1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. 5 beste Logo-Generatoren für Vintage-Logo-Designs 2020 [UPDATED]

5 beste Logo-Generatoren für Vintage-Logo-Designs 2020 [UPDATED]

Bethenny Carl

Die Tage von flach, flach und flach sind vorbei! Vintage-Logos sind zurück und das mit Nachdruck. Bekannte Marken wie zum Beispiel Mastercard, Chobani und Kodak haben sich für retro entscheide. Sie nehmen Design-Ästhetik der alten Schule wie zum Beispiel klobige Serifen, schwere Texturen und Retro-Farbschemen.

Vintage logos

Wie diese drei Logos zeigen, sind die besten Retro-Logos klassisch (aber nicht kitschig), nostalgisch (aber nicht veraltet) und liegen im Trend (aber nicht zu trendig). Sie sollen definitiv an die Vergangenheit erinnern, aber niemals einen Rückschritt für Deine Marke bedeuten!

Es ist eine Gratwanderung, das zu erreichen. Selbst wenn Du nur wenig Design-Erfahrung oder ein kleines Budget hast, sieh Dir die nachfolgenden fünf Vintage-Logo-Generatoren an.

Willst Du für das Design Deines Logos weder Zeit noch Energie verschwenden, verrate ich Dir auch, wie Du einen professionellen Designer für noch weniger Geld engagierst (klicke hier, um einen Designer ab 5 $ zu finden).

Unsere Auswahl der Top-Vintage-Logo-Generatoren:

  • Wix Logo Maker – Benutzerfreundlich, hat aber leistungsstarke Werkzeuge für die Individualisierung – toll für Anfänger
  • Tailor Brands – Nützlicher Assistent für den Start und sehr schneller Design-Prozess
  • Looka – Kreative Farbpaletten, Hintergründe und Schriftarten für ein echtes Retro-Feeling
  • DesignEvo – Wirklich unbegrenzte Optionen für das Logo-Design und u kannst so oft modifizieren, wie Du willst
  • LogoMaker – Mehr als 10.000 Logo-Vorlagen und die Möglichkeiten zur Personalisierung sind einfach

Nach was wir bei den besten Vintage-Logo-Generatoren suchen

Ob Du nun ein Retro-Logo für eine kleine Hausbrauerei, ein Boutique-Hotel oder eine Vintage-Modemarke suchst, ist egal. Die Werkzeuge in dieser Liste bieten alle Funktionen, die Du brauchst:

  • Stilvolle Gestaltungsoptionen: Die Ästhetik von „Vintage“ liegt in den Details und diese Programme geben Dir attraktive Logo-Konzepte und auch kreative Möglichkeiten, Text, Symbole, Größe und so weiter anzupassen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche: Du hast Besseres zu tun, als Dich mit komplizierter Design-Software zu plagen. Die Plattformen hier sind verständlich und Du brauchst keine Erfahrung im Bereich Design.
  • Risikofreie Nutzung: Du kannst Dein Logo gestalten und musst nicht einmal etwas dafür bezahlen. Es gibt auch keinen Kaufzwang für Deine Kreationen. Du bezahlst nur, wenn es Dir gefällt. (In einigen Fällen darfst Du sogar ein kostenfreies Muster herunterladen.)
  • Kosteneffiziente Preisgestaltung: Entscheidest Du Dich dafür, Dein Logo zu kaufen, kannst Du aus mehreren Paketen wählen. So findest Du eines, das zu Deinem Budget passt.
  • Nützliche Dateiformate: Du kannst Dateien sowohl für Web als auch Druck herunterladen. Das beinhaltet auch Vektor-Dateien, die sich unendlich skalieren lassen und transparente Dateien, die viel flexibler sind (klicke hier und finde heraus, warum transparente Logos so wichtig sind).

