REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN InMotion Hosting

Hendrik Human
Hendrik Human
Experte für Web-Hosting

InMotion Hosting ist schon seit 2001 im Geschäft. Es ist aber immer noch einer der besten Provider für Top-Hosting. Die Infrastruktur ist erste Klasse und der Kundenservice herausragend. Du hast Zugriff auf viele Produkte und bekommst jede Menge Kontrolle über Deine Hosting-Lösung. Weiterhin gibt es leistungsstarke Werkzeuge, um Deine Website so gut wie möglich zu machen.


Übersicht

Der perfekte Host für kleine und mittlere Firmen

Wegen so vielen Produkten und unterschiedlichen Angeboten kann bei InMotion Hosting fast jeder die richtige Hosting-Lösung finden.

InMotion-Hosting-overview1

InMotion Hosting ist schon seit 2001 im Geschäft und es ist einer der beliebtesten Provider mit Sitz in den USA. Die mehr als 300.000 aktiven Domains untermauern das.

In dieser Branche bedeutet Popularität aber nicht gleich Qualität.

Der Ruf von InMotion Hosting ist mit Sicherheit beeindruckend. Die Sache ist, dass ich schon zu viele Unternehmen gesehen habe, bei denen die Qualität gelitten hat, nachdem das Business zu groß geworden ist. Plötzlich sind Leistung und Zuverlässigkeit nicht mehr wie früher. Auch die Qualität des Kundenservices kann abnehmen, wenn der Support zum Beispiel aus Kostengründen outgesourct wurde. Vielleicht ist er wegen zu vielen Kunden ganz einfach auch überfordert.

Ich wollte wissen, ob InMotion Hosting weiterhin einen soliden Service und herausragende Leistung bietet, genau wie es eben versprochen wird.

Das vielseitige Angebot von InMotion biett für jeden etwas. Dazu gehören auch WordPress und sogenanntes Shared Hosting, Wiederverkäufer-Hosting, dedizierte Server sowie gemanagte und nicht gemanagte VPS. Domain-Registrierung und Web Design Services sind ebenfalls verfügbar. In dieser Rezension konzentriere ich mit auch das gemanagte WordPress Hosting von InMotion.

Der primäre Fokus des Unternehmens ist weiterhin das Publikum aus den USA. Deswegen gibt es die Services auch nur auf Englisch. Weiterhin betreibt der Anbieter nur zwei Rechenzentren in den USA. Eines ist in Herndon, Virginia und das andere in Los Angeles, Kalifornien.

Funktionen

4.7

Viele leistungsstarke Funktionen, die nichts zusätzlich kosten

Die gemanagte Hosting-Plattform von InMotion Hosting kümmert sich um das Backend. Du kannst Dich darauf konzentrieren, Deine Website zu erstellen.

InMotion-Hosting-features1

Die Pakete von InMotion sind recht bequem. Du findest Funktionen wie zum Beispiel Hosting mehrere Domains, unbegrenzte Bandbreite, Zugriff via SSH, ein kostenloses SSL-Zertifikat und Deine Websites werden ohne Ausfallzeit migriert. Das gemanagte Hosting kümmert sich komplett um Dich und deswegen kannst Du Dich darauf konzentrieren, an Deiner Website zu arbeiten. Du musst Dich nicht mit dem Hosting plagen.

Über das cPanel kannst Du praktisch jede App oder jedes CMS installieren und das mit nur einem Klick. Entscheidest Du Dich für ein Business-Hosting-Paket, kannst Du Dir von der InMotion-Technikabteilung ein CMS vorinstallieren lassen.

Max Speed Zones und ein „Sehr schneller Server Stack“

Es ist kein Zufall, dass die beiden Rechenzentren von InMotion Hosting an den gegenüberliegenden Enden der USA aufgestellt sind. Damit kannst Du Deine Zielgruppe optimal ansprechen. Dabei ist es egal, ob Du Dich in den USA befindest oder nicht.

Das Peering-Netzwerk ist erstklassig und Du kannst unnötiges Routing zwischen mehreren Rechenzentren vermeiden. Laut InMotion hast Du in Deinen wichtigsten Märkten bis zu sechs Mal höhere Geschwindigkeiten für E-Mail und Downloads.

Die Infrastruktur von InMotion Hosting ist auf Geschwindigkeit optimiert. NGINX, SSD-Speicher und fortschrittliches Server-Caching sollten Deiner Website zusätzlichen Schwung geben.

