Unsere unabhängigen Tests und ehrlichen Bewertungen werden teilweise durch Provisionen finanziert, die wir erhalten, wenn Sie Produkte über unsere Website kaufen.

REVIEWS UND EXPERTENMEINUNGEN First Root

Solomon Ndung'u
Solomon Ndung'u
Experte für Web-Hosting

First Root wurde 2011 gegründet und ist ein Internetdienstanbieter mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen biete eine Reihe von Webhosting-Lösungen an, darunter Webhosting, virtuelle Server, dedizierte Server, Colocation und Domain-Registrierungsdienste. Bevor Du eine finale Entscheidung triffst, solltest Du Dir die günstigen Pakete von Hostinger ansehen.


Übersicht

First Root

First Root ist zwar einer Top-Web-Hosts in Deutschland, hat es aber nicht in unsere Liste der Top-Web-Hosts für Deutschland geschafft und ist auch nicht so gut wie einige globale Hosts wie zum Beispiel Hostinger.

First Root bietet seit 2011 Web-Hosting-Lösungen an. Es ist ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland, das verschiedene Internet-Services anbietet. Dazu gehören auch Colocation-Services, virtuelle und dedizierte Server, Web-Hosting und Domain-Registrierungen. Das Unternehmen bewirbt sich selbst, stabile und zufriedenstellende WebHosting-Lösungen für Clients zu bieten. Das Rechenzentrum befindet sich in Deutschland und läuft mit 100 % Öko-Strom. Die Website von First Root ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfügbar.

First Root

Features und Bedienerfreundlichkeit

Zu den Funktionen, die in den Webhosting-Paketen von First Root enthalten sind, gehören:

  • DDoS-Schutz
  • SATA- und NVMe-SSD-Platten
  • Plesk Onyx Control Panel
  • MySQL-Datenbanken
  • PHP-Support
  • Add-On-Domains
  • Subdomains
  • E-Mail-Konten
  • E-Mail-Weiterleitung
  • Autoresponder
  • Webspace
  • Let’s Encrypt SSL-Zertifikat
  • Spam-Filter

First Root hostet alle Server in seinem hochmodernen, ISO-zertifizierten Rechenzentrum ., das selbst sehr hohen Traffic-Lasten gewachsen ist. Es wird rund um die Uhr überwacht und ist mit erstklassigen Technologien ausgestattet, wie z.B. unterbrechungsfreier, redundanter Stromversorgung und antistatischen Doppelböden.

Der Anbieter nutzt Juniper Networks für das Core-Netzwerk seines Rechenzentrums, was extrem niedrige Webseiten-Ausfallzeit bei den Kunden garantiert. Außerdem setzen sie Top-Hardware von renommierten Herstellern wie Supermicro für die Hosting-Lösungen ein. Diese besteht aus SATA- und NMVe-SSD-Platten und Intel-Prozessoren, was sich in Stabilität, Geschwindigkeit und Leistung der gehosteten Seiten wiederspiegelt.

Für seine Webhosting-Lösungen setzt der Anbieter das Plesk Onyx Control Panel ein, das die Verwaltung der Webhosting-Funktionen (wie E-Mail-Konten und Datenbanken) vereinfacht. Mit dem Control Panel können die Nutzern außerdem, ihre Backups selbst verwalten.

Die Webhosting-Lösungen von First Root bieten Dir außerdem Zugriff auf OpenVZ und die KVM-Virtualisierungsinfrastruktur. Virtuelle KVM-Server sind für Projekte konzipiert, die mehr Leistung benötigen und auf Software-Komponenten wie BSD, Microsoft Windows Server und Kernel Management zurückgreifen. Wenn Du dies alles nicht benötigst, dann solltest Du für Deine virtuellen Server OpenVZ nutzen.

Der Hosting-Anbieter stellt sowohl Backup- als auch Snapshot-Funktionalitäten für die virtuellen Server bereit. Um einem Datenverlust vorzubeugen werden Backups in einem Sicherungscluster abgelegt, der redundant und von anderen Clustern separiert ist. Bei den virtuellen KVM Servern, wird der gesamte Servercontainer im Sicherungscluster gespeichert, der ausgelagert und immer verfügbar ist.

Bei den OpenVZ basierten Servern stellt der Anbieter zwei Methoden bereit: Komplett und Schnell. Die kompletten Backups erfordern einen Neustart der virtuellen Server, um die Konsistenz der Backup-Daten zu gewährleisten. Für die schnellen Backups ist nicht zwingend ein Neustart der virtueller Server erforderlich. Allerdings wird auch nicht die Konsistenz der Backup-Daten garantiert.

