REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN Hostinger

Rangierte auf Platz 1 von 195 Web-Hosting
4.9
132 8
Basierend auf 143 Reviews in 8 Sprachen
Server-Standorte
Manchester
Sao Paulo
Asheville
Jakarta
Singapur
Amsterdam
Vilnius
Ben Sarid
Ben Sarid
Experte für Web-Hosting
Jenen Webmastern, denen an hohen Geschwindigkeiten, Benutzerfreundlichkeit und einer Supporterfahrung vom anderen Stern gelegen ist, drängt sich Hostinger mit einem außergewöhnlichen Funktionsmix geradezu auf.

Übersicht

hostinger-overview-

Ein tolles Schnäppchen oder „Du bekommst halt das, was Du bezahlst“?

Wenn ein Monat Hosting weniger kostet als Dein Frühstückskaffee bei Starbucks – kannst Du dann wirklich hohe Geschwindigkeiten und eine gute Performance erwarten?

Nun – das kommt ganz darauf an.

Hostinger ist so etwas wie das Starbucks des Hosting. Das riesige Unternehmen hat derzeit fast 30 Millionen Kunden weltweit. Es bietet Shared-, Cloud- und VPS-Lösungen sowie Datenzentren in vier verschiedenen Kontinenten.

All das klingt großartig – aber wirklich interessant wird es erst durch die extrem niedrigen Preise.

Wenn es Dir so geht wie mir, machen Dich diese Preise erst einmal stutzig. Seien wir ehrlich – Deine Website braucht ihre tägliche Energiedosis. Du möchtest kein billiges, langfristiges Abo abschließen, nur um festzustellen, dass Du eine große Tasse mit lauwarmem, koffeinfreiem Kaffee ausschlürfen musst.

Ich beschloss, Hostinger auf die Probe zu stellen – kann der Dienst wirklich Qualitäts-Hosting zu derart niedrigen Preisen anbieten oder haben wir es mit einem Fall von „Du bekommst halt, was Du bezahlst“ zu tun?

Und wenn ich von Qualität rede, dann meine ich Qualität. Ich möchte nicht, dass Du Dich an einen Host bindest, der meinen Standards in punkto Geschwindigkeit, Leistung, Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Kundendienst nicht gerecht wird.

Geh kein Risiko ein. Lies weiter und finde heraus ob Hostinger für Dich der richtige Host ist.

Funktionen

4.9
hostinger-features

Leistungsstarke Funktionen geben Dir die absolute Kontrolle

Einige Webhosts zwingen Dich dazu, Dich auf ihre eigenen Einschränkungen einzulassen. Sie lassen Dich klein denken und klein träumen. Das Endprodukt ist dann meilenweit von dem entfernt, was Du Dir ursprünglich vorgestellt hast.

Mir ist das vor ein paar Jahren passiert. Ich ließ mich von einem Billigabo anlocken, und nachdem ich meinen Blog eingerichtet hatte, stellte ich fest, dass nicht nur mein Laufwerk auf magere 200 MB begrenzt war – das Unternehmen bot auch kein E-Mail-Hosting an! Das Stichwort lautet hier: Zusätzliches Hosting erwerben und das Doppelte bezahlen.

Hostinger ist das genaue Gegenteil dieser Hosts. Anstatt Dich einzugrenzen, bietet Dir der Dienst eine Leinwand für Deine Phantasie.

Mit Hostinger genießt Du einen hervorragenden Mix aus Funktionen für Anfänger und Fortgeschrittene. Wenn Du zum ersten Mal einen Webhost verwendest, mach Dir keine Sorgen – Hostinger erledigt den größten Teil der Schwerarbeit für Dich. Mit Ein-Klick-Installationen ist Dein neuer Blog im Handumdrehen eingerichtet, und das Unternehmen verfügt über Server, die speziell für WordPress optimiert sind.

Wenn Du in der Webentwicklung schon Erfahrungen gesammelt hast, wirst Du die vielen Extrafunktionen im Angebot der Plattform schätzen. Dazu zählen Integration in CloudFlare CDN, tägliche und wöchentliche Website-Backups sowie Website Caching zur Beschleunigung der Ladevorgänge für Deine Besucher.

