Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Provision erhält. Für weitere Informationen lies die Hinweise zur Werbung.
  1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Microsoft Azure-Preise [2023]: Ein Cloud-Hosting-Deal?

Microsoft Azure-Preise [2023]: Ein Cloud-Hosting-Deal?

Mike Pawlik Mike PawlikExperte für Web-Hosting
Egal, ob Du ein kleines, mittleres oder großes Unternehmen hast – oder Webhosting weiterverkaufen willst – die Cloud Computing-Plattform von Microsoft Azure erfüllt alle Anforderungen. Das Preismodell kann jedoch etwas entmutigend und verwirrend sein, da es Hunderte von (manchmal redundanten) Optionen gibt.

Ein weiterer Punkt, den Du beachten solltest, ist, dass Microsoft Azure viele zeitlich begrenzte kostenlose Dienste und mehr als 40 dauerhaft kostenlose Dienste anbietet. Dazu gehören z.B. 64 GB permanenter Speicherplatz und eine Virtual Machine mit Linux oder Windows B1s, mit der Du Deinen ersten Webserver einrichten kannst.

Der kostenlose Service von Azure beinhaltet außerdem ein Guthaben von 190€, das Du für verschiedene kostenpflichtige Produkte wie größere permanente Speicherfestplatten und mehr Bandbreite verwenden kannst. Dies ist hilfreich, wenn Du Azure ausprobieren möchtest, Dich aber noch nicht endgültig festlegen willst.

In diesem Artikel werden verschiedene Preisoptionen und Konfigurationen vorgestellt, damit Du herausfinden kannst, welche Funktionen Du benötigst, ohne Geld für Funktionen auszugeben, die Du nicht brauchst. Azure, das auf Deiner Sprache verfügbar ist, ist eine komplexe Plattform, die ein gewisses Maß an fortgeschrittener Serverkonfiguration und Webentwicklungswissen und -erfahrung erfordert, daher habe ich auch einige Alternativen vorgeschlagen.

Du hast nur wenig Zeit? Hier sind die besten Tarife von Microsoft Azure im Jahr Februar 2023:

  1. B1ls Virtual Machine (3,55) – Die günstigste „burstable“ Serverinstanz für kleine Websites mit periodischen Traffic-Spitzen.
  2. B2ms Virtual Machine (56,70) – Eine speicheroptimierte „burstable“ Serverinstanz, die mehr gleichzeitige Aktionen wie Anmeldungen und Käufe verarbeiten kann.
  3. DCsv2-Type1 Dedicated Host (575) – Genügend Leistung für mehrere Websites, Reseller-Betrieb und sehr hohen Traffic.

Meine Empfehlungen ansehen | Top-Anbieter-Alternativen | FAQ

Microsoft Azure Funktionen und Preisübersicht

Die Preise von Microsoft Azure sind mit denen anderer ähnlicher Cloud Computing- und Hosting-Anbieter vergleichbar. Diese Art von Anbieter bietet keine herkömmlichen Hosting-Tarife an, so dass Du fortgeschrittene technische Kenntnisse benötigst (oder jemanden mit entsprechenden Kenntnissen im Team hast), um Deinen Server von Grund auf zu konfigurieren.

Das kann kompliziert sein, aber die gute Nachricht ist, dass der Preis feiner abgestimmt werden kann. So hast Du die Flexibilität, genau das zu bekommen, was Du brauchst, ohne zu viel zu bezahlen.

Ein wichtiger Punkt ist der temporäre Speicher, der in der/den von Dir gewählten VM(s) enthalten ist. Was auch immer auf temporären Festplatten gespeichert wird, ist nicht dauerhaft und wird gelöscht, wenn Du Deine Virtual Machine neu startest. Die temporären Festplatten sind in der Regel nur für Auslagerungsdateien (Page oder Swap) reserviert. Wenn Du Daten langfristig speichern möchtest, musst Du eine dauerhafte Speicherplatte hinzufügen, die zusätzliche Kosten verursacht.

Zu den akzeptierten Zahlungsarten gehören Kreditkarte, Überweisung oder Scheck. Aber zieh Dein Portemonnaie nicht so schnell aus der Tasche! Erinnerst Du Dich an die kostenlosen Dienste, von denen ich Dir erzählt habe? Microsoft Azure bietet viele zeitlich begrenzte kostenlose Dienste für 12 Monate oder 750 Stunden (je nachdem, was zuerst eintritt).

