Wir bewerten die Anbieter auf Grundlage strenger Tests und Bewertungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere geschäftlichen Vereinbarungen mit den Anbietern.Diese Seite enthält Affiliate-Links.
  1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. 10 vertrauensvolle & KOSTENLOSE Webhosting-Dienste in 2024

10 vertrauensvolle & KOSTENLOSE Webhosting-Dienste in 2024

Ari Denial Ari DenialExperte für Web-Hosting 12 Juli 2024
12 Juli 2024
Hochwertiges kostenloses Hosting ist schwer zu finden. Natürlich gibt es viele Unternehmen, die „kostenloses Hosting“ versprechen, allerdings tun sie das nicht aus reiner Herzensgüte. Im besten Fall wird Deine Website durch das kostenlose Hosting zu einer kostenlosen Werbequelle – im schlimmsten Fall werden Deine Daten gestohlen.

Es gibt einige gute kostenlose Hosting-Alternativen, die allerdings sehr schwer zu finden sind. Ich sage Dir das nicht nur, um damit Deine ewige Bewunderung zu gewinnen, sondern auch, weil ich in den meisten Fällen eine „fast kostenlose“ Alternative empfehlen würde.

Bezahlte Hoster, die qualitativ hochwertige Dienste zu sehr niedrigen Preisen anbieten, sind zwar nicht völlig kostenlos, aber für ein paar Euro pro Monat bekommst Du ein viel besseres Hosting. Aber keine Sorge, es gibt auch ein paar zuverlässige, völlig kostenlose Hosting-Optionen.

Wenn Du Dich nicht für einen einfachen Tarif entscheiden willst, kannst Du auch einen kostenlosen Baukasten verwenden, der sein eigenes Hosting anbietet. Ich empfehle den kostenlosen Tarif von Wix, weil er die schnellste, einfachste und kostengünstigste Möglichkeit ist, eine Website zu erstellen und zum Laufen zu bringen. Du kannst Wix kostenlos ausprobieren oder weiter lesen, um mehr kostenlose und fast kostenlose Hosting-Optionen für Deine Bedürfnisse zu finden.

Nur wenig Zeit? Dies sind die besten Hoster für kostenloses Webhosting in 2024

  1. Expert’s Choice
    1 1wix-logo Wix
    Wix is a popular choice with our readers
    Benutzerfreundlicher Drag&Drop-Baukasten mit einer kostenlosen Version
  2. 1 1hostinger-logo Hostinger (fast kostenlos) Beeindruckende Leistung und benutzerfreundliches Interface zu günstigen Preisen
  3. 1 11&1-ionos-logo IONOS Sicheres Business-Hosting mit unglaublich niedrigen Anfangskosten

Warum gutes kostenloses Hosting schwer zu finden ist

Der Grund, warum es schwierig ist, gute kostenlose Tarife zu finden, ist einfach: Hosting ist nicht kostenlos. Die Wartung und Aktualisierung eines Servers kostet Geld, sodass ein kostenloses Hosting-Angebot mit Verlust arbeiten würde. Selbst wenn der Unterhalt des Servers kostenneutral wäre, wollen profitorientierte Unternehmen einen Gewinn erzielen.

Damit kostenloses Hosting tatsächlich einen Gewinn abwirft, müssen die Unternehmen erfinderischer werden. Die dreisteren unter ihnen decken ihre Kosten durch den Verkauf Deiner persönlichen Daten. Das Problem dabei ist, dass diese Informationen, nun ja… persönlich sind.

Seriösere kostenlose Anbieter schalten Werbung auf Deinem Dashboard und Deiner Website oder beschränken ihre Ressourcen, um ihre kostenpflichtigen Optionen zu fördern. Selbst dann wird das Geld, das ein kostenloser Hoster mit Deiner Website verdient, nicht ausreichen, um die Kosten für die beeindruckenden Funktionen auszugleichen, sodass Deine Website unter einer schlechten Leistung leidet.

