1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. 6 beste Windows VPS Hosting – namhafte sind nicht immer besser 2019

6 beste Windows VPS Hosting – namhafte sind nicht immer besser 2019

Ben Sarid
Ben Sarid
49
04 Oktober 2019

Du hast Dich also für ein Windows VPS entschieden! So eine leistungsstarke Hosting-Lösung kann Dir viele Ressourcen und andere Annehmlichkeiten zur Verfügung stellen. Dazu gehören auch Fernzugriff und das bekannte Windows GUI.

Wo ist der Haken? Zunächst einmal bieten einige Hoster neuere Server-Betriebssysteme wie zum Beispiel Windows Server 2016 an. Andere haben hingegen nur ältere Varianten im Angebot. Einige Firmen sind so hinterher, dass sie sogar nur die 2003-Variante zur Verfügung stellen.

Hinzu kommt noch, dass jedes Unternehmen „gemanagtes“ Hosting etwas anders interpretiert. Dann ist da auch noch das Problem mit den Lizenzen. Windows Hosting setzt Lizenzen voraus, und zwar für alle möglichen Dinge. Das können Steuerzentralen oder auch Datenbanken sein.

Gehe auf jeden Fall keine unnötigen Risiken ein. Lies weiter und wir verraten Dir, welche Unternehmen die besten Windows VPS bieten und welche Systeme sich für Dich eignen.

Unsere Top-Empfehlungen für Windows VPS Hosting

  • Hostinger – Sehr beliebter Hosting Service, der vier gute Windows-VPS-Konfigurationen anbietet, aus denen Du wählen kannst.
  • Liquid Web – Ein echter Premium-Anbieter, der leistungsfähige virtuelle Maschinen anbietet. Hinzu kommen einige zusätzliche, sehr nützliche Funktionen.
  • Hostwinds – Komplett individualisierbar, von sehr rudimentär bis zu komplett gemanagt. Du kannst Dur genau das VPS zusammenstellen, das Du brauchst.
  • InterServer – Eine komplett amerikanische Firma, die auf Kunden und Besucher aus den USA zugeschnitten ist. Es gibt einige sehr leistungsstarke VPN-Konfigurationen.
  • GoDaddy – Bekannter Web Host, der einige Windows-VPS-Pakete im Angebot hat. Die Ressourcen sind zwar ganz in Ordnung, aber zusätzliche Funktionen können teuer werden.
  • Contabo – ein Unternehmen aus Deutschland mit Rechenzentren in München und Nürnberg. Die VPS-Lösungen sind sehr günstig. Der Anbieter ist gerade bei IT-Profis sehr beliebt.

Was die besten Windows-VPS-Firmen anbieten sollten

Während meiner Tests habe ich eine Anwendung auf einem 2008 VPS ausprobiert, das für 2016 entwickelt war. Die Resultate waren eine Katastrophe. Ich habe außerdem nicht gemanagtes Hosting ausprobiert und herausgefunden, dass es einem Tamagotchi sehr ähnlich ist. Das Ergebnis ist irgendwann immer gleich und es geht den Bach runter.

Weil es so viele Shared-Hosting-Pakete auf dem Markt gibt, sind meine Ansprüche an ein Windows VPS Hosting viel höher. Entscheidest Du Dich für einen der Hoster in unserer Liste, bekommst Du auf jeden Fall:

  • Leistung – Wie bei allen Hosting-Angeboten sehe ich mich immer nach sehr hohen Geschwindigkeiten und maximaler Laufzeit um. Deine Website soll sich sofort laden und immer verfügbar sein.
  • Windows-Lizenzen – Windows VPS ist eine interessante Angelegenheit, weil Du spezielle Lizenzen von Microsoft brauchst. Einige Web-Hoster verkaufen lediglich den Server und um den Rest musst Du Dich selbst kümmern. Bei unseren Hostern ist das nicht der Fall.
  • Skalierbarkeit – Windows VPS ist eine fortschrittliche Hosting-Lösung, die die Anforderungen an eine schnell wachsende Website erfüllen kann. Was passiert aber, wenn Du noch mehr Besucher bekommst? Dein VPS muss an dieser Stelle angemessen skalieren können.
  • Gemanagtes VPS – Du bist hier, weil Du eine Website hosten willst, nicht weil Du eine Doktorarbeit in der Administration virtueller Server verfasst. Deswegen gibt es ja gemanagte Services. Die Leute dahinter sind Profis und stehen jederzeit für Dich bereit.
  • Günstiges VPS Hosting – Möglicherweise ist Dein Budget beschränkt und auch wenn der Service noch so gut ist, bringt er nichts, wenn Dich die Kosten auffressen. Unsere Hoster hier sind erschwinglich.