Zu diesen zeitlich begrenzten kostenlosen Diensten gehören eine Virtual Machine mit B1s Linux oder Windows, die zum Hosten einer Website verwendet werden kann, und zwei dauerhafte SSDs mit 64 GB, auf denen Du Dateien wie Texte, Bilder und Videos speichern kannst.

Das Guthaben in Höhe von 190€, das Du zusammen mit Deinen kostenlosen Services erhältst, ist 30 Tage lang gültig und kann für ein Upgrade des dauerhaften Speichers oder sogar für eine andere Serverinstanz verwendet werden.

Mit Azure hast Du auch Zugang zu mehreren immer kostenlosen Diensten. Dazu gehören Microsoft Defender for Cloud, der bösartige Aktivitäten auf Deinen Servern verhindern kann, und Azure Advisor, der Dir bei der Optimierung Deiner Serverinfrastruktur helfen kann.

Cloud-Hosting

B1s Linux or Windows Virtual Machine B1ls Virtual Machine B2ms Virtual Machine A1 v2 Virtual Machine A2 v2 Virtual Machine
Preis bei Beginn der Laufzeit Kostenlos für ein Jahr, oder 750 Stunden (je nachdem, was zuerst eintritt) 3,55€ pro Monat 56,60€ pro Monat 30€ pro Monat 62€ pro Monat
Preis bei Erneuerung 7€ pro Monat Wie oben
CPU-Kerne Gemeinsam genutzt 1 1 1 2
RAM 1GB 500MB 2GB 2GB 4GB
Temporärer Speicher 1GB 4GB 4GB 10GB 20GB
Bandbreite 5 GB pro Monat kostenlos, dann 0,04€/GB Überschreitungsgebühr
Dedizierte IPs Die erste virtuelle IP des Cloud-Dienstes ist kostenlos, danach kosten dynamische IPs 0,0035€ pro Stunde
Standorte der Rechenzentren Global (die meisten Länder sind abgedeckt)
Kundenservice Mit der kostenlosen Stufe erhältst Du grundlegenden Ticket-Support auf Deutsch; drei kostenpflichtige Stufen bieten eine breite Palette an erweiterten Diensten
Cloud-Hosting ist hochgradig skalierbar und unterstützt alles, von kleinen, einseitigen Websites bis hin zu großen Organisationen und sogar Reseller-Betrieben mit mehreren Websites. Das Beste an dieser Art von Hosting ist, dass du, wenn Du vorsichtig bist und vorausschauend planst, wirklich nur für das bezahlst, was Du tatsächlich brauchst und nutzt.

Die Auswahl der richtigen Serverinstanz ist jedoch kompliziert. Um Dir bei der Auswahl zu helfen, möchte ich Dich auf vier verschiedene Stufen von Virtual Machines aufmerksam machen.

B1ls Virtual Machine

Virtual Machines von B-Series ermöglichen es dir, die Kosten niedrig zu halten, wenn Deine Website nicht viel Traffic bekommt. Gleichzeitig kannst Du aber auch die Leistung steigern, wenn Deine Website Traffic-Spitzen hat.

Die Leistungssteigerung ist jedoch nur vorübergehend gedacht. Wenn Du eine Zeit lang weniger Ressourcen verbrauchst als Dein Kontingent, sammelst Du Guthaben an – und wenn Du Dein Kontingent überschreitest, ist Dein Guthaben aufgebraucht. Ob Du Dich für die richtige Virtual Machine von B-Series entschieden hast, erkennst Du daran, dass Du immer zumindest ein wenig Guthaben hast.

Die burstable B1Is Serverinstanz ist die günstigste, die Microsoft Azure anbietet. Diese Instanz eignet sich für einen kleinen Webserver, auf dem eine Website gehostet wird, deren Daten-Traffic regelmäßig ansteigt, z.B. ein Blog, in dem beliebte neue Produkte vorgestellt werden, oder eine Nachrichtenseite, auf der aktuelle Nachrichten veröffentlicht werden.

