REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN Wix

Rangierte auf Platz 1 von 80 Website-Baukästen
4.9
52 6
Vorlagen
4.9
Bedienkomfort
4.8
Funktionen
5.0
Preise
4.8
Unterstützung
4.6
Basierend auf 59 Reviews in 12 Sprachen
Preise
Free $0
Connect Domain $4.5
Unlimited $12.5
Gwen Rodgers
Gwen Rodgers
Experte für Webseiten-Entwicklung
Wix ist eine ausgezeichnete Plattform, um Deine Website damit zu erstellen. Dabei ist es egal, wie viel Erfahrung Du hast. Dank des flexiblen Drag&Drop-Editors, der riesigen Vorlagen-Bibliothek (Templates), des tollen App-Markts und der professionellen E-Commerce-Funktionen muss man den Service einfach lieben. Allerdings könnte der Kundenservice etwas besser sein. Macht es Dir nichts aus, Leitfäden zu lesen und die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, sollte alles passen. Alternativ dazu kannst Du den Kundenservice via Telefon kontaktieren, wenn Du das möchtest.

Übersicht

Wix

Überblick

Denkst Du an „Website-Baukasten“, dann denkst Du an Wix. Der Grund ist, dass es der größte Anbieter auf dem Markt ist, der über 125 Millionen Kunden in fast 200 verschiedenen Ländern hat.

Bis vor kurzer Zeit habe ich noch nicht zu diesen Leugen gehört. Bisher war ich immer ein kleiner Web-Design-Snob. Im Laufe der Jahre habe ich viele Websites erstellt und dabei eigentlich immer auf WordPress gesetzt. Wenn Du mit WordPress umgehen kannst, warum würdest Du dann auch irgendwas andere benutzen, oder?

Ich habe von Wix gehört, habe mir aber nie großartig Gedanken darüber gemacht. Ich wusste, dass es ein gutes Werkzeug für Anfänger ist. Hast u noch nie vorher eine Website erstellt, kannst Du Dich einfach anmelden, eine Vorlage benutzen und sie mit eigenen Inhalten füllen. Du bis in Nullkommanix online und brauchst kein technisches Wissen. Das ist natürlich cool, aber für mich war das eben nichts.

Irgendwann hat sich alles geändert. Ich bekam auf einer Konferenz ein Demo von Wix zu Gesicht und habe plötzlich das volle Potenzial realisiert.

Für ein persönliches Projekt habe ich eine Website gebraucht und wollte dafür meinen guten, alten Freund WordPress einsetzen. Dann habe ich aber darüber nachgedacht, welcher Aufwand dafür notwendig ist.

Ich muss einen zuverlässigen Hoster suchen, WordPress installieren und das richtige Theme finden. Dann sind mehrere Stunden notwendig, um das Theme an meine Anforderungen anzupassen. Noch mehr Zeit geht für das Testen der ganzen Plugins drauf, die ich einsetzen möchte, damit die Website so funktioniert, wie ich das will.

Warum soll ich mir das antun, wenn ich ganz einfach mit Drag&Drop arbeiten kann?

Ich habe beschlossen, Wix eine Chance zu geben. Ehrlich gesagt bin ich froh, das getan zu haben.

In dieser Rezension teile ich meine Erfahrungen, die ich mit dem Service gemacht habe. Sie soll Dir bei Deiner Entscheidung helfen, ob Wix der richtige Service für Dich istyou. Wir sehen uns die vielen Vorteile an, die Wix zu bieten hat, sprechen aber auch über einige entscheidende Nachteile. Du solltest alle Aspekte wissen, bevor Du den Service abonnierst.

Vorlagen

4.9
Wix

Die Templates lassen keine Wünsche übrig

Hast Du schon jemals eine Werbung für Wix gesehen (und man kann sie kaum übersehen), kennst Du auch den Lieblings-Superlativ der Marketing-Abteilung des Unternehmens. Ich verstehe das aber auch. Wer würde nicht gerne eine umwerfende Website erstellen wollen?

Du siehst aber auch sehr schnell, dass Wix nicht nur heiße Luft kommuniziert. Erstellst Du eine website, kannst Du aus über 500 Templates wählen. Das sind mehr als anderen Website-Baukästen zu bieten haben.

Das ist aber noch nicht alles. Das Unternehmen hat offensichtlich ein ausgezeichnetes Design-Team.

