REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN Webgo

Sebastian Reidl
Sebastian Reidl
Experte für Web-Hosting

Webgo besteht seit 2004 und ist ein mittelgroßes Webhosting-Unternehmen aus Deutschland. Einige erfolgreiche Websites nutzen webgo wie kenfm.de oder geburtstagswelt.de. Die Server laufen schnell und zuverlässig, technische Erneuerungen werden zügig zur Verfügung gestellt und das Unternehmen hat einen guten und kundenfreundlichen Service.

 

[/vendor_section]

Übersicht

Zuverlässiger Hosting-Service

Webgo

In folgender Bewertung möchte ich sehen, ob Webgo seinem Ruf gerecht wird und tatsächlich einen guten Service anbietet. Aus diesem Grund habe ich alle Eigenschaften, Kundenservice und Internetgeschwindigkeiten getestet.

Webgo bietet Dienstleistungen im Bereich Domain, Homepage Baukasten, SSD Webhosting, Marketing, Server und Enterprise Cloud.

Webgo hat eigene Server in Frankfurt, dadurch wird Datenschutz nach deutschem Recht garantiert. Das Rechenzentrum hat eine redundante Datenanbindung mit redundanter Direktanbindungen an Knotenpunkte (z. B. DE-CIX in Frankfurt) und direkte Anbindungen an beispielsweise die Deutsche Telekom. Insgesamt bietet das Unternehmen 400 GBit/s Glasfaser-Anbindungen.

Webgo bietet sowohl für geschäftliche als auch private Zwecke verschiedene Pakete an. Dabei legt das Unternehmen Wert auf zuverlässige und schnelle Hostingsysteme und verwendet deshalb nur 19″ Markenhardware. Je CPU-Core wird nur eine  begrenzte Kundenanzahl gehostet. Da neben Schnelligkeit der Server auch die Anbindung wichtig ist, stehen die webgo Server direkt in Frankfurt am Main mit direkter Anbindung an den DE-CIX, dem größten Internetknoten Europas.

Für meine Bewertung habe ich das “Starter Paket” ausgewählt und mir im Zuge einiger Monate intensiver Tests meine eigene Meinung gebildet.

Stelle sicher, dass du nicht einfach irgendeinen Service kaufst, sondern informiere dich anhand dieser Bewertung, ob der Service das Geld wert ist.

Funktionen

4.5

Gute Leistung

Webgo bietet Umfangreiche Caching-Mechanismen, um eine schnelle Ladezeit zu garantieren. Du kannst den OPCache von PHP voll nutzen, ohne diesen mit anderen Kunden zu  teilen. Statische Inhalte werden über nginx-Webserver abgewickelt.

Webgo reagiert gewohnt schnell auf technische Erneuerungen wie PHP 7 oder kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt Andere Anbieter brauchten dafür teilweise mehrere Jahre oder bieten es bis heute nicht.

Alle Pakete enthalten standardmäßig die folgenden Funktionen:

  • Deutscher Serverstandort in Frankfurt
  • SSD-Datenbanken
  • Garantiert 256 MB Ram
  • Mindestens 50 GB Webspace

Werfen wir einen Blick auf weitere wichtige Eigenschaften

Backups

Webgo legt täglich ein Backup an. Diese sind 5 Tage lang verfügbar aufbewahrt. Auch wenn dies nicht allzu lange erscheint, ist es dennoch besser als nichts. Allerdings muss man schnell festellen, ob man Daten verloren hat.

Webserver-Prozess

Als Kunde erhält man bei webgo einen eigenen Webserver-Prozess. Dadurch tritt mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit eine Störung durch andere Kunden auf dem Server auf. Falls du etwas mehr Geld investieren möchtest, bekommst du bei einem hochwertigeren Tarif zusätzliche Ressourcen.

Sicherheit

Die Serverräume von webgo unterstehen strengen Sicherheitsbedingungen, wie eine permanente Überwachung, Notfallaggregate und moderne Löschanlagen. Glasfaseranbindungen und Festplatten sorgen für ständige Erreichbarkeit und Absicherung der Daten. Internet-Filter schützen vor externen Attacken und verhindern eine übermäßige Benutzung.Gesamte Feature-Liste ansehen

Bedienkomfort

4.7

Übersichtliche Pakete

Webgo

Prinzipell würde ich sagen, dass das Kundenmenü von Webgo einfach zu bedienen ist. Selbst Anfänger sollten damit wenig Probleme haben. Besonders einfach fand ich die Assistenten zur WordPress-Installation. Etwas umständlich fand ich, dass man nicht direkt per Chat mit einem Service-Mitarbeiter sprechen konnte.

Auswahl des richtigen Pakets

Die einzelnen Pakete sind sehr unterschiedlich. Bei der Wahl des Homepage-Designs stehen nicht nur Vorlagen zur Verfügung, sondern auch Multimedia-Module. Das Unternehmen legt Wert auf ökologisches Hosting, das mit Ökostrom arbeitet. Übliche OpenSource-Anwendungen wie Joomla, Typo3, WordPress oder Drupal, können leicht installiert werden.

