Wir bewerten die Anbieter auf Grundlage strenger Tests und Bewertungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere geschäftlichen Vereinbarungen mit den Anbietern.Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Hostinger Test: Günstiges Hosting, aber wo ist der Haken? 2024

Ryan Jones Ryan Jones Experte für Web-Hosting

Als ich das erste Mal von Hostingers sehr günstigen Hosting-Tarifen hörte, hatte ich den Verdacht, dass es sich um einen weiteren Webhosting-Anbieter handeln könnte, der an allen Ecken und Enden spart, nur um Dich mit einem niedrigen Preis anzulocken. Aber als wir eine Test-Website auf den Servern von Hostinger starteten, waren wir von den Ergebnissen angenehm überrascht.

Übersicht

Hostinger ist einer der günstigsten Webhosting-Anbieter. Die Preise starten schon bei $2.99 pro Monat. Der Haken an der Sache? Um dir das beste Angebot zu sichern, musst du dich für vier Jahre verpflichten und im Voraus bezahlen. Da stellt sich natürlich die Frage: Kann Hostinger seine Servicequalität über diesen langen Zeitraum auch wirklich aufrechterhalten.
Unsere ausführlichen und wiederholten Tests haben gezeigt, dass der Anbieter dies höchstwahrscheinlich kann. Er ist auf Shared-WordPress-Hosting spezialisiert, bietet umfangreichen Support und richtet sich speziell an Einsteiger, was ihn zum idealen Hoster für private Webseiten, Landingpages und kleine bis mittelgroße Online-Shops macht.

Für stark frequentierte, ressourcenintensive Websites bietet Hostinger VPS- und Cloud-Hosting an, aber diesen Angeboten mangelt es oft an Wert und Flexibilität im Vergleich zu teureren Hosts.

Hostinger eignet sich hervorragend als Einstiegslösung für Shared-Webhosting oder für den Umstieg von teureren Anbietern. Vor allem aber haben unsere Tests ergeben, dass Hostinger dank seiner LiteSpeed-basierten Serverinfrastruktur eine Shared-Hosting-Leistung bietet, die mit fast allen anderen günstigen Hosts mithalten kann.

Die Website von Hostinger ist in zahlreichen Sprachen verfügbar, darunter Arabisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Indonesisch, Litauisch, Portugiesisch (einschließlich brasilianisches Portugiesisch), Russisch, Spanisch (Argentinien, Kolumbien, Mexiko und Spanien), Türkisch und Ukrainisch, um ein globales Publikum anzusprechen.

5.0

Funktionen

Eine hochgradig optimierte Plattform mit vielen Ressourcen

Angesichts der niedrigen Preise fielen mir sofort zwei Bereiche auf, in denen Hostinger versuchen könnte, mich über den Tisch zu ziehen: Funktionen und Leistung. Sicherlich würde ich gerne weniger bezahlen als bei der Konkurrenz, aber ich möchte auch nicht nur einen Teil dessen bekommen, was sie bieten.

Glücklicherweise stellte ich bald fest, dass Hostinger großzügige Ressourcen, viele integrierte WordPress-Optimierungen und alle wichtigen Funktionen bietet, die du für den Einstieg brauchst. Ich habe mich bei meinen Tests auf Hostingers Tarif WordPress Starter (jetzt Managed WordPress Premium) konzentriert. Folgende Funktionen, haben mich dabei besonders beeindruckt.

Optimierte Leistung von LiteSpeed Web Server

Copy of Copy of 2023 Hostinger Review Rewrite __IMAGES__ (6)
Neue WordPress-Sites sind bei Hostinger für maximale Geschwindigkeit voroptimiert
1

Hostinger setzt den beeindruckend schnellen LiteSpeed-Webserver ein – das ist die Software, die auf dem physischen Server läuft, der die Inhalte Deiner Website an Deine Besucher ausliefert. LiteSpeed übertrifft den traditionelleren Apache-Webserver, auf den sich viele andere Webhoster aufgrund seiner Open-Source-Lizenz (d.h. kostenlos) immer noch verlassen.

LiteSpeed selbst bietet bereits eine hervorragende Leistung, aber sein Plugin LiteSpeed Cache for WordPress speichert vorgeladene (zwischengespeicherte) Kopien Deiner Webseiten, die dann schneller an Deine Besucher ausgeliefert werden können.

