Unsere Website enthält Links zu Partner-Webseiten und wir erhalten eine Partner-Provision für jeden Kauf auf der Partner-Website, der über unserer Link erfolgt ist. Mehr erfahren. Unsere Bewertungen sind nicht von der Teilnahme an diesen Programmen beeinflusst.

REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN UpWork

Lucas Turner Lucas Turner Experte für Freelancer-Jobs

Wegen einer umständlichen Anwenderoberfläche, gefälschten Profilen von Freiberufler*innen und eines unzuverlässigen Bewertungssystems ist Upwork nicht mehr, was es einst war.

Die guten Nachrichten sind, dass es eine tolle Alternative auf dem Markt gibt. Bei Fiverr kannst Du eine Freiberuflerin oder einen Freiberufler für nur 5 $ engagieren, um ein Projekt abzuschließen. Lies weitere, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Übersicht

Upwork auf einen Blick

Anmeldegebühr Keine Anmeldegebühr, 3% Bearbeitungsgebühr für Zahlungen
Online-Messaging-Plattform Ja
Livechat unterstützung Ja
Zahlreiche Freelancer Upwork ist stolz darauf, dass mehr als 8.000 Fähigkeiten von Freelancern auf der Plattform vertreten sind

Upwork ist nicht mehr länger, was es einst war

Upwork ist Stand heute eine der größten Websites für Freiberufler*innen auf dem Planeten. Größer bedeutet aber nicht immer besser. Tatsächlich hat sich die Qualität der Arbeit in den letzten Jahren verschlechtert, und die Funktionsweise der Plattform weist zahlreiche Mängel auf. Brauchst Du eine Freiberuflerin oder einen Freiberufler, dann empfehlen wir Dir einen Besuch bei Fiverr – Du kannst da ab 5 $ einen Freelancer engagieren.

Zwar bietet die Plattform aufgrund ihrer Größe einige Vorteile, wie z.B. erweiterte Suchfilter, eine praktische App für Mobilgeräte, einen Zeiterfassungssystem für den Desktop und ein effektives Nachrichtensystem für die Kommunikation mit potenziellen Kandidaten.

Du kannst den Arbeitsverlauf von Freiberufler*innen einsehen. Durch Bewertungen für frühere Arbeiten bekommst Du eine Ahnung davon, wie professionell die Person ist, aber ich habe auch schon einige gefälschte Profile von Freelancern gesehen. Man stellt jemanden für einen Job ein und denkt, er käme aus London oder Los Angeles, so wie in seinem Profil angegeben, nur um später festzustellen, dass er aus einem anderen Teil der Welt kommt und kaum für den Job qualifiziert ist. Das ist nicht nur unglaublich frustrierend, sondern auch eine Verschwendung von Zeit und Geld.

Die Preisgestaltung von Upwork ist recht einfach, da keine Anmeldegebühren anfallen und Sie Ihr eigenes Budget festlegen können, um die Kandidaten einzugrenzen. Leider kann es ziemlich teuer werden. Auf jede Rechnung eines Freelancers wird eine Bearbeitungsgebühr von 3% aufgeschlagen, ein Punkt den Sie bedenken sollten, bevor Sie mit der Einstellung beginnen. Bei anderen Plattformen wie Fiverr fallen für die Einstellung eines Freelancers keine zusätzlichen Gebühren an, Sie zahlen einfach den Preis, der in der Stellenanzeige angegeben ist.  Fiverr ist für Beginner eine viel bessere Option.

Funktionen

3.0
Upwork Review - Range of Freelancers
Mit Upwork können Sie in wenigen einfachen Schritten ein Profil für Ihren idealen Freelancer erstellen

Viele großartige Funktionen, wenn Sie sie nur nutzen könnten

Lassen Sie mich direkt auf den Punkt kommen. Upwork besitzt viele Funktionen, die für Sie als Arbeitgeber wirklich nützlich sein könnten, aber das Navigieren und Finden dieser Funktionen ist eine ganz andere Sache. Die Fähigkeit, sich bei Upwork zurechtzufinden, sollte Teil des Screening-Prozesses sein. Alle, die sich im Dashboard verirren, brauchen sich gar nicht erst zu bewerben.