Ich will damit nicht sagen, dass Du um jeden Preis von kostenlosem Hosting Abstand nehmen sollst, sondern nur, dass Du seine Grenzen bedenken solltest. Wenn Du mehr Ressourcen oder eine bessere Leistung benötigst, gibt es viele günstige Hosting-Anbieter, die Dir einen viel besseren Service bieten können. Die meisten dieser kostenpflichtigen Hoster bieten außerdem eine unverbindliche Geld-zurück-Garantie an, mit der Du kostenlos testen kannst, ob der Dienst das Richtige für Dich ist.

Auf was Du bei den besten kostenfreien Webhosting-Lösungen achten solltest

Bei unserem Test der kostenfreien Webhosting-Lösungen haben wir auf nachfolgende Punkte geachtet:
  • Glaubwürdigkeit. Die Suche nach einem kostenlosen Webhoster kann sich etwas wie im Wilden Westen anfühlen – es gibt viele Möglichkeiten, aber viele sind nur darauf aus, Dich auszunutzen. Ich habe die folgenden kostenlosen Hoster persönlich getestet, damit Du sicher sein kannst, dass es sich um einen echten Hosting-Service handelt.
  • Genug Speicher und Bandbreite für eine einfache Website. Du brauchst auf jeden Fall genug Speicher und Deine Website sollte nicht ausfallen, nur weil zu wenig Bandbreite verfügbar ist.
  • Installation von WordPress und anderer CMS-Software. Einfache Website-Baukästen eignen sich für manche Zwecke gut, aber vielleicht brauchst Du mehr. Dein kostenfreier Webhoster muss einfache Installationsmöglichkeiten für fortschrittliche Anwendungen anbieten – vor allen Dingen für WordPress.
  • Einfache Administrations-Oberflächen. Willst Du eine Hosting-Lösung, mit der Du Deine Dateien und andere Aspekte Deines Webhosting-Pakets einfach verwalten kannst, benutzt Du am besten eine Steuerzentrale wie zum Beispiel cPanel.
  • Geschenke. Extras wie ein Website-Baukasten, Website-Vorlagen, E-Mail-Hosting, Archivbilder und so weiter erleichtern es Dir, Deine Website günstiger und einfacher zu etablieren. Die meisten der gewählten Hosts bieten diese Extras ohne zusätzliche Kosten an.

Wix Template Library
Erstelle Deine Website kostenlos, dank des kostenlosen Website-Baukastens und den Vorlagen von Wix
Wix ist in unseren Ranglisten der bestplatzierte Website-Baukasten, und das aus gutem Grund. Du kannst aus über 800 Website-Vorlagen wählen, die alle vollständig anpassbar sind. Mit einfachen Drag&Drop-Bearbeitungsfunktionen und ohne Programmierkenntnisse kannst Du schnell eine professionell aussehende Website erstellen. Darüber hinaus bietet Wix neben dem Baukasten auch kostenloses Webhosting an.

Mit dem für immer kostenlosen Tarif von Wix erhältst Du kostenlosen Zugriff auf alle Anpassungsoptionen von Wix, sodass Du genauso viel Gestaltungsfreiheit hast wie ein zahlender Nutzer. Allerdings beinhaltet der kostenlose Tarif von Wix eine Wix-Subdomain und zeigt durchgängig Wix-Werbung an. Darüber hinaus erhältst Du nicht viel Speicherplatz oder Bandbreite und hast keinen Zugriff auf E-Commerce- und Marketing-Optionen.

Wenn Du mehr Funktionen für Deine Wix-Website benötigst, kostet der Light-Tarif nur $17.00 pro Monat und entfernt alle Wix-Anzeigen von Deiner Website. Außerdem erhältst Du ein Jahr lang eine kostenlose professionelle Domäne, automatisierte Marketing-Tools für E-Mail- und Chat-Nachrichten und Formulare zur Lead-Erfassung.