Das typische Template von Wix ist schnörkellos und übersichtlich. Die Fotos erstrecken sich über die gesamte Breite und die Typografie ist sehr sauber. Damit sieht Deine Website auf modernen, breiten Bildschirmen hervorragend aus.

Bei einigen Templates oder Vorlagen hast Du komplexere Layouts und auch sehr trendige Scroll-Effekte. (Du willst solche Dinge nutzen. Du weißt, dass Du das haben möchtest.) Über die View-Schaltfläche kannst Du bei jedem Template sehen, wie es „live“ aussehen würde. Es ist also eine Vorschau.

Ob Du nun einen Einseiter erstellen möchtest, der echt cool aussieht oder einen Auftritt mit mehreren Websites, der sich einfach bedienen lässt und viele Inhalte hat, ist egal. Wix hat für alle Anwender etwas im Portfolio.

Die Vorlagen sind gut organisiert und in Kategorien und Unterkategorien eingeteilt. Du kannst sogar nach Schlüsselwörtern suchen. Es gibt spezielle Templates für sogenannte Landing Pages, E-Commerce-Auftritte, Portfolios und so weiter. Du findest für alle möglichen Arten an Websites die richtige Vorlage.

Jedes Template trägt einen Namen, der auf den Zweck hinweist. Es wird hier sogar ziemlich spezifisch. Du findest Namen wie „Vegan Restaurant“ bis zu „Drone Store“.

Solltest Du Dein Template anhand solcher Namen auswählen? Nicht unbedingt! Möchtest Du ein veganes Restaurant aufmachen (man wird wohl noch träumen dürfen), möchte ich nicht unbedingt die Vorlage „Vegan Restaurant“ nehmen. Warum? Meine Website soll schließlich nicht aussehen wie hunderte andere vegane Restaurants auf dem Markt. Das ist so einfach wie einleuchtend.

Die guten Nachrichten sind, dass diese Titel nur Vorschläge sind. Alle Vorlagen von Wix lassen sich komplette individualisieren und Du kannst im Prinzip alles ändern und anpassen. Damit sind Farben, Schriftarten und die komplette Struktur der Website gemeint.

Du möchtest vielleicht auch eigene Bilder anstelle der Standard-Fotos benutzen, die im Template enthalten sind. Hast Du keinen eigenen, ist das auch nicht so schlimm. Wix bietet eine riesengroße Sammlung and qualitativ hochwertigen Stock-Fotos und -Videos, aus denen Du wählen kannst.

wix-templates2

Ich empfehle ein generisches Layout und würde damit als Grundlage anfangen. Gefällt Dir zum Beispiel die Vorlage „Drone Store“, dann lass Dich davon nicht abhalten, sie für Deinen Kunsthandel zu benutzen.

Geht es Dir wie mir und Du kannst nichts mit vorgefertigten Templates anfangen, darfst Du auch aus mehreren Blanko-Vorlagen wählen. Einige davon haben eingebaute Layouts, mit denen Du einen Startpunkt hast. Eines ist komplett leer und damit fängst Du wirklich von Grund auf neu an.

Bist Du ein Web-Designer und denkst gerade „das könnte eine einfache Möglichkeit sein, Websites für meine Kunden zu erstellen, ohne meine persönliche Note aufgeben zu müssen“, ist das ein sehr weiser Gedanke. (Abgesehen davon können die Templates von Wix auch eine nette Inspiration sein.)

Bevor Du nun ein Template benutzt, solltest Du ein paar Sachen beachten:

  • Sobald Du Dich für ein Template entschieden hast und anfängst, Deine Website zu erstellen, gibt es keinen Weg zurück. Hast Du Dich dennoch anders entschieden und möchtest die Vorlage wechseln, sind Deine Inhalte weg und Du musst von vorne anfangen. Das kann sehr unangenehm sein, deswegen musst Du Dir bei einer Entscheidung Zeit lassen.
  • Die Vorlagen von Wix funktionieren mit mobilen Geräten, sind aber nicht automatisch responsive. Du musst das Original-Template deswegen stark anpassen. Du benutzt dafür den speziellen Editor für die mobile Ansicht, um die Modifikationen vorzunehmen. Damit stellst Du sicher, dass Deine Website auch auf kleineren Bildschirmen gut aussieht.

Die beiden Nachteile sind nachvollziehbar, weil der Editor von Wix so flexibel ist. Du kannst eigene Elemente hinzufügen, bestehende entfernen und eigentlich alles in Deiner Vorlage verändern. Es wäre nahezu unmöglich, alles in ein neues Template oder einen kleineren, vertikalen Bildschirm zu packen. Unterm Strich ist das ein akzeptabler Kompromiss, weil Du ansonsten komplette Freiheit bei der Anpassung hast.