Es gibt eine Chat-Funktion, die es Ihnen erleichtert, Projekte mit Kandidaten zu besprechen, eine Zeiterfassungsfunktion, mit der Sie sehen können, wie viel Zeit ein Freelancer für die verschiedenen Elemente eines Projekts aufgewendet hat, und ein potenziell praktisches Arbeitstagebuch, das Ihnen die genauen Arbeitsstunden der Freelancer mit Screenshots der geleisteten Arbeit anzeigt. Dazu müssen die Freelancer eine Zeiterfassungssoftware herunterladen, damit die Arbeitgeber sehen können, woran der Freelancer in Echtzeit arbeitet. Das ist zwar etwas umstritten, trägt aber dazu bei, das Vertrauen zwischen beiden Parteien zu stärken, so dass Betrug ausgeschlossen werden kann. Das klingt doch alles ziemlich gut, oder?

Wenn Sie mit mehreren Stellenausschreibungen, Freelancern und Projekten arbeiten, erschwert Upwork das Navigieren und Scannen zwischen ihnen ungemein. Möchten Sie auf diesen Freelancer klicken und sehen, was er gemacht hat? Keine Chance, er lässt sich nicht anklicken. Intuitiv ist kein Wort, das ich verwenden würde, um Upwork zu beschreiben. Es ist kompliziert, und obwohl es vielleicht für die Einstellung von ein oder zwei Freelancern geeignet ist, ist es nicht für die Verwaltung von Teams konzipiert.

Das Einstellungsschema auf UpWork weicht leicht von anderen Seiten ab und Sie können einen Freelancer einstellen oder interviewen, um die Details des Projekts zu besprechen. Denken Sie daran, dass UpWork Ihre E-Mail-Details, die durch private Massagen übermittelt werden, aufgrund der Vertraulichkeitspolitik des direkten Kontakts auf jeden Fall verbirgt. Eine Skype-Kontoadresse wird jedoch nicht erkannt.

Wenn Sie sich als Freiberufler registrieren, müssen Sie eine ganze Menge tun, um ein auffälliges Profil zu erstellen, z.B. Portfolioelemente hochladen, Fertigkeitstests durchführen, die Ihre Fähigkeiten beweisen, Ihre Identität überprüfen und persönliche Informationen hinzufügen. Während dies eine Weile dauern kann, macht UpWork den gesamten Prozess sehr einfach, indem es Ihnen E-Mail-Erinnerungen sendet und Sie über fehlende Profilelemente informiert.

Gesamte Feature-Liste ansehen

Bedienkomfort

3.0

Eine einfache Plattform mit einigen einzigartigen Funktionen

Wenn Sie einen Freelancer für ein bestimmtes Projekt engagieren möchten, können Sie ganz einfach ein Profil erstellen, in dem Sie angeben, wen und was Sie suchen, ein Budget festlegen und den Zeitplan festlegen. Upwork hilft Ihnen dann, den richtigen Freelancer auf der Grundlage Ihrer Kriterien zu finden.

Wenn Sie möchten, dass jemand anderes die Rekrutierung für Sie übernimmt, bietet Upwork eine nützliche Funktion namens Talent Scout an, bei der Upwork-eigene Personalvermittler Kandidaten für Sie suchen, prüfen und testen. Das beste an diesem Service ist, dass dafür keine zusätzlichen Gebühren anfallen. Sie zahlen einfach den Stundensatz der Freelancer, die Ihnen zugeschickt werden.

Upwork Review - Talent Scout
Die Talent Scout-Funktion bedeutet, dass Sie den Rekrutierungsprozess komplett abgeben – Upwork übernimmt die Arbeit für Sie

Die Navigation ist vollkommen intuitiv, und auch die nette private Nachrichtenbox ist ein Vorteil von Upwork gegenüber anderen Freelancer-Websites. Für die Erstregistrierung benötigen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und einen gewünschten Benutzernamen, den Sie als Arbeitgeber jederzeit ändern können – allerdings sollten Sie sich davor hüten, diesen Fehler bei der Registrierung eines Freelancer-Profils zu begehen. Sie müssen den Namen verwenden, der in Ihrem Pass steht, um sich zu registrieren.

