Die besten Tools für Social-Media-Marketing in 2019

Finde heraus, welche Social-Media-Marketing-Tools genau die Funktionen bieten, die Dir zum Erfolg verhelfen!

devices_social_media

Wir haben die beliebtesten Tools für Social-Media-Marketing getestet und stellen Dir in diesem Artikel unsere Empfehlungen für 2019 vor. Jedes der Tools zeichnet sich durch individuelle Stärken aus. Du solltest Dir also wirklich alle unsere Empfehlungen durchlesen, bevor Du Dich für eines der Tools entscheidest.

Erfüllt Dein aktuelles Social-Media-Tool wirklich Deine Anforderungen? Vielleicht fragst Du Dich je schon länger, ob es nicht ein besseres Tool gibt, das einfacher zu bedienen ist oder mehr Funktionen bietet. Oder bewegst Dich neuerdings auf einer Plattform, die Dein aktuelles Tool nicht unterstützt?

Mit dem richtigen Tool sparst Du Zeit und verwaltest Deine Social-Media-Konten effizienter, sodass es Dir noch leichter fällt, Deine Social-Media-Strategie in die Tat umzusetzen. Aber woher sollst Du wissen, welches Tool das richtige für Dich ist?

Die Entscheidung fällt meist noch schwerer, wenn Du zuvor noch nie ein Social-Media-Tool verwendet hast. Abhängig davon, ob Du gerade erst eine Karriere als Blogger begonnen hast oder beispielsweise eine Full-Service-Marketingagentur betreibst, unterscheiden sich natürlich auch Deine Anforderungen an das Tool.

Bevor Du Deine Zeit und / oder Dein Geld in ein Social-Media-Management-Tool investierst, willst Du Dir natürlich sicher sein, dass es das Richtige ist. Nur dann ist garantiert, dass Du möglichst schnell von den Vorteilen des Tools profitierst.

Nach unzähligen Stunden der Recherche und Gesprächen mit Firmen aller Arten und Größen glauben wir zu wissen, welche Funktionen den Nutzern am wichtigsten sind. Wir haben die in diesem Artikel vorgestellten Tools alle mindestens einen Monat lang an unserer eigenen Webseite getestet.

Worauf wir bei den besten Social-Media-Tools besonders achten

  • Unterstützte soziale Netzwerke: Wir haben nach Tools gesucht, welche mindestens die wichtigsten sozialen Netzwerke (wie Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram) unterstützen.
  • Bedienerfreundlichkeit: Denn sicher möchtest Du innerhalb kurzer Zeit und ohne großen Lernaufwand mit Deinem Social-Media-Management-Tool arbeiten können.
  • Social Engagement: Im Idealfall sollten die Tools es Dir ermöglichen, Inhalte direkt von der Plattform aus zu überwachen und auf Geschehnisse zu reagieren.
  • Veröffentlichung und Planung: Es sollte einfach möglich sein, Inhalte zu teilen und die Veröffentlichung von Inhalten im Voraus zu planen.
  • Analysen und Berichte: Su solltest in der Lage sein, die Performance Deiner Beiträge und Inhalte zu messen und die Kennzahlen – falls erforderlich – mit anderen zu teilen.
  • Zusammenarbeit innerhalb von Teams: Wenn Du in einem Team arbeitest, musst Du in der Lage sein, effektiv zusammenzuarbeiten und zu kommunizieren, damit alle anfallenden Aufgaben effizient erledigt werden.
  • Preis: Wir haben nach Tools gesucht, die entweder einen kostenlosen Tarif oder zumindest eine kostenlose Testversion anbieten, sodass Du den Anbieter vorab risikofrei testen kannst.
  • #1 Sendible

    4.7
    • Optimal auf Dein Unternehmen skalierbar
    • Die Veröffentlichung von Beiträgen auf mehreren Plattformen gleichzeitig planen
    • Viele Tools für Zusammenarbeit und Kommunikation
    • Sendible bietet Inhalts-Vorschläge

    Sendible gehört zu den besten Social-Media-Management-Tools, die derzeit verfügbar sind. Der Funktionsumfang hält für alle Anfordeurngen etwas bereit. Über Sendible kannst Du in allen wichtigen sozialen Netzwerken Beiträge veröffentlichen, inkl. Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn, Pinterest und YouTube.