Optimiertes, gemanagtes WordPress Hosting mit vielen Funktionen

Auch wenn Dir die vielen leistungsstarken Werkzeuge von cPanel zur Verfügung stehen, wirst Du sie nicht oft brauchen. Bei einem gemanagtem WordPress-Hosting-Paket werden viele Aspekte des Hostings für Dich übernommen. Damit kannst Du Dich komplett auf die Inhalte und Deine Geschäftsstrategien konzentrieren.

Ein Beispiel ist die Sicherheit Deines Auftritts. Du bekommst Schutz vor Malware und Hacking. Außerdem gibt es Schutz vor DDoS-Angriffen und automatische Backups. Automatische Updates sind ein weiteres Plus. Du weißt, dass Du immer die neueste Technologie benutzt und damit wird Dein System sicher uns stabil gehalten.

Jetpack

Jetpack ist DAS Plugin, das Du brauchst, wenn Du eine WordPress Website betreibst. Damit wird alle besser. Im Speziellen geht es um Sicherheit, Leistung, SEO, Design, Marketing für Social Media und so weiter.

Das kostenlose Jetpack-Paket ist bei InMotions WP-1000S enthalten. Hochwertigere Pakete schalten mehr Funktionen frei. Einige der wichtigsten Funktionen hier sind zum Beispiel tägliche Backups, bevorzugter Kundenservice, Bild- und Video-CDN, Integration von Google Analytics, Premium-Themen und die Möglichkeit, Einkünfte durch Werbung zu generieren.

BoldGrid

BoldGrid ist ein Premium Plugin für WordPress mit einem Drag&Drop Website Builder. Es bietet außerdem professionelle Themes für WordPress. Der Builder ist sehr anfängerfreundlich und damit kannst Du wunderschöne WordPress Websites erstellen, die komplett responsive und für Suchmaschinen optimiert sind.

BoldGrid ist kostenlos in allen WordPress-Paketen von InMotion enthalten. Du kannst es Dir während der Registrierung vorinstallieren lassen.Gesamte Feature-Liste ansehen

Bedienkomfort

4.4
InMotion Hosting

Du wirst keinen Grund zur Beschwerde haben, wenn Du das AMP (Account Management Panel) von InMotion benutzt. Natürlich sieht es etwas veraltete aus, aber es ist ein einfaches Dashboard mit einer schnörkellosen Navigation. Du findest Links zu relevanten Themen, die über die Oberfläche verteilt sind.

cPanel, Softaculous und WHM

Abgesehen von den Website-Creator-Paketen (InMotions Website Baukasten) bieten alle Pakete cPanel an. Die dedizierten Server und die Pakete für gemanagtes VPS Hosting bieten außerdem WHM und das Wiederverkäufer-Hosting enthält WHMCS.

Das sind zweifelsohne einige der besten Steuerzentralen in der Branche. Hast Du sie schon einmal benutzt, dann wirst Du sowohl die Leistungsfähigkeit als auch die Freiheiten zu schätzen wissen, die Dir zur Verfügung steht.

Alle die Steuerzentralen stellen den Skript-Installer Softaculous zur Verfügung. Damit kannst Du mehrere hundert Skripte mit nur einem Klick installieren.

Kennst Du Dich mit cPanel aus, dann ist eine Bedienung von InMotion sehr einfach. Ist das nicht der Fall, gibt es eine gewisse Lernkurve. Die Anzahl der Einstellungen kann ein bisschen überwältigend sein und die Oberfläche ist nicht so intuitiv wie anderen Steuerzentralen.

Onboarding und Dokumentation

Die Einrichtung des Hostings ist vielleicht nicht so einfach wie bei anderen anfängerfreundlichen Hosts wie zum Beispiel GoDaddy, aber die gesamte Dokumentation macht es auf jeden Fall einfacher. Registrierst Du Dich, bekommst Du ein E-Mail mit vielen nützlichen Links. Du kannst nachlesen, wie Du Deine Domain verbindest, WordPress installierst, ein CDN aufsetzt und so weiter.

Während des Onboardings wird Dir ein Mitarbeiter vom Kundenservice nützliche Informationen geben und Dir bei eventuellen Problemen helfen.