Die Abos von Hostinger sind in die Kategorien Shared, Cloud und VPS unterteilt. Jedes Abo bietet eine etwas andere Mischung aus Funktionen und Optionen. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir über Deine Bedürfnisse im Klaren bist und entsprechend auswählst. Kleine bis mittelgroße Websites – seien es persönliche Blogs oder lokale Unternehmensseiten – sind mit den Shared-Hosting-Abos gut bedient.

Internationale E-Commerce-Marken und große Unternehmen dagegen benötigen maßgeschneiderte Lösungen, die benutzerdefinierte Backups und Wiederherstellungspunkte, Staging-Umgebungen, Entwicklungsframeworks und vieles mehr beinhalten.

Erweiterte Anforderungen dieser Art werden normalerweise von VPS-Hosting oder dedizierten Servern erfüllt. Dedizierte Hardware gibt es bei Hostinger zwar nicht. Der Dienst hat aber eine gute Auswahl an VPS-Konfigurationen zu bieten.

Sehen wir uns einmal ein paar der interessantesten Funktionen im Angebot von Hostinger an.

Das Bedienfeld hPanel macht Hosting zum Kinderspiel

Auf meinen Reisen durchs Internet habe ich so manche Bedienfelder kennengelernt, die alle ein funktionsreiches Benutzererlebnis zum Ziel hatten. Überraschenderweise hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen, hPanel nutzen zu können. Ich hatte noch nicht einmal davon gehört. Aber es klang natürlich irgendwie vertraut.

Wie sich herausstellte, schnappte sich Hostinger cPanel, den Branchenstandard für Hosting-Bedienfelder, und tauschte das „c“ gegen ein „h“ aus. Ganz schön clever.

Im Kern handelt es sich um das altvertraute cPanel. Jeder, der es schon einmal benutzt hat, wird sich sofort damit wohlfühlen. Es bietet alle üblichen Hosting-Funktionen – allerdings hat Hostinger die dahinterstehende Technologie aufpoliert.

Wie mit dem cPanel kannst Du auch mit dem Bedienfeld von Hostinger mühelos ein CMS instalieren und Deine Kontodaten, E-Mail-Konten- und -Integrationen, Domain-Konfigurationen, Datenbanken, Dateien, Erlaubnisse etc. einrichten.

Interessant finde ich, dass Hostinger die Rechenlast vom Server in eine Cloud-Infrastruktur verlagert hat. Erfreulicherweise waren meine Reaktionszeiten mit hPanel im Vergleich zu regulärem cPanel-Hosting deutlich kürzer.

Großzügige Ressourcenzuteilung lässt Dich ruhig schlafen

Deine Website wird natürlich Text beinhalten. Eine eigene Persönlichkeit erhält sie aber erst durch Bilder, Videos und verschiedene Mediendateien. Diese Dateien können ziemlich ins Gewicht fallen. Um sie alle hosten zu können, brauchst Du ausreichend Speicherplatz und genügend Bandbreite.

Im einfachsten Shared Hosting-Abo bietet Dir Hostinger 10 GB SSD-Speicherplatz. Ein optimiertes HD ist kleiner als 1 MB. Es sieht also gut aus!

Dieses einfache Abo bietet Dir außerdem 100 GB Bandbreite monatlich, was für etwa 25.000 Besucher im Monat reicht. Im nächsthöheren Abo ist Deine Bandbreite schon unbegrenzt.

Schade ist allerdings, dass kein Hostinger-Abo unbegrenzten Hosting-Speicherplatz bietet. Es gibt Webhosts, die das anbieten (zu „Fair-Use“-Bedingungen) und es wäre schön, wenn Hostinger dazugehören würde.

Einfache Ein-Klick-Installationen

Zu Beginn der 2010er-Jahre, als die Dinosaurier noch die Welt beherrschten, war die Installation einer Content Management-Plattform (kurz CMS) eine ziemliche Herausforderung. Man musste Datenbanken öffnen, Benutzerprivilegien einrichten, den Zugriff konfigurieren… und das war erst der Anfang.

Softaculous hat das alles geändert und die Installationen für beliebte Plattformen wie WordPress, Joomla und Magento automatisiert. Heute gibt es Ein-Klick-Installationen für Hunderte verschiedener CMS. Mit dem hPanel von Hostinger kannst Du diese geballte Leistung über einen raffinierten „Auto Installer“-Button nutzen.