    Profi-Tipp: Sendible erleichtert Dir nicht nur die Planung Deiner Social-Media-Aktivitäten. Du kannst damit auch Inhalte für Deine Blogs (WordPress, Tumblr, Medium und Blogger) sowie für Facebook-Anzeigen und Google My Business erstellen und planen. Dies macht es zu einem guten Allround-Tool für Business-Nutzer.

    Sendible erleichtert es Dir Inhalts-Veröffentlichungen für mehrere Plattformen gleichzeitig zu planen und bietet detaillierte Daten zu den von Dir bereitgestellten Inhalten. Dank der vorgefertigten Berichtsvorlagen kannst Du mit nur wenigen Klicks einen Social-Media-Bericht für Deine Kunden und Partner erstellen.

    Profi-Tipp: Verwende die Analyse-Funktion von Sendible, um herauszufinden, wie Deine Follower den von Dir geposteten Inhalt bewerten und passe Deine Strategie entsprechend an. Dank der Social-Listening-Fähigkeiten der Plattform bist Du außerdem jederzeit im Bilde, wann Du in sozialen Netzwerken erwähnt wirst, und kannst sofort darauf reagieren.

     

    Social Media Tools Comparison-image2

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Zentrale Verwaltung der Nachrichten aller Social-Media-Plattformen in einem Posteingang, über den Du auch sofort darauf antworten kannst
    • Die Möglichkeit, Deine Social-Media-Inhalte mit der besten Performance auch auf anderen Plattformen zu veröffentlichen
    • Team-Aufgaben und -Workflows für verbesserte Zusammenarbeit und Kommunikation
    • Inhaltsvorschläge, die Dir mehr Aufmerksamkeit und Likes bescheren

    Die Preise von Sendible beginnen bei einer niedrigen monatlichen Gebühr für Einzelnutzer und steigern sich bis zu Tarifen für kleine und große Teams. Alle Tarife sind mit einer 30-tägigen kostenlosen Testphase ausgestattet, sodass Du Dich risikofrei von der Qualität des Tools überzeugen kannst.

    Kostenlose VersionNein, eine 30-tägige kostenlose Trial-Phase
    AnalysenJa, und integrierte Berichtsvorlagen
    Social-Media-PosteingangJa
  • #2 Hootsuite

    4.7
    • Beste All-in-One Social-Media-Lösung
    • Bietet Analysen für all Deine Inhalte
    • Gemeinsame Inhaltsbibliothek für Teams
    • Drag&drop-Kalender zur Planung

    Hootsuite ist nicht nur eines der beliebtesten Social-Media-Tools, sondern bietet auch eine ziemlich gut ausgestattete kostenlose Version. Das Tool gibt es schon seit mehr als zehn Jahren und es bietet eine Fülle von Funktionen für Blogger, Kleinunternehmer und Marketing-Teams.

    Mit Hootsuite kannst Du Beiträge auf Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Pinterest und Deinem YouTube-Kanal veröffentlichen.

    Profi-Tipp: Wenn Du Deine WordPress-Zugangsdaten eingibst, kannst Du in der kostenlosen Version von Hootsuite sogar Beiträge auf Deinem WordPress-Blog veröffentlichen. Dies macht Hootsuite zu einer großartigen All-in-One-Plattformen für die Content-Verwaltung.

    Das Hinzufügen von sozialen Netzwerken und das Planen von Veröffentlichungen funktioniert mit Hootsuite ganz einfach. Du kannst Dir auch eine Vorschau der Inhalte, die Du veröffentlichen möchtest, anzeigen lassen. Die Benutzeroberfläche wirkt im Vergleich zu Tools wie Buffer oder Sendible zwar etwas veraltet, aber wenn es um die eigentliche Funktionalität geht, muss sich Hootsuite nicht verstecken.