Prüfe, ob UpWork richtig für Dich ist

Unterstützung

3.0

Das Besondere an Upwork: Die Kundenbetreuung

Upwork Review - Support options
Upwork verfügt über eine Fülle von Informationen, die Ihnen sowohl als Freelancer als auch als Kunde helfen

Der Kundensupport ist das Feld, wo UpWork wirklich liefert – man bekommt 24/7 Hilfe, wenn man eine der vielen vorhandenen Kontaktmöglichkeiten in Anspruch nimmt. Es gibt zudem eine ausführliche und gut geschriebene FAQ-Section, wo man eine Antwort zu so ziemlich allem findet, von der Suche nach einem Freelancer und der Beauftragung bis hin zur Verwendung der Zeiterfassung auf dem Desktop und dem Umgang mit Streitfällen. Upwork bietet:

  • 24/7 Livechat
  • Support Ticketsystem
  • Ausführliche FAQs
  • Telefon Supporthotline
  • Community-Team und Forum
  • Webinare, Podcasts, Whitepapers, Ebooks und mehr für Kunden und Freelancer

Preise

2.0

Ein (ziemlich) einfaches Preissystem

Upwork verfolgt eine feste Regel – als Freelancer wird Ihnen eine gestaffelte Gebühr von 20 bis 5% berechnet, die auf Ihren Lebenszeitabrechnungen mit jedem Nicht-Unternehmenskunden basiert, d.h. je mehr Sie Ihrem Kunden in Rechnung stellen, desto weniger Gebühr wird Ihnen berechnet.

Wenn Sie als Kunde einen Freelancer engagieren, ist die Sache noch einfacher. Sie müssen lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 3% auf jede Rechnung zahlen, die Sie erhalten. Das hört sich einfach an und ist es auch, aber 3% zusätzlich zu jeder Rechnung können bei langfristigen Projekten kostspielig werden, also kalkulieren Sie diese Gebühr unbedingt in Ihr Budget ein.

Als Kunde haben Sie eine weitere Möglichkeit. Sie können sich für den kostenlosen Basisplan entscheiden, bei dem Sie Ihre Freelancer finden, diese und die Bearbeitungsgebühr bezahlen und loslegen können, oder Sie haben die Möglichkeit, für den Plus-Plan zu bezahlen. Für 49,99$ pro Monat erhalten Sie einen eigenen Kundenbetreuer, erstklassigen Kundensupport und Teamberichte. Die Bearbeitungsgebühr von 3% fällt trotzdem an, es hängt also davon ab, wie stark Sie in den Rekrutierungsprozess eingebunden werden möchten.

Das Zahlungssystem ist einfach – man zahlt Geld von PayPal oder der Kreditkarte auf den UpWork-Account ein und beginnt mit dem Einstellungsprozess. UpWork bietet Streitschlichtung und Lösung nur für nach Stunden bezahlte Projekte, die durch die UpWork Time-Tracker App auf der Seite des Freelancers verfolgt wurden. Unstimmigkeiten bei Fixpreisen werden von UpWork nicht vermittelt.

Für Kunden die den Enterprise UpWork-Tarif nutzen können die Preise gemäß der Bedürfnisse abweichen.

  • Zahlungssystem – Kreditkarte oder PayPal
  • Zahlungsschutz – UpWork Team Zeit und Leistungstracking-Software sichert das Projekt und das Geld.
  • Zahlungsstreitigkeiten – Nur bei nach Stunden berechneten Projekten, die durch die UpWork Team-App erfasst werden, möglich.

Vergleich

Wie schlägt sich UpWork verglichen zur Konkurrenz?

FiverrVergleichen4.7Vergleichen
GuruVergleichen4.4Vergleichen
UpWorkVergleichen3.0Vergleichen
PeoplePerHourVergleichen3.0Vergleichen

Nutzerbewertungen

Basierend auf 149 Reviews in 16 Sprachen
1.9
Eine Rezension verfassen
Sprache
  • English (106)
  • Français (5)
  • Indonesia (1)
  • Italiano (4)
  • 日本語 (1)
  • Svenska (1)
  • Русский (9)
  • Magyar (1)
  • Nederlands (3)
  • Українська (2)
  • עברית (1)
  • العربية (1)
  • Español (5)
  • Português (2)
  • ไทย (1)
  • Deutsch (6)
Sortiert nach
Neueste
  • Neueste
  • Älteste
  • Beste
  • Schlechteste
Auf Review antworten
Antworten
Besuchen UpWork
reply
de
Fehler
onclick="trackClickout('event', 'clickout', 'Visit User Reviews', 'upwork', this, true);"
View 1 reply
%d Antworten anzeigen
avatar
1
MrsXyx
Deutschland
27 September 2021
Danke an die Bewertungen

