1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Wie Du Dein SiteGround-Konto stornierst und Dir die Rückerstattung sicherst

Wie Du Dein SiteGround-Konto stornierst und Dir die Rückerstattung sicherst

Hendrik Human
Hendrik Human
53
13 August 2019

Wenn Du mehr über SiteGround und seine Rückerstattungsrichtlinie erfahren möchtest, solltest Du diesen Artikel lesen. Anschließend kannst Du Dich dann gut informiert hier bei for SiteGround anmelden.

SiteGround gehört seit einiger Zeit zu den bekanntesten Namen in der Managed-Hosting-Branche. Sie sind für ihren hervorragenden technischen Support und ihren entwicklerorientierten Funktionsumfang bekannt aber sicherlich kein Hoster für Jedermann.

Solltest Du erst nach der Anmeldung gemerkt haben, dass der Dienst für Deinen Geschmack zu sehr auf erfahrene Webentwickler zugeschnitten ist, kannst Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen, um Deinen Vertrag zu stornieren und Dir einen anderen Anbieter zu suchen.

In diesem Schritt-für-Schritt-Leitfaden zeige ich Dir, wie Du Dein Hosting-Konto kündigst und Deine Rückerstattung erhältst.

Wenn Du Dein SiteGround-Konto aus den oben genannten Gründen kündigst, ist Flywheel eine ausgezeichnete Alternative, die Deinen Anforderungen wahrscheinlich besser entspricht.

Schritt für Schritt zur SiteGround-Kündigung

Die gute Nachricht gleich vorweg: Du kannst Dein SiteGround-Konto jetzt automatisch mithilfe eines einem Schritt-für-Schritt-Assistenten kündigen und musst Dich nicht am Telefon oder im Chat nervigen Fragen aussetzen.

Klicke in Deinem Hosting-Dashboard auf die Registerkarte „Support“. Überspringe anschließend alle vorgeschlagenen Artikel und scrolle direkt bis zum Ende der Seite. Klicke dann auf den Link “Proceed to contact us here”.

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image1

Daraufhin öffnet sich eine weitere Liste mit Supportthemen. Den Link „Cancellations“ findest Du im Abschnitt “Billing Assistance” unten auf der Seite. Wenn Du darauf klickst, werden Dir Optionen angezeigt, mit denen Du Dein Konto kündigen oder herabstufen kannst. Klicke hier auf “Cancellations”:

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image2

Du gelangst auf Deine Konto-Seite. Wenn Du mehrere Dienste abonniert hast, werden diese hier alle aufgelistet. Du musst nun auswählen, welche Dienste Du kündigen möchtest.

Aktiviere dazu einfach die entsprechende Checkbox und klicke auf den Link direkt darunter, um fortzufahren:

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image3

Du musst angeben, zu welchem Zeitpunkt Du Dein Hosting beenden möchtest. Wenn Du die Gültigkeitsdauer Deiner Geld-zurück-Garantie bereits überschritten hast, musst Du möglicherweise nicht sofort kündigen, sondern kannst den Dienst noch für den Rest des laufenden Abrechnungszeitraums nutzen.

Nachdem Du eine Option ausgewählt hast, wird ein weiteres Feld angezeigt, in dem Du nach dem Grund für die Kündigung gefragt wirst. Um fortfahren zu können, musst Du eine Option auswählen.

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image4

Etwas nervig war, dass man die Kündigung jetzt nochmals bestätigen musste:

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image5

Wenn Du auf “Proceed with cancellation” klickst, gelangst Du schließlich zum letzten Schritt. Hier erscheint der Gesamtbetrag, der Dir zurückerstattet wird. Du kannst Dir das Geld auszahlen oder Deinem SiteGround-Konto gutschreiben lassen, um andere Hosting- oder Serviceleistungen damit zu bezahlen.

Du bist jetzt an dem Punkt, an dem es kein Zurück gibt. Stelle daher sicher, dass der Rückerstattungsbetrag mit Deinen Erwartungen deckt und Du die richtige Rückerstattungsmethode ausgewählt hast. Klicke anschließend auf “Confirm cancellation”.

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image6

Jetzt wird eine Bestätigungsnachricht auf dem Bildschirm angezeigt und Du solltest in den kommenden Minuten eine Bestätigungsemail erhalten:

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image7

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image8

Sowohl in der Bildschirmnachricht als auch in der E-Mail findest Du Links zur Reaktivierung Deines Kontos. Wenn Du es Dir tatsächlich anders überlegen solltest, kannst Du einfach auf einen der Links klicken. Auf der dargestellten Seine brauchst Du dann nur noch auf „Renew“ zu klicken, um das Konto wieder zu aktivieren.

How to Cancel Your Account with SiteGround and Get a Refund-image9

Zwei Tage später war die Rückerstattung tatsächlich auf meinem Konto eingegangen. Der Buchung konnte ich entnehmen, dass die Erstattung an dem Tag bearbeitet wurde, an dem ich mein Konto gekündigt habe.

Vollständige automatisierte Kontokündigung

Trotz der zahlreichen Schritte war dies einer der einfachsten und bequemsten Kündigungsprozesse, die ich durchlaufen habe. Insgesamt kostete mich die Kündigung weniger als 15 Minuten.

Mir hat besonders gefallen, dass der Prozess bei SiteGround völlig transparent verläuft und klar dargestellt wird, was Du kündigst und wie hoch die Erstattung sein wird. Solltest Du irgendwelche Fragen bezüglich der Kündigung haben, kannst Du außerdem jederzeit eine Support-Anfrage stellen.

So ironisch es auch klingen mag: Man muss dem Hoster hoch anrechnen, dass er seinen Kunden die Kündigung mindestens genauso einfach wie die Anmeldung macht!

Wenn Du SiteGround den Rücken gekehrt haben, weil die Plattform zu viel technisches Wissen voraussetzt, wäre Flywheel eine gute Alternative für Dich. Dieser Anbieter stellt ein benutzerfreundlicheres und maßgeschneidertes Dashboard mit großartigen Funktionen für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen mehreren Nutzern bereit. Auch bei diesem Anbieter kannst Du Dein Konto automatisch über das Dashboard kündigen (musst die Kündigung dann aber noch per E-Mail bestätigen).

Wenn Du bisher noch nicht bei SiteGround angemeldet warst, Dich aber mit dem Gedanken trägst, einen Vertrag bei diesem Anbieter abzuschließen, dann solltest Du vorab mein detailliertes SiteGround review lesen, um herauszufinden, ob SiteGround Deine Anforderungen erfüllt.

53 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen
Sandra
Hallo Hendrik, bei mir sah die Anzeige zwar anders aus, aber trotzdem hab ich die Stornierung jetzt hinbekommen. Aber die Rückerstattung ist wohl nur für das Hosting, weil die 12,95€ für die Domain habe ich nicht zurückbekommen. Ist das normal? Heißt das, dass ich die jetzt bei einem anderen Anbieter auch 1 Jahr nicht neu verwenden kann? Danke und liebe Grüße Sandra
Reply
Mehr Reviews lesen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!