Sobald Du feststellst, dass diese periodischen Schwankungen zu konstantem Daten-Traffic führen, solltest Du auf eine Allzweck-VM der A-Series umsteigen. Eine der VMs der A-Series (siehe unten) wäre in diesem Fall die bessere Wahl.

B2ms Virtual Machine

B2ms ist eine speicheroptimierte Virtual Machine, die für eine Vielzahl gleichzeitiger Prozesse gedacht ist. Mit B2ms erhöht sich der Arbeitsspeicher auf 16 GB, aber die Anzahl der CPU-Kerne bleibt gleich. Während B1ls ideal für sehr kleine Webserver mit seltenen Traffic-Spitzen ist, eignet sich B2ms für Websites, auf denen viele Prozesse gleichzeitig laufen müssen.

Eine Forumsseite, auf der sich viele Leute anmelden und Kommentare schreiben und beantworten, oder ein Online-Shop mit häufigen Verkaufsankündigungen könnten mit der Virtual Machine B2ms gut bedient werden.

Denke daran, dass der temporäre Speicher, den Du mit dieser Instanz bekommst, nur ein Kurzzeitspeicher ist, der für Auslagerungsdateien und Swap-Dateien gedacht ist, also zusätzlicher Arbeitsspeicher, der vom Betriebssystem genutzt wird. Bei all diesen Instanzen musst Du also für Speicherplatz extra bezahlen – aber Du kannst so viel oder so wenig Speicherplatz kaufen, wie Du brauchst, im HDD- oder SSD-Format, je nach Deinem Budget und Deinen Anforderungen.

A1 v2 Virtual Machine

Virtual Machines der A-Series ermöglichen kein Bursting und sind für Websites mit geringem bis mittlerem konstantem Website-Traffic gedacht. A1 v2 eignet sich für Webserver mit bis zu 50.000 monatlichen Website-Besuchern oder 600.000 jährlichen Besuchern.

Dies ist eine sehr gute Option, wenn Du mehrere Websites hostest, deren Besucherzahlen vorhersehbar sind, wie z.B. E-Commerce-Sites mit nur wenigen Produkten, die im Allgemeinen nicht von Verkaufsankündigungen betroffen sind.

Jede Website kann einen Anstieg des Traffic-Aufkommens erleben, und obwohl diese VMs wahrscheinlich nicht durch die üblichen Schwankungen in der Besucherzahl gebremst werden, musst Du möglicherweise ein Upgrade durchführen, wenn Du anfängst, virale Traffic-Lasten zu sehen.

A2 v2 Virtual Machine

A2 v2 übernimmt die Spezifikationen von A1 v2 und verdoppelt sie. Das heißt, Du bekommst 2 CPU-Kerne, 4 GB RAM und 10 GB temporären Speicher.

A2 v2 kann bis zu 100.000 monatliche Besucher oder etwa 1,2 Millionen jährliche Besucher unterstützen. Beispiele für Websites mit einem derartigen Besucheraufkommen sind Nischenprodukt-Affiliate-Marketing- oder Review-Websites. Der Daten-Traffic für diese Art von Websites nimmt im Laufe der Zeit allmählich zu und steigt nicht unbedingt sprunghaft an.

Ist Microsoft Azure Cloud Hosting das Richtige für dich?

Azure-Cloud-Hosting in Form von Virtual Machines mit Linux oder Windows ist ideal für Webserver unterschiedlicher Größe und eine Vielzahl von Website-Typen für bis zu etwa 100.000 monatliche Website-Besucher.

Wenn Du große, geschäftskritische Websites oder ein wachsendes und vielfältiges Wiederverkaufsgeschäft starten willst, sind die dedizierten Server von Microsoft Azure für Deine Bedürfnisse besser geeignet. In jedem Fall kannst Du immer klein anfangen und bei Bedarf aufrüsten.

