REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN Hetzner

Gwen Rodgers
Gwen Rodgers
Expertin für Web-Hosting
Solange Deine Kunden nicht aus Südafrika kommen, dann ist Xneelo sehr wahrscheinlich nicht der richtiger Hoster für Dich. Die Geschwindigkeiten sind relativ langsam und die Registrierung bei dem Unternehmen ist auch nicht ganz einfach. Unterm Strich lässt Du wohl besser die Finger von der Firma.

Übersicht

Spezialisten für Südafrika

Xneelo ist ein Web-Hoster aus Südafrika, der über 20 Jahre Erfahrung und mehr als 40.000 Kunden hat. Der Anbieter hat bereits einige Auszeichnungen gewonnen und wurde 2016 sowie 2018 für den National Business Award nominiert. Silver hat das Unternehmen bei den Stevie Awards 2019 für den Kundenservice gewonnen.

Xneelo-overview1

Xneelo verkauft diverse Hosting-Pakete. Darunter befinden sich sogenanntes Shared Hosting und auch Server, die Du selbst verwaltest. Ebenfalls werden Co-Location und dedizierte Server angeboten. Es gibt sogar ein individuelles Hosting-Paket, das einen dedizierten Kundenbetreuer und ein technisches Team beinhaltet. Die Website ist allerdings nur auf Englisch verfügbar.

Hast Du 10 Minuten Zeit, dann zeige ich Dir alle Bereiche von Xneelo. Ich gebe Dir möglichst viele Daten zu Laufzeiten, Leistung, Ladegeschwindigkeiten, Antwortzeiten des Kundenservices und so weiter.

Nachdem Du diesen Test gelesen hast, weißt Du alles über Xneelo und ob es Deinen Ansprüchen genügt oder nicht. Bist Du bereit? Dann legen wir los!

Funktionen

4.5

Alle Grundlagen

Xneelo bietet die meisten Funktionen an, die Du von einem Web-Hoster erwartest. Eine Ausnahme ist möglicherweise das Cloudflare CDN (Content Delivery Network). Das musst Du selbst einrichten, wenn Du es benutzen möchtest. Es gibt zwar eine leistungsfähige Steuerzentrale, allerdings ist es eine Eigenlösung. Es dauert möglicherweise ein bisschen, bis Du damit zurechtkommst.

Xneelo-features1

Bei den Installationsassistenten für die Software ist das Angebot etwas beschränkt. Für WordPress gibt es aber schon eine einfache Installationsmöglichkeit. Weiterhin darfst Du selbst eine CMS- oder E-Commerce-Lösung hochladen. Die höherwertigen Pakete beinhalte einen eigenen Kundenbetreuer, einen technischen Kundenservice, Server-Überwachung, Disaster Recovery und erweiterte Backups. Bei den Einsteigerpaketen sind solche Funktionen allerdings nicht enthalten.

Mengenpaket

Arbeitest Du mit mehreren Websites? Ob Du nun ein Unternehmen mit mehreren Websites für verschiedene Kampagnen oder ein Entwickler mit diversen Kunden bist, ist egal. Auf jeden Fall kannst Du mit dem Mengenpaket Geld sparen. Genau genommen ist es ein Paket für Wiederverkäufer mit einem anderen Namen. Es bietet aber viel und der Kundenservice ist 24/7 verfügbar. Das sind alles attraktive Faktoren, die man sich genau durch den Kopf gehen lassen sollte.

Proprietäre Administrationsoberfläche

Xneelo benutzt eine eigene und proprietäre Administrationsoberfläche. Damit erledigst Du die meisten Deiner administrativen Aufgaben. Die Sache sieht ein bisschen veraltet aus und es kann eine Weile dauern, bis Du da durchblickst. Allerdings erledigt es die Aufgaben vernünftig und auch die Erklärungen im Hilfezentrum sind gut. Persönlich bin ich mit cPanel vertraut. Sobald ich mich an die Oberfläche gewöhnt hatte, kam ich aber ganz gut damit zurecht.

Wahl des Betriebssystems

Entscheidest Du Dich für einen der selbst verwalteten Server von Xneelo, darfst Du das Betriebssystem selbst aussuchen. Verfügbar sind Linux und Windows. Außerdem bekommst Du root- oder Administrator-Zugriff auf Deinen Server. Sie sind mit bis zu 64 GByte RAM ausgestattet, aber der Datenverkehr ist auf 6 TByte beschränkt. Limits beim Datenverkehr sind bei den meisten Paketen von Xneelo enthalten.

Energieeffizienz

Sind Dir Energieeffizienz und Umweltfragen wichtig, dann ist Xneelo eine vernünftige Wahl. Der Anbieter betreibt schlanke Rechenzentren, die mit hoher Dichte designend sind. Damit kann das Unternehmen höchstmögliche Rechenleistung auf so wenig Platz wie möglich unterbringen. Da sich der Anbieter auf solche Effizienz konzentriert, kann er die Wartungskosten senken und die unterstützten Services verbessern. Davon profitieren natürlich auch die Kunden.