Oje. hier sind soviele schlechte Bewertungen für upwork das ich mir lieber meine Zeit ersparre das auszuprobieren. Ich danke den Bewertungen vielmals!!!Für mich klingen diese plusibel und hilfreich. Danke. Also nix wie weg hier...Kann ich lieber meine Zeit woanders einsetzen

avatar
1
Johannes
Deutschland
25 April 2021
Posted a well documented development job and it got deleted without any message

We prepared and posted a well documented job posting for our project - took us 1,5 hours in total. After a while, we got contacted by the support to help us improve the freelancer search (standard procedure) and when we wanted to click on it, the job was deleted. It got only better when we asked the support that contacted us: They didn't know why it was deleted and only pasted a support link to the helpcenter, which -of course- was designed that you weren't able to write a request. Wasted time. Never again.

avatar
1
Philipp Weilinger
Sri Lanka
28 März 2021
Abzocke!

Schön und gut, daß es eine Plattform wie Upwork gibt. Es gibt Unternehmen die wollen, daß man über Upwork 20% bezahlt, nicht das Unternehmen, sondern der freie Mitarbeiter. Von 1.000€ bekommt der freie Mitarbeiter 800€ , Upwork 200€. Das ist eine echte Frechheit!

avatar
1
Pablo
Deutschland
09 Dezember 2020
Upwork ist eine Ansammlung von Bullshit Artisten

Wir sind dort zu 100% als Käufer unterwegs und haben ständig mit gefälschten Profilen unterwegs. Alles was mit design zu tun hat, ist zu 90% mit Bangladesh, Pakistan und Indien belegt. Upwork will überhaupt nicht dass Leute qualitative Freelancer finden, alles muss low budget sein und wie einst ein Chinesisches Sprichwort sagt : You get , what you have paid for" und so ist es auch dann. Contractor und Freelancer müssen Gebühren über Gebühren zahlen und vertrauen in Bewertungen ist absolut weg, mussten unzählige Zahlungen machen, obwohl die Arbeit nicht mal ansatzweise gut war. Heute auf YOutube ein Tutorial gesehen, morgen der Vollblutprofie und wenn jemand rumheult wegen schlechter Arbeit, wird eben der Vertrag vom Freelancer gekündigt und so bleiben dann nur die guten Bewertungen hängen und andere Leute verlieren über Stunden an Zeit und Geld in Nichtsnutze und Bullshit Artists ... Bin kein Rassist , aber die Inder haben es einfach im Blut Amis zu verarschen und genaus auch nun Europäer.

avatar
1
Oliver Doetsch
Deutschland
05 September 2020
Absolut unverschämtes Benutzererlebnis

Unglaublich, wirklich unglaublich, was Upwork sich erlaubt! Erst einmal wird ein normales Freelancer-Profil nach Stunden des Ausfüllens ohne Begründung abgelehnt, es gibt keine Möglichkeit einzusehen, aus welchen Gründen und auch keine Möglichkeit einen Review zu beantragen. Irgendwann dann so lange mit dem Support herumgeschrieben, dass ich netterweise eine weitere Chance bekam und dann wurde das Profil nach Tagen des Wartens endlich freigegeben. Dann mal sehr spannend zu sehen, an welchen Stellen Upwork Geld verdient: - Der Freelancer muss zwischen 10% und 20% Gebühr entrichten, je nach Höhe des Auftragsvolumens pro Kunde - Der Kunde muss 3% Zahlungs-Gebühr entrichten - Zum Bewerben auf potenzielle Job-Angebote muss der Freelancer eine Art Coins kaufen und kann sich dadurch nur kostenpflichtig bewerben - Und natürlich gibt es noch verschiedene Monatspakete für 50$ und 850$! :-O Nachdem der erste Auftrag erfolgreich durchgeführt war und der Kunde das Geld auf das Upwork-Konto gesendet hatte, wurde es dort erst einmal für 5 Tage eingeforen ... aus Sicherheitsgründen. Am nächsten Tag musste ich mich per Personalausweis und persönlichem Video-Chat bei einem Upwork-Mitarbeiter verifizieren. Soweit so gut, 3 Tage später schreibt Upwork eine E-Mail, in der sie aus sicherheitsgründen wissen möchten, woher ich den Kunden kenne und verlangt Screenshots von den gehändelten Projekten und von der Kommunikation mit dem Kunden. Datenschutz lässt grüßen. Upwork Nein Danke!