Dedizierte Server

DCsv2-Type1 Dedicated Host Fsv2-Type2 Dedicated Host Msv2MedMem-Type1
Preis bei Beginn der Laufzeit 575€ 2.294€ 9.686€
Preis bei Erneuerung Wie oben
CPU-Kerne 8 72 192
RAM 64GB 144GB 4TB
Temporärer Speicher Enthält keinen temporären Speicherplatz
Bandbreite Die ersten 5 GB sind kostenlos – danach wird jedes GB mit etwa 0,04€ pro Monat berechnet.
Dedizierte IPs Die erste virtuelle IP des Cloud-Dienstes ist kostenlos. Danach kosten dynamische IPs 0,0037€ pro Stunde; statische IPs sind mit 0,0035€ pro Stunde etwas günstiger.
Standorte der Rechenzentren Global (die meisten Länder sind abgedeckt)
Kundenservice Mit der kostenlosen Stufe erhältst Du grundlegenden Ticket-Support auf Deutsch; drei kostenpflichtige Stufen bieten eine breite Palette an erweiterten Diensten
Die dedizierte Server-Hardware von Microsoft Azure wird im Gegensatz zu standardmäßigen Virtual Machines nicht mit anderen Kunden geteilt, so dass Du uneingeschränkten Zugriff und die volle Kontrolle über den Inhalt hast. Außerdem sind sie in der Wartung wesentlich günstiger als physische Server vor Ort.

Dedizierte Server verfügen auch über das Potenzial für eine hervorragende Leistung, sofern Du weißt, wie Du sie konfigurieren musst. Selbst mit dem erstklassigen Support von Azure brauchst Du jemanden in Deinem Team, der einen Server verwalten kann.

DCsv2-Type1 Dedicated Host

DCsv2-Type 1 ist der günstigste dedizierte Server, den Microsoft Azure anbietet. Er ist leistungsfähig genug, um eine ziemlich große Unterhaltungs-, Medien- oder Nachrichten-Website mit bis zu 5 Millionen monatlichen Besuchern zu unterstützen.

Wenn Du viele gleichzeitige E-Commerce-Transaktionen bedienen musst oder anderweitig viel interaktiven Website-Traffic bekommst, eignet sich dieser Server auch dafür. Er kann große Mengen von Vorgängen wie Anmeldungen und Verkäufe verarbeiten – aber auch hier muss er richtig konfiguriert werden.

Fsv2-Type2 Dedicated Host

Fsv2-Type2 bietet Dir zwölfmal mehr CPU-Kerne und fast zweieinhalbmal mehr RAM. Diese dedizierte Konfiguration kann je nach Inhalt Deiner Website bis zu 12 Millionen monatliche Besucher bedienen.

Denke jedoch daran, dass sehr komplexe interaktive Inhalte oder qualitativ hochwertige Videos die Belastung des Servers und die Anforderungen an RAM und Bandbreite erhöhen. Wenn Du dieses Niveau erreichst, ist es unerlässlich, die Aktivitäten auf Deiner Website ständig zu überwachen. Ein sprunghafter Anstieg des Traffic-Aufkommens kann Deine Website zum Einsturz bringen, Dich Tausende von Euro mehr kosten oder – im Idealfall – ein Zeichen dafür sein, dass Dein Geschäft wie beabsichtigt floriert. Wartung und Überwachung sind daher unerlässlich.

Msv2MedMem-Type1 Dedicated Host

Der speicheroptimierte Dedicated Server Msv2MedMem-Type 1 eignet sich für extrem hohen Daten-Traffic. Das bedeutet zum Beispiel, dass Du mehrere Unterhaltungs-, Medien-, Nachrichten- und E-Commerce-Websites mit einem Gesamtaufkommen von bis zu 50 Millionen monatlichen Besuchern hosten kannst.

Jedes Mal, wenn sich Deine Website-Besucher gleichzeitig einloggen oder Einkäufe tätigen, wird mehr Speicherplatz benötigt. Wenn Du Dich in diesen Fällen nicht für einen dedizierten Hoster mit hohem Speicherplatz entscheidest, könnte die Leistung Deiner Website verlangsamt werden oder für kurze Zeit ganz ausfallen, wenn zu viele Benutzer versuchen, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun.

Auch hier sind Überwachung und Wartung unerlässlich, damit Du die einzelnen Ressourcenniveaus anpassen kannst, um die kostengünstigste Serverkonfiguration für Deine Zwecke zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten. Wenn Du zu dieser Gruppe von Hosting-Kunden gehörst, bist Du wahrscheinlich auch gut beraten, für den erstklassigen Azure-Support extra zu bezahlen.

Ist Microsoft Azure Dedicated Hosting das Richtige für dich?

