1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. AWeber-Analysen wie ein Profi lesen – E-Mail-Strategieleitfaden 2019

AWeber-Analysen wie ein Profi lesen – E-Mail-Strategieleitfaden 2019

Dale Cudmore
Dale Cudmore
31
19 September 2019

Der E-Mail-Marketing-Dienst AWeber ist bekannt dafür, dass es sich gut für kleine Unternehmen eignet.

Er konzentriert sich auf das Wesentliche. Unnötige Funktionen, die ablenken könnten, bleiben draußen. Die Reporting-Schnittstelle, die vor kurzem benutzerfreundlicher umgestaltet wurde, unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von dem, was AWeber sonst ausmacht.

Ich habe mir die E-Mail-Analysetools von AWeber gründlich angesehen. So kannst Du beurteilen, ob sie für Dich gut genug sind.

Wenn Du Dich für den Rest von AWeber interessierst, lies meine ausführliche Rezension.

Die alte Reporting-Schnittstelle

Die alten Berichte gab es sehr lange. Ich erinnere mich noch an sie aus der Zeit, als ich im Jahr 2008 damit begann, Marketing zu lernen.

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image1

Sie waren nicht gerade schön anzusehen, boten aber die wesentlichen E-Mail-Marketing-Kennzahlen wie Öffnungen und Klicks in einer bestimmten Zeit („opens over time“, „clicks over time“).

Außerdem gab es noch jede Menge anderer Berichte. Die meisten waren nicht wirklich hilfreich, aber einige, die z.B. den Abonnentenzuwachs auswiesen, konnte man gut gebrauchen.

Alles in allem aber waren sie unansehnlich und die Oberfläche war überladen. Aus diesem Grund entwickelte AWeber ein neues Reporting-Dashboard.

Die neue Reporting-Schnittstelle von AWeber und was sie bietet

Das erste, was einem an den neuen Berichten auffällt: Sie sehen viel besser aus und man hat nicht mehr so viele Berichte zur Auswahl:

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image2

Das für E-Mail-Marketing-Tracking Wesentliche ist vorhanden, aber es gibt keinerlei „Extras“. Ich erwarte allerdings schon, dass AWeber im Laufe der Zeit noch ein paar Berichte hinzufügt.

Derzeit kann man sich einige Daten in allen Listen ansehen (z.B. E-Mail-Öffnungen oder Klicks), während andere nur listenweise zu sehen sind (z.B. neue Abonnenten).

Ingesamt gibt es fünf Arten individueller Berichte.

Man kann sich E-Mail-Öffnungen nach Tag anzeigen lassen, außerdem etwaige Klicks auf Links in E-Mails:

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image3

Das Wichtige, was hier fehlt, ist die Möglichkeit, sich anzeigen zu lassen, wie viele E-Mails man versandt hat. Derzeit kann man nicht erkennen, welcher Prozentsatz der Benutzer einen Link in einer E-Mail geöffnet bzw. daraufgeklickt hat.

Neben diesen Berichten kann Du Dir Deine E-Mail-Konversionsrate anzeigen lassen, indem Du die Verkäufe trackst, die aus von Dir versandten E-Mails resultieren. Hierfür aktivierst Du Sales Tracking, wobei Du den Verkaufsseiten Deiner Website ein kleines Code-Snippet (das Du von AWeber bekommst) hinzufügst:

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image4

Schließlich gibt es Berichte, denen Du entweder Deine neuen Abonnenten in einem bestimmten Zeitraum (Du hast die Auswahl zwischen täglich, wöchentlich oder monatlich) oder die Gesamtzahl Deiner Abonnenten entnehmen kannst.

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image5

Diese Berichte zeigen Dir die Anzahl der Abonnenten nur für einzelne Listen an, nicht für Dein Konto insgesamt.

Individuelle E-Mail-Analysen und -Berichte

Die Berichte, die Du von AWeber bekommst, decken das Wesentliche ab.

Doch manche Berichte über Daten, die wirklich nützlich wären, gibt es noch nicht – hoffentlich wird Einiges davon künftig hinzugefügt. Was die Berichte selbst betrifft, wäre es schön, wenn man mit einer E-Mail jeweils die Abmeldungen, Kündigungen oder Beschwerden sehen könnte.

Du kannst diese Daten abrufen, aber nicht in Gestalt eines bequemen Berichts im Abschnitt „Berichte“. Stattdessen musst Du jede einzelne E-Mail im Abschnitt „Nachrichten“ deines Kontos suchen:

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image6

Ausführlichere Angaben erhältst Du, wenn Du auf „Statistik ansehen“ unter dem jeweiligen Titel einer E-Mail klickst. Das ist allerdings nicht offensichtlich bzw. nicht intuitiv zu finden.

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image7

Das Gleiche gilt für Daten aus Split-Tests: Es gibt keine detaillierten Berichte über deren Durchführung.

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image8

Ein Bericht über einzelne Automatisierungskampagnen wäre ebenfalls hilfreich.

Alles in allem sind die Daten also vorhanden. Nur der Zugriff darauf ist etwas unbequem, und es würde wohl helfen, wenn sie alle in einem Reporting-Abschnitt zu finden wären.

Mit QuickStats sofort Resultate erhalten

Eine Funktion ist sehr nützlich: Wenn Du E-Mails planst oder Broadcast-E-Mails versendest und Dich entfernst, bekommst Du automatisch eine E-Mail-Zusammenfassung der ersten wichtigen Statistiken:

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image9

Dieser Zusammenfassung kannst Du die Gesamtzahl der versandten E-Mails, der geöffneten E-Mails und (gegebenenfalls) der E-Mail-Links, auf die geklickt wurde, entnehmen. Sie enthält den Einzel-E-Mail-Bericht in AWeber und verlinkt darauf.

Exportieren von Berichtsdaten

Read AWeber Analytics Like a Pro - Email Strategy Guide 2019-image10

In der neuen Reporting-Schnittstelle von AWeber gibt es für jeden Bericht eine bequeme Exportieren-Schaltfläche, die eine CSV-Datei erzeugt. Die ist nicht schön anzusehen, aber gut organisiert. Sie kann nützlich sein, wenn Du Deine Daten eingehender analysieren möchtest.

Es wäre vielleicht auch gut, wenn man Berichte als PDF mit attraktiven Grafiken exportieren könnte, aber das steht nicht zur Verfügung.

Die Daten sind da, aber einige Berichte nicht

Alle Daten, die man benötigt, sind irgendwo in AWeber auffindbar.

Das Problem ist nur: Der Komfort lässt manchmal zu wünschen übrig, vor allem dann, wenn man viele E-Mails versendet und Daten ausgraben muss.

Die neuen Berichte – mit einer attraktiveren, intuitiven Schnittstelle – sind ein Schritt in die richtige Richtung, aber es gibt immer noch Luft nach oben.

Dir sind ausführliche Berichte und gut anzusehende PDF-Exporte wichtig? Dann empfehle ich Dir, einen Blick auf Benchmark Email zu werfen. Dieser Dienst wartet mit einer anspruchsvolleren E-Mail-Analyse-Software auf. Weitere Informationen kannst Du unserer Rezension über Benchmark Email entnehmen.

Du bist der Ansicht, AWeber hat alle Daten, die Du brauchst und möchtest wissen was der Dienst sonst noch zu bieten hat? Dann lies meine vollständige Rezension und verschaffe Dir einen Überblick über die Plattform.

Wenn Du bereit bist, Deine nächste E-Mail-Kampagne gleich jetzt mit AWeber zu starten, klicke auf die nachstehende Schaltfläche.

 

31 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!