    Profi-Tipp: Hootsuite verfügt zwar nicht über einen gemeinsamen Posteingang für alle sozialen Netzwerke, Du kannst jedoch trotzdem problemlos all Deine sozialen Netzwerke überwachen und auf Aktivitäten reagieren, ohne die Plattform verlassen zu müssen. Das spart viel Zeit beim Social-Media-Management.

    Ein weiterer Vorteil von Hootsuite ist, dass Du im Gegensatz zu einigen anderen Social-Media-Verwaltungstools Analysen zu all Deinen Social-Media-Inhalten abrufen kannst – nicht nur zu den über die Plattform veröffentlichten Inhalten. Dies erleichtert es Dir zu beurteilen, ob Deine aktuelle Strategie Erfolg hat. Diese Funktion ist jedoch nur in den kostenpflichtigen Tarifen verfügbar.

    Social Media Tools Comparison-image3

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Inhaltsempfehlungen basierend auf überwachten Hashtags und gespeicherten Suchen
    • Eine gemeinsam genutzte Inhaltsbibliothek für Social-Media-Teams
    • Die Möglichkeit, Social-Media-Inhalte über einen Drag-&-Drop-Kalender visuell zu planen und zu verwalten
    • Inhalts-Freigabe-Workflows für Teams
    • Einfaches Content-Boosting direkt über das Dashboard

    Hootsuite ist eines der besten kostenlosen Social-Media-Tools, mit dem Du drei Social-Media-Profile betreuen und 30 Veröffentlichungen im Voraus planen kannst. Für Analysen, unbegrenzte Vorausplanung und zehn oder mehr Social-Media-Profile musst Du Dich für einen Tarif mit monatlicher Gebühr entscheiden. Für diese kostenpflichtigen Pakete steht eine kostenlose 30-Tage-Testversion zur Verfügung. So kannst Du diese zumindest vorab testen.

    Kostenlose VersionJa, aber eingeschränkt
    AnalysenJa, aber nur in den kostenpflichtigen Tarifen
    Social-Media-PosteingangNein, aber Du kannst Deine Social Media-Inhalte über das Dashboard überwachen
  • #3 eClincher

    4.7
    • Die Plattform mit den besten Automatisierungsfunktionen
    • Canva-Integration zur Erstellung wunderschöner Bilder
    • Alle Nachrichten und Erwähnungen an einem Ort einsehen
    • Performance-Analyse in Echtzeit

    Clincher gilt als eines der besten Social-Media-Tools für Unternehmen und bietet nützliche Funktionen für Agenturen. Mit dem Tool kannst Du Beiträge für Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube und LinkedIn planen.

    Du kannst eClincher auch für Veröffentlichungen in Google My Business und Yelp nutzen. Außerdem kannst Du eine Verbindung zu Google Analytics herstellen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

    Mit diesem Social-Media-Tool kannst Du auf einfache Art und Weise Inhalte erstellen und planen und Deine bevorstehenden Veröffentlichungen über einen Kalender ordnen.

    Profi-Tipp: Nutze die Canva-Integration von eClincher, um auf einfache Weise wunderschöne Bilder für Deine Veröffentlichungen zu erstellen.

    eClincher verfügt über einen gemeinsamen Posteingang, in dem Du Dir alle Nachrichten, Konversationen, soziale Erwähnungen und mehr an einem Ort anzeigen lassen kannst. Du kannst auch direkt von der Plattform aus antworten und die Social-Media-Einbindung so noch reibungsloser gestalten.