Du solltest noch eine Sache beachten. Veröffentlichst Du Deine tolle Website, bevor der mobile Auftritt ebenfalls gut aussieht, ist keine gute Idee. Frag mich lieber nicht, woher ich das weiß.

Funktionen

5.0
Wix

Kann Wix wirklich alles?

Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir unzählige Wix-Imitatoren gesehen, die im Internet aufgetaucht sind. Ich mache mir um Wix keine Sorgen. Die Firma arbeitet hart daran, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

Es ist nicht einfach, die vielen Funktionen zur Verfügung zu stellen, die Wix im Angebot hat. Es gibt wirklich nicht viel, das man mit der Plattform nicht machen kann. Einige davon haben natürlich eine gewisse Lernkurve, aber die meisten lassen sich einfach einsetzen. Geht es Dir wie mir, fragst Du Dich vielleicht auch, warum Du Dich all die Jahre mit WordPress geplagt hast.

Sehen wir uns einige meiner persönlichen Favoriten genauer an.

Pixel-genauer Drag&Drop-Editor

Ob Du Deine erste Website erstellst oder schon seit den glorreichen Zeiten von Geocities im Geschäft bist, hier wirst Du verwöhnt. Der Editor von Wix ist nicht nur benutzerfreundlich, sondern es macht richtig Spaß, damit zu arbeiten. Es fühlt sich einfach nicht wie Arbeit an.

Du kannst die Elemente verschieben und sie auf der Seite platzieren, wo Du das gerne möchtest. Es gibt nützliche Hilfen, die sich zeigen, während Du die Elemente verschiebst. Deswegen ist es einfach, sie aneinander auszurichten. Dein Design ist daher schick und sieht gut aus.

wix-features1

Du darfst mit wenigen Mausklicks alles modifizieren, was Du möchtest und damit meine ich wirklich alles.

Schriftarten? Wähle sie einfach aus der Auswahlliste aus (oder lade Deine eigenen hoch). Farben? Einfach mit Klicks auswählen. Willst Du ein paar Schaltflächen hinzufügen? Suche Dir Deine Favoriten aus und dann geht es mit Drag&Drop. Du hast sogar die Möglichkeit, Elementen Effekte und Animationen zu spendieren.

Willst Du noch eine Seite hinzufügen? Öffne einfach Manage Pages und klicke auf die entsprechende Schaltfläche. Deine neuen Seiten werden der Navigation automatisch hinzugefügt.

Willst Du nun ein paar really coole Elemente hinzufügen? Dann sehen wir uns die nächste Funktion an.

App-Markt von Wix

wix-features2

Im App-Markt von Wix findest Du mehr als 300 Apps. Viele davon sind kostenlos und einige kommerziell Du verbesserst damit Deine Website und es stehen Dir fast alle Funktionen zur Verfügung, die Du Dir vorstellen kannst.

Füge Deiner Website wichtige Funktionen hinzu, die bei keinem Auftritt fehlen sollten. Das sind zum Beispiel eine Mailing-Liste und ein Kontaktformular. Weiterhin wird Dir bei der Integration von Social Media wie zum Beispiel Instagram Feed und Facebook Messenger geholfen. Ebenso gibt es Bildergalerien, Business Tools und eine spezielle App, mit der sich auf Deiner Website HTML Code einbetten lässt. Suche Dir einfach aus, was Du benötigst.

Ich schätze am App-Markt, dass er sehr benutzerfreundlich ist. Du musst einen Webentwickler enhauern, um Deine Website mit fortschrittlichen Funktionen aufzuwerten. Du musst auch nicht mehr durch endlose Plugin-Listen stöbern, bis Du endlich das passende findest und beten, dass die WordPress-Götter Deinen kompletten Auftritt über den Haufen werfen.

Bei Wix fügst Du Deiner Website einfach nur mit einem Klick auf eine Schaltfläche eine App hinzu. Wie bei anderen Website-Elementen kannst Du sie dann einfach an die gewünschte Stelle ziehen und so anpassen, wie Du das gerne möchtest. Das dauert wirklich nur wenige Minuten.

E-Commerce

Ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber es ist wahr. Mit Wix einen Online-Shop zu erstellen, ist unglaublich einfach. Entweder nimmst Du Dir eine Vorlage aus der Kategorie Online Store oder Du fügst Deinem Auftritt bei Wix einfach einen Online-Shop mit einem Mausklick hinzu.