Unbegrenzte Funktionen

Single, das einfachste Shared Hosting-Abo, eignet sich hervorragend zum Aufwärmen und Dehnen der Web-Muskulatur, doch früher oder später wirst Du daraus hinauswachsen. Als ich meinen ersten Online-Store eröffnete, kam ich zum Beispiel mit zwei E-Mail-Adressen aus. Als der Datenverkehr zunahm, benötigte ich getrennte Adressen für Verkäufe, Support und jeden meiner Mitarbeiter.

Wenn es bei Dir so weit ist, muss Dein Hosting-Provider mit Dir mitwachsen können. Höhere Abos müssen eine sofortige Erweiterung von Ressourcen und Optionen ermöglichen – ohne dass es bei Deiner Website Ausfallzeiten gibt.

Wenn Du das Premium- bzw. Business-Abo abschließt, geschieht genau das. Deine Website bleibt online und Du erhältst unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzte Domänen (als eine unbegrenzte Anzahl von Websites!), unbegrenzte Datenbanken, unbegrenzte E-Mail-Konten und vieles mehr. Die Zukunft sieht gut für Dich aus, junger Webmaster.

Bedienkomfort

5.0
hostinger-ease-of-use-1

Es war noch nie so leicht, ein Webmaster zu sein

Eine fülle von Funktionen und Optionen gibt Dir die Möglichkeit, alles zu tun, was Du willst. Das bringt Dir aber nicht viel, wenn sie nicht leicht zugänglich und unkompliziert zu nutzen sind.

Zum Glück beschäftigt Hostinger einige der besten Mitarbeiter im Bereich Benutzererlebnis. Die haben nach meiner Auffassung ganze Arbeit geleistet – sie verstehen unsere Bedürfnisse und bieten eine benutzerfreundliche Lösung. Es war noch nie so einfach, ein Konto einzurichten und Hosting zu managen.

Ein neues Konto erstellen

Der erste Schritt ist der Anmeldeprozess. Die Abos sind übersichtlich dargestellt. Die kannst verschiedene Abos mühelos miteinander vergleichen und die Unterschiede erkennen. Einfach in den Warenkorb legen, den Zahlungsturnus auswählen und zur Kasse gehen. Noch Fragen? Dann hilft man Dir per Live-Chat.

Meine vollständige Erfahrung mit der Anmeldung bei Hostinger kannst Du hier nachlesen.

Verbindung einer Domain und Installation von WordPress

Als nächstes kommt die Verbindung Deiner Domain und die Installation des von Dir gewählten CMS. Hostinger bietet alle erforderlichen Tutorials. Wenn es Probleme gibt, hilft Dir der Kundendienst weiter. Eine ausführliche Darstellung meiner Domain- und WordPress-Abenteuer mit Hostinger findet Du hier.

Zugriff auf Webmail überall auf der Welt

Hostinger bietet außerdem E-Mail-Hosting. Damit genießt Du die Vorteile einer personalisierten E-Mail-Adresse. Über hPanel kannst Du mühelos zusätzliche Adressen erstellen. Im Premium- und Business-Abo ist die Anzahl der Adressen jeweils unbegrenzt.

Weitere Funktionen: Autoresponder, E-Mail-Weiterleitung und automatisches Umleiten. Das Beste ist natürlich der Webmail-Zugriff, der in jedem Abo enthalten ist. Ich kann meine E-Mails auch dann noch checken, wenn ich den einfachen Flug nach Aruba gebucht habe. Gut zu wissen.

Noch eine Bemerkung zu hPanel.

Auf hPanel bin ich ja schon eingegangen, aber seine Bedienkomfort verdient besondere Erwähung. Hostinger hat jeden Dienst in das Bedienfeld integriert. Damit hast Du eine zentrale Schaltstelle für alles, was Du zur Verwaltung brauchst.

Ich habe schon Webhosts erlebt, bei denen die Domainverwaltung abgetrennt war und ein gesondertes Login erforderte. Bei anderen war die Navigation nicht intuitiv (bzw. ungereimt), die Abrechnungsdaten waren nicht zu finden und der Live-Chat war nicht über das Bedienfeld selbst zu erreichen.

Mit hPanel verschwendet man keine Zeit mit Raten oder Suchen. Alles ist über ein- und dieselbe Seite leicht zu erreichen.

Performance

4.9

Großartige Verfügbarkeit, tolle Geschwindigkeiten

Wir sind endlich beim Thema Leistung! Diesen Teil eines Tests schreibe ich am liebsten, denn hier finden wir heraus, ob der Provider wirklich gut ist oder nur gut im Schreiben von Texten. Eine Funktion kann noch so besonders, die Benutzeroberfläche noch so übersichtlich sein – das ändert nichts an< den zwei wichtigsten Faktoren: Verfügbarkeit und Ladegeschwindigkeit.