Ich habe die nachfolgenden Logo-Generatoren verglichen, um herauszufinden, welche sich am besten für die Gestaltung von Vintage-Logos eignen. In der Zwischenzeit hat mein Kollege an einem faszinierendem Projekt gearbeitet und die großen Logo-Design-Services verglichen. Er wollte wissen, wo er das beste neue Logo für Website Planet bekommt. Klicke hier und erfahre mehr über seine Erfahrungen und sein Fazit.

1. Wix Logo Maker – die kreativsten Werkzeuge für die Individualisierung

Dahinter steckt dasselbe Unternehmen, das auch den Wix-Website-Baukasten, zur Verfügung stellt. Für sowohl Anfänger als auch erfahrene Designer ist Wix Logo Maker ein hervorragendes Werkzeug. Nachdem Du einem Start-Assistenten (5 Fenster) gefolgt bist, wählst Du ein stilvolles Logo-Konzept und perfektionierst es dann mit Deinen eigenen Modifikationen.

Ich muss aber eine Sache ehrlich zugeben. Vergleichen mit anderen KI-basierten Werkzeugen in dieser Liste (Tailor Brands und Looka) ist der Start-Assistent von Wix Logo Maker irgendwie Mittelmaß. Selbst wenn Du eine spezielle Branche und einen Namen für das Unternehmen angibst, kann sich das Ergebnis ein bisschen zufällig und ohne Bezug anfühlen, wie der nachfolgende Screenshot zeigt.

Wix Logo Maker screenshot - vintage logos to customize

Abgesehen von diesen etwas zufälligen Logo-Designs ist Wix Logo Maker aber ein fantastisches Werkzeug, um Deine eigenen Vintage-Logo-Designs zu gestalten. Die Optionen für die Anpassbarkeit sind benutzerfreundlich und kreativ. Das ist auf jeden Fall eine Wiedergutmachung für den etwas mittelmäßigen Start-Assistenten.

In der intuitiven Bearbeitungsmaske kannst Du:

  • Neue Schriftarten testen
  • Hintergrundfarben und Container einfügen
  • Den Namen Deines Unternehmens und/oder den Slogan ändern
  • Das Symbol mit einem neuen ersetzen (aus einer sehr umfassenden Symbol-Bibliothek)
  • Aus stilvollen, vorgefertigten Farbpaletten wählen

Du darfst Dich sogar für ein komplett neues Layout entscheiden. Das gilt auch für Größe und Text-Stil für Dein Logo. Dafür ist nur ein Klick notwendig.

Wix Logo Maker screenshot - vintage logo layouts

Im Gegensatz zu vielen anderen DIY-Plattformen bietet Wix Logo Maker einen Drag&Drop-Editor an. Damit kannst Du mit der Maus einfach Objekte verschieben und platzieren. Interessante Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich, indem Du Text rotierst und krümmst.

Wix Logo Maker screenshot - logo editor

Ein letzter Vorteil von Wix für das Vintage-Logo-Design gefällig? Das Programm unterstützt eine riesige Liste an nicht-romanischen Alphabeten. Dazu gehören Chinesisch, Japanisch, Hebräisch, Russisch und Griechisch (nur um ein paar zu nennen, die ich selbst getestet habe). Hast Du im Namen Deines Unternehmens irgendwelche Sonderzeichen, dann ist das Programm möglicherweise das beste Werkzeug für Dich.

Das Fazit: Wix Logo Maker ist anfängerfreundlich, bietet sehr viele vorgefertigte Layouts und Farbschemen sowie interessante Text-Möglichkeiten. Kannst Du über den recht einfachen Start-Assistenten hinwegsehen (und gewillt, etwas Zeit in die Individualisierung des Logos zu stecken), kannst Du tolle Resultate erzielen.

Hat das Dein Interesse geweckt? Verpasse unseren umfassenden Test über Wix Logo Maker nicht.

