Freelancer und das Projekt auf Erfolg vorzubereiten, was für den Aufbau langfristiger Beziehungen mit exzellenten Talenten enorm wichtig ist.

Sei darüber im Klaren, was du brauchst

Die Stellenausschreibungen sollten so klar wie möglich sein. Vage oder verwirrende Beschreibungen werden nicht nur weniger Klicks von qualitativ hochwertigen Kandidaten erhalten (was zu einem höheren Prozentsatz an unterqualifizierten Kandidaten führt), sondern wahrscheinlich auch zu einer Reihe von Fragen, was mehr Arbeit für den Einzelnen bedeutet, der die Bewerber einsetzt. Denke über Folgendes nach, bevor du eine Stelle ausschreibst:

Welche Fähigkeiten sind erforderlich?

Muss der Illustrator mit InDesign arbeiten? Sollte der Autor mit der APA-Formatierung vertraut sein? Wird vom Webentwickler erwartet, dass er MailChimp integriert? Wenn die Erwartungen unklar sind, wird nicht nur das Projekt scheitern, sondern es wird auch fast unmöglich sein, einen qualifizierten Kandidaten für den Einstieg zu finden.

Wie sieht die Timeline aus?

Nicht jedes Projekt endet, wenn der Freelancer die erste Arbeit übergibt. Gibt es bestimmte Meilensteine, die der Freelancer voraussichtlich erreichen wird? Wird von ihm oder ihr erwartet, dass er oder sie bei Bedarf Änderungen vornimmt? Gibt es einen “Hand Off”- oder Fehlerbehebungszeitraum, für den der Kandidat verfügbar sein muss?

Welche andere Logistik sollte der Freelancer beachten?

Wird erwartet, dass der Kandidat während bestimmter Geschäftszeiten online ist und den ganzen Tag über zum Chatten zur Verfügung steht? Sollte er oder sie regelmäßig über den Fortschritt informieren? Wenn ja, wie oft und an wen? Muss das Werk in einer bestimmten Weise oder in einem bestimmten Format präsentiert oder geliefert werden? Denk über alle Fragen nach, die eine Person wahrscheinlich über den Job haben wird, und stelle diese Informationen in dem Beitrag zur Verfügung.

Verkauf die Arbeit

Denke daran, dass Stellenausschreibungen in beide Richtungen gehen: Das Projekt muss attraktiv klingen und an den Freelancer verkauft werden, ebenso wie der Freelancer seine eigenen Fähigkeiten für die Arbeit verkaufen muss. Denke an die folgenden Punkte:

Sorge dafür, dass der Beitrag auf Hochglanz poliert ist.

Die Top-Freelancer haben eine ausgezeichnete Detailgenauigkeit und suchen die gleiche Qualität bei ihren Arbeitgebern. Es wäre ein rotes Tuch, wenn ein Freelancer einen Vorschlag einreichen würde, der verwirrend oder mit Rechtschreibfehlern behaftet ist, und dasselbe gilt für Stellenausschreibungen. Vergewissere dich, dass die Beschreibung Korrektur gelesen wurde und sich gut liest, da sie sonst wahrscheinlich verworfen wird.

Benutze eine aktive und spannende Sprache.

Die Kandidaten werden sich motivierter fühlen, an dem Projekt zu arbeiten, wenn es nach etwas klingt, das ihnen Spaß macht oder das sie in ihrem Portfolio nutzen könnten. Selbst wenn das Projekt etwas langweilig ist (was passieren kann), fokussiere dich auf die Gründe, warum eine Person diese Erfahrung letztendlich haben möchte und welche anderen Vorteile die Arbeit bringen könnte. Könnte dieses Projekt beispielsweise zu einer laufenden Beziehung oder zukünftigen Arbeit führen? Das ist etwas, das jeder Freelancer wissen möchte.

Sei jemand, mit dem Freelancer zusammenarbeiten wollen.

Es ist wichtig, den Kandidaten während des Bewerbungs- und Interviewprozesses zur Verfügung zu stehen. Es wird schwierig sein, eine starke und respektvolle Arbeitsbeziehung aufzubauen, wenn Wochen ohne Kommunikation vergehen. Dadurch wird einem Freelancer mitgeteilt, dass der Kunde mit den Zahlungen möglicherweise zu langsam ist oder dass sich ein Projekt weit über den ursprünglichen Termin hinauszögern könnte, was es schwierig macht, zusätzliche Projekte zu übernehmen.

Es kommt auf den Instinkt an

Das Bewerbungsverfahren kann zwei oder drei ausgezeichnete Kandidaten hervorbringen, von denen jeder die Stelle zur Zufriedenheit abschließen kann. Wenn die Fähigkeiten der Kandidaten gleichmäßig aufeinander abgestimmt sind, ist die richtige Person für den Job wahrscheinlich diejenige, bei der es sich „anfühlt”, als wären sie die Beste für das Projekt oder das Team. Es mag schwer sein, den Grund zu artikulieren, aber man muss diesem Gefühl vertrauen.

Und denk daran, nicht jedes Projekt ist gleich. Halte Kontakt zu anderen qualifizierten Kandidaten, falls sie für ein anderes Projekt in der Zukunft geeignet sind. Eine qualitativ hochwertige Stellenausschreibung, die diese Beratung berücksichtigt, führt zu einem Pool exzellenter Kandidaten und starken, langfristigen Arbeitsbeziehungen.

43 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Mit nur einer E-Mail pro Monat bringst Du Deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe.

Jetzt registrieren!

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!