Zahlungen kannst Du nur empfangen, wenn Du ein kostenpflichtiges Paket hast. Im Gegensatz zu anderen E-Commerce-Lösungen verlangt Wix aber keine Provision, wenn Du irgendwas verkaufst.

Im Dashboard des Shops darfst Du Zahlungsmethoden und Business-Informationen hinterlegen. Ebenfalls kannst Du Versandkosten definieren und natürlich Produkte hinzufügen. Die Anzahl der Produkte, die Du verkaufen darfst, ist nicht limitiert. Du kannst sowohl physische als auch digitale Gegenstände verkaufen. Pro Produkt sind bis zu 300 Varianten möglich. Darüber hinaus darfst Du Sonderverkäufe konfigurieren und Gutscheine ausgeben.

Ich habe den Shop von Wix auf meiner Website benutzt, um ein paar verschiedene Produkte zu verkaufen. Das hat alles sehr reibungslos funktioniert. Mir gefällt gut, wie Du bei neuen Verkäufen per E-Mail benachrichtigt wirst und wie Du Dein Inventar und alle Bestellungen im Auge behältst. Das alles ist über das Dashboard möglich.

In der Vergangenheit hätte ich Wix nicht für größere E-Commerce-Businesses empfohlen. Heutzutage finde ich aber, dass der Anbieter durchaus leistungsfähig genug ist. Wix hat in der jüngeren Vergangenheit einige tolle Funktionen für E-Commerce hinzugefügt. Dazu gehören zum Beispiel Wiederherstellung von Einkaufswagen, Shop-Analyse, druckbare Versandetiketten und so weiter.

Wix SEO-Assistent

Wix hatte in der Vergangenheit Probleme mit SEO und deswegen haben sich viele Web-Entwickler für andere Lösungen entschieden. Schließlich will niemand eine tolle Website haben, die nicht in den Suchergebnissen von Google auftaucht.

In den vergangenen Jahren ist das aber nicht mehr der Fall. Google hat nichts mehr gegen Wix und der Anbieter hat sehr viele nützliche SEO-Tools im Angebot, damit Du auf Deine Website aufmerksam machen kannst.

Hast Du bisher nur von Search Engine Optimization gehört, weißt aber nicht, was Du damit tun sollst, dann ist das auch kein Drama. Der kostenlose SEO-Assistent fragt Dich ein paar Sachen über Deine Website und unterbreitet Dir dann einen personalisierten SEO-Plan, den er Schritt-für-Schritt mit Dir durchgeht.

Du bekommst Empfehlungen für Schlüsselwörter und kannst den Erfolg in den Suchmaschinen verfolgen. Das ist mithilfe des SEO Wiz Dashboard möglich.

Führst Du ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket durch, kannst Du Deine Website direkt mit Google Analytics verknüpfen und bekommst detaillierte Informationen über Deine Besucher.

Wix Corvid

Glaubst Du weiterhin, dass Wix nur für kleine Websites ist, aber nicht für solche, die sich selbst ernst nehmen, dann stelle ich Dir an dieser Stelle gerne Wix Corvid vor. Corvid ist die nächste Generation von Wix Code, womit Entwickler leistungsstarke Web-Anwendungen erstellen können. Dafür müssen sie Wix nicht verlassen.

Ich bin nun kein Web-Entwickler, habe HTML-Grundlagen und kann etwas CSS, wenn es unbedingt sein muss. Das war es dann aber auch schon. Allerdings konnte ich mit Corvid eine einfache Datenbank erstellen und meiner Website einige dynamische Seiten spendieren. (Es war die Sache aber wert und wenn ich damit auch nur angeben konnte.)

Scheust Du Dich nicht vor Technologie und Du liebst eine Herausforderung, kannst Du mit Corvid experimentieren und herausfinden, was damit möglich ist. Du findest im Bereich von Wix Corvid auf jeden Fall jede Menge nützliche Leitfäden und Video-Anleitungen.

Möchtest Du komplexere Anwendungen benutzen, musst Du allerdings ein Entwickler sein oder einen anheuern.

Bedienkomfort

4.8

E wird nicht viel einfacher wie das hier

Wix

Heutzutage gibt es viele professionelle Wix-Designer auf dem Markt, die ihre Services anbieten. Die Preise variieren dabei stark. Hast Du noch niemals zuvor eine Website erstellt, kannst Du jemanden bezahlen, der Dir einen Auftritt bei Wix erstellt. Du kannst über die Website von Wix einen Experten anheuern. Ich werde Dir aber ein kleines Geheimnis verraten: Du musst das nicht tun.