Großzügig mit Bandbreite, SSD-Speicher und Anzahl der Seiten

Bei solch erschwinglichen Preisen habe ich erwartet, dass Hostinger bei den Ressourcen knausert. Viele günstige Webhoster senken ihre Kosten, indem sie weniger Ressourcen pro Kunde zuweisen, weil sie so mehr Hosting-Accounts auf jeden Server packen können.

Aber  Hostinger bietet reichlich Ressourcen für seine niedrigen Preise – das WordPress-Starterpaket umfasst Unterstützung für 100 Websites, 100 GB SSD-Speicher und unbegrenzte Bandbreite. Das ist mehr, als viele andere günstige Hoster mit ihren teuersten Tarifen anbieten. Damit hast Du viel Platz, um zu wachsen und Deine Online-Präsenz auszubauen, und kannst viele Websites gleichzeitig hosten.

Automatische Backups mit Ein-Klick-Wiederherstellung

Copy of Copy of 2023 Hostinger Review Rewrite __IMAGES__ (7)
Hostinger gibt Dir viel Kontrolle über Deine Backups

Ein Datenverlust kann für ein Online-Geschäft absolut katastrophal sein. Du willst nicht stundenlang an Deiner Website arbeiten, nur um sie dann durch eine Wifi-Störung oder sogar durch einen Fehler zu verlieren. Zum Glück bietet Hostinger ein flexibles Backup-Tool, mit dem Du Backups erstellen, herunterladen oder wiederherstellen kannst.

Darüber hinaus bietet Hostinger wöchentliche automatische Backups an – selbst im Tarif WordPress Starter (jetzt Managed WordPress Premium). Bei den teureren Shared-Hosting-Tarifen sind es sogar tägliche automatische Backups. In den Einstiegstarifen kannst du diese Option aber auch als Add-on hinzubuchen.

Unbegrenztes kostenloses SSL und eine robuste Sicherheitssuite

Egal wie knapp Dein Budget ist, Du kannst es Dir nicht leisten, einen Webhoster zu wählen, der Deine Website anfällig für Malware oder DDoS-Angriffe macht. Glücklicherweise weiß Hostinger um die Bedeutung von Sicherheit und bietet Schutz vor einer Reihe von potenziellen Online-Bedrohungen.

Jedes Angebot umfasst kostenloses SSL für alle Deine Websites, eine selbst entwickelte Web Application Firewall, einen automatischen Malware-Scanner und Cloudflare DDoS-Schutz für die Nameserver von Hostinger – nicht zu verwechseln mit dem Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare, das standardmäßig nicht aktiviert ist. Es handelt sich vielleicht nicht um die fortschrittlichste Sicherheitssuite, die es gibt, aber sie schützt Dich vor den häufigsten Bedrohungen. Es ist auch mehr als das, was Du bei den meisten anderen günstigen Hosts erhältst.

Kostenloser Domainname?
Kostenloses SSL?
Geld-zurück-garantie 30 Tage
Uptime-Garantie 99,9%
Rechenzentren 2 in den USA, 4 in Europa, 2 in Asien und 1 in Südamerika
5.0

Bedienkomfort

Hostinger automatisiert die Einrichtung, damit Du loslegen kannst

Insgesamt bietet Hostinger eine bemerkenswert einfach zu bedienende Plattform, von der Anmeldung bis zur Entwicklung und Verwaltung Deiner Website. Wir hatten keine Probleme, das WordPress-Starterpaket zu kaufen und unsere Test-Website zu erstellen.

Das liegt zum Teil an Hostingers eigenem Control Panel, hPanel, das wirklich einfach zu bedienen ist (mehr dazu später). Im Folgenden erfährst Du, was Dich erwartet, wenn Du Dich für ein Konto anmeldest und eine Website auf der Plattform von Hostinger einrichtest.

Erstellung eines neuen Kontos

Die Anmeldung bei Hostinger war angenehm einfach. Die einzelnen Hosting-Tarif waren übersichtlich aufgelistet und man hat keine Probleme, herauszufinden, was in den jeweiligen Tarifen enthalten ist. Der WordPress Starter Tarif (jetzt Managed WordPress Premium) enthält einen kostenlosen Domainnamen, wenn du dich für einen Jahresvertrag oder eine noch längere Laufzeit entscheidest. Das ist bei jedem WordPress-Tarif der Fall.

Besonders schön ist, dass wir nur ein Minimum an Informationen angeben mussten – es gab kein riesiges, zeitaufwändiges Formular, das eine lächerliche Menge an persönlichen Daten abfragte. Wir hatten auch die Möglichkeit, uns mit einem Facebook- oder Google-Konto anzumelden, um den Vorgang weiter zu vereinfachen.