Nun kennen wir also den Grundstock. Bist Du bereit für unsere Top-5-Empfehlungen? Fangen wir an.

1. Hostinger – Lässt sich von Shared Hosting einfach skalieren

hostinger_windows_vps

Der Hosting-Gigant Hostinger bleibt eine der innovativsten Firmen auf dem Markt. Sie hat sich durch extrem günstige Shared-Hosting-Pakete einen Namen gemacht.

Wie sieht es bei VPS aus? Die Rabatte sind an dieser Stelle nicht ganz so drastisch, aber es gibt dennoch exzellente Angebote, die zur Auswahl stehen. Hostinger bietet vier Windows-VPS-Pakete und Anwender von gemeinsam genutzten Paketen können reibungslos upgraden.

Du solltest beachten, dass das VPS an sich nicht gemanagt ist. Allerdings steht der Kundenservice von Hostinger 24/7/365 bereit. Ich war sehr beeindruckt davon, wie ernst der Kundenservice seine Aufgabe nimmt und welches Engagement dahinter steckt. Du kannst Dir absolut sicher sein, dass Du in guten Händen bist.

  • Die Server sind mit den neuesten Intel-Xeon-Prozessoren und 128 GByte RAM bestückt. In der einfachsten Konfiguration stehen Dir 50 GByte Festplattenplatz und 4 TByte an Bandbreite zur Verfügung. Damit lässt sich auch ein mittelgroßer E-Commerce-Shop ohne Probleme betreiben.
  • Skalierbarkeit ohne weiteres möglich – solltest Du das Gefühl haben, mehr Ressourcen zu brauchen, kannst Du Dein Paket entsprechend anpassen.
  • Dedizierte IP – damit wirst Du weniger wahrscheinlich auf einer Blacklist landen, weil Du Deine IP mit einer anderen Website teilst. Auch ohne Konfiguration eines DNS ist ein direkter Zugriff möglich und das wirkt sich eventuell positiv auf SEO aus.
  • Windows Server 2012 – es ist nicht das aktuelle Windows-Betriebssystem für Server, weil das 2016 wäre. Dennoch ist es eine tolle Option, um Web-Anwendungen zu betreiben, die .NET und MSSQL voraussetzen.

Willst Du mehr über Hostinger erfahren? Lies Dir unsere umfassende Bewertung durch.

2. Liquid Web – Premium VPS mit sehr vielen zusätzlichen Funktionen

liquidweb_windows_vps

Liquid Web ist ein sehr respektiertes und professionelles Unternehmen in der Branche. Der Kundenstamm ist etwas kleiner, aber überaus zufrieden. Liquid Web bietet vollständig gemanagte VPS-Services und es gibt ein paar fantastische Extras.

Es gibt unabhängige Benchmarks, die zeigen, dass das VPS Hosting des Unternehmens derzeit zu den schnellsten verfügbaren Optionen gehört. In Sachen Ladezeiten und Antwortzeiten der Server hängt die Firma auch große Namen ab.

Windows VPS ist erst ab dem zweiten Paket verfügbar und nur, wenn Du Dich für monatliches Hosting entscheidest. Ich bin mir nicht genau sicher, warum das so ist und es wird etwas teurer, aber ansonsten ist es ein Premium-Service wie jeder andere auch.

  • CloudFlare CDN – der physische Standort des Servers wird die Ladezeiten Deiner internationalen Besucher nicht mehr länger beeinflussen. CloudFlare CDN ist kostenlos im Preis enthalten und Deine Website wird schnell an Besucher aus aller Welt ausgeliefert, egal, ob sie aus Japan oder Argentinien kommen.
  • ServerSecure und Schutz vor DDoS – die Security Suite ist bei allen VPS-Paketen enthalten. Deine Daten sind sicher und werden vor ungewollten Zugriffen geschützt. Weiterhin bietet das Unternehmen ein Schutzschild gegen sogenannten DDoS-Angriffe.
  • Backups – Du kannst lokale Backups durchführen und das gibt einen gewissen Seelenfrieden. Es ist egal, welches Desaster auf Dich zukommt, Du wirst immer eine Kopie Deiner Website bereit haben.
  • Windows Server 2012 und 2016 – Du entscheidest selbst, welche Version des Betriebssystems Du möchtest. Das hängt natürlich von Deinen Anforderungen und denen Deiner Website ab.