Vintage-Logos, die mit Wix Logo Maker gestaltet wurden

Vintage logo made with Wix Logo Maker - Darling's Drive-InVintage logo made with Wix Logo Maker - Donut Delights
Vintage logo made with Wix Logo Maker - Wild SunsetVintage logo made with Wix Logo Maker - Paws & Ears

Zusammenfassung der Funktionen von Wix Logo Maker

Gibt es kostenfreie Muster?Ja – kostenfreier Download eines Logo-Musters für die nicht-kommerzielle Nutzung
Einmalige Zahlung oder Abonnement?Einmalige Zahlung
Dateiformate im günstigsten Paket?PNG
Kostenfreie Bearbeitung nach dem Kauf?Nein – Du musst modifizierte Logos neu kaufen
Druck auf Produkte?Ja – Visitenkarten, T-Shirts, Tassen, Einkaufstaschen und so weiter

2. Tailor Brands – der beste KI-basierte Start-Assistent

Wie Wix Logo Maker ist Tailor Brands ein weiteres KI-basiertes Werkzeug mit einem ähnlichen Start-Assistenten. Du gibst den Namen Deines Unternehmens ein und teilst ein paar Details zu Deiner Marke. Danach trainierst Du die KI und zeigst ihr, welche Designs Dir ästhetisch gefallen.

Eine einzigartige Funktion des Assistenten von Tailor Brand ist, dass Du der KI einen Text für die Analyse geben kannst. Im nachfolgenden Screenshot habe ich zum Beispiel zusätzliche Schlüsselwörter hinterlegt, damit der Stil für das Logo meines erdachten Restaurants etwas mehr retro aussieht: retro, vintage, friendly und old-school.

Tailor Brands screenshot - Enter your industry

Deinen Logo-Stil kannst Du auch aus drei verschiedenen Optionen wählen. (Beachte aber, dass Du bei den Optionen „Name Based“ oder „Initial Based“ später keine Symbole hinzufügen kannst. Überlege Dir diesen Schritt also gut oder sei zumindest darauf vorbereitet, von vorne anfangen zu müssen!)

Tailor Brands screenshot - Choose logo type

Beim Start-Assistenten darfst Du auch Deine Lieblings-Schriftarten aussuchen. Damit kannst Du zur Retro-Stimmung Deinen Beitrag leisten. Es kommt an dieser Stelle natürlich auf die Ära an, die Du nachempfinden möchtest. Schaue nach Schriftarten, die besonders dekorativ, handgeschrieben oder strukturiert sind (wie Du im nachfolgenden Screenshot siehst).

Tailor Brands screenshot - Choose font style

Nachdem Du mit dem Schritt-für-Schritt-Assistenten fertig bist, geht es an die Modifikationen! Im Bearbeitungs-Fenster von Tailor Brands darfst Du viele Änderungen an Deinem Logo vornehmen:

  • Probiere neue Farben aus und nimm die vorgeschlagenen Farbpaletten oder Deine eigene Wahl
  • Versuche andere Anordnungen für Text und Symbol
  • Ändere die Schriftarten und die Zeichenabstände
  • Füge einen Slogan hinzu oder entferne ihn
  • Ändere das Symbol, indem Du eines aus dem riesigen Symbol-Archiv wählst (nachfolgend gibt es dafür ein Beispiel)

Tailor Brands screenshot - Icon library

Du kannst Dein Logo nicht so umfassend wie bei Wix Logo Maker oder Looka (der nächste Logo-Generator in der Liste) editieren, aber den meisten Anwendern werden die gebotenen Optionen reichen.

Für viele Anwender ist möglicherweise ein kleiner Nachteil, dass Tailor Brands nur ein Abonnement anbietet. Allerdings sind die Preise sehr erschwinglich und Du kannst unendlich viele Modifikationen hinsichtlich Farbe, Slogan und Layout vornehmen. Kleinere Änderungen am Logo sind also überhaupt kein Problem.

Das Fazit: Tailor Brands bietet nicht so viele Möglichkeiten zur Individualisierung wie andere Logo-Generatoren an, aber der detaillierte Start-Assistent erzeugt von Anfang an bessere Resultate. Willst Du einen beschleunigten Design-Prozess mit ausreichenden Möglichkeiten zum Editieren, dann sollte sich das Werkzeug perfekt für Dich eignen.