Features

  • Freie Platzierung von Seitenelementen – Andere Website-Baukästen schränken Deine Kreativität ein, wenn es darum geht, Richtlinien und Raster festzulegen. Bei Wix hingegen kannst Du Text, Bilder und andere Elemente platzieren, wo Du möchtest. Damit kannst Du wirklich eine einzigartige Website erstellen.
  • Wix App Market – Im App-Markt von Wix gibt es über 500 (und mehr) Apps, womit Du die Funktionalität Deiner Website ganz einfach erweitern kannst. Einige davon kannst Du auch kostenlos installieren und nutzen, etwa Wix Chat und Google AdSense. Mit kostenpflichtigen und kostenlosen Apps kannst Du E-Commerce-Shops, Marketing-Tools und verschiedene andere Arten von Social Media Widgets hinzufügen – und mehr.
  • Benutzerfreundliche SEO-Tools – Der SEO-Assistent von Wix zeigt Dir, wie Du Deine Website für Suchmaschinen optimieren kannst. Er erstellt eine einfache Checkliste, die Du befolgen kannst, um sicherzustellen, dass Deine Website bei der Google-Suche eine gute Sichtbarkeit erzielt. Zudem gibt es mehr Wix-Apps für SEO-Optimierung, die Du nutzen kannst, um das Optimum zu erreichen.
  • Wix AI Website Builder – Diese kostenlose Funktion bietet eine noch einfachere Möglichkeit, eine Website zu erstellen. Beantworte einfach ein paar Fragen zu der Art von Website, die Du erstellen möchtest, und welche Funktionen sie haben soll, und Wix erstellt Dir in wenigen Minuten automatisch eine funktionale Website (mit Text!). Du kannst sie dann so lassen, wie sie ist, oder das Design und den Inhalt weiter anpassen.
In unserem ausführlichen Wix Review erfährst Du mehr.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife 14-tägige Geld-zurück-Garantie
Dashboard auf Deutsch
Support 24/7 Ticket- und Rückrufsupport in allen Tarifen,; bevorzugter Support verfügbar
Einstiegspreis Kostenlos

Hostinger performance features
Hostingers LiteSpeed-Technologie-Stack hat ihn zu einem der schnellsten verfügbaren Budget-Webhoster gemacht
Bevor Du Dich mit den Problemen herumplagst, die ein kostenloser Hoster mit sich bringt, solltest Du zumindest einen Blick auf die unglaublich billigen Tarife von Hostinger werfen. Sie starten bei nur $2.99 pro Monat. Du bekommst ein vollwertiges Hosting-Erlebnis mit einem benutzerfreundlichen Control Panel (hPanel), 24/7 Live-Chat-Kundenservice und automatischen wöchentlichen Datensicherungen.

Hostinger bietet außerdem eine erstklassige Performance. In unseren Tests wurden Webinhalte schneller als bei vielen anderen preisgünstigen Hostern bereitgestellt. Er war viel zuverlässiger als die meisten anderen. In zwei Monaten haben wir kaum Ausfälle bemerkt. Diese Art von Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ist viel besser als alles, was ein kostenloser Hoster bieten könnte. Zudem übertrifft es auch die meisten günstigen Hoster.

Natürlich ist Hostinger nicht perfekt. Die Mitarbeiter des Kundenservices sind nicht immer bereit, bei komplexeren Fragen ins Detail zu gehen und schicken stattdessen Links zu Online-Anleitungen. Das Problem ist jedoch relativ gering, wenn man bedenkt, dass bei vielen kostenlosen Hosting-Anbietern der Kundenservice komplett fehlt.

Features

  • Optimierte WordPress-Plattform – Hostinger verwendet den LiteSpeed-Webserver, der für einen deutlichen Geschwindigkeitsschub sorgt. Er ist besonders gut für WordPress-Websites geeignet und arbeitet mit dem LiteSpeed-Cache-Plugin, um Deine Inhalte für maximale Leistung zu optimieren.
  • Starke Sicherheitsfunktionen – Anders als viele kostenlose Anbieter nimmt Hostinger Deine Sicherheit ernst. Du bist vor DDoS und anderen Angriffen durch eine Kombination aus Firewalls und Anti-Malware-Lösungen wie BitNinja, Monarx, Cloudflare und Imunify360 geschützt.
  • Günstige Tarife mit erweiterten Funktionsumfang – Hostingers Shared-Premium-Hosting-Paket kostet nur einige Dollar mehr, bietet aber ein Jahr lang eine kostenlose Domain sowie 100 E-Mail-Adressen und Subdomains. Damit ist es ein noch besseres Angebot als das Single-Paket für den Einstieg.
  • Umfassende Wissensbasis – Der Support von Hostinger reagiert zwar manchmal etwas langsam, bietet aber eine sehr detaillierte Wissensdatenbank mit einfachen Tutorials und Anleitungen. Selbst absolute Anfänger sollten keine Probleme haben, sich zurechtzufinden.
Lies unseren Testbericht über Hostinger, um mehr über die Tarife zu erfahren.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Support Live-Chat und Ticket-Support rund um die Uhr
Einstiegspreis $2.99