    Social Media Tools Comparison-image

    Profi-Tipp: Automatisiere Deine Veröffentlichungen in den sozialen Medien, indem Du mithilfe von AutoPost und den Smart Queues Inhalte zu identifizieren und in verschiedene Kategorien zu unterteilen. Mithilfe von AutoPost mit RSS kannst Du Inhalte aus vertrauenswürdigen Quellen automatisch freigeben. Auf diese Weise kannst Du Deine Aktivität steigern und gleichzeitig Zeit sparen.

    Mit eClincher kannst Du die Performance Deiner von Social-Media-Beiträge in Echtzeit analysieren und so wenn nötig direkt Deine Strategie ändern. Mit dem Tool können auch problemlos Berichte generiert und angepasst werden.

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Hashtag- und Keyword-Überwachung, damit Du möglichst relevante Inhalte veröffentlichst und auf relevante Inhalte reagierst
    • Content Curation mit vorgeschlagenen Inhalts-Feeds
    • Beitrags-Freigabe innerhalb von Teams
    • Medienbibliothek für Teams
    • Integration mit Giphy, Pocket, Sniply u.a.

    eClincher bietet erschwingliche monatliche Preise und Du kannst das Tool 14 Tage lang kostenlos testen.

    Kostenlose VersionNein, aber eine 14-tägige Trial-Phase
    AnalysenJa, und leicht zu erstellende Berichte
    Social-Media-PosteingangJa
  • #4 Sprout Social

    4.7
    • Biete die besten Anpassungsmöglichkeiten
    • Anpassbare Berichtsvorlagen verfügbar
    • Keyword- & Hashtag-Monitoring
    • Übersichtlicher Social-Media-Kalender

    Sprout Social gehört zu den bekanntesten Social-Media-Tools für Unternehmen und Marken – und das aus gutem Grund. Das Tool enthält eine breite Palette von Funktionen für Planung, Veröffentlichung und Analyse.

    Wie bei anderen Social Media-Tools auch kannst Du mit Sprout Social Inhalte für Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram und Pinterest veröffentlichen und planen. Auch die über den Facebook Messenger versandten und empfangenen Nachrichten lassen sich damit verwalten. Die Plattform stellt sich vor allen Dingen für Unternehmen als eine hervorragende Möglichkeit dar, mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren.

    Du solltest aber beachten, dass Du in der Basisversion des Tools nur bis zu fünf Social-Media-Profile verbinden kannst.

    Das Tool macht es einem wirklich einfach, die Veröffentlichung von Inhalten in mehreren sozialen Netzwerken gleichzeitig zu planen. Du kannst die Inhalte auch direkt über den übersichtlichen Social-Media-Kalender anzeigen und verwalten.

    Social Media Tools Comparison-image

    Profi-Tipp: Wenn Du mit Sprout Social Beiträge auf Instagram veröffentlichst, kannst Du auch den ersten Kommentar in Deinem Instagram-Feed schreiben. Auf diese Weise kannst Du direkt noch mehr Hashtags hinzufügen, um die Inhaltssuche zu vereinfachen.

    Wie bei eClincher und Sendible kannst Du auch mit Sprout Social alle eingehenden Nachrichten von jedem sozialen Netzwerk in einem gemeinsamen Posteingang anzeigen. So bist Du immer im Bilde, was gerade auf all Deinen sozialen Profilen passiert, und kannst schnell reagieren.

    Profi-Tipp: Wenn Dein gemeinsamer Posteingang zu unübersichtlich wird, kannst Du die Darstellung mithilfe der integrierten Filter-Funktionen optimieren und so garantiert keine dringenden Nachrichten verpassen.

    Wenn Du Berichte zu Deinen Social-Media-Aktivitäten anfertigen musst, bietet Dir Sprout Social dafür anpassbare Berichtsvorlagen. Du kannst sogar eigene, für Dich besonders wichtige Kennzahlen erfassen und diese in die Berichte einbinden.