Ich wollte prüfen, wie einfach es für jemanden ist, eine Website bei Wix zu erstellen, der noch niemals eine gemacht hat. Ich habe einen Kollegen gefragt, eine erste Website zu erstellen. Danach wollte ich wissen, wie das war.

Der komplette Anfänger hat in weniger als 40 Minuten eine Website mit 7 Seiten erstellt. Darin befanden sich eine Bildergalerie, ein Veranstaltungskalender und ein Blog.

Ich brauche wohl nicht erwähnen, dass er nun einer der größten Fans von Wix ist. Er empfiehlt es sogar Anfängern weiter und natürlich auch Fortgeschrittenen. Hier sind einige Funktionen, die ihm besonders gefallen:

Wix ADI

Der Standard-Editor von Wix ist sehr intuitiv und lässt sich einfach erlernen. Es gibt aber noch eine weitere Option, die sich Wix ADI nennt. Das ist die Abkürzung für Artificial Design Intelligence.
wix-ease-of-use1

Hier musst Du nur ein paar Fragen zu Deiner Website beantworten und Dir ein paar Extras aussuchen, wie zum Beispiel einen Veranstaltungskalender oder ein Blog. Danach suchst Du Dir ein Theme aus, inklusive Schriftarten und Farben. Danach lehnst Du Dich zurück und wartest.

Du musst aber nicht lange warten. Binnen einer Minute oder zwei wird Dir Wix ADI drei verschiedene Homepage-Designs vorschlagen, aus denen Du wählen darfst. Klicke auf Deinen Favoriten und Du hast eine Website! Nun musst Du nur noch Deine eigenen Inhalte und Bilder einpflegen. Du darfst Teile Deiner Website sogar anpassen und individualisieren.

Bist Du der Meinung, dass der ADI-Editor zu unflexibel ist, kannst Du Deine Seite konvertieren und den Standard-Editor nutzen, solltest Du mit den Anpassungs-Tools von Wix zurechtkommen.

Bist Du kein Anfänger mehr, dann willst Du sicherlich Dein eigenes Template aussuchen und die fortschrittlichen Optionen zur Anpassung nutzen, die der Standard-Editor zur Verfügung stellt. Wix ADI ist aber möglicherweise ein nettes Tool, mit dem man spielen kann.

Smarte Tipps

wix-ease-of-use2

Während Du Deine Website mit Wix editierst, öffnen sich kleine Popup-Fenster, die Dir unter die Arme greifen. Sie enthalten zwei Reiter:

  • Im Reiter What’s Next findest Du die Schritte, die Du durchführen musst, um Deine Website zu vervollständigen. Es handelt sich hierbei normalerweise um einfache Aufgaben, wie zum Beispiel Inhalte hinzufügen und die Vorschau aufrufen. Klickst Du auf eine Aufgabe, bekommst Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  • Die smarten Tipps machen Dich darauf aufmerksam, wenn Deine Website aktualisiert werden muss.

Du wirst auf jeden Fall niemals im Regen stehen gelassen und musst Dich fragen, wie es nun weitergeht, was Du tun sollst und so weiter. Brauchst Du an einer Stelle zusätzliche Hilfe, kannst Du immer auf das Fragezeichen klicken, das Du in jedem Fenster des Editors oben rechts findest.

All-Inclusive-Pakete

Das Erstellen einer Website kann eine komplexe Aufgabe sein. Normalerweise musst Du einen Web-Hoster finden, einen Domain-Namen kaufen und Experten anheuern. Dazu gehören ein Designer, ein Entwickler, ein SEO-Spezialist und so weiter.

Die Pakete von Wix enthalten alles, was Du für eiine Website benötigst. es gibt Platz auf einem Server, eine kostenlose Domain sowie kostenfreie Templates, Apss und Gutscheine für Werbung. So eine Universallösung erspart jede Menge Kopfschmerzen und Du musst nicht ewig nach dem richtigen Anbieter suchen, der Deine Anforderungen erfüllt.

Du kannst Dir sogar kostenfrei eine Website erstellen, auch wenn die Pakete einige Einschränkungen haben. Wir sprechen später noch darüber.