IONOS home page
Obwohl IONOS ein günstiger Hoster ist, bietet er beeindruckende Funktionen
IONOS ist ein interessantes Unternehmen, das sich vor allem auf niedrige Einstiegspreise und flexible Ressourcen konzentriert. Sie sind wirklich erschwinglich, denn der Tarif IONOS Plus kostet nur $1.00 pro Monat, wenn Du Dich für ein Jahr bindest. IONOS bietet darüber hinaus hohe Rabatte für Neukunden beim Shared- und WordPress-Hosting an, die bis zu 1 € pro Monat für die ersten sechs Monate betragen können.

Alle kostenpflichtigen IONOS-Tarife bieten Dir außerdem werbefreies Hosting, ein kostenloses Wildcard-SSL-Zertifikat und eine kostenlose Domäne für ein Jahr. Deine Website wird durch tägliche automatische Backups und die Replikation über mehrere Rechenzentren hinweg geschützt, damit Deine Inhalte sicher sind.

Für eine so geringe Gebühr erhältst Du also Zugriff auf all diese Premium-Funktionen, die bei einem kostenlosen Hoster niemals möglich wären. Doch wo ist der Haken? Nun, die günstigen Preise von IONOS gelten nur für das erste Jahr des Hostings und bei einer Verlängerung steigen die Gebühren drastisch an. Zum Glück bietet IONOS eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an, damit Du den Service risikofrei testen kannst, bevor Du Dich festlegst.

Features

  • Skalierbare Performance – Wenn Du die Ladegeschwindigkeit Deiner Website erhöhen möchtest, musst Du bei den meisten Anbietern ein Upgrade auf einen anderen Hosting-Tarif vornehmen. Bei IONOS kannst Du Deine Leistung gegen einen geringen Aufpreis erhöhen, damit Du nicht für zusätzliche Funktionen und Ressourcen bezahlst, die Du nicht brauchst.
  • Kostenloser Domainname – Selbst der günstigste IONOS-Tarif enthält einen kostenlosen Domainnamen für ein Jahr. Nach Ablauf des ersten Jahres musst Du den vollen Preis bezahlen (wobei es sich dabei nur um eine relativ geringe jährliche Gebühr handelt).
  • Persönlicher Betreuer – Allen Kunden wird ein eigener Support-Mitarbeiter zugewiesen, der Dein erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen ist. Er berät Dich gerne zu allen Themen des Webhostings, was gerade für Anfänger sehr hilfreich sein kann.
  • Website auch unterwegs verwalten – IONOS bietet eine kostenlose mobile App, mit der Du Deine Website(s) verwalten kannst, egal, wo Du bist. Sie ist reaktionsschnell und benutzerfreundlich. Du kannst über die App sogar auf den Website-Baukasten zugreifen, um Dein Website-Design zu bearbeiten.
Sieh Dir unseren umfassenden IONOS-Test an, um mehr zu erfahren.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Support 24/7 Live-Chat und Telefon-Kundenservice
Einstiegspreis $1.00

Free Hosting features
FreeHosting ist sowohl flexibel als auch verlässlich
Das relativ hohe Ressourcen-Limit von FreeHosting ist beeindruckend. Unbegrenzte Bandbreite und 10 GB Speicherplatz sind um ein Vielfaches besser als das, was du bei vielen anderen kostenlosen Hostern bekommen wirst.

Im Gegensatz zu vielen kostenfreien Webhosting-Anbietern bekommst Du bei FreeHosting keine Subdomain (zum Beispiel deinanwendername.freehosting.com). Das hat Vorteile und Nachteile. Deine Website sieht mit einem eigenen Domain-Namen professioneller aus, auf der anderen Seite kosten Domain-Namen Geld.