Weitere Informationen findest Du in unserem Experten-Test zu Tailor Brands.

Vintage-Logos, die mit Tailor Brands gestaltet wurden

Vintage logo made with Tailor Brands - Artisan RoastersVintage logo made with Tailor Brands - Bespoke Spokes
Vintage logo made with Tailor Brands - Birdhouse PublishingVintage logo made with Tailor Brands - Grandma Irene's

Zusammenfassung der Funktionen von Tailor Brands

Gibt es kostenfreie Muster?Ja – Du bekommst ein kostenfreies Logo-Muster, dass Du nicht-kommerziell nutzen darfst
Einmalige Zahlung oder Abonnement?Nur Abonnement
Dateiformate im günstigsten Paket?JPEG, PNG
Kostenfreie Bearbeitung nach dem Kauf?Ja – unbegrenzt Änderungen beim Layout, den Farben und dem Slogan
Druck auf Produkte?Ja – Tailor Brands hat einen Partner, Zazzle, der bedruckte Produkte anbietet

3. Looka – die schicksten vorgefertigten Design-Optionen

Looka basiert ebenfalls auf einer KI. Es gibt einen Start-Assistenten, der ähnlich funktioniert wie der von Wix Logo Maker und Tailor Brands.

Looka bietet aber eine Funktion an, die herausragt. Bei der Benutzung des Start-Assistenten kannst Du bis zu fünf eigene Symbole wählen. Bist Du Dir nicht ganz sicher, in welche Richtung Dein Logo gehen soll, kann diese Option sehr nützlich sein. Du bekommst auf diese Weise viele verschiedene Logo-Stile, die Du gleichzeitig betrachten darfst.

Looka screenshot - Symbol library

Nach diesem Schnellstart kannst Du Dein favorisiertes Logo-Design wählen und darfst mithilfe der benutzerfreundlichen Bearbeitungsmaske einfache Änderungen vornehmen.

Looka ragt wegen seiner vorgefertigten Design-Optionen heraus. Du musst keinen Text herumschieben oder eigene Farben wählen. Stattdessen kannst Du auf eine der attraktiven, vorgefertigten Designs klicken. Dabei gibt es schnelle Farbwechsel, aber auch komplett neue Layouts.

Looka screenshot - Layout variations

Mit der Werkzeugleiste auf der linken Seite kannst Du auch schnelle und einfache Anpassungen vornehmen. Dazu gehören:

  • Die Namen des Unternehmens oder den Slogan ändern
  • Das Symbol durch ein neues ersetzen
  • Eine neue Farbe für Text, Symbol oder Hintergrund wählen
  • Eine ausgefüllte oder skizzierte Hintergrundform hinzufügen
  • Neue Schriftarten ausprobieren

Die letzte Option gehört zu den besten Funktionen von Looka. Im Archiv für die Schriftarten findest Du mehrere hundert verschiedene Stile, die auch noch in nützliche Kategorien eingeteilt sind. Zum Beispiel kannst Du nach „Vintage“ suchen und bekommst 145 verschiedene Schriftarten, die zu den vergangenen Jahrzehnten passen!

Looka screenshot - Font styles

Die tolle Schriftarten-Sammlung von Looka eignet sich für viele Retro-Wortmarken wie zum Beispiel diese hier:

Vintage logo - FrigidaireVintage logo - Stranger ThingsVintage logo - Tamagotchi

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal insbesondere für Vintage-Logos ist die Möglichkeit, metallische Silber-, Gold-, Rotgold- und Bronzeverläufe hinzuzufügen. Sie erinnern möglicherweise besonders an luxuriöse viktorianische Marken oder Kunstverzierungen der 1920er Jahre.

Looka screenshot - metallic gradient

Der einzige nennenswerte Nachteil von Looka ist, dass das Basic-Paket nur ein intransparentes PNG enthält. Willst Du transparente Dateien haben, musst Du ein Premium-Paket nehmen und das kostet natürlich mehr.