Ob Liquid Web die richtige Lösung für Dich ist, kannst Du in unserer Experten-Bewertung lesen.

3. Hostwinds – Vollständig auf Deine Anforderungen anpassbar

hostwinds_windows_vps

Hostwinds hat sich einen Namen als faire und transparente Firma gemacht. Alle möglichen Optionen werden in den Hosting-Paketen aufgelistet. Die VPS-Pakete sind da keine Ausnahme. Du hast die komplette Kontrolle darüber, wie der Server konfiguriert sein soll und welche Services darin enthalten sind.

Deswegen kann Hostwinds möglicherweise die günstigsten VPS-Pakete auf dem Markt anbieten. Das gilt auch für die Windows-VPS-Pakete. Anfangs haben mich die Preise etwas verwirrt. Sie waren so niedrig, dass ich dachte, es handelt sich um Shared Hosting.

Du solltest aber beachten, dass die Kosten schnell in die Höhe schießen können. Anfängliche Preise verdoppeln sich gewöhnlich nach den ersten Zahlungen. Weiterhin werden Dir zusätzlich die Lizenzen für das Windows-Betriebssystem und Plesk berechnet. Vor der Zahlung siehst Du das aber im Einkaufswagen.

  • Höchstmögliche Individualisierung – suche Dir eine Konfiguration aus und mach später je nach Anforderungen ein Upgrade (oder sogar ein Downgrade). Du kannst nach Belieben Betriebssystem-Version, Anwendungen, Kontrollmechanismen und andere Extras hinzufügen. Du darfst auf Wunsch sogar das Betriebssystem selbst installieren!
  • Snapshots – Dank nächtlicher Backups kannst Du Deine Website schnell wiederherstellen. Sie ist dann in dem Zustand, an dem der letzte Schnappschuss erstellt wurde.
  • Kostenloser Transfer der Website – die Profis von Hostwinds ziehen Deine Website für Dich um, wenn das gewünscht ist. Du kannst Dein neues VPS dann gemütlich nutzen, wenn sich zuvor um alles andere gekümmert wurde.
  • Enterprise Firewall – eine fortschrittliche Firewall kümmert sich um die Sicherheit und sie ist eine zuverlässige Verteidigung gegen diverse Angreifer, die online lauern.

Willst Du mehr über Hostwinds erfahren? Dann lies Dir auf jeden Fall unserer detailierte Bewertung durch.

4. InterServer – Amerikanisches Kraftpaket für ein VPS

interserver_windows_vps

Das amerikanische Unternehmen InterServer bietet diverse Hosting Services und betreibt dafür drei hochmoderne Data Center. Zwei davon befinden sich in New Jersey und eines steht in Los Angeles. Wer seine Geschäfte in den USA betreibt, bekommt hier sehr hohe Leistung und das von Küste zu Küste.

Die Firma fokussiert sich stark auf das oftmals vernachlässigte Windows-Hosting. Es gibt nicht weniger als 16 verschiedene Windows-VPS-Konfigurationen. Deswegen ist es möglich, eigentlich alles zu hosten, ob das nun ein erfolgreiches Blog oder ein Netzwerk bestehend aus mehreren Websites ist.

  • Gemanagtes VPS – die Mitarbeiter von InterServer sind rund um die Uhr verfügbar, um Probleme mit dem Betriebssystem zu lösen, sollte es welche geben. Weiterhin aktualisiert das Team die Server an sich und auch die Firewall.
  • Laufzeitgarantie von 99,9 % – InterServer garantiert eine Laufzeit von 99,9 %. Das ist so in den Service-Vereinbarungen hinterlegt. Sollte es einen Monat geben, in dem das Versprechen nicht eingehalten werden kann (was sehr unwahrscheinlich ist), dann bekommst Du 50 % der Monatsgebühr zurückerstattet.
  • Wähle zwischen Windows 10, Server 2012 oder Server 2016 – es ist egal, welches Windows-Projekt Du betreiben möchtest, Dir steht immer die richtige Version des Betriebssystems zur Verfügung.
  • 24/7 Kundenservice – reaktionsschnelle und professionelle Mitarbeiter des Unternehmens stehen immer für Dich bereit.