Zu den akzeptierten Zahlungsmethoden gehören alle gängigen Kreditkarten, PayPal, Google Pay, AliPay und sogar einige Kryptowährungen wie Bitcoin. Glücklicherweise hat Hostinger keine Add-ons vorausgewählt oder versucht, uns während des Bezahlvorgangs ein Upselling anzudrehen. Es war immer klar, wie viel wir bezahlen würden und für welche Dienstleistungen.

Nachdem die Zahlung abgeschlossen war, wurde unser Konto eingerichtet. Wir konnten unsere Domäne verbinden und WordPress in weniger als einer Minute installieren.

Eine Domäne verbinden und WordPress installieren

Sobald Dein Konto erstellt wurde, führt Hostinger Dich durch einige Einrichtungsschritte. Zunächst wurde uns ein kurzer Fragebogen vorgelegt, der Hostinger helfen sollte, das LiteSpeed-Caching automatisch zu konfigurieren, um die Leistung auf der Grundlage Deiner speziellen Anforderungen zu maximieren. So kannst Du die Vorteile von LiteSpeed voll ausschöpfen, ohne dass Du Dich selbst um die Optimierung der Einstellungen kümmern musst.

Anschließend wurden wir gefragt, ob wir WordPress automatisch installieren möchten. Auch dies ging wirklich schnell und einfach, da ich nur eine Administrator-E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben und optional ein Starter-Theme auswählen musste.

Screenshot of Hostinger's WordPress auto-installation setup screen
Hostinger kann optional das WooCommerce-Plugin mit WordPress installieren

Damit war der nächste Schritt die Verbindung eines Domänennamens. Da wir uns für den WordPress-Starter-Tarif mit jährlicher Abrechnung angemeldet hatten, konnten wir einen kostenlosen Domänennamen beantragen. Beachte, dass nicht alle Domänenendungen bei Hostingers Angebot für kostenlose Domänennamen verfügbar sind, obwohl die beliebte .com enthalten ist.

Nachdem wir uns für einen Domänennamen und eine Endung entschieden hatten, mussten wir uns nur noch für ein Rechenzentrum entscheiden. Wir haben einen Standort in den USA gewählt, aber Du solltest den Standort wählen, der Deinem Zielpublikum am nächsten liegt. Danach erhielten wir eine Zusammenfassung der von uns eingegebenen Informationen, die wir bestätigten, um mit der Installation von WordPress und der Registrierung unseres Domänennamens zu beginnen.

Fünf Minuten später waren die WordPress-Installation und die Domänenregistrierung abgeschlossen. Unsere Domäne wurde im Rahmen des Einrichtungsprozesses automatisch mit unserer Website verbunden, aber wir mussten einige Stunden warten, bis die DNS (Domain Name System)-Verteilung abgeschlossen war. Dieser Vorgang ist unvermeidlich, wenn Du eine neue Domäne verbindest, und er kann dazu führen, dass Deine WordPress-Installation nicht online zugänglich ist, bis er abgeschlossen ist.

Nach ein oder zwei Stunden Wartezeit war die DNS-Verbreitung abgeschlossen. Danach konnten wir unser individuelles WordPress-Theme hochladen und unsere Test-Website online aufrufen. Abgesehen vom E-Mail-Service richtet Hostinger fast das gesamte Hosting und den grundlegenden WordPress-Rahmen für Dich ein.

Einsteigerfreundliches hPanel vereinfacht die Hosting-Verwaltung

Hostinger hat sein eigenes Kontrollpanel entwickelt, das hPanel. Es ist sehr benutzerfreundlich – einfach zu navigieren, übersichtlich gestaltet, und bietet Dir Zugang zu allen grundlegenden Prozessen, die Du für die Verwaltung Deiner Seiten benötigst.

Allerdings kann er manchmal etwas langsam sein, je nachdem, auf welche Einstellungen Du gerade zugreifst. Der Zugriff auf den Dateimanager kann zum Beispiel mehrere Sekunden Ladezeit in Anspruch nehmen. Der Zugriff auf den WordPress-Verwaltungsbereich kann ebenfalls mehrere Sekunden dauern – allerdings macht die Tatsache, dass der WordPress-Anmeldevorgang in hPanel auf einen einzigen Klick reduziert ist, die Ladezeit wieder wett.