Unterstützung

4.6
Wix

Die unendliche Suche nach dem Kundenservice

Das Hilfezentrum von Wix ist riesig. Du findest eigentlich alle Themen, die von Interesse sind. Du findest Informationen sehr einfach, nach denen Du suchst.

wix-support2

Manchmal gibt es aber auch Probleme, die Du nicht in der Wissensdatenbank findest. Der Kundenservice ist auf der Website von Wix etwas versteckt. Man möchte meinen, dass ein Klick auf das Support Center innerhalb des Help Centers zum Erfolg führen würde. Allerdings kommst Du damit nur auf die Hauptseite des Hilfezentrums. Anders gesagt landest Du auf der gleichen Seite, von der Du kommst. Hmmmm.

Der Link bei Contact Us? Nein. Hier landest Du auf einer Seite mit mehreren Links, aber über keinen kannst Du den Kundenservice kontaktieren. Ich bin mir aber sicher, dass es Dir gefallen wird, dass es einen weiteren Link zum Hilfezentrum gibt.

Etwas frustriert habe ich mich an Google gewandt und nach „Wix Customer Service“ gesucht. Das erste Ergebnis war ein Link zu einem Artikel, der 2015 veröffentlicht wurde. Ist das Euer Ernst, Wix?

wix-support3

Unterstützung via Ticket

Im oben erwähnten Artikel habe ich endlich einen Link gefunden, wie man Wix kontaktieren kann. Du kannst hier einen Bereich wählen, zu dem Du gerne Hilfe hättest. Wix schlägt dann relevante Artikel und Videos vor (sollten sie Dir im Hilfezentrum entgangen sein).

wix-support4

Am Ende jeder Seite findest Du einen Click to Contact-Link, aber nur, wenn Du genau hinsiehst. Sobald Du darauf klickst, kannst Du endlich ein Ticket aufmachen oder einen Rückruf beantragen.

wix-support5

Ich habe ein Ticket eingereicht und gefragt, ob eine Website responsive für Mobilgeräte ist, wenn sie mit Wix ADI erstellt wurde.

Binnen 15 Minuten habe ich eine sehr ausführliche Antwort erhalten. Allerdings war es eine vorgefertigte, die meine Frage nicht beantwortete. Nicht einmal mein Name wurde eingeführt, sondern nur eine allgemeine Begrüßung war zu lesen. Ich muss ehrlich sagen, den Eindruck gewonnen zu haben, dass dem Unternehmen meine Frage irgendwie egal war.

wix-support6

Unterstützung via Telefon

Der Artikel zum Kundenservice auf der Website von Wix rät, das Call Center zu kontaktieren, das angeblich 24/7 Kundenservice zur Verfügung stellt.

Persönlich spreche ich aber überhaupt nicht gerne am Telefon und deswegen bin ich über diese Option nicht sehr glücklich. Ich würde viel lieber einen Live Chat nutzen, aber leider gibt mir Wix dazu keine Möglichkeit. Also habe ich widerwillig das Telefon in die Hand genommen und die Nummer des Kundenservices angerufen.

Ich wurde von einer aufgenommenen Ansage begrüßt. Kannst Du Dir vorstellen, was mir gesagt wurde?

Ich soll das Hilfezentrum aufrufen und einen Rückruf vereinbaren. Ist das echt Euer Ernst, Wix? Also ganz wirklich?

Wir haben 2019 und das ist das Internet. Ich möchte keinen Rückruf vereinbaren, weil wir auch keine Nachrichten mehr mit Brieftauben an den Kundenservice schicken.

Die größte Ironie ist, dass Wix eine kostenlose Chat Box in App-Markt zur Verfügung stellt. Du kannst sie sehr einfach auf Deiner Website installieren. Man fragt sich an dieser Stelle schon, warum der Anbieter nicht selbst davpn Gebrauch macht.

Ich kann das immer noch nicht glauben und deswegen habe ich die nächste Option benutzt.

Soziale Medien

Schlussendlich habe ich Wix via Facebook kontaktiert. Das ist zwar nicht direkt ein Live Chat, aber auch nicht weit weg davon. (Du kannst auch versuchen, das Unternehmen via Twitter, LinkedOn oder Instagram zu erreichen.)

