1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Bluehost – HostGator – besseres Preis-Leistungs-Verhältnis 2020

Bluehost – HostGator – besseres Preis-Leistungs-Verhältnis 2020

Ari Esmond
Ari Esmond
18
11 März 2020

Viele scheinen Bluehost zu favorisieren und HostGator fällt in den Vergleichen immer weiter zurück. Lassen wir aber hier gleich die Katze aus dem Sack und sagen ganz deutlich, dass Bluehost ein tolles Partnerprogramm hat und die Tester bezahlt, wenn sie neue Kunden bringen. Ist Bluehost also wirklich die besser Option? Nein.

Willst Du gleich am Anfang wissen, worauf der Vergleich Bluehost gegen HostGator hinausläuft, dann empfehle ich HostGator. Stelle sicher, dass Du das Angebot der kostenlosen Domain annimmst. Auch wenn beide Webhoster günstige Optionen anbieten, dann ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei HostGator besser. Du bekommst mehr Funktionen und die Leistung ist außerdem höher.

Willst Du wissen, warum ich von Bluehost nicht so begeistert bin und warum meiner Meinung nach HostGator die bessere Wahl ist, dann lies weiter.

Ich möchte Dir einen ehrlichen Expertenrat in Bezug auf diese beiden speziellen Webhoster geben. Der Vergleich ist 100 % unparteiisch. Ich habe im Internet nach echten Kundenerfahrungen mit sowohl Bluehost als auch HostGator recherchiert und das Hosting auch selbst getestet.

Danach habe ich HostGator und Bluehost fünf Runden lang in den Ring geworfen und verglichen. Dabei habe ich mich auf folgende Bereiche konzentriert:

Leistung

Bluehost ist (überraschenderweise) schneller als HostGator

Wie schnell Deine Website lädt, kann ausschlaggebend sein, ob Deine Besucher bleiben oder wieder gehen. Statistiken besagen, dass Ladezeiten von mehr als 3 Sekunden dazu führt, dass ein Drittel der Besucher wieder abspringen.

In der Vergangenheit war Bluehost für relativ langsame Server-Antwortzeiten bekannt. Habe ich mir die Zahlen für diesen Test aber angesehen, dann war ich angenehm überrascht, dass sich Bluehost stark verbessert hat. Es könnte daran liegen, dass die Server von Bluehost nun SSD-Datenträger einsetzen. Sie sind zirka 3 mal schneller als reguläre Festplatten.

Wie Du in der nachfolgenden Grafik siehst, zeigt eine Testseite von Bluehost beeindruckende Antwortzeiten der Server. Sie liegen zwischen 0,236 und 0,4237 Sekunden. Schneller Antwortzeiten der Server führen zu schnelleren Ladezeiten der Seiten. Für Deine Besucher bedeutet das wiederum ein besseres Benutzererlebnis.

Chart of Bluehost’s annual server response times
Die jährlichen Antwortzeiten der Bluehost-Server. Die Daten stammen aus den eigenen Tests des Autors.

Die Uptime von Bluehost hat sich ebenfalls stark verbessert. In den letzten 12 Monaten hatte der Anbieter eine durchschnittliche Uptime von 99,98 %. Damit gehört das Unternehmen in Sachen Zuverlässigkeit zu den besten Hosting-Anbietern.

Verglichen damit sind die Antwortzeiten der Server von HostGator eher schwach. Bis vor kurzer Zeit hatte ich Antwortzeiten zwischen 0,9 und 1,0 Sekunden. In den letzten paar Monaten haben sich die Antwortzeiten allerdings um bis zu 75 % erhöht. Damit sind die Server von HostGator mehr als 4,5 Mal langsamer als die von Bluehost.

Chart of HostGator’s annual server response times
Die jährlichen Antwortzeiten der Server von HostGator. Die Daten stammen aus den eigenen Tests des Autors.

In Sachen Zuverlässigkeit ist die durchschnittliche Uptime von HostGator mit der von Bluehost identisch – 99.98 %. Das bedeutet bei beiden Anbietern weniger als zehn Minuten Ausfallzeit pro Monat. Das ist für sogenanntes Shared Hosting beeindruckend.