Flexibler Drag-and-Drop-Site-Builder, kostenlos enthalten

Wenn Du schnell und einfach eine Website gestalten willst, ohne erst WordPress lernen zu müssen, bietet Hostinger einen kostenlosen Site Builder. Wie das hPanel wurde auch dieser Editor von Hostinger selbst entwickelt und ermöglicht es, Websites über eine Drag-and-Drop-Oberfläche zu erstellen. Mit wenigen Klicks kannst Du Website-Elemente wie Text, Schaltflächen, Galerien, Kontaktformulare und mehr hinzufügen.

Auch wenn Du bereits eine WordPress-basierte Website hast, kannst Du für eine begrenzte Zeit auf die Builder-App umsteigen, und wenn es Dir nicht gefällt, wird Deine ursprüngliche Website kostenlos wiederhergestellt.

Ein-Klick-Installer für über 100 Apps

Zusätzlich zu einer einfachen Installation von WordPress bietet der Auto-Installer von Hostinger die Möglichkeit, mehr als 100 Anwendungen einfach zu installieren. Dazu gehören alternative CMS (Content Management Systeme) wie Joomla oder Drupal sowie Anwendungen für Datenbankmanagement, Message Boards und mehr.

Die Auswahl ist vielleicht nicht ganz so umfangreich wie bei anderen Auto-Installern, aber sie bietet alle nützlichen und beliebten Anwendungen.

4.9

Performance

Einer der schnellsten Budget-Webhoster überhaupt

Obwohl Hostinger deutlich günstiger ist als viele beliebte Einsteiger-Hosts, schnitt er in unseren Leistungstests hervorragend ab. Es war mit Abstand einer der leistungsstärksten Shared-Hosting-Anbieter, die wir je getestet haben, und lag nicht weit hinter einigen der Top-Premium-Hosting-Anbieter.

Hostinger betreibt Rechenzentren in den USA, Europa, Asien und Südamerika. Wenn Deine Website für Besucher aus Afrika, Australien oder dem Nahen Osten bestimmt ist, solltest Du das nächstgelegene verfügbare Rechenzentrum zu Deinem Zielort wählen.

Um Hostinger einem fairen Test zu unterziehen, haben wir eine Website erstellt, die eine durchschnittliche Werbeseite simuliert und mit Text, hochwertigen Bildern, benutzerdefinierten Schriftarten und viel komplexem Code für interaktive Elemente gefüllt ist. Anschließend haben wir diese Website mit mehreren Testtools von Drittanbietern getestet – nämlich GTmetrix, Sucuri Load Time Tester und UptimeRobot.

We used a custom test site with text, images, fonts, and complex code
Unsere benutzerdefinierte Testseite hat alle typischen Elemente einer Werbeseite
Unsere Testseite mit Hostinger erreichte eine typische Ladezeit von ca. 0,8s und eine Betriebszeit von 100% über einen Monat. Einfach ausgedrückt, es wäre schwierig, eine bessere Leistung als diese zu den Preisen von Hostinger zu finden – schau Dir die beeindruckenden Ergebnisse unten selbst an, oder springe direkt zum Support-Bereich.

GTmetrix

Wir haben GTmetrix verwendet, um die Leistung unserer Website in einer lokalen Umgebung zu testen. Dazu haben wir einen Quellserver in den USA ausgewählt, der nicht allzu weit vom Rechenzentrum unserer Testseite entfernt ist. Anschließend haben wir eine einwöchige Leistungsanalyse mit stündlichen Geschwindigkeitstests durchgeführt.

Screenshot of a GTmetrix test performed on Hostinger.
GTmetrix bewertet Hostinger mit der Note A

Und was haben wir herausgefunden? Während einer einwöchigen Testphase erreichte unsere Website auf dem Server von Hostinger eine typische Vollladezeit von nur 0,8 Sekunden. Zum Vergleich: Die meisten anderen günstigen Hoster liegen bei 2 bis 3 Sekunden – Hostinger schafft es, um ein Vielfaches schneller zu sein.

Wie ist das möglich? Nun, das liegt zum Teil an den standardmäßigen LiteSpeed-Optimierungseinstellungen, die Hostinger bei der ersten Installation von WordPress aktiviert hat. Zum Beispiel reduzierte die Standard-Bildkomprimierung die Gesamtgröße des Inhalts auf unserer Testseite von etwa 1 MB auf knapp 800 KB, wodurch die Seite schneller geladen werden konnte.

