1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

Sarah Turner
Sarah Turner
40
26 September 2019

Es dauert weniger als zehn Sekunden, bis sich Konsumenten einen Eindruck von deinem Logo machen. Diese Meinung könnte der entscheidende Faktor dafür sein, ob sie sich mit deiner Marke verbinden oder nicht. Die Bedeutung eines hochwertigen Logos steht nicht zur Debatte, aber der Weg zur Erreichung dieses Ziels erfordert einige Überlegungen.

Logo-Design-Wettbewerbe bieten einen neuen Kanal für Unternehmen. Anstatt für einen einzelnen Designer zu bezahlen, arbeitest du mit einem Unternehmen zusammen, um einen Wettbewerb auszurichten. Nach der Erstellung eines kurzen Briefings reichen Hunderte von Designern ihre Ideen ein, und du wählst den Gewinner!

Du fragst dich vielleicht, warum du die Dinge überkomplizieren solltest – sicher ist es einfacher, einen professionellen Designer zu bezahlen, oder? Tatsächlich gibt es zahlreiche Vorteile bei der Durchführung eines Designwettbewerbs.

Vorteile von Logo Design Wettbewerben

Wenn du gerade erst anfängst, stehen die Chancen gut, dass dein Netzwerk und dein Budget noch nicht so groß sind. Die Einführung eines Logowettbewerbs hebt diese beiden Aspekte auf.

  • Zahlreiche maßgeschneiderte Optionen – Die Wettbewerbsplattformen umfassen über 100 Teilnehmer, die alle personalisierte Logos speziell für dich erstellt haben. Obwohl Designfirmen ein paar erste Ideen einbringen, werden sie nie so viel Spielraum bieten.
  • Kostengünstig – Designwettbewerbe kosten viel weniger als die Verwendung eines professionellen Designers. In einigen Fällen sind sie mehr als fünfmal billiger. In Anbetracht der Tatsache, dass du auch mehr Optionen zur Auswahl hast, sind die Einsparungen beträchtlich.
  • Mit Designern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten – Du hast vielleicht noch nicht viele Branchenkontakte, und eine Verbindung zu so vielen kreativen Köpfen wäre sonst unmöglich.
  • Zahlen, wenn du glücklich bist – Die meisten Wettbewerbe garantieren Erfolg. Wenn du kein Design findest, das du willst, dann hast du Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung. Einige Plattformen verzögern sogar die Zahlung, bis du eine Entscheidung triffst.

Neben diesen Vorteilen kann man durch Logodesign-Wettbewerbe auch Zeit sparen. Der Prozess ist unkompliziert, und oft kann man innerhalb weniger Tage Ergebnisse sehen.

Wie funktioniert es?

Zahlreiche Unternehmen bieten Logowettbewerbe an. Während jeder Plan unterschiedliche Funktionen bietet, arbeiten sie alle am gleichen grundlegenden Prozess.

1. Eine Einweisung erstellen

Wenn du dich für eine Website anmeldest und einen Wettbewerb erstellst, wirst du gebeten, einen kurzen Überblick über deine Arbeit zu geben. Sie sollte alle relevanten Informationen enthalten, wie z.B:

  • Dein Firmenname
  • Industrie
  • Bevorzugter Logo-Stil und Farbe
  • Jedes Konzept, das du vielleicht schon hast
  • Deine Markenpersönlichkeit

Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

Sobald der Wettbewerb gestartet ist, werden alle Designer mit diesem Konzept arbeiten. Je mehr Details du über deine Vision einbringst, desto besser werden die Ergebnisse sein. Einige Plattformen verwenden Schieberegler und Webformulare, um deine Präferenzen festzulegen, und andere bieten einfach ein Textfeld, das du ausfüllen kannst.

Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

2. Designs erhalten

Designer können sofort nach dem Start einsteigen. Die meisten Websites versprechen rund 100 Teilnehmer, aber diese Zahl kann stark variieren. Du kannst wählen, ob dein Wettbewerb blind oder öffentlich sein soll; wenn du letzteres wählst, können die Teilnehmer die Arbeit des anderen sehen und werden ihre Ideen oft nach dem allgemeinen Wettbewerbsstandard entwickeln. Keine Sorge wenn du nicht sofort zahlreiche Entwürfe siehst; viele Designer warten bis zu den letzten Tagen, um ihren Beitrag zu leisten.

 Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

3. Auswählen und Bearbeiten

Schließlich entscheidest du dich für das gewünschte Design und arbeitest an dessen Weiterentwicklung. Abhängig von der Plattform entfernst du entweder Optionen, die du nicht willst, oder markierst diejenigen, die dir gefallen. Es ist möglich, Feedback zu geben und Änderungen anzufordern, bevor du deine endgültige Entscheidung triffst. Wenn du glücklich bist, bestätige einfach die Entscheidung und du erhältst Kopien des Logos – neben allen Rechten am Design.

Während diese drei Schritte bei allen Logodesignwettbewerben gang und gäbe sind, bieten die besten Logodesign-Dienstleistungen andere Funktionen, je nachdem, welchen du als Host des Wettbewerbs wählst. Die folgenden sind alle Branchenführer bei Crowdsourcing-Logos:

HiretheWorld

Hire the World wurde von kanadischen Brüdern aus Vancouver gegründet und begann als eine breite Outsourcing-Plattform, die sich später auf Grafikdesign konzentrierte. Sie bieten einen umfassenden Überblick über alle ihre Designer, einschließlich persönlicher Profile und Bewertungen, um sicherzustellen, dass du nicht abgezockt wirst. Es werden auch zufällige Screenshots erstellt, während man arbeitet; dies garantiert nicht nur, dass gearbeitet wird, sondern ermöglicht dir auch, zu sehen, wie sich der Prozess entwickelt.

DesignCrowd

DesignCrowd ist ein weiterer beliebter Logo-Crowdsourcing-Wettbewerb. Anstatt feste Preispläne anzubieten, kann man damit sein eigenes Budget im Auftrag angeben, was sich hervorragend zum Einsparen von Geld eignet. Die Plattform versteht auch, dass die Auswahl eines Logos schwierig sein kann, so dass du Designs direkt mit deinen Freunden und Kollegen teilen kannst.

 Was genau ist ein Logo Design Wettbewerb?

The Logo Co

The Logo Co bietet eine Neuerung im Konzept des Logodesignwettbewerbs. Anstatt den Wettbewerb für alle Designer zu öffnen, wählt die Plattform fünf aus, mit denen du gezielt arbeiten kannst. Der Vorteil dabei ist, dass man eine engere Zusammenarbeit entwickeln kann, obwohl dies zu weniger Designentscheidungen führt.

Logo Design Wettbewerb vs. Professional Designer

Obwohl Logo-Design-Wettbewerbe große Vorteile bieten, unterscheidet sich der Prozess erheblich von der Zusammenarbeit mit einem professionellen Designteam. Während viele dieser Unterschiede positiv sind, gibt es einige Nachteile, und es ist wichtig, sich dieser bewusst zu sein.

Quantität und Effizienz

Der bei weitem größte Unterschied liegt bei der Menge. Die meisten Designbüros bieten bis zu zehn erste Konzepte an, während Logowettbewerbe über hundert Besucher anziehen.

Auch der Zeitrahmen ist ein Faktor. Einige Designwettbewerbe versprechen eine Bearbeitungszeit von drei bis fünf Tagen, während professionelle Designer möglicherweise länger brauchen, um ihre Konzepte zu bearbeiten und zu überarbeiten.