Auch hier habe ich gefragt, ob meine mit Wix ADI erstellte Website responsiv ist. Wiederum habe ich ungeführ 15 Minuten später eine Antwort erhalten. Diesmal hat das Unternehmen meinen Namen benutzt, aber auch hier habe ich nur einen Link zu einem Artikel bekommen, der keine Antwort auf meine einfache Frage enthielt.

wix-support7

Ich versuchte, die Dinge klarzustellen, aber das hat sich als reine Zeitverschwendung entpuppt. Der Mitarbeiter vom Kundenservice, der für die Facebook-Anfragen zuständig war, hatte offensichtlich keine Ahnung, was „Mobile responsive“ bedeutet.

wix-support8

Ich habe mich noch eine Weile mit dem Thema geplagt, aber irgendwann einfach aufgegeben. Im Jahre 2019 erwarte ich vom Kundenservice einer Firma dieser Größe, dass er den Unterschied zwischen mobil-tauglich und responsive kennt.

Preise

4.8

Erschwingliche Pakete für alle Website-Arten

Das kostenlose Paket ist für den Anfang gar nicht schlecht. Es gibt Einschränkungen bei Bandbreite und Speicherplatz, aber das sollte kein zu großes Problem sein, sofern Du keine Website mit vielen Medien planst.

Allerdings musst Du eine Subdomain von Wix nehmen und kannst keine eigene Domain haben (zum Beispiel deinewebsite.wix.com). Außerdem wird das Logo von Wix auf Deiner Website angezeigt. Möchtest Du einen Shop erstellen, musst Du ebenfalls auf ein kostenpflichtiges Paket aktualisieren, damit Du Zahlungen annehmen kannst.

Die Preise der Premium-Pakete sind in Ordnung, weil sie viele nützliche Funktionen und Extras bieten. Es gibt eine kostenlose Domain, mehr Speicherplatz und Bandbreite, kostenlose Werbe-Gutscheine und so weiter. bei den Paketen in höheren Stufen bekommst Du noch einige Premium-Apps wie zum Beispiel Site Booster, um mehr Besucher auf Deiner Website zu bekommen. Außerdem ist Visitor Analytics enthalten.

Willst Du auf ein kommerzielles Angebot aufrüsten, kannst Du entweder mit einer namhaften Kreditkarte oder EC-Karte bezahlen. Wix akzeptiert kein PayPal, keine Kryptowährungen oder andere Zahlungsmethoden.

Du kannst 2 Jahre im Voraus zahlen oder Dich für ein monatliches Abonnement entscheiden. Beachte aber, dass die monatlichen Abonnements wesentlich teurer als die langfristigen sind. Außerdem bekommst Du bei einem Monatspaket keine kostenlose Domain, keine Premium Apps oder die Gutscheine für Werbung.

Bevor Du Dich für ein langfristiges Paket entscheidest, solltest Du allerdings eine wichtige Sache beachten. Erstellst Du eine Website bei Wix, dann bist Du auch auf dieser Plattform gefangen. Du kannst die Website nicht zu Deinem eigenen Hosting Server oder zu einem anderen Website-Baukasten umziehen. Willst Du Wix irgendwann in der Zukunft wieder verlassen, musst Du Deine komplette Website von Grund auf wieder erstellen.

Wix hat oft verlockende Sonderangebote. Beachte aber, dass Du in 2 Jahren den vollen Preis bezahlen musst, wenn Du Dein Paket erneuerst.

Bist Du ein Designer oder ein Entwickler, kannst Du den Besitz der Website Deines Kunden (inklusive des kostenpflichtigen Abonnements) an ihn übertragen, sobald Du mit der Arbeit fertig bist. Du musst nur die E-Mail-Adresse des Kunden im Bereich Transfer Site Ownership eingeben. Du findest die Funktion im Dashboard.

Kündigung und Rückerstattung

Alle Pakete von Wix bieten eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie. Dein Konto kündigen, ist einfach. Öffne einfach die Seite Billing and Payments, die Du im Dashboard findest. Dort klickst Du dann auf den Link Cancel Plan.

wix-pricing1

Ein Popup-Fenster fragt Dich, ob Du auch wirklich kündigen möchtest. Nachdem Du das bestätigst, wirst Du nach einem Grund gefragt. Das ist Pflicht, aber wie Du siehst, habe ich an dieser Stelle nicht viel Aufwand betrieben.

wix-pricing2

Sobald Du auf Cancel Now klickst, solltest Du innerhalb von 20 Geschäftstagen Dein Geld wiederbekommen.

Auf der einen Seite ist das eine sehr lange Wartezeit, auf der anderen Seite macht Dir Wix eine Kündigung sehr einfach. Du musst den Kundenservice nicht kontaktieren, damit er Dein Paket für Dich kündigt und die Rückerstattung einleitet, wie das bei vielen anderen Services der Fall ist.