GTmetrix graph showing Hostinger's performance over a week
Abgesehen von ein paar Problemchen war die Leistung von Hostinger konstant

In einigen Fällen brauchte unsere Website 1,5 bis 2,0 Sekunden zum Laden. Doch selbst diese ungünstigen Ergebnisse liegen noch innerhalb der akzeptablen Richtlinien für die Besucherbindung. Da jeder unserer Tests mit einer „frischen“ Browserinstanz durchgeführt wurde, haben einige der Cache-Einstellungen keinen Einfluss auf diese Ergebnisse – ein echter Website-Besucher sollte die Seite bei wiederholten Besuchen jedoch noch schneller laden können.

Die Ergebnisse für die Zeit bis zum ersten Byte – die Zeit, die der Server benötigt, um mit dem Senden der Website-Daten zu beginnen – lagen in der Regel bei 0,2 Sekunden. Das ist eine sehr gute Geschwindigkeit – es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Zahl bei Shared-Hosting-Diensten bei 0,5s oder höher liegt.

Sucuri Ladezeit-Tester

Als nächstes wollten wir einen Blick darauf werfen, wie Hostinger auf globaler Ebene abschneidet. Zu diesem Zweck haben wir den Sucuri Load Time Tester verwendet.

Um die besten Ladegeschwindigkeiten auf internationaler Ebene zu erhalten, musst Du üblicherweise ein CDN (Content Delivery Network) aktivieren. Dieses speichert Kopien des Inhalts Deiner Website (z.B. Bilder und Code) auf Servern in der ganzen Welt, so dass Besucher, die weit von dem von Dir gewählten Rechenzentrum entfernt sind, einen Teil Deines Inhalts von einem Server abrufen können, der sich in ihrer Nähe befindet. Bei den meisten Anbietern ist ein CDN nicht voraktiviert, so dass Du es selbst einrichten musst.

Hostinger unterstützt zwar das CDN von Cloudflare, aber Du musst Dich für ein Konto anmelden und es selbst konfigurieren, selbst wenn Du nur den kostenlosen Cloudflare-Tarif nutzt. Da dies kein einfacher Prozess ist, aktivieren wir es nicht – wir testen die Hosting-Angebote „im Standardzustand“, damit wir Dir sagen können, wie gut sie für Einsteiger funktionieren werden.

Hostinger performance test results from Sucuri Load Time Tester
Mit einem CDN würde Hostinger global gesehen besser abschneiden, aber diese Ergebnisse sind ziemlich gut

Die Ergebnisse waren überraschend. Unsere Testseite erreichte in Europa und Südamerika Ladegeschwindigkeiten von etwa 1s, obwohl sie in einem der US-Rechenzentren von Hostinger gehostet wurde.

In Singapur und Australien war sie zwar deutlich langsamer und erreichte etwa 2s, aber das ist immer noch innerhalb akzeptabler Grenzen. In der Tat sind diese Ergebnisse besser als die einiger Billiganbieter in diesen Regionen in ihrem eigenen Land.

UptimeRobot

Abschließend haben wir die Zuverlässigkeit von Hostinger bewertet. Schließlich spielt es keine Rolle, wie schnell ein Hoster Deine Website laden kann, wenn sie nur selten online ist.

Um die Betriebszeit von Hostinger zu testen, haben wir unsere Test-Website einen ganzen Monat lang mit UptimeRobot überwacht. Jedes Mal, wenn eine Ausfallzeit auftrat, wurde sie aufgezeichnet.

Screenshot of an UptimeRobot test for Hostinger
Besser geht es wirklich nicht mehr – gut gemacht, Hostinger

Erstaunlicherweise gab es keine Ausfallzeiten zu verzeichnen. Unsere Testseite war während des gesamten Testzeitraums online und verfügbar. Hosting-Anbieter mit viel teureren Tarifen haben manchmal Mühe, dieses Ergebnis zu erreichen.

Hostinger bietet außerdem eine 99,9%ige Betriebszeitgarantie. Das bedeutet, dass Du eine Entschädigung in Form von Servicegutschriften beantragen kannst, wenn Hostinger diese Betriebszeit innerhalb eines Monats nicht einhält. Das ist nichts Besonderes – 99,9% ist der Industriestandard für Betriebszeitgarantien.

Hostinger ist etwas knauserig mit Gutschriften, wenn Du einen Anspruch auf Entschädigung hast. Du bekommst lediglich eine Gutschrift von 5% auf Deine nächste monatliche Rechnung. Glücklicherweise sieht es nach unseren Tests nicht so aus, als ob Du häufig eine Entschädigung beantragen müsstest, wenn überhaupt.