Du findest außerdem nützliche Links im AMP. Wenn Du nicht mehr weiterkommst, kannst Du von jeder Seite aus den Live Chat öffnen.

Ein neues Konto erstellen

InMotion bietet mit Sicherheit nicht den schnellsten Prozess für die Registrierung und die Einrichtung. Du musst sogar mit einem Mitarbeiter telefonieren, um Dein Konto zu verifizieren. Das verzögert natürlich die Sache etwas.

Es gibt keine Garantien, wie lange die Sache dauert. InMotion versucht aber, alle Fälle binnen 30 Minuten zu bearbeiten (zumindest während der EST-Bürozeiten).

Ich kann aber bestätigen, dass der Mitarbeiter des Kundenservices, mit dem ich gesprochen habe, sehr hilfsbereit war. Willst Du wissen, wie viel Zeit mich der gesamte Prozess gekostet hat, dann klicke hier.

Abgesehen vom Anruf für die Bestätigung waren die weiteren Schritte sehr schnörkellos. Der Kauf des Pakets und das Einrichten eines Kontos hat weniger als fünf Minuten gedauert.

Im Großen und Ganzen denke ich, dass der Prozess sehr gut ist. Es hat nur zwei Zusatzverkäufe gegeben und sie waren beide per Standard nicht aktiviert. Versteckte Kosten hat es keine gegeben außer bei der Privatsphäre für die Domain. Die gesamte Summe, die zu zahlen war, wurde immer klar und deutlich angezeigt.

Eine Domain anbinden und WordPress installieren

Das Verbinden einer Domain ist sehr einfach. Hast Du während der Erstellung des Kontos eine Domain angegeben, dann musst Du nur die DNS-Einstellungen auf die Nameserver von InMotion zeigen lassen. Die Mitarbeiter des Kundenservices kümmern sich dann um den Rest.

Hast Du Dich während der Registrierung nicht für eine automatische Installation von WordPress oder BoldGrid entschieden, musst Du den Rest selbst über das cPanel erledigen.

Jetpack bietet automatischen Zugriff auf ein CDN und Du kannst Dein Paket über das Dashboard upgraden.Prüfe, ob InMotion Hosting richtig für Dich ist

Performance

4.9

Ausgezeichnete Leistungsmerkmale, die immer besser werden

Es gibt verschiedene WordPress-Funktionen für die Optimierung und andere Verbesserungen, die kürzlich eingelossen sind. Deswegen ist die Leistung von InMotion merklich besser.

InMotion Hosting bietet eine Laufzeitgarantie von 99,9 %. Das gilt für alle Pakete. Schenkt man diversen Online-Quellen Glauben, dann war die Laufzeit ziemlich durchschnittlich und etwas unter 99,94 %. Im Laufe der Zeit ist das aber immer besser geworden.

Seit April 2018 sprechen viele Bewertungen von Laufzeiten über 99,98 %. Einige berichten sogar von einer Laufzeit von 100 %. Hoffen wir, dass dieser Trend weiterhin anhält.

Meiner eigenen Erfahrung nach kann ich mich nicht wegen der Laufzeit beschweren. Ich habe nie langsame Ladezeiten bemerkt oder Probleme mit der Geschwindigkeit gesehen. WordPress war sehr schnell und fast alle Seiten haben sich sofort geladen. Plugins und Themes haben sich sofort installiert.

Beim Geschwindigkeitstest von Sucuri schneidet InMotion ebenfalls toll ab.

Ich habe eine Test-Website mit einem Template erstellt und ein paar Plugins installiert. Die haben sehr leicht ein A+ als Bewertung bekommen, nachdem ich sie durch den Sucuri-Geschwindigkeitstest für Ladezeiten von Seiten gejagt habe. Die durchschnittliche Ladezeit in den USA lag bei 0,144 Sekunden. Los Angeles war mit 0,037s am schnellsten, weil das auch der Server-Standort meiner Wahl war.

Selbst bei den langsamten Ladezeiten, in meinem Fall Indien, sind wir unter einer Sekunde geblieben. InMotions Leistung außerhalb der USA ist sogar noch beeindruckender, weil es ja keine Rechenzentren im Ausland gibt. Ich kann mir nur vorstellen, dass sie bei der Optimierung von WordPress irgendwas richtig machen.