Sobald das Paket ausgewählt ist, wird man zum Kaufprozess weitergeleitet. Der Bestellvorgang läuft standardmäßig ab mit den üblichen Eingaben bezüglich Zahlungsdetails. Während des Bestellvorgangs werden unterschiedliche Produkte und Erweiterungen angeboten. Standardmäßig ist jedoch keine ausgewählt. Insgesamt dauerte es 10 Minuten, bis ich den Bestellvorgang abgeschlossen habe. Innerhalb von 24 Stunden wurde mein Vertrag bestätigt und ich konnte loslegen.

Kundenmenü

Die Benutzerfreundlichkeit steht im Vordergrund bei Webgo. Prinzipiell ist alles einfach zu bedienen, allerdings fand ich, dass man die WordPress Installation etwas schwerer als bei anderen Anbietern findet.

Webgo

Webgo bietet kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt. Damit kannst du so viele Domains und Subdomains per SSL schützen wie du möchtest. Dazu gehören auch externe Domains. Achte allerdings darauf, dass in manchen Tarifen kein kostenloses SSL enthalten ist (Wie im Starter Tarif. Da eine SSL-Verschlüsselung unabdingbar ist, würde ich den Starter-Tarif nicht wählen. In allen anderen Tarifen sind SSL-Zertifikate kostenlos inklusive.

Performance

4.9

Sehr gute Leistung

Webgo bietet Deutschland als Serverstandort an. Um die Performance der Homepage zu messen, habe ich Tests mit 4 verschiedenen Tools durchgeführt:  GTmetrix, Sucuri Load Time Tester, Google Chrome DevTools und Uptime Robot.

Meine Website ist immer noch live. Sehe sie dir gerne selber an und mache eigene Tests damit: https://autonome-schuhe-deutschland-d.de   

Auf meine Frage an den Kundenservice, wie ich die Performance der Seite verbessern kann, bekam ich lediglich eine kurze E-Mail zurück, dass das Kundenteam in diesem Bereich keine Experten sind. Aus diesem Grund wurde die Homepage ohne Performance-Optimierungen getestet.

GTmetrix

Der GTmetrix-Testserver befindet sich in London und damit am nächsten zu Deutschland. Das Ergebnis zeigt, wie groß deine Chance ist, einen besseren Seitenrang bei Google und anderen Suchmaschinen zu erhalten.

Webgo erhält in den GTmetrix-Tests B und C-Werte. Dabei handelt es sich um gute Ergebnisse man erkennt, dass grundlegenden Serveroptimierungen regelmäßig stattfinden. Die durchschnittlichen Ladezeiten sind hervorragend mit 0.8s

Webgo

Sucuri Load Time Tester

Der Sucuri Time Load Tester ist ein kostenloses Performance-Test-Tool. Man gibt einfach die URL der Testwebsites ein und wartet ab, bis die Analyse abgeschlossen ist.

Ich habe den Test 3 Mal pro Tag über einen Zeitraum von 3 Tagen durchgeführt, um zu sehen, ob die Ergebnisse stark voneinander variieren.

Beim Sucuri Load Time Tester erzielte die Homepage Ladegeschwindigkeiten von rund 0,118 Sekunden für den Test-Standort Deutschland. Damit schneidet Webgo hervorragend ab. Für andere Regionen lag die Zeit bei 0,111s (Paris) oder 0,325s (New York). Dies sind gute Zeiten, falls du viele internationale Besucher aus diesen Regionen hast.

Webgo

Google Chrome DevTools

Diesen Test haben wir von unserem eigenen Test-Server in Deutschland durchgeführt. Der Server verfügt über High-Speed-Internet und zeigt dadurch sehr gut, welche Geschwindigkeiten deutsche Besucher erwarten können.

Ich habe den Test 3 Mal pro Tag für 4 Tage durchgeführt.

Webgo weist eine Load Time von 0,9s und DOMContentLoaded von 0.6s auf. Dies ist eine ansprechende Zeit für den gehobenen Anspruch.

Uptime Robot

Uptime Robot ist ein Tool, um zu überwachen, ob die Website immer aktiv ist.

Über einen Zeitraum von 3 Wochen konnte Webgo eine Uptime-Prozentzahl von 100% erreichen – und damit das Optimum ohne jegliche Ausfallzeiten. Hier kannst du das Ergebnis sehen:

Webgo

Mit Blick auf die Ausfallzeiten erzielt Webgo perfekte Ergebnisse – dies ist äußerst erfreulich zu sehen. Was die Geschwindigkeit betrifft, sprechen wir auch hier von hervorragenden Werten. Webgo war in meinen Tests der Anbieter mit den schnellsten Werten.