avatar
1
anonymus
Deutschland
04 Januar 2020
eigentlich null Punkte

Die Leistung von Upwork ist im vergleich zu anderen Platformen wirklich schlecht. Null Kommunikation und derartig rigide Zahlungsmodalitäten. da kommt man sich wie ein Bittsteller vor. Ausserdem wird willkürlich der Account gesperrt, Zahlungen ausgesetzt weil upwork z.B. meint, sie müssten jetzt sofort mal ein Videochat mit dir führen, um die Identität zu prüfen. Und wieso zahlt man eine Withdrawal fee, nachdem man bereits eine Service fee gezahlt hat? Weil upwork das Geld überweisen soll? Wohlgemerkt nach 10 Tagen, weil ja immer wieder das Konto geprüft werden muss. Monat für Monat. Wer weiß, was sich bis dahin getan hat? Da muss man schon immer wieder 10 Tage lang prüfen.... Unmöglich, da es sich ja hier oft um billig-Jobs handelt. Die Leute warten hier alle auf ihr Geld. Auf Fragen kam bei mir nie eine Antwort. Webseite ist auch nicht besonders. habe oft etwas gesucht und zunächst nicht gefunden. mal wurde Geld sofort überwiesen, mal musste es abgerufen werden. Nicht nachvollziehbar und wie gesagt keine Antwort auf Fragen. Maxmal wird einem etwas hingeknallt, friss oder stirb. Für mich: nie wieder

UpWork Test: Fazit

Upwork bietet eine Menge Vorteile – das Volumen und die Vielfalt der Freelancer sind beeindruckend, aber manchmal ist nicht alles Gold, was glänzt. Upwork ist übersät mit billigen Freelancern, die versuchen, schnelles Geld zu verdienen, und die nicht so hochwertig sind, wie Sie es vielleicht erwarten. Da die Zahl der Freelancer auf Upwork größer ist als die Zahl der Kunden, könnten Sie mit vielen, vielen Freelancern konfrontiert werden, die um Ihre Projekte konkurrieren, ohne dass Sie wirklich wissen, wer die „Profis“ von ihnen sind. Die Beauftragung des falschen Freelancers könnte Sie behindern, Ihr Projekt zum Scheitern bringen und Sie auf lange Sicht eine Menge Geld kosten.

Mein Redakteur fragte mich auch, ob ich einen Testbericht über Freelance und Upwork verfassen könnte, um herauszufinden, welcher Anbieter der beste ist. Auf meine Frage, ob ich nicht einfach sagen könnte, dass man beide ignorieren und stattdessen Fiverr nutzen sollte, bestand man leider darauf, dass ich sie teste – wie das Ergebnis ausfiel und warum ich stattdessen Fiverr empfehle, können Sie hier nachlesen.

Lucas Turner Lucas Turner
Lucas ist ein Full-Stack-Webentwickler. Er war maßgeblich an der Gründung verschiedener Startups beteiligt und begleitete nicht wenige davon vom Proof-of-Concept bis zur Martführerschaft.

UpWork Alternativen

Fiverr
4.7
Die preiswerteste Plattform
Bewertung lesen
99designs
4.7
Sehr unkompliziertes Anwerben eines Freelancers
Bewertung lesen
DesignCrowd
4.8
Ideal für einmalige Projekte und für kleinere Unternehmen
Bewertung lesen
Guru
4.4
Die beste Plattform, um erfahrene Freelancer zu finden
Bewertung lesen
187268
image#1 Freelancer-Website im Oktober 2021

Hier bekommst Du für
nur 5 $ notwendige Hilfe!

Sieh Dir mehrere 1000 Profis aus aller Welt an und
finde den perfekten Freiberufler für Dein Projekt