1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Die Top-9-Medizinlogos – und gratis eigene erstellen [2020]

Die Top-9-Medizinlogos – und gratis eigene erstellen [2020]

Jill M. Sheehan
Jill M. Sheehan
24
29 Januar 2020

Ein farbenfrohes und einladendes medizinisches Logo kann ein willkommener Anblick für Patienten sein – besonders für jene, die wegen des Arztbesuchs vielleicht nervös sind. Mit einem durchdachten Branding kannst Du Deinen Patienten außerdem ein Gefühl von Vertrauen und Kompetenz vermitteln. Und es ist nicht schwer, auch wenn die Mittel, die Dir dafür zur Verfügung stehen, begrenzt sind. Heute zeige ich Dir, wie Du ein Medizin- oder Krankenhauslogo mit dem kostenlosem KI-gesteuertem Logodesigner von Looka erstellst. (Klicke hier und Du kommst direkt zum Tutorial). Darüber hinaus siehst Du Beispiele für Logodesigns, die mit dem Tool erstellt wurden, außerdem Beispiele für effektives medizinisches Branding.

Noch mehr Inspiration gefällig? Nachfolgend siehst Du eine Kollektion berühmter medizinischer Logos.

Die neun besten medizinischen Logos

Medical logo - Rainbow Health

Logo von creamworkz
99designs

Medical logo - Dr. Meena's Clinic

Logo von renderman
/ DesignCrowd

Medical logo - Bayou Behavioral Healthcare Services

Logo von designcall
( beauftrage designcall für $ 10)

Medical logo - New River Osteopathy

Logo von anna_taylor
( beauftrag Anna Taylor für $ 25)

Medical logo - Chelsea Beach Medical Centre

Logo von -Phi-
/ DesignCrowd

Medical logo - Efficient Health

Logo von ludibes
/ 99designs

Medical logo - Koala

Logo von Andriea Morgado
/ DesignCrowd

Medical logo - Global Neurology

Logo von bcendet
( beauftrage bcendet für $ 15)

Medical logo - Hudson Regional Hospital

Logo von Terry Bogard
/ 99designs

1.  Erstelle ein Looka-Konto

Bevor Du Dich in den Prozess der Logoerstellung stürzt, empfehle ich Dir Die Einrichtung eines Looka-Kontos. Ausprobieren kostet nichts. Du bist nicht verpflichtet, etwas zu kaufen, bis Du mit Deinem Logo zufrieden bist.

Du möchtest mehr über Looka erfahren? Dann lies unseren umfassenden Test oder sieh Dir das nachfolgende Video an.

Zuerst einmal gehst Du auf die Homepage von Looka. Du kannst Dich mit einer E-Mail-Adresse oder, wenn Dir das lieber ist, mit einem Social Media-Account anmelden. Das geht schnell und einfach und Dein Fortschritt wird sofort gespeichert.
Looka screenshot - Signup

2.  Beantworte Fragen

Jetzt musst Du ein paar Fragen beantworten, um Looka bei der Erstellung einiger erster Entwürfe zu unterstützen. Wenn Du Dich irgendwann überfordert fühlst, klickst Du auf die kleine Blase unten rechts. So kommst Du zum Hilfeabschnitt.

Die erste Frage ist ziemlich einfach. Gib einfach Dein Berufsfeld ein und drücke auf Weiter.

Looka screenshot - Type of Business

Du kannst Fragen überspringen, aber ich empfehle Dir, alle zu beantworten. So kann sich Looka auf Deine Designvorlieben einrichten. Auf der Website findest Du Musterlogos, die Du Dir ansehen kannst. Du musst sie nicht gut finden, aber wenn Du Farben und Schriften siehst, die Dir gefallen, lohnt es sich, sie zu notieren.

Looka screenshot - Pick logos you like

Als nächstes siehst Du eine Reihe von Farbproben. Ich habe blau, türkis und grün ausgesucht. Diese Farben werden typischerweise mit der Gesundheitsindustrie assoziiert werden und rufen Gefühle von Gesundheit, Reichtum und Klugheit hervor.

Looka screenshot - Select colors

Im nächsten Schritt gibst Du den Namen Deines Unternehmens und Deinen Slogan ein. Um den Betrachter nicht zu überfordern, solltest Du dafür sorgen, dass der Text so kurz wie möglich und prägnant ist.