Xneelo-features2

Bedienkomfort

4.5

Ein bisschen Retro

Die Oberfläche von Xneelo sieht ein bisschen veraltet aus, aber sie erklärt sich auch von selbst. Es ist nicht einer der Hosting-Anbieter, bei dem Du ein Formular ausfüllst, das Paket bezahlst und dann loslegen kannst. Du musst viele Formulare auf mehreren Bildschirmen ausfüllen. Für den Kunden ist die Sache eher umständlich.

Nach der Registrierung wird es besser

Man kann nicht einfach benutzerfreundliche Funktionen auflisten, wenn der Hoster an sich nicht wirklich benutzerfreundlich ist. Allerdings ist in erster Linie der Prozess für die Registrierung nicht sehr schön. Sobald Du drin bist, wird es besser. Es ist dann immer noch nicht toll, aber auch nicht ganz schlecht. Müsste ich den Anbieter benoten, würde ich ihn nach der Registrierung von einer 4- auf eine 3 stufen.

Ein Konto erstellen

Ein Konto bei Xneelo erstellen, ist einfach genug. Du musst lediglich ein Formular für die Registrierung ausfüllen. Danach wird es aber kompliziert. Sobald Du dieses Formular ausgefüllt hast, kannst Du Dich an der Konsole anmelden. Danach wurde ich aber nach der Kopie meines Passes gefragt und musste einen Nachweis für meine Adresse erbringen.

Selbst nach diesem Schritt musste ich immer noch das Hosting-Paket kaufen, eine Domain damit verbinden und für die ganze Sache bezahlen. Erst danach durfte ich meine Bestellung bestätigen und dann folgte eine lange Wartezeit. Unterm Strich hat es zwei Tage, zehn Schritte und zwei Bestätigungs-E-Mails gedauert, bis ich endlich loslegen konnte. Hier findest Du mehr über den mühsamen Prozess heraus.

Eine Domain verbinden und WordPress installieren

Die gute Nachricht ist, dass nach der Registrierung die Installation von WordPress recht einfach war und danach konnte ich auch gleich loslegen. Als größte Herausforderung hat sich die Anbindung des Domain-Namens entpuppt. Das lag in erster Linie daran, dass es in der Begrüßungs-E-Mail keine Anweisung dafür gab. Zum Glück findest Du diese Informationen schnell und einfach im Hilfezentrum. Weitere Informationen über den Prozess zur Anmeldung findest Du hier.

Vernünftige Administrationsoberfläche

Die Administrationsoberfläche sieht etwas veraltet aus. Sie bietet aber auch einige leistungsstarke Funktionen. Die meisten Hosting-Anbieter setzen auf cPanel, aber Xneelo benutzt konsoleH. Das ist eine Eigenentwicklung und somit eine proprietäre Lösung. Du kannst damit im Prinzip die gleichen Aufgaben erledigen, sobald Du damit umgehen kannst.

Überdurchschnittliche Wissensdatenbank

Eine Sache hat mich bei Xneelo aber schon beeindruckt. Ich spreche hier von der Wissensdatenbank und dem Hilfezentrum. Das ist auch gut so, denn es dauert eine Weile, bis Du mit der proprietären Administrationsoberfläche zurechtkommst. Die Dokumentation greift Dir an dieser Stelle aber unter die Arme. Wenn Du mich fragst, ist die Wissensdatenbank eine der besten Eigenschaften von Xneelo.

Hetzner-ease-of-use1

Performance

4.0

Richtig schlecht

Xneelo hat nicht so viele Kundenbewertungen wie andere Unternehmen. Überraschend ist das aber nicht, weil viele der Konkurrenten um ein Vielfaches größer sind. Ich konnte lediglich 20 Bewertungen finden. Es gab nur eine schlechte Bewertung und da wurde sich über die umständliche Registrierung beschwert. Das wundert mich nun ehrlich gesagt nicht.

Stöberst Du auf der Website von Xneelo, dann fällt Dir vielleicht auf, dass keine speziellen Versprechungen in Sachen Geschwindigkeit zu finden sind. Möglicherweise gibt es dafür auch einen Grund. Ich habe einen Test von Sucuri zur Ladegeschwindigkeit einer Seite laufen lassen und die Resultate sprechen für sich selbst.

Xneelo-performance1

Die Verbindungsgeschwindigkeit war in Ordnung, aber die Ladezeiten an sich furchtbar. Verglichen mit anderen Firmen, die ich getestet habe, waren sie fast zehnmal langsamer. Allerdings gibt es an dieser Stelle einen Haken.

Es handelt sich um eine südafrikanische Firma mit Servern in Südafrika und Deutschland. Der Standort in Deutschland hat sich ganz gut geschlagen. Da es aber keine Tests in Südafrika gab, kann man nicht mit Sicherheit sagen, ob die Leistung dort gut oder schlecht ist. Ich hoffe es natürlich, kann es aber nicht beweisen.

Unterstützung

4.6

Nicht schlecht und eine gute Dokumentation

Die Wissensdatenbank von Xneelo ist ziemlich gut. Ich habe darin problemlos Informationen über Namens-Server gefunden, als ich meinen Domain-Namen verbinden wollte. Weiterhin gibt es ein umfangreiches Hilfezentrum, inklusive 17 Artikel über die proprietäre Steuerzentrale konsoleH.