Der Gewinner ist: Bluehost. Bei der Zuverlässigkeit kann HostGator mit Bluehost mithalten. Allerdings bedeuten die besseren Server-Antwortzeiten bei Bluehost, dass sich die Seiten viel schneller laden und das wirkt sich positiv auf die Absprungrate aus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

HostGator wird Deine Website kostenfrei umziehen – bei Bluehost kostet das Geld

Auch wenn Bluehost und HostGator ähnlich Preise haben, gibt es beim Preis-Leistungs-Verhältnis einen großen Unterschied. Ich habe die Informationen in eine Tabelle gepackt, damit Du siehst, inwiefern das Preis-Leistungs-Verhältnis bei HostGator verglichen mit Bluehost besser ist:

BluehostHostGator
Geld-Zurück-Garantie30 Tage45 Tage
Website-UmzugNicht enthalten. Willst Du Deine Website umziehen lassen, kostet das bei Bluehost bis zu 149 $.Kostenfrei – wenn Du die Anfrage binnen der ersten 30 Tage nach Abonnement Deines Hosting-Pakets stellst.
Preise für die VerlängerungBis zu 90 % höher als der anfängliche PreisZirka 50 % höher als der anfängliche Preis
Domain-NameIm ersten Jahr kostenfreiNicht enthalten

Der Gewinner ist: HostGator. Die Preise für die Verlängerung sind niedriger und es gibt einen kostenfreien Umzugs-Service für Deine Website. Deswegen bietet HostGator das wesentlich bessere Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Zeitraum für den anfänglichen Preis endet schneller, als Du glaubst.

Sicherheit

Grundlegende Sicherheit, für die Du zusätzlich zahlen musst?

Du gehst wahrscheinlich davon aus, dass Dein Webhoster gut darin ist, Deine Website abzusichern. Allerdings machen günstige Shared-Hosting-Anbieter bei der Sicherheit oftmals Abstriche und bieten Sicherheitsfunktionen als Extras an.

Bluehost bietet allen Kunden SiteLock Lite an. Siehst Du Dir aber genau an, was sich in SiteLock Lite befindet, dann wirkt das nicht wie ein Bonus. Bluehost geht an dieser Stelle aber auch nicht ins Detail. Ich musste ziemlich im Internet recherchieren, um hier weitere Informationen zu bekommen.

Diese Informationen stellt Bluehost zu SiteLock Lite zur Verfügung:

Bluehost’s SiteLock Lite web hosting help

Was Bluehost allerdings nicht sagt, dass SiteLock Lite lediglich fünf Seiten Deiner Website scannt. Hast Du mehr Seiten, dann ist das schlecht – außer Du nimmst deren Ratschlag an und kaufst ein teureres SiteLock-Paket.

Leider macht sich HostGator in Sachen Sicherheit auch nicht besser. Hier gibt es ebenfalls nur SiteLock Lite. Ich vermute, dass die Hoster eine ähnliche Strategie fahren und Dich „ermutigen“ wollen, weitere Sicherheitsfunktionen zu kaufen. Bei beiden ist die Option SiteLock Premium sogar an der Kasse automatisch ausgewählt. Willst Du nicht zusätzlich für Sicherheit zahlen, musst Du die Option abwählen.

HostGator bietet wöchentliche Backups und bei Bluehost ist das bei den meisten Paketen lediglich eine „Gefälligkeit“. Bei beiden Hosts ist angeraten, dass Du Deine eigenen Backups machst, weil es keine Garantien zu Datensicherung gibt. Du kannst aber bei beiden CodeGuard kaufen und damit sind automatische Backups möglich.

Sowohl Bluehost als auch HostGator sind Mitglieder der Endurance International Group (EIG). Das ist eine Dachfirma, die Webhosting-Firmen kauft (und bereits mehr als 80 Webhoster im Portfolio hat). Deswegen ist es wenig überraschend, dass Bluehost und HostGator ähnliche Checkout-Verfahren haben und sich auf den Verkauf von Sicherheitsfunktionen konzentrieren, die andere Host kostenfrei anbieten.