Looka screenshot - Company info

Expertentipp: Denk darüber nach, welche Botschaft Du Deinen Patienten vermitteln möchtest. Wenn Du ein Spezialgebiet wie Schwangerschaftsbetreuung oder Krebsbehandlung hast, solltest Du das vielleicht in den Slogan einbauen. Man weiß dann gleich, womit Du Dich hauptsächlich befasst. Bist Du Allgemeinmediziner oder Hausarzt, ist es ebenfalls sinnvoll, darauf hinzuweisen. Vielleicht möchtest Du aber einfach nur Deinen Behandlungsstil zusammenfassen. In meinem Beispiel entschied ich mich für „Mit Dir im Einklang“.

Wichtiger Teil eines medizinischen Logos ist die effektive visuelle Kommunikation. Du solltest daher Symbole wählen, die Deine Arbeit am besten zum Ausdruck bringen. Looka hat einen umfangreichen Katalog von Icons und Symbolen im Angebot. Für Dein Logo kannst Du nur ein Symbol verwenden. Zu Beginn der Logoerstellung kannst Du aber bis zu fünf auswählen; die KI integriert dann diese Auswahl in die für Dich erstellten Entwürfe.

Looka screenshot - Icon library

Auf der letzten Fragenseite zeigt Dir Looka Entwürfe mit den von Dir ausgesuchten Farbmustern und Symbolen an. Du kannst Dir von dem Tool weitere Entwürfe erarbeiten lassen. Wenn Dir ein Entwurf ins Auge fällt, kannst Du auch sofort mit der Bearbeitung beginnen.

Looka screenshot - AI-generated logos

3.  Der Bearbeitungsprozess

Du musst Dich nicht auf ein einziges potentielles medizinisches Logo festlegen. Du kannst mit mehreren Entwürfen herumspielen – Looka speichert dann jedes Mal Deinen Fortschritt, so dass du zurückgehen und andere Entwürfe ausprobieren kannst. Wenn Du feststellst, dass ein Entwurf nach der Bearbeitung nicht funktioniert, kannst Du auch zu einer früheren Version zurückkehren.

Verschiedene Logoelemente kannst Du anpassen – Hintergrundfarben, Schriftarten und -größen sowie Containerformen. Looka erzeugt außerdem Voransichten von Layout-Varianten. Wenn Du ein Logo zuerst mit Freunden und Patienten besprechen möchtest, kannst Du auch auf „Teilen“ klicken. Dann wird Dein Entwurf in sozialen Netzwerken veröffentlicht oder per E-Mail versandt.

Looka screenshot - Layout variations

Obwohl Looka derzeit keinen Ausdruck über die Website anbietet, kannst Du den Voransichten entnehmen, wie Dein Logo auf Bekleidung, auf Briefpapier und in sozialen Medien aussehen würde.

Looka screenshot - Sample merchandise

Expertentipp: Es ist hilfreich, verschiedene Variationen von Vorschaumodellen Deines Logos in vollfarbigen und einfarbigen Logoformaten anzusehen. Ein gut gestaltetes Logo ist sowohl in kleinen Größen, etwa auf Visitenkarten, als auch auf großen Objekten, etwa auf Bannern und Plakaten, übersichtlich und gut lesbar.

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du mit dem Design nicht weiterkommst, wirf einen Blick auf Lookas Galerie mitInspirationsvarianten. Dort siehst Du eine Reihe von Logos, die mit dem Tool erstellt wurden. Wenn Dir ein bestimmtes Farbschema oder eine bestimmte Schriftart gefällt, klickst Du einfach auf den Entwurf. Der Stil dieses Logos wird dann für Dein eigenes Logo herangezogen. Willst Du eine Schriftart oder ein Farbverlaufsmuster austauschen, kannst Du immer noch Änderungen vornehmen. Deine Text- und Symbolauswahl ändert sich erst dann, wenn Du sie anpassen möchtest.

Looka screenshot - Inspiration Variations

4.  Herzlichen Glückwunsch – es ist ein Logo!

Wenn Du mit einem Logo, das Du erstellt hast, zufrieden bist, wird es Zeit, den Geldbeutel zu zücken. Den „Kaufen“-Button findest Du rechts oben (neben dem Teilen-Button). Du kannst das Logo auch direkt von den gespeicherten Logo- oder Dashboard-Seiten aus kaufen.

Looka bietet einige Logo-Abopakete an. Am beliebtesten ist Premium – damit bekommst Du standardmäßige und hochauflösende Versionen Deines Logos einschließlich der vollen Eigentumsrechte. Du möchtest Dein Marketing mit druckfertigen Visitenkarten und einem Social-Media-Kit ausbauen? Das bekommst Du mit dem Enterprise-Paket, zusätzlich zu allem, was im Premium-Paket enthalten ist.