Im Großen und Ganzen sind das ausgezeichnete Resultate. Ohne CDN habe ich noch nie so kurze Ladezeiten gesehen:

InMotion-Hosting-performance1Leistung des InMotion Hosting prüfen

Unterstützung

4.9

100 % freundlicher und hilfsbereiter Kundenservice

InMotion bietet 24/7/365 Kundenservice und das bei allen seinen Hosting-Paketen. Du erreichst den Kundenservice via Live Chat, E-Mail, Tickets und dedizierte Telefonleitungen. Das sind Hauptverkaufsargumente des Unternehmens.

Es gibt auch jede Menge Dokumentationen und Anleitungen sowie eine aktive Community und Supportmitarbeiter.

Ich habe beschlossen, den Kundenservice von InMotion mit echten, persönlichen Interaktionen zu testen.

Telefonische Unterstützung

Ich habe meine erste Anfrage an den Kundenservice bei Einrichtung meines Kontos gestellt. Es hat etwas länger gedauert, bis ich meine Willkommens-Nachricht und den entsprechenden Anruf bekommen habe. Obwohl ich schon gezahlt hatte, konnte ich aber noch nicht auf mein Hosting-Paket zugreifen. Das Willkommens-E-Mail habe ich ein paar Stunden später bekommen. Auf den Aktivierungsanruf habe ich aber immer noch gewartet. Deswegen habe ich den Spieß umgedreht und das Unternehmen selbst angerufen.

Ich musste mich durch ein kurzes Auswahlmenü hangeln und war zirka 40 Sekunden in der Warteschleife. Danach wurde ich zu einer freundlichen Mitarbeiterin durchgestellt, deren Name Kaecy war. Es hat sich herausgestellt, dass ich den Anruf nicht bekommen habe, weil ich mich in einem anderen Land befand.

Abgesehen davon war Kaecys positive Einstellung sehr ermutigend und der Anruf war hilfreich und nett. Es war die richtige Balance zwischen notwendigen Informationen und aufgewendeter Zeit. Es hat nicht zu lange gedauert.

Kundenservice via Live Chat

Ich habe InMotion auch mehrmals via Live Chat kontaktiert. Es kann ein bisschen dauern, bis Du eine Antwort bekommst. Das gilt vor allen Dingen zu Hauptbetriebszeiten. In zwei Fällen musste ich mehr als eine halbe Stunde warten. Weniger als 5 Minuten hat es nie gedauert.

Sobald ich eine Verbindung hatte, waren die Mitarbeiter vom Kundenservice freundlich, zuvorkommend und haben geholfen. Jeder Supportmitarbeiter hat sich sehr ins Zeug gelegt, um mir bei meinen Problemen zu helfen.

Verpasst Du Deine Sitzung, weil Du Dich kurz vom Computer entfernt oder sie aus Versehen beendet hast, bekommst Du ein E-Mail. Dort wird sich für eventuellen Frust entschuldigt und Du bekommst mitgeteilt, warum die Sitzung terminiert wurde. Persönlich wäre mir eine schnellere Antwortzeit lieber, aber es ist eine nette Geste.

InMotion-Hosting-support1

Unterstützung via E-Mail / Ticket

Um das Ticket-Support-System zu probieren, habe ich ein Ticket eröffnet und gefragt, wie ich das Cloudflare CDN einrichten kann. Ich habe das Ticket zirka Mittags (EST) eingereicht und eine relativ schnelle Antwort erwartet. Die Antwort kam 25 Minuten später. Das ist nicht die kürzeste Antwortzeit, aber dennoch besser als der Durchschnitt.

Wie Du im Screenshot siehst, bieten sie kein Cloudflare CDN in den Paketen an. Allerdings haben sie Links zur Dokumentation gesendet, wie man das konfigurieren kann.

Allerdings haben die Mitarbeiter des Kundenservices nicht gesagt, dass Jetpack eine gewisse CDN-Funktionalität zur Verfügung stellt. Das habe ich selbst zu einem späteren Zeitpunkt herausgefunden.

Man muss der Fairness halber erwähnen, dass das CDN von Jetpack automatisch aktiviert wird, sobald Du eine Website hostest. Deswegen brauchst Du es nicht zu konfigurieren. Trotzdem finde ich, dass mir jemand diese Information hätte mitteilen sollen.