Die Verfügbarkeit wird als Prozentsatz gemessen, wobei eine Einstufung mit 100 % bedeutet, dass die Website immer zugänglich war. Da Webseiten auf komplexen Servern laufen und nichts narrensicher ist, streben die meisten Hosts eine Verfügbarkeit von 99 % an. Gute Hosts streben noch mehr an. Großartige Hosts garantieren sie.

Die 99,9 %-Verügbarkeitsgarantie von Hostinger. Wie sich aus dem SLA des Unternehmens ergibt, bekommt ein Benutzer 5 % seiner Monatsgebühr zurück, wenn ihm keine 99,9 %-ige Verfügbarkeit ermöglicht wurde.

Das Tracken von Webseiten, die auf amerikanischen und europäischen Datenzentren gehostet werden, hat außerdem erfreulicherweise eine tatsächliche Verfügbarkeit von mehr als 99,9 % ergeben.

Weiter zur Ladegeschwindigkeit Du hast bestimmt schon mal mit einer Website zu tun gehabt, die sich beim Laden einer Seite viel Zeit nahm. Und ich weiß, was dann passiert ist. Du hast die Schaltfläche Zurück gedrückt und eine andere Website besucht.

Meine Website wurde im Hostinger-Datenzentrum von Singapur gehostet. Die Ladezeit von Singapur aus betrug insgesamt 0,013 s. Diese fantastischen Ladezeiten garantieren, dass Deine Besucher Deine Website sofort laden können.

Hostinger betreibt Datenzentren in vier verschiedenen Kontinenten. Du kannst als das auswählen, das Deinem Zielpublikum am nächsten liegt. Die Geschwindigkeiten sind wirklich phänomenal. Auch die globalen Ladezeiten sind aller Ehren wert.

hostinger-performance1

Unterstützung

4.9
hostinger-support-1

Fantastischer Kundendienst, rund um die Uhr

Hostinger bietet mit den besten Kundendienst der Branche. Kundendienstmitarbeiter stehen rund um die Uhr per Live-Chat zur Verfügung, und nachdem ich mehrmals mit Ihnen zu tun hatte, kann ich berichten, dass sie schnell, effizient und professionell sind.

Einige von Euch denken lassen jetzt vielleicht die Situation im Kopf zurücklaufen und denken: „Wenn der so viel mit dem Kundendienst zu tun hatte, was sagt das über die eigentliche Hosting-Qualität aus?“

Ich sag’s ganz offen: Alles funktionierte auf Anhieb. Zuerst stellte ich Fragen, um die Qualität der Antworten zu testen. Dann machte ich weiter, weil ich mich einfach gerne mit ihnen unterhielt.

Wenn mit dem durchschnittlichen Webhost Kontakt aufnehme, erwarte ich normalerweise ganz bestimmte Dinge. Zuerst muss man fünf Minuten nach den Kontaktdaten suchen. Wahrscheinlich ist das eine E-Mail-Adresse. Dann muss man (wenn man Glück hat) 60 Minuten warten, bis man eine Antwort bekommt. Danach ist mir die Antwort normalerweise schon wieder egal.

Hostinger macht das etwas anders. Anstatt Support-Kanäle mit langen Wartezeiten und ausgelagerten Mitarbeitern unbrauchbar zu machen, bietet das Unternehmen einen hochmodernen Live-Chat-Support, verknüpft mit einer branchenweit führenden Wissensdatenbank.

hostinger-support1

Ich wollte eine Frage zum Verbinden von Hosting und Domainnamen stellen. In weniger als einer Minute konnte ich mit Viktorija chatten. Obwohl die Wissensdatenbank alles relevanten Tutorials enthält, erklärte sie mir freundlich alles, was ich wissen musste und sorgte dafür, dass ich es erfolgreich umsetzte.

Ich beschloss, um etwas Unmögliches zu bitten – Support auf Hebräisch, meiner Muttersprache. Viktorija konnte nicht fließend Hebräisch (stellt Euch vor, wie überrascht ich war), bot mir aber an, das, was ich geschrieben hatte, ins Hebräische zu übersetzen. Sie sagte, das mache sie häufig für andere. Am Schluss sandte sie sogar ein Puppy.