Mit Hilfe des Backup-Snapshot-Features können die Nutzer ihre bevorzugte Backup-Frequenz selbst einstellen, sei es täglich, wöchentlich oder monatlich. Auf Wunsch können sie auch eine Benachrichtigungsfunktion aktivieren, um sich per E-Mail über notwendige Backups informieren zu lassen. Außerdem kann jeder Benutzer selbstständig seine Backups löschen, Backups wiederherstellen, eine Notiz zu einem Backup erstellen oder den Schreibschutz aktivieren.

Preisgestaltung und Support

Die Webhosting-Pakete von First Root sind relativ erschwinglich verglichen mit anderen Hosting-Lösungen von diesem Kaliber. Sie bieten einen flexible Zahlungsrhythmus mit monatlich kündbaren Verträgen und alle Preise werden in Euro angegeben.

Die Webhosting-Pakete enthalten ein Let’s Encrypt SSL-Zertifikat. Auch ein Reset, eine Neuinstallation und DNS-Management werden kostenlos mit angeboten. Bei Nichtgefallen kann man von dera 14-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch Gebrauch machen (viele Konkurrenten bieten hier allerdings 30 Tage). Außerdem wird eine Netzwerk-Uptime von 99.9% garantiert.

First Root

Bei Problemen kannst Du Dich über Live-Chat, Telefon, E-Mail und Ticketing-System an das technische Support-Team von First Root wenden. Der Die Mitarbeiter scheinen aber nicht rund um die Uhr zur Verfügung zu stehen. Das Network Operations Center (NOC) des Anbieters befindet sich direkt neben dem Rechenzentrum, wodurch man den Technikern bei Hardwareproblemen einfachen und schnellen Zugriff auf die Ausrüstung ermöglicht.

Die Webseite von First Root bietet allerdings keine Wissensdatenbank.

Preise

4.2

First Root Dedizierte Server

Name des PaketsSpeicherBandbreiteProzessor / CPUArbeitsspeicher / RAMPreisName des PaketsSpeicherBandbreiteProzessor / CPUArbeitsspeicher / RAMPreisRootserver D-Server Power240 GB SSD100 MBIntel Core i7-4785T (8x 2.20GHz with HT)16 GB$67.22Mehr Details
Mehr Details

Vergleich

Wie schlägt sich First Root verglichen zur Konkurrenz?

HostingerVergleichen 4.9 Vergleichen
InterServerVergleichen 4.8 Vergleichen
First RootVergleichen 4.2 Vergleichen
Register.itVergleichen 2.4 Vergleichen

Nutzerbewertungen

Sei der erste Nutzer, der eine Bewertung zu First Root in Deutsch schreibt!
Eine Rezension verfassen

Fazit zu First Root

Dank seiner erstklassigen Infrastruktur und seinen auf Unternehmen zugeschnittenen Premium-Hosting-Lösungen, die nicht zuletzt durch ausgereifte Backup-Lösungen überzeugen, hat sich First Root als renommierter Anbieter auf dem deutschen Hosting-Markt etabliert. Die transparent gestalteten Angebote und die budgetfreundliche Preisgestaltung verschaffen dem Anbieter einen Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern.

Bevor Du allerdings eine vorschnelle Entscheidung triffst, empfehlen wir Dir, einen Blick auf die anderen von uns empfohlenen Hosting-Anbieter zu werfen.

Pros

  • Ausgereifte Backup- und Snapshot-Funktionalitäten
  • 14-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 99.9% Netzwerk-Uptime-Garantie
  • Preisgünstige Hosting-Lösungen

Kontras

  • Leistungsschwache VPS-Server
  • Scheinbar kein Support rund um die Uhr
Solomon Ndung'u
Solomon Ndung'u
Solomon Ndung'u ist Texter, Autor und SEO-Spezialist. Wenn er nicht arbeitet, singt er laut seine Lieblingslieder. Er ist auch ein bekennender und begeisterter Leser der New York Times.

First Root Alternativen

Hostinger
4.9
Bester Support auf dem deutschen Markt – 24/7 erreichbar
Bewertung lesen
Mittwald
4.7
Hervorragende Performance
Bewertung lesen
webgo
4.7
Top Preis-Leistungs-Verhältnis für jedermann
Bewertung lesen
FastComet
4.6
Durch mehrere globale Standorte kannst du jeden überall bedienen
Bewertung lesen
1398688