InMotion-Hosting-support2

Preise

4.7

Durchschnittliche Preise mit großzügigen Geschenken

InMotion ist nicht der günstigste Service, aber die höherwertigen Pakete bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es ist egal, nach welcher Art Hosting Du suchst. InMotion hat möglicherweise das auch für Dich etwas. Es gibt WordPress Hosting, Website-Baukasten-Hosting, VPS und sogar dedizierte Server sind vorhanden. Suchst Du nach WordPress, dann kannst Du aus sechs verschiedenen Paketen wählen.

Einen kleinen Trick musst Du allerdings kennen. Die angezeigten Preise sind Rabatte für längerfristige Abonnements (ein Jahr oder zwei Jahre). Die kleineren Pakete gibt es leider nicht kürzer als für ein Jahr.

Bei den kleineren Paketen findest Du ähnliche Funktionen wie bei der Konkurrenz. Die höherwertigen Pakete bieten aber einige nette Extras und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet.

Beachte, dass InMotion nur Kreditkarten oder EC-Karten von großen Firmen akzeptieren oder Bestellungen aus den USA.

Das sind einige der Funktionen, die in den Paketen enthalten sind:

  • Keine Limits bei der Bandbreite
  • Viel Speicher
  • Eine kostenlose Domain
  • Kostenlose Premium-Templates für WordPress und ab den WP-2000S-Paketen Jetpack-Guthaben
  • Ab dem WP-4000S-Pakete eine kostenlose, dedizierte IP

Du kannst auch mehrere Anwenderkonten erstellen. Das ist für Teams toll.

Transfer von Websites, eine Domain (bei den kleineren Paketen nur jährlich), SSL-Zertifikate und 150 US-Dollar an Guthaben sind ebenfalls kostenlos enthalten.

Bei den höherwertigen Paketen bekommst Du eine kostenlose Domain, selbst wenn Du Dich für eine monatliche Zahlung entscheidest.

Kündigung und Rückerstattungen

InMotion bietet eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen und das für alle Hosting-Produkte, mit wenigen Ausnahmen. Beim WordPress-Hosting oder langfristigen Business-Paketen, VPS oder Wiederverkäufer-Hosting gibt es eine großzügige Geld-Zurück-Garantie von 90 Tagen. Das siehst Du sicherlich nicht jeden Tag.

Leider kannst Du Dein Konto nicht von Deinem Dashboard aus kündigen. Du hast die Möglichkeit, automatische Erneuerung zu deaktivieren. Willst Du aber Dein Geld zurück, musst Du den Kundenservice via Live Chat, E-Mail. Support Ticket oder Telefon kontaktieren.

Es war aber trotzdem sehr einfach, mein InMotion-Konto zu kündigen und eine Rückerstattung zu erhalten. Der Kundenservice hat meine Entscheidung nicht lange hinterfragt und alles wurde sehr reibungslos behandelt. Binnen zwei Tagen hatte ich mein Geld zurück. Beachte aber, dass Du den Zugriff auf Dein Konto sofort verlierst, sobald Du die Kündigung beantragst.

Du kannst hier nachlesen, wie gut InMotion meine Kündigung bearbeitet und der Prozess für die Rpckerstattung ausgesehen hat.

InMotion Hosting Web Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreisName des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreisLite10 GB SSDUnlimited+1$2.49Mehr DetailsLaunch50 GB SSDUnlimited+2$4.99Mehr DetailsPower100 GB SSDUnlimited+6$7.99Mehr DetailsPro200 GB SSDUnlimited+Unlimited$12.99Mehr Details
Mehr Details

InMotion Hosting WordPress Hosting

Nutzerbewertungen

Basierend auf 10 Reviews in 2 Sprachen
3.8
Sei der erste Nutzer, der eine Bewertung zu InMotion Hosting in Deutsch schreibt!
Eine Rezension verfassen
Du kannst Nutzerbewertungen in anderen Sprachen lesen
Auf Review antworten
Reply
Besuchen InMotion Hosting
reply
de
Fehler
onClick="trackClickout('event', 'clickout', 'Vendor Page - Visit User Reviews', 'inmotion-hosting', this, true);"
View 1 reply
%d Antworten anzeigen
avatar
5.0
Sandra K Steele
USA
scsiart.com
23 Juni 2020
Support Is AMAZING - They earned a permanent customer.