Free

$0
/ Month
  • Hosten des Speichers: 500MB
  • Kostenlose Bildgalerie
Loslegen

Connect Domain

$4.5
/ Month
  • Hosten des Speichers: 500MB
  • Anzahl der Website-Seiten: Unbegrenzt
  • Individuelle Domain
  • Kostenlose Bildgalerie
Loslegen

Unlimited

$12.5
/ Month
  • Hosten des Speichers: 10GB
  • Anzahl der Website-Seiten: Unbegrenzt
  • Individuelle Domain
  • Kostenlose Bildgalerie
Loslegen

Nutzerbewertungen

Filter by
Service
  • Choose servise
    • All
  • Free
  • Connect Domain
  • Unlimited
Sprache
  • Wähle Deine Sprache
    • English (33)
    • Español (1)
    • Deutsch (2)
    • Français (1)
    • Suomi (1)
    • עברית (2)
    • 日本語 (1)
    • Nederlands (1)
    • Polski (1)
    • Português (2)
    • Русский (11)
    • Türkçe (2)
Sortiert nach
  • Neueste
  • Neueste
  • Älteste
  • Beste
  • Schlechteste
Eine Rezension verfassen
Auf Review antworten
Reply
Besuchen Wix
de
Fehler
onClick="trackClickout('event', 'clickout', 'Vendor Page - Visit User Reviews', 'Wix', this, true);"
5
anonymus
Großbritannien
5
Perfekt für Anfänger Website Builder

Wix ist der perfekte Drag-&-Drop-Baukasten für Anfänger. Mit tollen Funktionen, wie z.B. den E-Commerce- und E-Mail-Marketing-Tools, und den über 500 professionell aussehenden Vorlagen hebt sich dieser Website Builder positiv von den meisten Konkurrenten ab.

3
Bodo dos Santos
USA
estreladomarexclusiveresort.com
3
Nicht Perfekt

Ich hatte meine Seite vor einem Jahr mit WIX erstellt, das geht sehr leicht und ist selbsterklärend und das Ergebniss kann sich sehen lassen. Man sollte aber schon eine genaue Vorstellung haben was man möchte bevor man beginnt. Leider waren die Textblöcke öfter etwas verschoben oder nicht in der eingestellten Größe, vor allem bei der Smartphoneansicht. Ich hatte das Premiumpaket mit Reservierungstool für mein Hotel, leider ist es sehr umständlich verschiedene Tarife zu programieren, man muss praktisch jeden Tag des Jahres einzeln bearbeiten. Ich habe mein Packet gekündigt, da es keine Unterstützung mehr für Google Maps gibt was wirklich schade ist, denn das ist für mich in heutigen Zeiten eine Grundvoraussetzung. Die Alternativen haben alle nicht funktioniert. Ich habe bislang aber auch noch keinen anderen Anbieter gefunden der das Unterstützt.

Fazit zu Wix

Wix ist eine ausgezeichnete Plattform, um Deine Website zu erstellen. Dabei ist es egal, wie viel Erfahrung Du hast. Anfänger werden es schätzen, wie einfach sich Wix ADI benutzen lässt. Erfahrenen Entwicklern werden die fortschrittlichen Optionen gefallen, die Wix Corvid zu bieten hat.

Dank des flexiblen Drag&Drop-Editors, der riesigen Bibliothek an Templates oder Vorlagen, des flexiblen App-Markts und den professionellen E-Commerce-Funktionen muss man den Service einfach lieben. Der Kundenservice hat allerdings Luft nach oben, es sei denn, dass Du gerne Leitfäden liest und Dinge selbst in die Hand nimmst. Alternativ dazu kannst Du via Telefon mit dem Kundenservice sprechen, wenn Du das möchtest.

Gwen Rodgers
Gwen Rodgers
Gwen ist eine Web- und Software-Entwicklerin, die sich sehr gerne mit JavaScript (und einem guten Buch) beschäftigt. In ihrer Freizeit unterrichtet sie Mädchen, wie man programmiert. Scheint die Sonne, macht sie gerne auf ihrem Balkon Yoga.

Wix Alternativen

SimpleSite

SimpleSite

59 Rezensionen

4.8
Site123

Site123

15 Rezensionen

4.8
Weebly

Weebly

14 Rezensionen

4.8
14675
© 2019 WebsitePlanet.com. Alle Rechte vorbehalten