Mögliche Duplikate

Eine häufige Kritik an Logo-Wettbewerben ist, dass viele der Beiträge aus bestehenden Designs kopiert werden. Kritiker behaupten, dass die Teilnehmer ein Design von Google übernehmen und lediglich den Firmennamen ändern werden. Wenn du dich dann für dieses Logo entscheidest, besteht die Gefahr, dass du dich einer Urheberrechtsklage gegenübersiehst.

Der CEO von eLogoContest, George Ryan, versichert jedoch, dass Unternehmen über Eventualitäten für diese Situation verfügen:

“Wir erleben regelmäßig den Versuch von “Designern”, Abzockarbeiten als ihre eigenen einzureichen – dank unserer aufmerksamen Community von Designern werden diese “Designer” in der Regel innerhalb von Minuten gemeldet und verbannt.”

Designerauge

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Taktiken besteht darin, wie viel Kontrolle du hast. Bei einem Logo-Design-Wettbewerb liegt es ganz bei dir, die beste Option auszuwählen. Wenn du mit einem Profi zusammenarbeitest, wirst du mehr auf Zusammenarbeit setzen, um zu einem endgültigen Design zu gelangen. Wenn du eine klare Vision für deine Marke hast, dann wird die erste Option verhindern, dass der Einfluss von außen von deiner Idee abhängt. Wenn deine Designfähigkeiten jedoch etwas mehr Arbeit vertragen könnten, solltest du die Entscheidungsfindung den Profis überlassen.

Solltest du einen Logo Design Contest ausprobieren?

Es gibt zahlreiche verschiedene Methoden zur Erstellung von Logos, so dass für jedes Unternehmen und jedes Budget mit Leichtigkeit eine Option gefunden werden kann. Designwettbewerbe bieten eine hervorragende Kombination aus der Zusammenarbeit mit einem Designer und der Nutzung automatisierter Online-Plattformen. Sie eignen sich am besten für kleine und mittlere Unternehmen, die erst am Anfang stehen, da sie ein Qualitätsniveau zu niedrigen Kosten bieten.

Wenn du dich noch im Entwicklungsprozess befindest und A/B-Tests zu Branding-Faktoren durchführen möchtest, sind auch Logo-Design-Wettbewerbe eine fantastische Wahl. Die Vielzahl der Designs gibt dir eine breitere Vorstellung davon, wie dein Unternehmen aussehen könnte, und der niedrige Preis bedeutet, dass du mehrere Konzepte gleichzeitig entwickeln kannst, wenn du die finanziellen Mittel zur Verfügung hast.

Wenn du ein Einzelunternehmer bist, wie z.B. ein Blogger, bieten dir Wettbewerbe die Möglichkeit, dein Design-Game zu verbessern. Du profitierst von der Zusammenarbeit mit echten professionellen Designern, ohne den hohen Preis.

Zugriff auf unzählige Designs zu minimalen Kosten

Das Nailing des Brandings ist der erste Schritt zur Schaffung eines erfolgreichen Unternehmens. Siebenundsiebzig Prozent der Vermarkter sind sich einig, dass dies für das zukünftige Wachstum entscheidend ist. Wenn du kein ausgebildeter Designer bist, dann ist es fast unmöglich, ein hochwertiges Logo zu erhalten, ohne ein kleines Vermögen auszugeben.

Logo-Design-Wettbewerbe haben eine beachtliche Marktlücke geschlossen. Sie ermöglichen Unternehmen einen umfassenden Überblick über unzählige Ästhetiken und erlauben es dir gleichzeitig, schnell und effizient über das Internet zu arbeiten. In vielen Fällen haben Unternehmen die Zusammenarbeit mit dem siegreichen Designer danach fortgesetzt.

Du brauchst nicht mehr ein riesiges Netzwerk von Kontakten oder ein beeindruckendes Budget, um ein hochwertiges Branding für dein Unternehmen zu erhalten.

 


Statistiken: http://info.zimmercommunications.com/blog/20-stats-that-will-remind-you-of-the-importance-of-your-branding

40 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!