Puppys machen alles besser.

All das kann man gar nicht hoch genug einschätzen. Auf diese Weise überwindet Hostinger die Sprachbarriere und sorgt dafür, dass jeder überall Unterstützung bekommen kann. Ich wurde rund um die Uhr vorstellig. Immer war jemand da, jeden Tag. Edvinas half mir sogar dabei, mein SSL Padlock zum Laufen zu bringen:

hostinger-support2

An Hostinger habe ich nur Eines auszusetzen: Es gibt keinen telefonischen Support. Der Live-Chat funktioniert hervorragend, aber er kommt nicht an den persönlicheren Charakter eines Telefongesprächs heran. Diejenigen von Euch, die ein richtiges Gespräch mit einem Kundendienstmitarbeiter in ihrer eigenen Sprache führen wollen, empfinden den Chat vielleicht als Einschränkung.

Wer mit Live-Chat zufrieden ist: Es gibt keinen besseren. Live-Support rund um die Uhre, sofortige Antwort, professionelle Mitarbeiter, Puppys und die ausführlichste Wissensdatenbank der Branche.

Preise

5.0

Ein Dienst zu einem vernünftigen Preis

Alles in allem ist das Preis-Leistungsverhältnis von Hostinger hervorragend. Die Lage stellt sich für jede Hosting-Art unterschiedlich dar. Sehen wir uns das einmal im Einzelnen an.

Neben erweiterten VPS-Lösungen zu unterschiedlichen Preisen bietet das Unternehmen Shared- und Cloud-Hosting jeweils in drei Preisstufen an. Wenn Du die Sache groß aufziehst, wird VPS Dein bester Freund. Für uns Fußvolk, das nur nur einen Blog oder eine Website für ein kleines Unternehmen betreibt, reicht Shared Hosting jedoch allemal aus.

Verglichen mit anderen Webhosts the sind die Shared Hosting-Abos nicht nur günstig – sie sind praktisch geschenkt. Bei Hostinger gibt es häufig zeitlich begrenzte Angebote und Sonderangebote – wenn das geschieht, sind die monatlichen Kosten Kleingeld.

Wenn Du an Domainnamen interessiert bist, dann schließe Premium oder Business für mindestens ein Jahr ab, dann bekommst Du einen von Hostinger gratis.

Da ich schon Erfahrungen mit Abotricks gemacht habe, prüfte ich die Verlängerungsregeln von Hostinger und stellte fest, dass sie sehr fair sind. Die Preise bei einer Verlängerung sind höher als die Einführungspreise, aber immer noch günstig. Es gibt keine versteckten Verlängerungsgebühren. Außerdem kannst Du Dich während der Laufzeit jederzeit hochstufen lassen; dann wird Dir Dein Restsaldo auf das neue Abo angerechnet.

Das sind wirklich tolle Angebote. Ein paar wichtige Dinge muss man allerdings berücksichtigen. Funktionen wie SSL-Zertifikate sind nur im Business-Abo entalten. Man muss nur einmal dafür zahlen, und auch nicht sehr viel. Man muss es aber wissen.

Um die besten Angebote zu erhalten, muss man außerdem die längste Abolaufzeit abschließen. Die Abolaufzeiten sind ein Monat, zwölf Monate, 24 Monate und 48 Monate. Monatliches Hosting ist günstig, dochh der beworbene Niedrigpreis gilt für das 48-Monate-Abo.

Die Preise für Cloud-Hosting und VPS spielen in einer ganz anderen Liga. Sie sind gut, orientieren sich aber viel stärker an den Angeboten der Konkurrenz.

Alle Zahlungen sind gesichert. Zahlen kannst Du mit Visa, MasterCard, American Express, Discover, Paypal, BitDegree und verschiedenen Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum.

Geld-zurück-Garantie von 30 Tagen

Weißt Du, was wirklich einfach ist? Keine Verpflichtung eingehen. Etwas ausprobieren und sehen, ob es einem gefällt. Hostinger versteht das und bietet eine großzügige Geld-zurück-Garantie von 30 Tagen.

Das bedeutet: Du kannst Dich anmelden, den Dienst ausprobieren, Deine Website live schalten und sie betreiben, die Leistung prüfen, feststellen, ob das Ganze zu Conversions führt – und wenn Du nach 30 Tagen nicht zufrieden bist, teilst Du das Hostinger mit und bekommst Dein Geld zurück. Einfach.