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Eine gemeinsame Inhaltsbibliothek für Teams
    • Die Möglichkeit, Facebook-Promotion-Aktionen direkt über Plattform durchzuführen
    • Nachrichten- und Kampagnenorganisation mittels Schalgwörtern
    • Keyword- und Hashtag-Überwachung
    • Identifizierung von gut laufenden und erfolgreichen Social-Media-Inhalten

    Der Standardtarif von Sprout Social ist nicht billig und Du musst außerdem noch extra zahlen, wenn Du die erweiterten Berichtsfunktionen nutzen möchtest. Du kannst das Tool jedoch 30 Tage lang kostenlos testen.

    Kostenlose VersionNein, aber 30-tägige kostenlose Trial-Phase
    AnalysenJa, mit anpassbaren Berichtsvorlagen
    Social-Media-PosteingangJa
  • #5 SocialPilot

    4.7
    • Deutlich erschwinglicher als manche Konkurrenten
    • Zahlreiche Funktionen zur besseren Zusammenarbeit
    • Analysen zu den Social-Media-Inhalten
    • Bietet ein Keyword-Recherche-Tool zur Unterstützung an

    SocialPilot ist ein Social-Media-Tool für kleine Teams, das viele Funktionen zur Verbesserung der Zusammenarbeit bietet. Es funktioniert mit einer Vielzahl von Social-Media-Plattformen, sodass Du alle Deine sozialen Präsenzen ganz einfach an einem Ort verwalten kannst.

    SocialPilot funktioniert mit Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram, Pinterest, Tumblr und Google My Business. Im günstigsten Tarif kannst Du bis zu zehn Social-Media-Konten verwalten.

    Profi-Tipp: Wenn Du im russischen Markt agierst, ist SocialPilot das einzige Social-Media-Tool auf unserer Liste, das mit VK funktioniert, einem beliebten Social-Media-Netzwerk für russischsprachige Nutzer.

    Das Planen von Inhalten ist denkbar einfach. Sobald der Inhalt erstellt ist, kannst Du ihn per Drag & Drop auf einem Social-Media-Kalender platzieren. SocialPilot bietet auch einen gemeinsamen Posteingang für die Verwaltung eingehender Inhalte an einem Ort.

    Profi-Tipp: Verbessere Deine Social-Media-Reichweite mit mithilfe der großartigen integrierten Schlagwort-Funktion von SocialPilot.
    Social Media Tools Comparison-image
    Ein weiteres großartiges Merkmal dieses Social-Media-Tools sind die Analysen zu all Deinen Social-Media-Inhalten (auch wenn diese nicht über SocialPilot veröffentlicht wurden). Dank dieser Analysen erhältst Du auf einfache Art und Weise Einblicke in die Performance der veröffentlichten Inhalte, Deine Zielgruppe und die Top-Influencer unter Deinen Followern, sodass Du bei Bedarf Deine Strategie anpassen kannst.

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Planen große Mengen an Inhalten im Voraus, wobei Du buchstäblich Tausende von Veröffentlichungen in Deiner Warteschlange haben kannst
    • Filtere Deine Inhalte nach Social-Media-Konto oder Gruppen
    • Hole Dir über eine Schlüsselwortsuche neue Inspirationen für Social-Media-Inhalte über die Stichwortsuche
    • Verwalte Teaminhalte mit einem Freigabeworkflow

    Der Tarif für Einzelnutzer von SocialPilot ist relativ günstig. Es gibt auch kostengünstige Tarife für Teams und Agenturen. Außerdem bieten alle Tarife eine kostenlose 14-tägige Trial-Phase.

    Kostenlose VersionNein, aber eine 14-tägige kostenlose Trial-Phase
    AnalysenJa
    Social-Media-PosteingangJa (Tarife für Agenturen und kleine Teams)
  • #6 Buffer

    4.6
    • Bestes kostenloses Social Media Tool
    • Bedienerfreundlicher Inhalts-Planer
    • Ausführliche Analysen stehen zur Verfügung
    • Moderne, einfach zu bedienende Oberfläche

    Wenn Du nach den besten kostenlosen Social-Media-Tools suchst, sollte Buffer defintiv mit auf Deiner Liste stehen. Das kostenlose Angebot bietet eine Menge an Funktionen und ist kinderleicht zu bedienen.