Wenn Du nicht bereits einen Domänennamen hast, der woanders gehostet wird, musst Du eine Startgebühr bezahlen, um loslegen zu können. Wahrscheinlich bekommst Du ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Du einen günstigen Tarif von Hostinger oder IONOS wählst, der einen kostenlosen Domänennamen beinhaltet. Wenn Du aber bereits einen Domänennamen irgendwo registriert hast, kannst Du ihn einfach mit Deiner Freehosting.com-Website verbinden.

Features

  • cPanel – Das populäre cPanel, das Deutsch unterstützt, ist im kostenlosen Paket enthalten. Damit kannst Du die Einstellungen für Dein Hosting-Paket modifizieren. Der Zugang beinhaltet auch den Softaculous-App-Installer, womit eine einfache Installation von über 400 Apps möglich ist.
  • Apache/PHP-Verwaltung – Bei FreeHosting sind alle PHP-Funktionen aktiviert. Du kannst den Apache-Server aber auch nach Deinen eigenen Bedürfnissen konfigurieren.
  • Premium-Funktionen verfügbar – Bei FreeHosting kannst Du gegen eine einmalige Gebühr Premiumfunktionen wie SSH-Zugang, Subdomains, SSL-Zertifikate und mehr erwerben. Das kostenlose Paket ist zudem komplett werbefrei.
  • Kostenloser E-Mail-Account – Du erhältst eine E-Mail-Adresse nach dem Muster [email protected] und darüber hinaus die Möglichkeit zusätzliche E-Mail-Adressen.
Du findest die Ergebnisse unserer Leistungstests in unserem umfassenden FreeHosting-Test.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Support Ticket-System ohne Antwortgarantie und kostenpflichtiger „Hands on“-Support
Einstiegspreis Kostenlos
Die beste Premium-Alternative

Wenn Dir die hohe Ressourcenzuweisung und die Benutzerfreundlichkeit von FreeHosting.com gefallen, Du aber noch mehr benötigst, empfehle ich Dir aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses kein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif von FreeHosting.com. Stattdessen empfehle ich Dir einen Tarif der Einstiegsklasse von InterServer. InterServer bietet das gleiche cPanel, mit dem Du bereits vertraut bist, sowie unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite in seinem günstigen Tarif1.

5. GoogieHost – 100 % Cloud-basiert für bessere Leistung1

GoogieHost Homepage
GoogieHost bietet einige solide Funktionen, obwohl es kostenlos ist
Suchst Du nach einer kostenlosen Shared-Webhosting-Lösung, die eine ordentliche Leistung bietet, dann stellt GoogieHost ein ordentliches Paket zur Verfügung. Natürlich kannst Du nicht erwarten, dass das Hosting mit kostenpflichtigen Lösungen wie Hostinger vergleichbar ist. GoogieHost schafft es aber, die meisten kostenlosen Hosts zu übbieten.

GoogieHost benutzt Subdomains, wie viele andere kostenlose Hoster auch. Du kannst aber auch Deinen eigenen Domainnamen integrieren, sofern Du einen hast. Dieses Angebot ist werbefrei, enthält Malware-Schutz und Zugang zum Website-Baukasten SitePad.

Da Du nur eine einzige kostenlose Website hosten kannst, prüft GoogieHost auch regelmäßig, ob Du versuchst, Dich mehrfach anzumelden. Dies führt manchmal zu Verzögerungen bei der Freischaltung des kostenlosen Kontos. Wenn GoogieHost feststallt, dass Du mehrere Konten hast, wirst Du von der Plattform ausgeschlossen – und verlierst Deine Website.