Wenn Du hier klickst, erfährst Du mehr über meine Erfahrungen beim Stornieren meines Hostinger-Kontos.

Nutzerbewertungen

Filter by
Service
  • Choose servise
    • All
    • Web-Hosting
    • Single
    • Premium
    • Business
    • VPS Hosting
    • plan 1
    • plan 2
    • plan 3
    • plan 4
    • plan 5
    • plan 6
    • Cloud Hosting
    • Startup
    • Professional
    • Enterprise
Sprache
  • Wähle Deine Sprache
    • English (133)
    • Español (2)
    • Français (1)
    • Česky (1)
    • Ελληνικα (1)
    • Italiano (1)
    • Português (2)
    • Việtnam (1)
Sortiert nach
  • Neueste
  • Neueste
  • Älteste
  • Beste
  • Schlechteste
Eine Rezension verfassen
Auf Review antworten
Reply
Besuchen Hostinger
de
Fehler
onClick="trackClickout('event', 'clickout', 'Vendor Page - Visit User Reviews', 'hostinger', this, true);"
5
anonymus
USA
5
Would recommend for business!

We are using hostinger for around 2 years now, for a medium scale webshop and already had a fair share of experience with them. I am using a cloud hosting plan, cause our website is made with magento and other plans didn’t support it. Basically it works just fine for us. Of course there are some minor issues, but support is pretty helpful if needed. Basically I know the ins and outs of the controls panel by now, having to deal with it often, but I also noticed that it improved a looot since the start. I would recommend hostinger to anyone who has a small to medium size business, they are def pros.

5
Monica Terrence
USA
5
Efficiency, speed, price and customer service

There are a lot of things I could say about Hostinger but I’ll try to keep it short. Efficiency, speed, price and customer service. These are the things that they are real professionals at. As a longtime website owner I couldn’t find better host lately. I’ve switched from different host mainly because of price and its constant increase over the years. As I did my research it seems that Hostinger is providing cheapest hosting and it is unbelievable knowing quality of their services.

5
anonymus
USA
5
Efficiency, speed, price and customer service

There are a lot of things I could say about Hostinger but I’ll try to keep it short. Efficiency, speed, price and customer service. These are the things that they are real professionals at. As a longtime website owner I couldn’t find better host lately. I’ve switched from different host mainly because of price and its constant increase over the years. As I did my research it seems that Hostinger is providing cheapest hosting and it is unbelievable knowing quality of their services.

5
Yasmin Lima
USA
5
Top notch hosting with outstanding support discipline

I am really thankful to hostinger since they really helped me to start a business. I don’t know where would I be if it weren’t for them. Obviously sometimes there are some issues since nobody can perform perfectly all the time. But they fix any downtimes or bugs really fast so you almost don't feel it. Love the fact that they truly care and try to make your life easier when stuck somewhere. Recommend 100%

5
Ujváry Domonkos
USA
5
Innovative!

Thinking of making an online store so I’ve gone through lots of providers and haven’t found any who would attract me more. Hostinger has so many features that could speed up all the processes and make it simple. I don’t even need to hire a web designer to make my site look professional. The website builder is the future. Could even potentially compete with the biggest players in the game!

5
Onfroi Casgrain
Frankreich
5
Thank you Hostinger

I thought I could, but I couldn't maintain a website so I need to get a refund. That is great that there is an option as such - 30 days money back guarantee. Thank you Hostinger for your support and understanding and hopefully we'll meet in the near future when there's a better time for me to keep a website

Fazit zu Hostinger

Hostinger schafft es, einen extrem kostengünstigen Service und gleichzeitig hervorragende Funktionen, schnelle Performance und eine phänomenale Supporterfahrung zu bieten.

Es gibt gute Hosts, die mit Managed Hosting oder anderen Vorteilen punkten, aber mit dem Angebot von Hostinger können nur wenige mithalten. Es ist kinderleicht in der Handhabung. Ich kann es wärmstens empfehlen.

Ben Sarid
Ben Sarid
Ben ist ein begeisterter Webentwickler, der am liebsten ganz tief in den Code abtauch, um tolle Funktionalitäten zu kreieren - sei es im Backend oder im Frontend. Er ist stets auf der Suche nach dem besten Webhosting-Anbieter der Welt, versucht dabei aber auch, Zeit für seine anderen Interessen zu finden: Comics, Reisen und Hausmannskost.
56308