Ich musste Xneeo ein paar Mal kontaktieren. Das Team war jedes Mal höflich, freundlich und hat alle Fragen umfassend und zufriedenstellend beantwortet. Bei meiner ersten Anfrage habe ich bereits nach 10 Minuten eine Antwort bekommen. Meine zweite und dritte Frage wurde nach einigen Stunden beantwortet.

Das ist nicht schlecht. Bei anderen Unternehmen musste ich schon mehrere Tage au eine Antwort warten. Allerdings machen die schnellen Antworten einen Live Chat nicht wett. Der fehlt und ist in meinen Augen eine Notwendigkeit.

Preise

4.5

Die Preise von Xneelo sind Standard. Damit ist der Provider weder günstig noch besonders teuer. Allerdings solltest Du beachten, dass die Preise in südafrikanischen Rand angegeben sind. Musst Du die Währung umrechnen, dann erkundige Dich vorher, wie viel die Pakete des Hosting-Anbieters tatsächlich kosten. Unterm Strich muss man aber schon sagen, dass die Preise vernünftig sind. Allerdings bin ich nicht ganz überzeugt, dass sie auch gerechtfertigt sind. Das liegt an der Leistung der Pakete.

Kündigung & Rückerstattung

Bei Xneelo ist es umgekehrt. Die Kündigung meines Kontos war wesentlich einfacher, als es zu erstellen. Du musst noch nicht einmal den Kundenservice kontaktieren. Bei einigen Hosting-Anbietern ist das aber der Fall. Auf meine Rückerstattung musste ich allerdings etwa warten. Weitere Informationen zu meiner Erfahrung in dieser Sache findest Du hier.

Nutzerbewertungen

1.0
Basierend auf 2 Reviews in 1 Sprachen
Filter by
Service
  • Choose servise
    • All
    • Web-Hosting
    • BASIC
    • STANDARD
    • ADVANCED
    • MASTER
    • Dedizierte Server
    • TRUSERV™
    • TRUSERV™ PLUS
    • TRUSERV™ COMMERCE
    • MANAGED
    • MANAGED PLUS
    • MANAGED COMMERCE
    • MANAGED DE
Sprache
  • Wähle Deine Sprache
    • English (2)
Sortiert nach
  • Neueste
  • Neueste
  • Älteste
  • Beste
  • Schlechteste
Sei der erste Nutzer, der eine Bewertung zu Hetzner in Deutsch schreibt!
Eine Rezension verfassen
Du kannst Nutzerbewertungen in anderen Sprachen lesen
Auf Review antworten
Reply
Besuchen Hetzner
de
Fehler
onClick="trackClickout('event', 'clickout', 'Vendor Page - Visit User Reviews', 'hetzner', this, true);"
1
John White
Weißrussland
1
Crappy servers

Hetzner is crap. Crappiest support (even if you pay up to 2000 euros monthly), crappiest servers (our hard drives break monthly). Just one thing - price. That's all good new about Hetzner. I hope this hole will be closed soon.We rented 43 servers because of the price, but I think we've lost much more because of Hetzner. Know we host with another provider, pay about 20% higher price, but ew don't even lose our time managing servers.

avatar
1
Angelo vc
Niederlande
1
Hetzner is a scamming service

People, do not use their service! they made a mistake and (Hetzner themselves) ordered an expensive server which I did not ask for. 5 minutes after I received the email I asked them to remove it 1. because it is a mistake 2. because I couldn't see it in my admin panel.They didn't remove it, yet... 1 month later they send me a huge invoice.I contacted customer service multiple times and they wont help me, I have to pay the invoice for a product I never ordered or used.They have no proof (I asked for it) that I ordered it. They have nothing, yet they want me to pay the invoice.Hetzner is a bad company that tries to take your money, they scam you and offer ZERO customer service.Even after contacting them more then 5 times, explaining them what happened they still refuse to help or compensate me in any way possible.DO NOT trust this company, DO NOT use their services.

Fazit zu Hetzner

Es ist unwahrscheinlich, dass Xeneelo der richtige Web-Host für Dich ist, sollte die Mehrzahl Deiner Kunden nicht aus Südafrika kommen. Die Geschwindigkeiten sind relativ langsam, aber die Dokumentation und der Kundenservice sind ziemlich gut. Die Preise sind im Einklang mit dem rest ders Marktes. Damit ist das Unternehmen weder günstig noch teuer. Es ist auch nicht die einfachste Firma, um sich dort zu registrieren. Willst Du nicht unbedingt einen Provider aus Südafrika haben, dann meidest Du den Anbieter am besten.

Gwen Rodgers
Gwen Rodgers
Gwen ist eine Web- und Software-Entwicklerin, die sich sehr gerne mit JavaScript (und einem guten Buch) beschäftigt. In ihrer Freizeit unterrichtet sie Mädchen, wie man programmiert. Scheint die Sonne, macht sie gerne auf ihrem Balkon Yoga.
726152