Unterstützung

4.3

Guter Kundenservice

Bei webgo steht Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Mit einem Telefon- und Live-Chat-Support stehen die Mitarbeiter von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 20 Uhr bereit, Samstag, Sonntag und an Feiertagen wird von 11 bis 18 Uhr Support gewährt. Die telefonische Hotline erreicht der Anrufer zum Ortstarif, somit entstehen so gut wie keine Gebühren. Der E-Mail-Support steht rund um die Uhr zur Verfügung, webgo überzeugt mit schneller Reaktion. Alle Anfragen werden fachlich kompetent beantwortet, durch den Einsatz von qualifizierten Mitarbeitern minimiert sich ein ständiges Weiterleiten. Ausführliche Tutorials und umfangreiche FAQs stehen dem Anwender vom ersten Schritt bis zum Fertig-Produkt zur

Der Hilfe-Center ist sehr vorbildlich. Er enthält alles Wissenswerte und gibt detaillierte Erklärung – beispielsweise wie man eine Domain von einem anderen Anbieter verknüpft. Ich folgte ganz einfach den Schritten des Guides und verband meine Domain einfach und unkompliziert.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass der Kundenservice bei grundlegenden Fragen hervorragende Arbeit leistet. Wenn man allerdings zusätzliche, nicht-standardmäßige Hilfestellung – beispielsweise zur Performance-Verbesserung – möchte, hätte ich mir persönlich mehr Unterstützung gewünscht.

Preise

4.7
Bei webgo kann man zwischen Webhosting-Tarifen mit HDD-Festplatten und schnellen SSD-Festplatten wählen. SSD-Festplatten führen bei Anwendungen mit vielen Dateizugriffen zu reduzierten Ladezeiten, allerdings kosten diese Tarife auch ein paar Euro mehr pro Monat.

Die regulären Webhosting-Tarife bei webgo stehen ab 5,95 Euro pro Monat zur Verfügung.

Webgo

Zusätzlich zu den normalen Webhosting-Tarifen bietet webgo auch spezielle versteckte Tarife an. Dabei handelt es sich um CMS-Raten, die speziell für den WordPress-Betrieb optimiert wurden. Ich empfehle insbesondere CMS-Tarife, um eine einzelne Website zu betreiben. Für spezielle Silver / Gold / Platinum-Preise kann ich nur den Platinum-Preis empfehlen, der 11 freie Domains hat.

Zusätzlich zu diesen Tarifen kannst du Webspace für 2 bis 3 Euro pro Monat erwerben und auf zusätzlichen SSD-Festplatten hosten. Dies kann zusätzliche Leistung für Websites bieten, die stark von der Festplatte abhängig sind. Bei den meisten typischen Websites ist die Datenbank jedoch der Engpass und wird in allen Webgo-SSG-Raten in allen SSDs gespeichert.

Webgo bietet eine 100% Zufriedenheitsgarantie: Wenn ihr unzufrieden seid, könnt ihr den Vertrag jederzeit kündigen und erhaltet den Rechnungsbetrag zurück. Dadurch ist Webgo insbesondere um die Zufriedenheit seiner Kunden bemüht, was sich auch in dem guten Service zeigt.

Nutzerbewertungen

Sei der erste Nutzer, der eine Bewertung zu Webgo in Deutsch schreibt!
Eine Rezension verfassen
Du kannst Nutzerbewertungen in anderen Sprachen lesen

Vergleich

Wie schlägt sich Webgo verglichen zur Konkurrenz?

Hostinger Vergleichen 4.9 Vergleichen
InterServer Vergleichen 4.8 Vergleichen
Webgo Vergleichen 4.7 Vergleichen
Register.it Vergleichen 2.4 Vergleichen

Fazit zu Webgo

Pros / Vorteile

  • Redundanter Speicherplatz
  • Hervorragende Geschwindigkeiten
  • Server in Deutschland
  • Traffic inklusive
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Kompetenter Support

Cons / Nachteile

  • Nur 1 Rechenzentrum
  • Telefon-Support leicht eingeschränkt
  • Etwas veraltetes Admin-Interface
  • Verwirrende Tarifauswahl

Webgo hat sich zu einer großartigen Alternative und zu den führenden Hosting-Unternehmen auf dem Markt entwickelt. Die qualitativ-hochwertigen Produkte ziehen eine breite Palette von Kunden an. Dank neuer Funktionen auf der Homepage finden sich auch Anfänger leicht zurecht.

Fazit:

Ich denke, dass Webgo einen sehr guten Ansatz hat. Die Server sind schnell und zuverlässig, die technischen Updates funktionieren hervorragend und das Unternehmen bietet einen guten Service. Aus diesem Grund empfehle ich Webgo speziell für alle, die qualitativ hochwertiges Webhosting benötigen.

Sebastian Reidl
Sebastian Reidl
Sebastian ist seit über 20 Jahren ein Internetfreak, der gerne Online-Geschäfte aufbaut. Er ist besonders daran interessiert, den weltweit besten Webhosting-Service für ambitionierte Internetunternehmen zu finden. In seiner Freizeit macht Sebastian gerne Yoga, spielt Fußball und lernt Sprachen.

Webgo Alternativen

1352132