Wenn Dein Webserver mehr als 5 Millionen monatliche Website-Besucher beobachtet oder Du planst, das Hosting an mehrere erstklassige Kunden weiterzuverkaufen, ist dediziertes Hosting die beste Wahl für Dich. Microsoft Azure ist außerdem eine der preisgünstigsten Optionen in diesem Bereich.

Empfohlene Microsoft Azure-Alternativen

Obwohl Microsoft Azure eine bekannte und angesehene Cloud-Hosting-Plattform ist, bietet sie möglicherweise nicht die spezifische Kombination von Funktionen, die Du brauchst, und das zu einem für Dich angemessenen Preis. Deshalb empfehle ich Dir im Folgenden einige Alternativen.

Startpreis Hauptvorteil Hauptnachteil
Kamatera $4.00 Mehr Anpassungsmöglichkeiten und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis Kein „künstlich intelligentes“ Server-Optimierungstool wie Azure Advisor
Liquid Web $15.00 Verwaltete Hosting-Dienste Höhere Preise als Microsoft Azure
Cloudways $10.00 Benutzerfreundliche Cloud-Option mit verwaltetem Service und maßgeschneiderter Hosting-Technologie auf Hardware von Drittanbietern Teurer als jede Cloud-Hosting-Option für sich allein
Render $7.00 Entwicklerfreundlich mit vielen kostenlosen Funktionen Höhere Preise als Microsoft Azure
Amazon Web Services $3.50 Die Lightsail-Option bietet überschaubare monatliche Tarife, ideal für Webhosting Begrenzte Ressourcen für neue Kunden, um bösartige Aktivitäten zu verhindern
Google Cloud $48.91 Viel einfacher zu verwalten als AWS oder Microsoft Azure Weniger globale Rechenzentren

In unseren Leistungstests hat Kamatera durchweg sehr gut abgeschnitten. Und ja, es übertraf sogar (überraschenderweise) die Leistung von Microsoft Azure. In einigen Fällen wurde sogar nachgewiesen, dass es zwei- oder dreimal so schnell ist.

Aber wo Kamatera wirklich glänzt, ist seine Fähigkeit, ähnliche Dienste und Funktionen zu einem niedrigeren Preis als Microsoft Azure anzubieten. Und darüber hinaus ist Kamateras Niveau der Serveranpassung von den meisten Cloud-Hosting-Anbietern unerreicht . Kamatera ermöglicht Dir die Feinabstimmung von RAM, CPU und SSD-Speicherplatz in einem noch höheren Maße als Azure.

Liquid Web

Die Hosting-Dienste von Liquid Web werden verwaltet, was bedeutet, dass Du Dich nicht um die Einrichtung, Verwaltung und das Management Deiner virtuellen Instanz kümmern musst. Liquid Web bietet Cloud-basiertes Hosting für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an, wobei die meisten dieser Angebote in überschaubaren Paketen und nicht in unendlich anpassbaren Mega-Servern organisiert sind.

Darüber hinaus bieten alle Hosting-Angebote von Liquid Web einen kostenlosen 24/7-Support über Tickets, Telefon und Chat auf Deutsch. Microsoft Azure bietet ebenfalls 24/7-Support auf Deutsch, aber Live-Telefon- und Chat-Support sind mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Cloudways

Cloudways verfügt nicht über eigene Server oder Rechenzentren, sondern bietet verwaltetes Hosting auf einer bestehenden Infrastruktur von DigitalOcean, Linode, Vultr, Amazon Web Services (AWS) oder Google Compute Engine (GCE).

Sicherheit, Leistung und der Hosting-Technologie-Stack werden von Cloudways bereitgestellt und für die von Dir gewählte Plattform konfiguriert. Die Preise variieren je nach Anbieter, sind aber in der Regel teurer, da Du einen Aufpreis für den verwalteten Service zahlst. Wenn Du ihn brauchst, ist er es wert.

Cloudways bietet eine kostenlose 3-Tage-Testversion an, falls Du die Technologie risikofrei testen möchtest..

Render

Render ist eine preisgünstige Cloud-Computing-Plattform mit überschaubaren Tarifen. Sie ist speziell auf Entwickler ausgerichtet und unterstützt Programmiersprachen wie Rust, Ruby, Node.js, Elixir, Go und Python.