OVERALL - 5 ( well 4.7 ) The tale below explains why InMotion is my choice for businesses. I'm going to start with the end result. I tried to leave and go cheaper and wound up with domain's stolen by a "cheap" web host. InMotion worked overtime and saved me. Seriously, they had to have spent more money on tech's helping me than I paid for space and service. They saved 8 out of 11 domain's from being transferred out, they recovered ALL of my data over a week time frame. ( some they thought they couldn't get but then did ). They are fantastic. I do most of my support via chat if anyone cares.. I will NEVER leave them unless they completely crater. They earned my loyalty. I am aware of when my new "introductory price" will go up and I do not care. I put the entire story at the end of this as a cautionary tale.Performance: Some of the issues I've experienced come down to ISP routing. I know because once I've connected, things get faster. You know that thing the govt. passed the first year of the Trump regime which allows ISP's to adjust bandwidth or tweak their dns to better serve the rich guys? ( I'm stuck with my ISP but when I can go to Netflix, Facebook etc but can't get to some of the little guys including Inmotion for like 20 seconds sometimes ) . This was tested by me going to a coffee shop where they were serviced by a company not available in my area. No issues what so ever, so I've concluded it's a where I'm at situation. My clients are happy so I'm happy.Quality - I'm a beginner reseller as I primarily do "reselling" so that my clients have better options than just being on my personal account. I've had no real issues at all.Security - Security is all in how you set things up. It's not InMotion's fault if accounts are not secured correctly. I'm NOW setup with extra codes, passphrases, SSH and a few other things to help reduce vulnerability. Their security team has worked with me in the past and I was totally satisfied with the results and have seen the improvements they've made over several years. Support: OMG Tech Support 97% of the time the support team is staffed by rock stars, the other 3 percent are newbies or folks who just don't understand anything not the "typical" question. I used to run my webservers from my house, I tend to ask some different questions. The Billing and Account folks are fantastic and really helpful. I've not had any uninformed folks there.Price - I learned the hard way that you get what you pay for. Thus - They are actually reasonable once you understand Introductory Pricing vs Regular Pricing. Considering that I've now met so many tech support folks ( see below ) They are very very reasonable.I will not be leaving InMotion. That's it period.For those who are curious - here is the gruesome story about CIS.NET I've been with InMotion for 8 years. In May I decided to get out of my reseller account ( I really just used it as a better way to organize existing clients and had no way for anyone else to sign on ) and transfer to a cheaper host who offered free migration. I made the grievous error of believing a CNET Review calling another company CIS.NET one of the top 5 out there and the least expensive. I was pushing a deadline and couldn't afford ( I THOUGHT ) to wait and search other places so I checked their domain name ( active since 98 ) and jumped there. BIG BIG Mistake. What followed was possibly the biggest nightmare of my life. Turns out CIS.NET was a front, I was a idiot, and after a late night call from someone else who'd been scammed warning me about them, I pulled out and ran screaming what follows is how I know it was a front. I paid up for a extra month at InMotion, made sure that everything was still intact (which it was ) but The minute I Canceled the account ( hoping that it was not a scam ) I CIS deleted my InMotion Account (Migration access... very very bad ) which was still active, and deleted all the data, reduced the account to a domain name only and started transferring my Domains away with PRIVACY LOCKS. How do I know they were illegally stealing my account? Well.. they changed the owner name to Jane Thompson, added a fake credit card number ( normally used for testing ) and changed the account email. It took longer than I would have liked for me to prove myself but at this point I couldn't receive new email because they had moved the nameserver. ( Fortunately my email is gsuite so nothing was lost other than the email that was sent/received during all this drama ) The overnight squad and supervisors, managed to rescue 8 of 11 domains, and helped me get back in control. The data team and the accounts team went above and way beyond and I will be forever grateful. One of my domains dates back to 2000 according to the Whois but I'm pretty sure I bought it in 1998. I've established it and it would have destroyed my business had we not gotten it back.

avatar
1.0
Adam S
USA
24 März 2020
Do Not Use, Sub-par Performance

I recently recommended InMotionHosting's (WordPress Hosting - WP-2000s) to a few clients. I thought I was providing a superior product to what they previously were using (GoDaddy). Boy, I was wrong. Front-end performance is so-so, but nothing exceptional. BUT where I was flabbergasted was their back-end performance.I went to upload 11 images into WordPress. These images totaled 11.2 MB. It took over SEVEN minutes to upload those 11 images. The CPU usage in cPanel was maxed out. So while I was waiting for these to upload, I went to my personal website, logged-in, and uploaded the same 11 images in less than 60 seconds. (I'm using A2Hosting on a mid-level plan that is comparable "on paper" to the InMotionHosting WP2000s plan).I reached out to InMotionHosting support and in summary, was told that "Speeds Vary" on the backend. This translates "Sorry, You're Out of Luck, so pay 4 times as much for our VPS hosting".I wouldn't recommend them to anyone.