Lies unsere Expertenbewertung und erfahre mehr über InterServer.

5. GoDaddy – Weltbekannter Hoster, der einen guten Grundservice bietet

godaddy_windows_vps

Den etablierte Domain-Name-Anbieter GoDaddy gibt es schon sehr lange. Durch die flotte Werbung hat das Unternehmen Mitte der 2000er auf sich aufmerksam gemacht. Der Ruf ist wegen der vielen Zusatzverkäufe und des nicht immer verfügbaren Kundenservices nicht immer der beste, aber die VPS-Angebote sind gar nicht so schlecht.

GoDaddy setzt auch hier auf die bewährte und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche. Deswegen kann jeder schnell ein Windows VPS betreiben. Dir stehen verschiedene Pakete zur Verfügung, die von 2 GByte bis 8 GByte RAM bieten. Deswegen haben kleine oder mittelgroße Websites viel Platz zum Wachsen.

Die Preisstruktur kann etwas verwirrend sein. Die „nicht gemanagte“ Option enthält keine Lizenzen für das Windows-Betriebssystem oder für die Steuerungsoberfläche Plesk. Ich rate Dir, an dieser Stelle bei der Bezahlung gut aufzupassen.

  • Drei Management-Niveaus – selbst verwalten, gemanagt und komplett gemanagt. Nur bei gemanagt und komplett gemanagt stehen proprietäre Lizenzen zur Verfügung. Selbstverwaltung ist nur den Server-Profis vorenthalten.
  • Wahl des Betriebssystems – Windows Server 2008 oder 2012. Das neuere Windows Server 2016 ist nicht verfügbar.
  • Migration – beim kompletten Management sind kostenlose Migrationen enthalten.
  • Es gibt diverse Zusatzfunktionen – bei anderen Anbietern sind sie kostenlos enthalten, aber bei GoDaddy musst Du Dinge wie SSL-Zertifikate oder automatische Backups zusätzlich bezahlen.

In unserer Expertenbewertungen findest Du weitere Informationen zu GoDaddy.

6. Contabo – Top Windows VPS für Profis zu günstigen Preisen

6 beste Windows VPS Hosting – namhafte sind nicht immer besser 2019

Gerade in Deutschland ist Contabo ein recht bekannter Hoster, der unter anderem auch VPS anbietet. Als Betriebssystem stehen Dir gewissen Linux-Distributionen zur Verfügung, aber auch Windows Server 2012 und 2016. Die Windows-VPS-Lösungen werden in einem Rechenzentrum in Deutschland betrieben. Du kannst Dir dabei aussuchen, ob Dein VPS in München oder Nürnberg gehostet werden soll.

Die VPS-Lösungen von Contabo gibt es grob eingeteilt in zwei verschiedenen Varianten. Die eine ist HDD + SSD Boost und die anderen ist 100 % SSD. Während 100 % SSD natürlich schneller ist, bietet HDD + SSD Boost das Beste aus beiden Welten. Die SSD-Komponente sorgt dabei als Cache für die Daten und Dank HDD steht Dir sehr viel Speicherplatz zur Verfügung.

Wobei man ehrlich zugeben muss, dass auch bei 100 % SSD der Speicherplatz und auch die sonstigen Ressourcen sehr großzügig bemessen sind. Für knapp unter 9 Euro pro Monat bekommst Du 6 CPU-Kerne, 16 GByte RAM (garantiert), 400 GByte SSD Speicherplatz und eine IPv4- sowie eine IPv6-Adresse. Willst Du allerdings Windows als Betriebssystem einsetzen, dann kommen die Lizenzgebühren für das Microsoft-Betriebssystem obendrauf. Sie betragen derzeit 9,99 Euro pro Monat.