Features

  • LiteSpeed Webserver – Wie Hostinger nutzt auch GoogieHost LiteSpeed Webserver für eine höhere Leistung. Auf diese Weise können WordPress-Websites die Vorteile des LiteSpeed-Cache-Plug-ins nutzen, womit sich die Geschwindigkeit steigert.
  • NVMe SSD-Speicher – GoogieHost bietet 10 GByte NVMe SSD Speicher, das bessere Leistung als reguläre SSDs und HDDs bietet.
  • Kostenloses SSL-Zertifikat – Du bekommst ein kostenloses SSL-Zertifikat, um Deine Seite zu sichern. Die Daten Deiner Besucherinnen und Besucher sind sicher und Suchmaschinen erkennen Deine Seite als vertrauenswürdig an, was Deinem Suchranking einen Schub geben sollte.
  • Cloudflare CDN – Der kostenlose Tarif beinhaltet auch den Zugang zum Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare. Dank diesem wird Deine Website für internationale Besucher schneller geladen und ist gleichzeitig etwas besser vor DDoS-Angriffen geschützt.
Lies unseren kompletten GoogieHost-Test und erfahre alle Vor- und Nachteile.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife Keine kostenpflichtigen Tarife
Support 24/7 E-Mail, Ticket, Telefon und Community-Forum-Unterstützung – auf Englisch und Hindi
Einstiegspreis Kostenlos
Die beste Premium-Alternative

Wenn Du nicht mehr Speicherplatz oder Websites benötigst, sehe ich keinen Grund, Dir eine kostenpflichtige Alternative zu GoogieHost zu empfehlen. Wenn Du aber mehr Ressourcen brauchst oder mehr als eine Website hosten möchtest, würde ich mich für das günstige Shared-Cloud-Hosting von Hostarmada entscheiden1. Der Mid-Tier-Tarif kann unbegrenzt Websites hosten und bietet mit 4 CPU-Kernen und 4 GB RAM mehr Skalierungsmöglichkeiten. Außerdem gibt es eine großzügige 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

6. Kamatera – außergewöhnlich anpassbare Cloud-Infrastruktur, mit einer kostenlosen Testversion1

Kamatera data centers map
Du kannst die leistungsstarken Cloud-VPS-Server von Kamatera 30 Tage lang risikofrei testen
Du bist Dir nicht sicher, ob ein kostenloses oder fast kostenloses Budget-Hosting für das Projekt, das Du vorhast, ausreicht? Dann ist eine kostenlose Testversion vielleicht besser geeignet, mit der Du einen leistungsfähigeren Tarif ausprobieren kannst, ohne im Voraus dafür bezahlen zu müssen. Was kostenlose Testversionen angeht, ist Kamatera eine der besten verfügbaren Optionen. Teste einen seiner Cloud-VPS-Hosting-Tarife im Wert von bis zu 92 € 30 Tage lang kostenlos.

Mit den Cloud- und VPS-Hosting-Paketen ab 5 TBytge Bandbreite und 20 GByte SSD-Speicherplatz sind Websites mit hohem Datenverkehr gut aufgehoben. Der Hoster bietet zudem eine breite Palette an Dienstleistungen an, etwa Managed Hosting, tägliche Datensicherungen und Hosting von Anwendungen.

Meldest Du Dich bei Kamatera an, bekommst Du allerdings keinen kostenlosen Website-Baukasten, keine Vorlagen und auch keine vorinstallierte Software für den Betrieb des Servers. Du benötigst Systemadministrator-Wissen, um eine Server-Instanz einzurichten. Alternativ dazu kannst Du für gemanagten Kundenservice bezahlen.

Features

  • Globale Server – Wähle aus Servern in den USA und Europa sowie in Israel, Kanada und Hongkong.
  • Sehr anpassbare Pakete – Bei Kamatera kannst Du genau die Spezifikationen auswählen, die Du benötigst, vom Betriebssystem bis zum Speicherplatz. Die Optionen reichen von 20 bist 16.000 GByte Speicherplatz, 1 bis 524 GByte RAM und 1 bis 4 öffentliche IPs.
  • 99,95 % uptime guarantee – Kamatera verspricht, sein Bestes zu tun, um Deine Website am Laufen zu halten. Sollte das nicht der Fall sein, erstattet Dir Kamatera alle Kosten zurück.
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen – Schütze Deine Website mit DDoS-Schutz, Virenschutz und Cloud-Firewall vor Angriffen. Aber auch hier musst Du wissen, wie Du einen virtuellen Server konfigurierst und wartest. Viele dieser Services sind allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden.
Lies unseren detaillierten Kamatera-Test, um mehr herauszufinden.