Das Fazit: Looka bietet eine tolle Kombination aus individuellen Bearbeitungsmöglichkeiten und kreativen, vorgefertigten Design-Optionen an. Damit bist Du flexibel genug, ein tolles Retro-Design zu erstellen. Ist Dein Budget etwas kleiner, dann schreckt Dich der höhere Preis an dieser Stelle vielleicht etwas ab.

Bist Du nicht sicher, ob Looka die richtige Wahl für Dich ist? Du findest weitere Informationen in unserem umfassenden Looka-Test.

Vintage-Logos, die mit Looka gestaltet wurden

Vintage logo made with Looka - Mallory McMasterVintage logo made with Looka - Grayson Athletics
Vintage logo made with Looka - Full GlamVintage logo made with Looka - Americana Automotive

Zusammenfassung der Funktionen von Looka

Gibt es kostenfreie Muster?Nein
Einmalige Zahlung oder Abonnement?Einmalige Zahlung
Dateiformate im günstigsten Paket?PNG (keine Transparenz)
Kostenfreie Bearbeitung nach dem Kauf?Ja – kostenfreie Modifikationen binnen 72 Stunden nach dem Kauf
Druck auf Produkte?Nein

4. DesignEvo – die professionellsten Design-Funktionen

Im Gegensatz zu den ersten drei Plattformen auf der Liste ist DesignEvo nicht KI-basiert. Dieser Logo-Generator bietet Logo-Vorlagen an, die Du aussuchen und anpassen kannst. Es stehen mehrere tausend kreative Vorlagen zur Verfügung.

Auch wenn die Qualität der Vorlagen variiert, sind die meisten schick und gut gestaltet. Du kannst die Logo-Vorlagen nach Branche durchsuchen oder auch Schlüsselwörter wie zum Beispiel „Retro“ oder „Vintage“ benutzen. Damit bekommst Du eine Auswahl an Vorlagen, die zur Vergangenheit passen.

DesignEvo screenshot - Vintage logo templates

Bestandsvorlagen sind normalerweise nicht meine erste Wahl, aber ich muss ehrlich zugeben, dass die andere Funktionen von DesignEvo dafür entschädigen:

  • Nachdem Du Dein Logo gekauft hast, darfst Du es so lange und so oft editieren, wie Du willst.
  • Du kannst ein kostenloses Logo-Muster herunterladen, auch für die kommerzielle Nutzung, wenn Du DesignEvo erwähnst.
  • Innerhalb von sieben Tagen kannst Du eine Rückerstattung beantragen.
  • DesignEvo ist in sieben Sprachen verfügbar (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch und traditionelles sowie vereinfachtes Mandarin).

Es kommt sogar noch besser. Die Bearbeitungsoptionen für die Logos sind genauso gut! Neben den Standards, die auch andere Metro-Logo-Generatoren anbieten (wie zum Beispiel Änderung von Farbe und Schriftarten), bietet DesignEvo viel mehr Flexibilität beim Design:

  • Du kannst unbegrenzt neue Textfelder, Formen, Linien und Container hinzufügen
  • Füge Schatten-Effekte hinzu
  • Rotiere und spiegle Objekte
  • Arrangiere Text und Symbole in Ebenen (zum Beispiel oberhalb oder unterhalb von einer anderen)

Weil es beim Vintage-Look auf die Details ankommt, helfen diese Funktionen dabei, dass Dein Logo sehr viel authentischer aussieht. Zum Beispiel kannst Du neue Textfelder hinzufügen und sie in Ebenen organisieren. Damit erstellst Du zum Beispiel einen falschen Schatten, beliebt in den 70er Jahren.

DesignEvo screenshot - Faux shadow effect

Du kannst neue Formen hinzufügen, wie zum Beispiel die Kreise im nachfolgenden Bild. Deiner Fantasie sind damit keine Grenzen gesetzt. (Ich habe mich hier für eine moderne Optik aus der Mitte des letzten Jahrhunderts entschieden.)