Es gibt auch einen kostenlosen Tarif, mit dem Du den Dienst testen kannst. Dies beinhaltet 512 MB RAM, eine gemeinsam genutzte CPU und 750 Stunden Serverlaufzeit pro Monat – und Du kannst die Nutzung in Deinem Konto-Dashboard auf der Abrechnungsseite verfolgen.

Amazon Web Services (AWS)

Amazon Web Services ist heute einer der vertrauenswürdigsten Cloud-Computing-Dienste und einer der Hauptkonkurrenten von Microsoft Azure, was durch verschiedene Faktoren begünstigt wird. Zum Beispiel sind bei AWS 100 GB Speicherplatz in Deinem Plan enthalten.

AWS bietet zudem kostenlose Services für ein Jahr, darunter eine t2.micro Allzweck-Serverinstanz mit einer CPU und 1 GB RAM. Außerdem kannst Du Dich für eine 90-tägige kostenlose Testversion von Amazon Lightsail entscheiden, einem virtuellen privaten Server (VPS) mit 750 Stunden kostenloser Betriebszeit. Das stets kostenlose CloudFront Content Delivery Network von AWS schließlich umfasst 1 TB an ausgehendem Daten-Traffic.

Google Cloud

Google Cloud ist eine überzeugende Alternative zu Microsoft Azure, da es einen kostengünstigeren dauerhaften Festplattenspeicher bietet. Außerdem ist die Plattform von Google Cloud für manche vielleicht etwas einfacher zu bedienen als Azure, bietet aber eine ähnlich große Auswahl an Cloud-basierten Computing-Diensten.

GCP bietet auch eine 90-tägige kostenlose Testphase mit einem Guthaben von 287€ , das Du z.B. für ein Upgrade der Menge an dauerhaftem Speicher und der Anzahl der CPUs verwenden kannst. Außerdem gibt es eine immer kostenlose e2-micro VM-Instanz mit 0,25 CPUs und 1 GB RAM, und die kostenlosen Nutzungsgrenzen umfassen 30 GB Speicher und 1 GB Netzwerk-Traffic.

Ist Microsoft Azure also wirklich der beste Cloud-Hosting-Dienst?

Es ist schwer zu sagen, welcher dieser Dienste „der beste“ ist, da die Leistung stark von den Fähigkeiten Deines Webentwicklungsteams und der Preis stark von den Anforderungen Deines Projekts abhängt. Es genügt zu sagen, dass viele große Unternehmen Azure nutzen und ihm vertrauen, so dass Du mit diesem Dienst wahrscheinlich nichts falsch machen kannst – aber behalte die Kosten für den dauerhaften Speicher im Auge.

Die Virtual Machines von B-Series geben Deinem Webserver die Flexibilität, konstanten Daten-Traffic zu bewältigen und bei Bedarf hochzufahren. Die Speicheroptimierung von B1ms kann Deinen Webserver in die Lage versetzen, periodische Traffic-Spitzen und viele gleichzeitige Website-Aktionen wie Log-ins und Einkäufe zu bewältigen.

Die dedizierten Server von Azure sind für ein sehr hohes Maß an Website-Traffic gedacht und bieten Dir die größte Flexibilität und Kontrolle. Der dedizierte Server Fsv2-Type2 ist eine gute Alternative, wenn Deine Website bis zu 10 Millionen monatliche Besucher verzeichnet.

Wenn Du noch mehr Flexibilität und die Möglichkeit zur Feinabstimmung Deines Dienstes auf einer Minute-zu-Minute-Basis möchtest und keinen der fortschrittlichen Cloud-Computing-Dienste benötigst, die Azure anbietet, könnte Kamatera die bessere Option für Dich sein.

Wenn Dir der ganze Prozess der Anpassung, Konfiguration und Wartung eines Servers zu aufwändig erscheint, kannst Du Dich für ein Managed-Cloud-Hosting-Angebot von Liquid Web entscheiden. Dies dürfte für Dich interessant sein, wenn Deine Online-Aktivitäten kleiner und weniger komplex sind und Du keinen Entwickler einstellen möchtest.

FAQ

Gibt es bei Microsoft Azure eine kostenlose Testversion oder ein kostenloses Konto?