4.9

Unterstützung

Höflich, verlässt sich aber hauptsächlich auf Links zur Dokumentation

Der Support-Service von Hostinger ist rund um die Uhr per Live-Chat und E-Mail erreichbar. Günstige Anbieter geben zwar oft an, dass sie rund um die Uhr technischen Support bieten, aber es kann sein, dass Du lange warten musst, bis ein Mitarbeiter zur Verfügung steht.

Auch die Qualität des Supports selbst kann variieren – einige Hosts sparen Geld, indem sie den Support an externe Support-Teams auslagern, die keine Ahnung von Hosting im Allgemeinen haben, geschweige denn von Deinem speziellen Problem.

Gibt es diese Probleme bei Hostinger? Um das herauszufinden, habe ich so getan, als wäre ich ein absoluter Webhosting-Neuling, und einige grundlegende Fragen gestellt.

Du kannst den Hostinger-Support von überall im hPanel aus kontaktieren, indem Du auf das Sprechblasensymbol unten rechts auf dem Dashboard klickst. Dadurch gelangst Du auf den Support-Bildschirm, wo Du zunächst ein Thema auswählen musst, das für Dein Problem relevant ist. Wenn Du auf eines dieser Themen klickst, zeigt Dir Hostinger Links zur Dokumentation der Wissensdatenbank zu Deinem gewählten Thema an.

Bei grundlegenden Fragen kann dies sehr nützlich sein, da Du die Antwort auf Deine Frage wahrscheinlich in einem dieser Artikel finden wirst. Die Wissensdatenbank von Hostinger ist ziemlich umfangreich und enthält präzise Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle grundlegenden Themen – einige Tutorials enthalten sogar Videoanleitungen.

Wenn Dir keiner der vorgeschlagenen Artikel weiterhilft, hast Du die Möglichkeit, den Support zu kontaktieren. Ich habe dies über den Live-Chat getan und gehofft, eine schnelle Antwort zu erhalten.

Copy of Copy of 2023 Hostinger Review Rewrite __IMAGES__ (8)
Der Support-Mitarbeiter von Hostinger war höflich und freundlich

Ich wurde mit einem Banner begrüßt, auf dem stand, dass Live-Chat-Agenten in der Regel in weniger als 10 Minuten antworten – eine absolut mittelmäßige Antwortzeit. Ich tippte eine Frage ein, wie ich meine Website für eine schnellere Leistung optimieren könnte, und wartete.

14 Minuten später erhielt ich meine Antwort. Der Hostinger-Support-Mitarbeiter war freundlich und reagierte schnell auf meine weiteren Fragen. Er beantwortete alle Fragen mit Links zur Wissensdatenbank, selbst als ich versuchte, nach direkteren Empfehlungen für WordPress-Optimierungs-Plugins zu fragen.

Das war gerade noch OK. Die verlinkten Artikel boten hilfreiche, relevante Informationen, aber ich hatte mir eine persönlichere Hilfe erhofft. Nicht ein einziges Mal fragte der Support-Mitarbeiter nach den Besonderheiten meiner Website oder meiner aktuellen Ladegeschwindigkeit. Vielleicht bin ich zynisch, aber wenn Deine Live-Support-Mitarbeiter nur auf Dokumentationen verweisen können, könnten sie genauso gut Bots sein.

Als Nächstes habe ich es mit dem E-Mail-Support versucht. Ich habe gefragt, wie ich ein CDN einrichten kann, um meine Website zu beschleunigen. Der E-Mail-Support von Hostinger verspricht nur eine Antwort innerhalb eines Arbeitstages, also stellte ich mich auf eine längere Wartezeit ein.

Überraschenderweise erhielt ich schon nach ein paar Minuten eine Antwort von einem Mitarbeiter, der mir mitteilte, dass er sich mit meiner Anfrage befasst. Dann, 22 Minuten nach meiner ersten E-Mail, erhielt ich eine ausführliche Antwort auf meine Frage, was für einen E-Mail-Support ziemlich schnell ist. Auch die Wartezeit beim Live-Chat war nicht allzu lang.

Copy of Copy of 2023 Hostinger Review Rewrite __IMAGES__ (9)
Es schien, als wüssten die Support-Mitarbeiter von Hostinger wirklich, wovon sie sprechen

Das war ein ähnliches Qualitätsniveau wie bei meinem vorherigen Live-Chat-Erlebnis. Sie schickten mir Links zu Anleitungen für die Konfiguration eines CDN, die mir alles sagten, was ich wissen musste. Außerdem schickte man mir einige zusätzliche Ressourcen zur Optimierung der Website-Leistung, wofür ich sehr dankbar war.