DesignEvo screenshot - Shape library

Das Fazit: Du wirst Dich schwertun, ein umfassenderes Angebot an Bearbeitungswerkzeugen zu finden. Das gilt für alle Vintage-Logo-Generatoren Hast Du etwas Erfahrung mit Design und investierst etwas Zeit für die Anpassung, dann ist DesignEvo eines der besten Werkzeuge auf dem Markt. Das gilt vor allen Dingen für detaillierte Retro-Logos.

Willst Du weitere Informationen dazu? Verpasse unseren umfassenden DesignEvo-Test nicht.

Vintage-Logos, die mit DesignEvo gestaltet wurden

Vintage logo made with DesignEvo - ExposureVintage logo made with DesignEvo - Love Is in the Air
Vintage logo made with DesignEvo - ArcadiaVintage logo made with DesignEvo - Heirloom Greenery

Zusammenfassung der Funktionen von DesignEvo

Gibt es kostenfreie Muster?Ja, auch für die kommerzielle Nutzung, wenn Du DesignEvo erwähnst
Einmalige Zahlung oder Abonnement?Einmalige Zahlung
Dateiformate im günstigsten Paket?PNG, JPEG
Kostenfreie Bearbeitung nach dem Kauf?Ja – unbegrenzte Modifikationen, kostenfrei und dauerhaft
Druck auf Produkte?Nein

5. LogoMaker – für den Preis die nützlichsten Dateitypen

Wie DesignEvo hat auch LogoMaker einen schnörkellosen Ansatz, der das Logo-Design nicht KI-basiert angeht. Der Anbieter setzt zwar auf Logo-Vorlagen, aber davon gibt es mehrere tausend, aus denen Du wählen darfst.

Mit nur vier Schritten legst Du hier los: gibt den Namen Deines Unternehmens und die Branche an, wähle Deinen Logo-Typ (wie unten gezeigt), wähle den Stil Deiner Schriftart und suche Dir dann eine Logo-Vorlage aus, die Du weiter individualisierst.

LogoMaker screenshot - Choose logo styles

Für ein Vintage-Logo empfehle ich an dieser Stelle die „Badge“-Optionen von LogoMaker. Abzeichen und Embleme sind die klassischten aller Logo-Stile. Deswegen setzen viele Traditionsmarken seit mehr als 100 Jahren auf sie, ändern sie ab und zu nur leicht:

Vintage logo - GEVintage logo - UPSVintage logo - Moosehead

Sobald Du Dir eine Vorlage ausgesucht hast, öffnest Du den Bearbeitungsbildschirm. Dort kannst Du:

  • Neue Schriftarten ausprobieren
  • Text oder Symbolgrößen ändern
  • Bis zu drei neue Textfelder hinzufügen
  • Objekte via Drag&Drop verschieben und die Größen ändern

Die Bearbeitungswerkzeuge von LogoMaker sind ziemlich Standard und intuitiv, auch wenn die Auswahl der Schriftart etwas eingeschränkt ist und die Vorlagen mitunter recht generisch sind. Trotzdem ist das kreative und benutzerfreundliche Bearbeitungswerkzeug von LogoMaker herausragend.

LogoMaker screenshot - Color tool

Selbst bei einem einzelnen Symbol kannst Du jede Sektion farblich einzeln anpassen. Deswegen bist Du hier sehr flexibel, wenn Du coole Retro-Farbpaletten einsetzen möchtest. Du kannst auf eine vorgeschlagene Farbe klicken, einen speziellen Hex-Code für die Farbe eingeben oder die Farbe mit einem Auswahlwerkzeug wählen.

Gibt es noch weitere herausragende Funktionen bei? Die Vielfalt der Dateiformate, die Du bekommst! Bei den meisten Logo-Generatoren musst Du für transparente Dateien und/oder Vektor-Dateien (die unendlich skalierbar und anpassbar sind) extra bezahlen. Diese Plattform hier bietet sie auch beim günstigsten Paket an.