  • Rechenzentrum in Deutschland – weil sich der Server in einem Rechenzentrum in Deutschland befindet, profitieren gerade Anwender aus Europa von hohen Landgeschwindigkeiten. Weiterhin ist die Gerichtsbarkeit damit außerhalb der USA. Das Unternehmen hat sich aber natürlich an europäisches Recht zu halten.
  • Klasse Kundenservice – der Kundenservice von Contabo antwortet normalerweise sehr schnell und ist sehr kompetent. Einziges Manko ist, dass er garantiert nur zwischen 8 Uhr und 23 Uhr erreichbar ist. Solltest Du mitten in der Nacht ein Problem haben, musst Du Dich selbst darum kümmern oder einfach bis zum nächsten Tag warten.
  • Hohe Sicherheit – es gibt Schutz vor DDoS. Weiterhin kannst Du zusätzlichen Backup-Platz buchen, auf den Du Datensicherungen ablegen kannst. Bei de 100-%-SSD-Paketen darfst Du vor Updates übrigens manuell Snapshots anlegen. Sollte etwas schieflaufen, kannst Du Deinen Windows-VPS mit nur einem Klick in den vorigen Zustand zurückversetzen.
  • Anbindung mit 200 Gbit/s – alle VPS-Lösungen sind mit 200 Gbit/s angebunden. Das ist ordentlich und sorgt für mehr als genug Geschwindigkeit.
  • Windows Server 2012 und 2016 – bestellst Du Deine VPS-Lösung, kannst Du Dich zwischen Windows 2012 und 2016 entscheiden. Eine Neuinstallation kannst Du jederzeit beantragen und sie kostet nichts.

Contabo ist mehr eine Lösung für IT-Experten und Profis, die sich mit der Administration eines Servers auskennen.

Die Außenseiter gewinnen das Rennen

Verglichen zu den Linux-Angeboten sind Windows VPS teurer, weniger populär und meist auch schwieriger zu konfigurieren. Man entscheidet sich eigentlich nur für ein Windows VPS Hosting, wenn man die Technologien von Microsoft braucht. Das wären zum Beispiel .NET, ASP.NET und MSSQL.

Viele Hosting-Firmen bieten erst gar keine Unterstützung für das Betriebssystem von Microsoft an. Viele der besten VPS-Anbieter fokussieren sich nur auf Linux und überlassen den anderen den Markt.

Große Namen wie Hostinger und GoDaddy geben ihr Bestes, aber die weniger bekannten Namen können den Sieg für sich verbuchen. Sie bieten eine ausgezeichnete Mischung aus gemanagten Premium-Services und die Angebote lassen sich stark individualisieren. Das hält die Preise niedrig und das Paket passt zu Dir.

Willst Du eine Web-Anwendung oder eine Website hosten, empfehle ich Liquid Web oder Hostwinds. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Blog, eine Business-Website oder einen E-Commerce-Shop handelt. Von den beiden ist Hostwinds die günstigere Option.

Bist Du Dir immer noch nicht sicher, welche Lösung optimal für Dich ist, dann sollte Dir die nachfolgende Vergleichstabelle helfen.

BackupsWindows -VersionenManagement-Niveau
HostingerManuelle Datensicherungen sind enthalten.
  • 2012
  • Nicht gemanagt
Liquid WebLokale Backups sind bei allen Paketen enthalten. Cloud-Backups lassen sich zusätzlich kaufen.
  • 2012
  • 2016
  • Komplett gemanagt
  • Nicht gemanagt
HostwindsNächtlich werden Backups automatisch in die Cloud durchgeführt. Das ist bei allen Paketen enthalten.
  • 2008
  • 2012
  • 2016
  • Komplett gemanagt
  • Nicht gemanagt
InterServerPremium Backup Service in die Cloud von InterServer kannst Du zusätzlich kaufen.
  • 10
  • 2012
  • 2016
  • Gemanagt
GoDaddyNur Disaster Recovery Backups. Für die gemanagten und komplett gemanagten Varianten gibt es auch Backups auf Abruf.
  • 2008
  • 2012
  • Komplett gemanagt
  • Gemanagt
  • Nicht gemanagt
ContaboBei allen 100-%-SSD-Paketen sind Server-Snapshots möglich. Weiterhin kannst Du zusätzlichen Backup-Speicher auf einem separaten Server bestellen.
  • 2012
  • 2016
  • Nicht gemanagt
49 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!

© 2019 WebsitePlanet.com. Alle Rechte vorbehalten