Der Gewinner ist: Ehrlich gesagt gibt es an dieser Stelle keinen Gewinner. Beide Hosts haben keine soliden Sicherheitsfunktionen im Paket und das bedeutet, Du musst mehr bezahlen, willst Du Deine Website sicherer machen. Die Preise für SiteLock Premium und CodeGuard Basic sind nicht so hoch, aber es nervt etwas, dass Du Dinge kaufen musst, die andere Hosting-Unternehmen kostenfrei anbieten.

Funktionen

HostGator bietet bei allen Paketen unbegrenzt als Funktion – bei Bluehost ist ein Upgrade notwendig

Bluehost und HostGator bieten sehr ähnliche Funktionen. Allerdings ist die Liste mit Funktionen bei HostGator etwas beeindruckender.

BluehostHostGator
Kostenfreie Domain –
Kostenfrei SSL
Anzahl an WebsitesUnbegrenzt (1 bei Basic)Unbegrenzt (1 bei Hatchling)
SpeicherplatzUnbegrenzt (50 GByte bei Basic)Unbegrenzt
BandbreiteUnbegrenztUnbegrenzt
MySQL-DatenbankenUnbegrenztUnbegrenzt
Wöchentliche Backups
Website-Baukasten
E-Mail-KontenUnbegrenzt (5 bei Basic)Unbegrenzt
Spam-Schutz für E-MailNur beim Plus-Paket oder höher
SubdomainsUnbegrenzt (25 bei Basic)Unbegrenzt
Mehrere PHP-Versionen
Kostenfreier Umzug der Website
Werbeguthaben200 $ bei allen Paketen außer Basic200 $ bei allen Paketen
Hotlink-Schutz

Unterm Strich haben die Pakete von HostGator nicht die gleichen Einschränkungen wie die von Bluehost. Das Basic-Paket von Bluehost ist teurer als das Hatchling-Paket von HostGator. Allerdings bietet das Hatchling-Paket unbegrenzt Speicherplatz, E-Mail-Adressen und Subdomains. Beim Basic-Paket von Bluehost gibt es Einschränkungen.

Der Gewinner ist: HostGator. Suchst Du nach der günstigsten Option, eine einzelne Website zu hosten, bekommst Du bei HostGator mehr als bei Bluehost. Du profitierst von uneingeschränkten Hosting-Funktionen und es ist egal, welches Paket Du dabei benutzt. Weiterhin gibt es Spam-Schutz für Deine E-Mail-Adressen.

Kundenservice

HostGator bietet schnelle Unterstützung – bei Bluehost wartest Du

Ein entscheidender Faktor bei der Wahl eines Webhosters ist oftmals die Qualität des Kundenservices und die Wartezeit, bis Du eine Antwort bekommst. Sowohl HostGator als auch Bluehost bieten 24/7 Kundenservice via Live Chat, Telefon und E-Mails.

Bluehost hat einen schlechten Ruf bezüglich schlechtem Kundenservice. Kunden berichten, dass der Kundenservice oftmals Probleme hat, auch relativ einfach Probleme zu lösen.

Die Antwortzeiten von Bluehost sind auch nicht toll. Beim Live Chat ist die durchschnittliche Wartezeit auf einen Mitarbeiter 20 Minuten. Während Stoßzeiten musste ich aber auch schon bis zu einer Stunde lang warten. Es ist frustrierend, wenn man so lange auf eine Antwort warten muss. Das ist vor allen Dingen dann der Fall, wenn die Website nicht funktioniert und Du eine schnelle Lösung brauchst.

Bluehost bietet eine ordentliche Wissensdatenbank und es gibt einen offiziellen YouTube-Kanal von Bluehost, den Du besuchen kannst. Vielleicht willst Du Dein Problem ja selbst lösen. Vielleicht ist dieser Weg sogar schneller. Bist Du Dir nicht sicher, was Du tun sollst? Du findest weitere Informationen in unserem Experten-Test zu Bluehost.