Das Fazit: Einige Vorlagen von LogoMaker wirken sehr veraltet, aber nicht cool im Retro-Stil. Investierst Du aber genügend Zeit für Anpassungen, kannst Du die Vintage-Ästhetik erreichen, die Du Dir wünscht. Die Vielfalt der Dateien für den Preis ist schwer zu schlagen!

Wenn Du weitere Informationen brauchst, lies unseren umfassenden LogoMaker-Test.

Vintage-Logos, die mit LogoMaker erstellt wurden

Vintage logo made with LogoMaker - ExplorersVintage logo made with LogoMaker - American Dreams
Vintage logo made with LogoMaker - Inked Body ArtVintage logo made with LogoMaker - Sweetie Pop

 

Zusammenfassung der Funktionen von LogoMaker

Gibt es kostenfreie Muster?Nein
Einmalige Zahlung oder Abonnement?Einmalzahlung
Dateiformate im günstigsten Paket?JPEG, PNG, GIF, EPS, und SVG
Kostenfreie Bearbeitung nach dem Kauf?Nein – Du brauchst ein Premium-Paket, um Dein Werk ein Jahr lang editieren zu können
Druck auf Produkte?Ja – T-Shirts, Tassen, Stifte, Polos und so weiter

Du arbeitest lieber mit einem Profi? So engagierst Du einen Designer für ein Vintage-Logo

Ein neues Logo zu gestalten, das richtig retro aussieht, kann gute Fähigkeiten voraussetzen. Natürlich kannst Du das selbst erledigen, aber vielleicht hast Du wichtigere Sachen zu tun. (Möglicherweise musst Du Dich mit Händlern treffen, Abrechnungen machen, neue Kunden anwerben und so weiter. Diese Liste ist endlos, richtig?)

Das Fazit? Es ist nicht falsch, einen professionellen Designer für die Aufgabe zu engagieren. Das gilt vor allen Dingen dann, wenn die Kosten geringer sind, als wenn Du selbst Hand mit einem Retro-Logo-Generator anlegst.

Ein individuelles Logo-Design für einen vernünftigen Preis bekommst Du bei Fiverr. Die Preise fangen bei nur 5 $ an und es gibt sogar einen eingebauten Filter, um speziell nach „Vintage“ suchen zu können. (Der Filter „Hand-Drawned“ – die Wortwahl des Anbieters, nicht unsere, kann ebenfalls ein paar Designs mit Retro-Look ausspucken.)

Fiverr screenshot - Vintage logo designers

Willst Du beim Start ein bisschen mehr an die Hand genommen werden, kannst Du auch den Fünf-Schritte-Logo-Design-Assistenten benutzen, den Du oben auf der Website findest. Du bekommst eine Einweisung in die Filter und auch eine Erklärung, was sie genau bedeuten.

Fiverr screenshot - Logo design wizard

Sobald Du die Filter eingestellt hast, bekommst Du als Ergebnis mehrere hundert professionelle Designer, die auf Vintage und manuell gestaltete Logos spezialisiert sind. Klick auf einen Designer (oder „Seller“, wie Fiverr das nennt) und Du bekommst weitere Informationen.

Fiverr screenshot - seller profile

Blättere durch die Designer und klicke auf ihre Profile. Dann bekommst Du folgende Informationen:

  • Portfolio der Logo-Designs
  • Pakete, Preise und Verfügbarkeit
  • Kundenbewertungen auf einer Skala von 1 bis 5
  • Frühere Kundenbewertungen
  • Durchschnittliche Antwortzeiten
  • Und so weiter!

Du kannst die Designer auch direkt kontaktiere und Fragen stellen. Klicke einfach auf das Herz, um die Designer zu speichern, die Dir gefallen. Du kannst die Profile der Designer auch via Link teilen, wenn Du mit einem Team zusammenarbeitest.