Microsoft Azure bietet die Möglichkeit, seine Plattform auszuprobieren, und zwar mit einer Reihe von Diensten, die ein Jahr lang oder 750 Stunden lang (je nachdem, was zuerst eintritt) kostenlos sind, zusammen mit einem Guthaben von 190€. Zu diesen kostenlosen Diensten gehören eine Virtual Machine mit B1s und zwei 64-GB-Festplatten mit dauerhaftem Speicher (für die normalerweise eine zusätzliche Gebühr anfällt). Das Guthaben von 190€ kann auch für andere Azure-Add-Ons verwendet werden, die Du ausprobieren möchtest.

Wenn Du Dich entschieden hast, dass eine vollständig anpassbare Option zu viel für Deine aktuellen Bedürfnisse ist, dann sieh Dir unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Auswahl eines Standard-Webhosters und den Start Deiner ersten Website an.

Was kann ich mit meinem Microsoft Azure-Guthaben von 190€ tun?

Nachdem Du Dich für ein Konto angemeldet hast, kannst Du Dein Guthaben in Höhe von 190€ für beliebige Produkte und Dienste verwenden, z.B. für mehr dauerhaften Speicher oder eine weitere burstable Serverinstanz. Bedenke jedoch, dass das Guthaben durch das Hinzufügen von Ressourcen schneller aufgebraucht werden kann als erwartet und dass es nur 30 Tage ab dem Zeitpunkt der Anmeldung gültig ist.

Wie stellt Microsoft Azure seinen Kunden Rechnungen aus?

Bei Microsoft Azure hängt die Art der Abrechnung von Deinem Abonnementmodell ab. Du kannst entweder nach Verbrauch zahlen, so dass Du nur für das bezahlst, was Du nutzt, oder Du kannst Dich für eine ein- oder dreijährige Laufzeit mit festen Preisen anmelden.

Wenn Du nach Verbrauch bezahlst, misst Azure die von Dir genutzten Ressourcen und stellt sie Dir jeden Monat in Rechnung. Reservierte Laufzeiten kosten Dich jeden Monat den gleichen Betrag und sind in der Regel auf lange Sicht günstiger, aber Du brauchst eine Vorstellung von den Ressourcen, die Deine Website über einen längeren Zeitraum benötigt.

Wie viele Preismodelle bietet Microsoft Azure an?

Microsoft Azure bietet drei primäre Abrechnungsmodelle an: Pay-as-you-go, reserviert für ein Jahr und reserviert für drei Jahre. Wenn Du Dich für die dreijährige Option entscheidest, erhältst Du den besten Preis.

Wenn Du nach mehr Optionen suchst, schau Dir unsere Liste der 10 besten Webhosting-Anbieter für das Jahr 2023 an, bevor Du eine endgültige Entscheidung triffst.

Bietet Microsoft Azure einen 24/7-Kundensupport?

Alle Tarife von Microsoft Azure bieten einen grundlegenden Kundensupport, der auf Deutsch verfügbar ist. Damit kannst Du Dich über ein Ticket-System an jemanden wenden, wenn Du Fragen zur Verwaltung Deines Kontos hast.

Mit der kostenlosen Basis-Stufe erhältst Du auch Zugang zum Azure Advisor, den Microsoft Azure „Cloud-Berater“ nennt. Dabei wird Deine Serverbereitstellung anhand verschiedener Datenpunkte analysiert und es werden Empfehlungen zur Verbesserung ausgesprochen.

Um Zugang zum technischen 24/7-Support per Chat und Telefon zu erhalten, musst Du auf einen der kostenpflichtigen Support-Tarife upgraden, die sich im Preis stark unterscheiden.

Diesen Artikel bewerten
4.0 Bewertet von 2 Nutzern
Du hast schon abgestimmt! Rückgängig
Das Feld ist erforderlich Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 10 Zeichen
Irgendwelche Kommentare?
Antworten
%s Antworten ansehen
View %s reply
Relevante Beiträge
Mehr relevante Beiträge anzeigen
Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.
Popup final window
Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!

2777670
100
5000
44108001
Beste Geschwindigkeit & Laufzeitimage

Tolles Hosting zum Tollen Preis

Erhalte außerdem einen KOSTENLOSEN Domain-Namen und E-Mail