Als ich den Kundenservice von HostGator via Live Chat getestet habe, wurde ich schnell mit einem Mitarbeiter verbunden. Er war sachkundig und konnte meine Fragen schnell beantworten. Ich musste auch nicht lange auf Antworten warten. Mein Problem wurde zügig gelöst. Es hat weniger Zeit in Anspruch genommen, als die Wartezeit bei Bluehost, um mit einem Mitarbeiter verbunden zu werden.

HostGator bietet ebenfalls eine große Wissensdatenbank und stellt mehr als 500 Video-Anleitungen zur Verfügung, mit denen Du lernen kannst. Bei bestimmten HostGator-Paketen bekommst Du außerdem Zugriff auf vorrangigen Kundenservice.

Der Gewinner ist: HostGator und das liegt am generellen Kundenservice. Die langen Wartezeiten bei Bluehost sind enttäuschend. Die Mitarbeiter von HostGator scheinen erfahrener zu sein und lösen Problem scheinbar schneller sowie effizienter.

Bluehost verliert gegen HostGator

In drei von fünf Runden gewinnt HostGator und bei diesem speziellen Vergleich ist es meine erste Wahl. Dass Du für zusätzliche Sicherheit zahlen musst, ist bei beiden Anbietern ein Problem. Abgesehen von der Sicherheit ist HostGator allerdings kosteneffizienter und daher die bessere Wahl.

Bluehost ist auf der anderen Seite schneller als HostGator. Machen Dir die Einschränkungen beim Basic-Paket von Bluehost nichts aus (oder Du willst sowieso ein höherwertiges Paket nehmen), dann ist der Anbieter möglicherweise die bessere Wahl, der Deine Anforderungen eher erfüllt. Weitere Informationen findest Du in unserem Bluehost-Test.

Unsere Empfehlung

Hast Du nur ein kleines Budget und willst einer Hoster mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, der außerdem beim günstigsten Paket keine Einschränkungen hat, dann ist HostGator die perfekte Wahl für Dich. Selbst beim günstigsten Paket hat Deine Website sehr viel Platz, um wachsen zu können. Weitere Informationen zu unserer ersten Wahl findest Du in unserem HostGator-Test.

Dieser Vergleich war Teil eines wesentlich umfangreicheren Projekts, bei dem ich alle ernsthaften Webhosting-Unternehmen verglichen habe, um das absolut beste zu finden. Du findest alle besten Hosting-Anbieter in diesem Beitrag.

BluehostHostGator
LeistungDie Leistung hat sich im vergangenen Jahr verbessert. Die Antwortzeiten der Server sind schneller und die durchschnittliche Uptime beträgt 99,98 %.Die Antwortzeiten der Server sind etwas enttäuschend. Allerdings hat der Anbieter eine ebenso gute durchschnittliche Uptime wie Bluehost. Auch hier liegt der Durchschnitt bei hervorragenden 99,98 %
Preis-Leistungs-VerhältnisKostenfreier Domain-Name, allerdings ist der Umzug der Website relativ teuer.Der Umzug der Website ist kostenfrei und auch im Allgemeinen ist der Anbieter günstiger.
SicherheitKeine wöchentlichen Backups und Du musst zusätzlich bezahlen, wenn Du Wert auf ordentliche Sicherheit legst.Es gibt wöchentliche Datensicherungen, allerdings musst Du auch hier mehr Geld ausgeben, wenn Du Wert auf ordentliche Sicherheit legst.
FunktionenIm Basic-Paket ist eine Website enthalten. Weiterhin bekommst Du 50 GByte SSD-Speicher und 25 Subdomains Bei den Paketen Plus, Choice Plus und Pro sind diese Funktionen unbegrenzt enthalten.Auch beim günstigsten Paket bekommst Du die gleichen unbegrenzten Funktionen wie bei den anderen und teureren Paketen.
KundenserviceDer Kundenservice ist 24/7 verfügbar, aber die Antwortzeiten sind ziemlich schwach. Im YouTube-Kanal des Anbieters findest Du ungefähr 200 Videos.Der Kundenservice ist 24/7 verfügbar und die Antwortzeiten sind relativ gut. Weiterhin gibt es über 500 Video-Anleitungen, die Du nutzen darfst.
18 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!