Nachdem Du einen Vintage-Logo-Designer gewählt hast, musst Du eine Zahlung leisten, um das Projekt zu starten. Aber keine Sorge, Du darfst Revisionen verlangen und Deine Zahlung wird nur dann freigegeben, wenn Du das Logo offiziell abgesegnet hast.

Hier noch ein zusätzlicher Tipp. Informiere Dich im Profil der einzelnen Designer zu deren Revisionsrichtlinien.

Möchtest Du mehr über Fiverr erfahren? Lies unseren Experten-Test oder unsere Tipps, wie Du den besten Designer findest.

Coole Retro-Logos, die von Designern auf Fiverr gestaltet wurden

Vintage logo by Fiverr designer - True Reign

Logo von raysticker
(engagiere raysticker für 25 $)

Vintage logo by Fiverr designer - Optional

Logo von milanga
(beauftrage milanga für 20 $)

Vintage logos by Fiverr designer

Logos von johnelements
(engagiere johnelements für 5 $)

Welcher Vintage-Logo-Generator ist der richtige für Dich?

Ob Du ein Logo für eine Hausbrauerei, ein hochwertiges Modelabel oder ein lokales Restaurant im Stil der 50er brauchst, ist egal. Der Schlüssel für das richtige nostalgische Logo ist: die Wahl des richtigen Logo-Generators.

Zum Glück kannst Du mit allen Werkzeugen in dieser Liste ein cooles, retro-angelehntes Logo-Design gestalten! Es kommt lediglich darauf an, nach was Du suchst:

  • Möchtest Du einen sehr schnellen Design-Prozess mit einem umfassenden Start-Assistenten haben, dann empfehle ich Tailor Brands. Die Optionen für die Individualisierung sind sehr gut und Du bekommst genug Möglichkeiten zum Editieren, hast aber nicht die Qual der Wahl.
  • Hast Du eine Vorliebe für Details (so wie das bei mir oft der Fall ist!), dann probiere Wix Logo Maker oder DesignEvo. Beide Programme bieten kreative Logo-Konzepte und die Optionen für Individualisierung sind sehr gut, aber dennoch Anfänger-freundlich.

Hier ein letzter Blick, was die einzelnen Retro-Logo-Generatoren zu bieten haben.

 KI-generierte Logos oder Logo-Vorlagen?Kann ich mir von einem professionellen Designer Hilfe holen?Gibt es für eine Gebühr zusätzliche Services?
Wix Logo MakerKIJa – beim Kauf eines Premium-Pakets kannst Du Dein Logo von einem professionellen Designer verbessern lassenJa – Visitenkarten, Website-Paket von Wix und individuelle Domains
Tailor BrandsKINeinJa – Leitfäden für die Markenbildung, Präsentationen, Visitenkarten, Terminplaner für soziale Medien / Analyse-Werkzeuge
LookaKIJa – für einen Stundensatz kannst Du einen erfahrenen Looka-Designer engagierenJa – Visitenkarten, Website-Baukasten und ein Kit für soziale Medien
DesignEvoVorlagenNeinNein
LogoMakerVorlagenJa – beauftrage die hauseigenen Designer von LogoMaker an, damit sie Dir ein originelles Logo gestaltenJa – Druck auf Produkte, Visitenkarten und eine Domain für Deine Website

Fühlst Du Dich immer noch nicht sicher genug, Dein eigenes Vintage-Logo zu gestalten und gleichzeitig im Trend zu bleiben? Dann vergiss Fiverr nicht. Selbst die besten Logo-Generatoren können sich nicht mit einem manuell gestalteten Design messen. Bei Fiverr kannst Du professionelle Ergebnisse zu einem erschwinglichen Preis bekommen.

Viel Spaß beim Gestalten!

Diesen Artikel bewerten
4.8 Bewertet von 33 Nutzern

Irgendwelche Kommentare?

Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen
0 aus mindestens 100 Zeichen

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!