Insgesamt ist der Support von Hostinger ein wenig langsam, aber hilfreich. Allerdings scheinen die Support-Mitarbeiter nicht bereit zu sein, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen oder detaillierte Hilfe bei Fragen zu leisten, die zu komplex sind, um sie in einem kurzen Artikel der Wissensdatenbank zu beantworten.

Im Vergleich zu den schrecklichen Erfahrungen, die ich mit einigen anderen Hosting-Supportdiensten gemacht habe, war die Qualität des Supports jedoch insgesamt recht anständig.

4.9

Preise

Maximale Rabatte für Neukunden (und ein kostenloser Domänenname bei bestimmten Tarifen)

Die Preisgestaltung ist in der Regel das, was Kunden in erster Linie zu Hostinger zieht. Hostinger ist einfach eine der erschwinglichsten Optionen für Shared- und WordPress-Hosting, mit Preisen ab nur $2.99 pro Monat. Diese können mit monatlichen, jährlichen, zweijährigen und vierjährigen (das sind 4 Jahre!) Abrechnungszyklen erworben werden.

Wenn Du Dich für vier Jahre anmeldest, erhältst Du die günstigsten Preise, gehst aber auch die längste Verpflichtung ein. Die monatlichen Tarife haben ein eher schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl Du mit den jährlichen oder zweijährlichen Tarifen immer noch ein gutes Geschäft machen kannst. Hostinger bietet eine risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wenn Du also nicht zufrieden bist, kannst Du innerhalb des ersten Monats kündigen und erhältst den vollen Betrag zurück.

1
hostinger-logo-alt

Sparen Sie bis zu 75 % auf Ihren Hostinger Tarif!

Nur begrenzt verfügbar - nicht verpassen!

8449 Benutzer verwendeten diesen Coupon

Hier mal ein kleines Geheimnis: Du kannst ein noch besseres Angebot bekommen, wenn du deine Karten richtig ausspielst. Der WordPress Starter Tarif (jetzt Managed WordPress Premium) beinhaltet einen kostenlosen Domainnamen, der Single-Webhosting-Tarif der Einstiegsklasse hingegen nicht – das heißt, du sparst mit dem höherwertigen Tarif im ersten Jahr einiges an Geld. Außerdem erhältst du unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzte E-Mail-Konten, was ihn zum günstigsten Tarif insgesamt macht.

In den meisten Hosting-Tarifen von Hostinger ist ein kostenloser Domainname enthalten

Hostinger Test: Fazit

Die günstigen Shared-Hosting-Angebote von Hostinger sind sowohl Deine Zeit als auch Dein Geld wert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist fantastisch, und die benutzerfreundliche Plattform ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Entwickler einfach zu bedienen.

Darüber hinaus stellt Hostinger ein umfangreiches Angebot an Ressourcen und Funktionen bereit, das die meisten Mitbewerber übertrifft. Wenn Sie gerade erst Ihre erste Website starten oder eine Reihe von Websites mit geringem bis mittlerem Traffic betreiben möchten und dabei die Kosten niedrig halten wollen, sollte Hostinger definitiv eine Ihrer besten Optionen sein.

FAQ

Ist Hostinger der beste Hoster?

Das hängt von Deinen Bedürfnissen ab. Wir empfehlen die Shared Services von Hostinger nicht für eine E-Commerce-Website, die ein enormes Traffic-Volumen hat, oder für einen Entwickler, der eine benutzerdefinierte Webanwendung in einer wirklich flexiblen Hosting-Umgebung erstellen möchte.

Aber für diejenigen, die eine einfache Website mit geringem bis mittlerem Traffic-Volumen hosten wollen? Oder diejenigen, die ein einsteigerfreundliches Dashboard für ihr Hosting-Konto benötigen? Wir sind der Meinung, dass Hostinger in beiden Fällen eine der besten Optionen für Dich ist. Es ist sehr erschwinglich, und es bietet eine der schnellsten Leistungen, die wir von einem Shared-Host gesehen haben.

Was sind die Nachteile von Hostinger?

Hostinger ist in erster Linie als Shared-Hosting-Anbieter bekannt. Er bietet zwar auch Premium-Lösungen wie VPS und Cloud-Hosting an, aber das ist nicht seine Spezialität – und diese Tarife sind im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen von anderen Anbietern eher minderwertig. Außerdem kann es eine Weile dauern, bis der Support, der rund um die Uhr erreichbar ist, antwortet, und in unseren Tests hat er es versäumt, sich besonders ins Zeug zu legen.