Hier einige Beispiel-Logos, die ich mit Looka erstellt habe:

Sample logo made with Looka - Blue and red

Sample logo made with Looka - Blue and green

Sample logo made with Looka - Black and gold

Sample logo made with Looka - Black and red

Looka-Alternativen

Looka gefällt Dir, aber Du glaubst, dass ein paar Deiner Wunschfunktionen fehlen? Hier ein paar andere Logo-Hersteller, die Du Dir vielleicht ansehen solltest:

  • Du brauchst ein Logo mit nicht-lateinischen Buchstaben? Wirf einen Blick auf Wix Logo Maker.
  • Du möchtest Dein Logo auf Briefpapier und verschiedene andere Werbeartikel drucken? Bei LogoMaker kannst Du eine Reihe von Marketingprodukten direkt von der Website aus bestellen.
  • Du bist an einem saisonalen Branding für Deine Arztpraxis interessiert? Tailor Brands hilft Dir bei der Erstellung von Logovariationen für verschiedene Feiertage.

Du möchtest Dein Logo lieber von einem Designer entwerfen lassen?

Wenn Dir für die Erstellung Deines eigenen Logos die Zeit oder die Geduld fehlt, beauftragst Du am besten einen erfahrenen Medizin-Logo-Designer. Zum Glück sind qualifizierte Designer auf Fiverr leicht zu finden. Designs gibt es schon ab $ 5. Eine Reihe weiterer Leistungen werden zu verschiedenen Preisen angeboten.

Logodesign-Leistungen findest oberem Teil des Menüs Grafik und Design auf der Fiverr-Website.

Fiverr screenshot - Design services menu

Mit dem Fiverr-Suchwerkzeug für Logodesign kannst Du außerdem die Suche nach Deinem idealen Designer eingrenzen. Finde Deinen idealen Designer, indem Du einige wenige Fragen zu Deiner Marke und Deinen Designvorlieben beantwortest.

Fiverr screenshot - Logo designer search wizard

Basierend auf Deiner Auswahl zeigt Dir Fiverr eine Reihe von Designern an, die speziell in diesem Stil arbeiten – im vorliegenden Fall anspruchsvoll und modern. Du kannst Deine Suche anhand Deines Budgets, der einzuhaltenden Lieferzeit und der Designerbewertung weiter verfeinern. Siehst Du ein Design, das Dir gefällt, klickst Du auf den Designer, um mehr über seine Arbeit zu erfahren. Benutzerbewertungen gibt es auch – die können Dir dabei helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Fiverr screenshot - Medical logo designers

Andere Gründe, die für Fiverr sprechen:

  • Die meisten Designer haben bieten Basis-, Standard- und Premium-Pakete für jeden Bedarf im Angebot.
  • Über die mobile App von Fiverr können Kunden und Designer schnell und effizient miteinander kommunizieren.
  • Es gibt ein erstklassiges Pro-Programm mit auf Herz und Nieren geprüften Designprofis.

Du möchtest Deine Suche nach Logodesignern noch stärker ausweiten? Bei 99designs und DesignCrowd kannst Du Designer beauftragen oder Designwettbewerbe durchführen, bei denen Du entscheidest, welches der anhand Deiner Vorgaben und Deines Budgets erstellten Logodesigns gewinnt.

Medical logo - CityMD Urgent Care

Dieses Logo von CityMD ist übersichtlich, schlicht und prägnant. Der Slogan verrät Dir, dass eine Notfallversorgung angeboten wird, was durch die Verwendung von Rot zusätzlich betont wird. Das ist eine wichtige Designüberlegung, wenn es darum geht, dass die Patienten wissen müssen, wo sie sich sofort behandeln lassen können.

Medical logo - CHI Franciscan Health

Dieses Logo von CHI Franciscan Health enthält eine Abkürzung. Sie steht für Catholic Health Initiatives, aber das bedeutet nicht, dass nur Katholiken als Patienten angenommen werden. Die Verwendung des Kreuzsymbols ist ein subtiler religiöser Anknüpfungspunkt für all jene, die darauf Wert legen. Dennoch liegt der Schwerpunkt darauf, dass allen die beste Versorgung geboten wird.

Medical logo - Animalia

Das Logo von Animalia ist possierlich und farbenfroh, aber auch übersichtlich und modern. Wer sein Haustier einer Tierklinik anvertraut, will sicher sein, dass das Tier in guten Händen ist. Durch dieses schlichte Design wird das gut vermittelt.