    Die kostenlose Version von Buffer ermöglicht Veröffentlichungen auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram. Du musst allerdings zu einem kostenpflichtigen Paket greifen, wenn Du auf Pinterest veröffentlichen möchtest. Das tolle ist, Du kannst auf jeder der Plattformen über mehrere Konten Inhalte veröffentlichen.

    Profi-Tipp: Um Buffer effektiv nutzen zu können, solltest Du im Voraus Deinen idealen Veröffentlichungszeitplan für jede Plattform einrichten. Dies erleichtert das Hinzufügen von Inhalten zu Deiner Veröffentlichungs-Warteschlange über die Benutzeroberfläche, die App oder das Bookmarklet.

    Buffer bietet eine attraktive, moderne und auf eine Seite beschränkte Benutzeroberfläche, über die Du mit wenigen Klicks Text, Bilder und Videos hochladen kannst. Allerdings kannst Du darüber keine Instagram-Bildergalerien direkt hochladen.

    Profi-Tipp: Verwende das Buffer-Bookmarklet und integrierte Tools wie Pocket, um Inhalte direkt aus dem Web zu veröffentlichen.

    Die klassische Buffer-Version, die jetzt Buffer Publish heißt, enthält keinerlei Social-Engagement-Funktionalität. Um diese nutzen zu können, musst Du Dich für Buffer Reply entscheiden.

    Die kostenlose Version von Buffer bietet Dir grundlegende Analysen zu Deinen Inhalten. Für detaillierte Informationen zu Reichweite, Klicks und Kommentaren, etc. musst Du einen kostenpflichtigen Tarif abonnieren.

    Andere Schlüsselfunktionen

    • Plane Inhalte so, wie Du sie findest (Buffer Publish)
    • Verwalte alle Social-Media-Nachrichten über einen Team-Posteingang (Buffer Reply)
    • Messe die Performance Deiner Inhalten mit detaillierten Analysen (Buffer Analyze, aktuell noch im Beta-Stadium)

    Wenn Du Teamfunktionen und erweiterte Analysen benötigst, musst Du zumindest den günstigen Pro-Tarif von Buffer abonnieren. Es gibt eine 14-tägige kostenlose Testversion, damit Du die kostenpflichtigen Funktionen in Ruhe ausprobieren kannst. Für Blogger und Einsteiger in die Welt der sozialen Netzwerke könnte die kostenlose Version von Buffer meist erstmal ausreichen.

    Kostenlose VersionJa
    AnalysenJa, aber in der kostenlosen Version recht begrenzt
    Social-Media-PosteingangIn einem separaten Produkt: Buffer Reply

Was sind nun die besten Social-Media-Tools?

Wenn Du nach einem guten Allround-Tool suchst, ist Hootsuite einen Blick wert.

Buffer ist einfach zu bedienen und gut geeignet, wenn Du gerade erst in das Thema soziale Medien einsteigst.

Für Unternehmen und Agenturen sind eClincher, Sprout Social und SocialPilot sicherlich die besseren Optionen.

Die folgende Unterscheidungstabelle wird Dir sicher bei Deiner Entscheidung helfen:

NutzertypEmpfehlungGrund
JederHootsuiteDer Urvater der Social-Media-Tools hat noch viel zu bieten, einschließlich eines umfassenden Social-Media-Dashboards
SMBseClincherEin zentraler Posteingang spart Zeit und vereinfacht das Reputationsmanagement
BloggerSendibleUnterstützt mehr Blogging-Plattformen als jedes andere Tool
AnfängerBufferSehr einfach zu bedienen; Funktioniert in der kostenlosen Version mit den wichtigsten Social-Media-Plattformen
E-Commerce- WebseitenSocialPilotGute Integration von Google My Business
AgenturenSprout SocialGroßartige Teamfunktionen, einschließlich Facebook Messenger Integration