Was ist besser als Hostinger?

Hostinger hat unsere Liste der besten Webhosting-Anbieter im Jahr 2024 sogar angeführt. Das liegt vor allem daran, dass es hervorragende Leistung und großzügige Pakete mit niedrigen Preisen kombiniert. Dennoch ist es nicht für jeden die perfekte Lösung. Ich würde empfehlen, einen Blick auf die anderen Hosting-Anbieter auf unserer Liste zu werfen, wenn Hostinger nicht das Richtige für Dich zu sein scheint.

Kostet Hostinger mehr, wenn Du es verlängerst?

Ja. Wenn die Rabatte für Deine anfängliche Hosting-Laufzeit enden, erneuert Hostinger zum vollen Preis. Das kann eine ziemlich starke Erhöhung bedeuten, also sei auf der Hut, wenn Du Dich anmeldest. Dennoch ist Hostinger auch nach der Verlängerung noch recht günstig, wenn man es mit den langfristigen Tarifen anderer Budget-Hosts vergleicht.
Ryan Jones Ryan Jones
Ryan ist ein erfahrener freiberuflicher Autor, der einen Großteil seiner Freizeit damit verbringt, an seiner Website zu basteln. Damit stellt er sicher, dass alles seinen hohen Standards entspricht. Er liebt es, neue Hosting-Dienste und Website-Baukästen zu testen, damit er Nutzern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten kann. Wenn er nicht gerade schreibt, spielt er Videospiele, es sei denn, seine Katze liegt auf der Tastatur und das kommt leider sehr häufig vor.
4.0
Nutzerbewertungen
Basierend auf 299 Reviews in 18 Sprachen
Benutzerbewertungen werden nicht geprüft
Eine Rezension verfassen
Sprache
  • English (241)
  • 简体中文 (2)
  • Česky (1)
  • Français (8)
  • Deutsch (1)
  • Ελληνικα (1)
  • עברית (6)
  • Magyar (1)
  • Italiano (1)
  • Polski (6)
  • Português (13)
  • Română (1)
  • Русский (6)
  • Español (5)
  • Svenska (2)
  • ไทย (2)
  • Việtnam (1)
  • العربية (1)
Sortiert nach
Neueste
  • Neueste
  • Älteste
  • Beste
  • Schlechteste
Auf Review antworten
Antworten
Besuchen Hostinger
reply
de
Fehler
onclick="trackClickout('event', 'clickout', 'Visit User Reviews', 'hostinger', this, true, ReturnPopup );"
View 1 reply
%d Antworten anzeigen
Rückfrage

Hi, du schreibst in deinem Artikel: Aber … manche Dinge laufen bei hPanel etwas anders. Beispielsweise werden automatische Installationen in cPanel mit Softaculous durchgeführt, mit dem Du auch Deine Seite klonen, eine Staging-Version einrichten und sogar einen Sicherungszeitplan konfigurieren kannst. Der Auto Installer von hPanel leistet hervorragende Arbeit bei der automatischen Installation von WordPress, es fehlen jedoch die oben genannten, nützlichen Extras. Meine Frage: Heißt das, dass das Klonen (oder Duplizieren) einer Website über das hPanel bei Hostinger nicht funktioniert? Ich bräuchte das halt für die Erstellung mehrerer Subdomains - mit nur leicht abgewandeltem Inhalt... VG Pete

avatar
Pete, Deutschland
22 Juni 2022
5
FamilienfreigabeMehrnutzer-FreigabeExperten-SupportBackupSmart SyncLösung für persönlichen GebrauchBusiness-LösungFunktionen für TeamsOffline-OrdnerDatei-Verlauf und -Wiederherstellung
Hostinger Alternativen
Cloud86: Optimal für WordPress-Hosting
Unsere Bewertung
4.6
Funktionsreiche und dennoch kostengünstige Tarife
Bewertung lesen
STRATO: bestes Hosting für Beginner
Unsere Bewertung
4.5
Sehr anfängerfreundlich durch einfache Bedienbarkeit
Bewertung lesen
Webgo: beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Unsere Bewertung
4.7
Top Preis-Leistungs-Verhältnis für jedermann
Bewertung lesen
Mittwald:beste Geschwindigkeit Deutschland
Unsere Bewertung
4.6
Hervorragende Performance
Bewertung lesen
56308
Beste Geschwindigkeit & Laufzeit1image

Tolles Hosting zum Tollen Preis

Erhalte außerdem einen KOSTENLOSEN Domain-Namen und E-Mail