Medical logo - Children's of Mississippi

Manche Kinderkrankenhäuser setzen auf einen verniedlichenden Text. Dieses Logo von Children’s of Mississippi dagegen gibt sich mit einer Standardschriftart ganz professionell und überlässt es der farbenfrohen Abbildung, ein kinderfreundliches Umfeld zu vermitteln. Das ausgewogene Design kann Eltern wie Kindern dabei helfen, die Angst vor Krankenhäusern zu verlieren.

Medical logo - Doctors Without Borders

Das primäre Logo von Ärzte ohne Grenzen enthält französischen und englischen Text, womit es in mehreren Sprachräumen verstanden wird. Mit seinem einheitlichen Erscheinungsbild wird das Logo auf der ganzen Welt erkannt. Zudem gibt es Übersetzungen in andere Sprachen.

Medical logo - Fred Hutch

Fred Hutch ist die Kurzform von Fred Hutchinson Cancer Research Center, das aber in der medizinischen Fachwelt eben in der Kurzversion „Fred Hutch“ oder als „The Hutch“ bekannt ist. Der Slogan deutet seine Hauptaufgabe an, nämlich die Suche nach Krebsheilmitteln. In den symbolisierten Mikroskop-Objektträger ist auf clevere Weise das „H“ als Teil des Designs integriert.

Medical logo - Rare Genomics

Dieses Logo des Rare Genomics Institute ähnelt dem von Fred Hutch darin, dass es ein medizinisches Symbol, hier die DNA-Helix, als Teil des Designs verwendet. Außerdem werden Kopf und Körper eines Kolibris geschickt in die überlappenden Elemente integriert, was ein luftiges und in die Zukunft weisendes Gefühl vermittelt.

Medical logo - Dragonfly Biosciences

Dieses Logo von Dragonfly Biosciences greift ein recht heikles Konzept der Medizin auf: alternative Behandlungsmethoden. Einigen entgeht vielleicht der subtile Hinweis auf eine siebenblättrige Pflanze, was aber möglicherweise beabsichtigt ist. Die Unternehmen müssen daran denken, dass es für die direkte Nennung von Arzneimitteln gesetzliche Grenzen gibt. Die Lösung sind eher abstrakte Formulierungen und Symbole wie bei Dragonfly Biosciences – die Blätter werden mit einem Hermesstab kombiniert.

Medical logo - Seattle Children's Hospital

Dieses Logo des Seattle Children’s Hospital ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie ein Logo modern aussehen kann, ohne auf Kinder bedrohlich zu wirken. Die Kombination von ausgewachsenem Wal und Jungwal vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit. Sie sind sehr niedlich, sehen aber für ältere Kinder und Jugendliche, die in dem Krankenhaus ebenfalls behandelt werden, nicht zu babyhaft aus.

Medical logo - Middletown Animal Hospital

Dieses liebenswerte Logo des Middletown Animal Hospital lässt die Liebe zu den Patienten des Krankenhauses erkennen. Das rote Kreuz am Halsband des Hundes weist geschickt darauf hin, dass sich die Tierärzte mit Sorgfalt den gesundheitlichen Problemen jedes Tieres widmen. Auch wenn ein Tier natürlich nicht davon beeinflusst wird, wie das Logo aussieht, kann es dem Besitzer helfen, sich wohler zu fühlen.

*Website Planet ist von den oben aufgeführten medizinischen Marken unabhängig.

Die Naht muss halten

Du hast jetzt den Logodesign-Prozess wie eine schwierige Operation gemeistert. Damit bist Du bereit, Dein Unternehmen noch weiter zu fördern und auszubauen.

Du solltest von Zeit zu Zeit überprüfen, ob Dein Logo und Deine Marketing-Materialien dem Vergleich mit denen Deiner medizinischen Kollegen noch standhalten. Vielleicht bist Du aber auch der Ansicht, dass Dein Branding zeitlos ist und nicht überarbeitet werden muss. Hilfreich ist es auch, sich über die neuesten Design-Trends auf dem Laufenden zu halten und Patienten wie Mitarbeiter um ihre Meinung zu Deinem Logo zu bitten. So bleibt Deine berufliche Präsenz lebendig.

Mit einem Online-Tool wie Looka kannst Du mühelos Dein eigenes Logo für Deinen medizinischen Beruf entwerfen. Wenn Du die Designarbeit lieber den Profis überlässt, dann versuch es mit einem Dienst wie Fiverr.

Entdecke noch mehr Ideen in unserer Liste der zehn besten Logodesign-Dienste.

24 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!