avatar
1.0
AZolo
USA
10 August 2019
Hacked within hours of installing and SECURING Wordpress

We purchased a new Wordpress-specific hosting account with InMotion yesterday afternoon. Immediately I changed the password to a random, stronger one, activated SSL, installed, activated and setup the Shield security plugin, added several .htaccess security measures, AND hid the login page. Within hours after that, I got an email from Shield that there had been a successful admin login to the site from an IP that google indicated was in Indonesia. A hack-filled php file was added to the main directory called "zz.php".Called InMotion this morning, and their primary suggestion is that it was an issue with my machine (where security is setup and no other issues are evident with countless other managed sites), and then they suggested we "hire an outside security expert." Seriously? The right call seems to be to hire a different host that takes security on its servers more seriously.

avatar
5.0
Dr S. O.
USA
telehealthsuperbuy.com
02 Februar 2019
Powerhouse With Experts in Support and Consistency of Service Performance

Inmotion Hosting has become my preferred hosting. I started with Shared Business Hosting, then VPS and now Dedicated Server Hosting. At every stage, before I moved to the next level of hosting, I have always gone out to see if I can find alternative hosting packages that can offer me more than what I can get from Inmotion Hosting Support and Technical Teams but I have always come back to rely on their availability, flexibility and reliability from their state-of-the-art data centers with their managed, custom dedicated servers which are extremely essential to run global eCommerce sites

5.0
Sabatino C.
USA
26 Januar 2019
Best of all!

I have been with several hosting but when I changed to InMotion hosting, I noticed the difference. No one has better technical support. They support 24 hours a day, that is, they always solve any problems. I've been with them for 2 years now and I do not change them for any other. Keep up and congratulations.

avatar
5.0
Bill May
USA
timeandpay.com
21 Januar 2019
Great host

InMotion is a great hosting company. As every host has, there have been some problems, but they are always quick to respond and correct any issues promptly. Also, they are NOT, and probably won't ever be, a part of EIG.

Mehr Reviews lesen

Vergleich

Wie schlägt sich InMotion Hosting verglichen zur Konkurrenz?

Hostinger Vergleichen 4.9 Vergleichen
InterServer Vergleichen 4.8 Vergleichen
InMotion Hosting Vergleichen 4.7 Vergleichen
Register.it Vergleichen 2.4 Vergleichen

Fazit zu InMotion Hosting

Ein guter, universeller Hosting Service

InMotion Hosting hat sich in allen Aspekten gut geschlagen. Das gilt vor allen Dingen beim Kundenservice und der allgemeinen Leistung.

Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass InMotion Hosting weiterhin einer der besten Provider in den USA ist, wenn wir über gemanagtes WordPress Hosting reden. Die fantastische Infrastruktur bedeutet außerdem, dass es sich in Sachen Leistung und Verfügbarkeit um einen der besten Anbieter handelt. Dabei ist es egal, was für eine Art Hosting Du suchst.

Du wirst den ausgezeichneten Kundenservice mit der umfassenden Dokumentation und der aktiven Community zu schätzen wissen. Der einzige Nachteil ist die Popularität von InMotion, weil Du beim Live Chat möglicherweise nicht gleich eine Antwort bekommst. Die Wartezeiten am Telefon und beim E-Mail-Support sind aber nicht zu lange.

Du bekommst außerdem cPanel. Damit kannst Du wirklich fast jede Web-Anwendung mit nur einem Klick installieren, die Du brauchst (inklusive WordPress). Du bekommst tolle Geschenke wie BoldGrid und Jetpack, um Deine Website zu verbessern.

Hendrik Human
Hendrik Human
Hi, ich bin Hendrik, Dein Webguru. Die einzigen zwei Dinge, die Du über mich wissen musst: Ich liebe es, Webseiten zu erstellen, und ich schreibe gerne Tutorials darüber - denn ich will, dass auch andere Spaß am Webdesign haben können.

InMotion Hosting Alternativen

28831