Kostenloses SSL-Zertifikat?
Testversion oder Geld-zurück-Garantie für kostenpflichtige Tarife 30-tägige kostenlose Testversion
Support 24/7 – Live-Chat, E-Mail und Telefon
Einstiegspreis $4.00

Andere nennenswerte kostenlose Webhosts

7. AwardSpace1

AwardSpace free hosting features
AwardSpace nimmt die Server-Betriebszeit ernst
Mit AwardSpace kannst Du insgesamt vier Websites auf einem einzigen kostenlosen Account betreiben, von denen drei jedoch nur Subdomains sein können. Damit hast Du die Möglichkeit, Unterseiten Deiner Hauptwebsite oder begleitende Websites zu betreiben.

AwardSpace hat jedoch auch einige erhebliche Einschränkungen bei seinen kostenlosen Tarifen. Mit einem kostenlosen Tarif erhältst Du keinen Zugriff auf ein SSL-Zertifikat und bist auf nur zwei CMS-Optionen beschränkt: WordPress und Joomla. Dafür hast Du aber kostenlosen Zugriff auf den hauseigenen Zacky Website Builder, und das sowohl im kostenlosen als auch im kostenpflichtigen Tarif. Damit kannst Du Deine werbefreie Website umsonst erstellen.

Die beste Premium-Alternative

AwardSpace bietet mehr Websites als Dein typischer kostenloser Hoster und verfügt über eine anständige Auswahl an Basisfunktionen. Wenn Du jedoch auf der Suche nach Vorteilen wie unbegrenztem, kostenlosem SSL, kostenlosem Domänennamen und verschiedenen CMS-Hosting-Optionen bist, ohne dabei auf Benutzerfreundlichkeit verzichten zu müssen, findest Du mit dem Einstiegs-Shared-Hosting-Tarif von Hostinger ein extrem günstiges Upgrade1. Dieser Tarif ist auch viel günstiger als der vergleichbare Tarif Web Pro Plus von AwardSpace.

8. 000webhost1

000webhost homepage
000webhost bietet kostenloses Hosting ohne Verpflichtungen… für ein Jahr
000webhost ist der kostenlose Hosting-Service von Hostinger. Der kostenlose Tarif umfasst 300 MB SSD-Speicherplatz, 3 GB Bandbreite und eine 99%ige Betriebszeitgarantie. Aber Du erhältst keinen kostenlosen Domänennamen, kein E-Mail-Konto, keinen Premium-Support und keine LiteSpeed Webserver wie bei Hostingers Tarif der Einstiegsklasse.

Für eine Einsteiger- oder Test-Website – und ich nehme an, dass das Deine Absicht ist – ist der kostenlose Tarif von 000webhost jedoch sehr gut geeignet. Bedenke aber, dass Du Deine Website nur ein Jahr lang kostenlos hosten kannst. Danach musst Du Dich für einen kostenpflichtigen Tarif entscheiden, wenn Du Deine Website behalten willst.

Die beste Premium-Alternative

000webhost bietet einen benutzerfreundlichen Service und eine ordentliche Leistung. Wenn Dir gefällt, was Du mit 000webhost bekommst, und Du einen Schritt weiter gehen willst, ist Hostinger die klare Wahl. Da 000webhost ein Service von Hostinger ist, ist der Upgrade-Prozess bemerkenswert einfach und Du kannst die außergewöhnlichen Ladegeschwindigkeiten1 und die gestaffelten Tarife von Hostinger genießen.

9. InfinityFree1

InfinityFree Free Hosting Features
InfinityFree bietet einen funktionsreichen Service zum Nulltarif
So wie 000webhost der kostenlose Dienst von Hostinger ist, ist InfinityFree das kostenlose Gegenstück von iFast.net. Insgesamt ist das Angebot von InfinityFree ziemlich gut. Du erhältst werbefreies Hosting, PHP- und MySQL-Integrationen und jede Menge Ein-Klick-Skriptinstallationen.

InfinityFree verdient jedoch sein Geld, indem es Dich davon überzeugen will, zu iFast.net zu wechseln, das in unserem unabhängigen Test nur wenig überzeugende Ergebnisse lieferte. Auch die Leistung von InfinityFree lässt zu wünschen übrig, aber wenn Du einen kostenlosen Hoster mit vernünftigen Funktionen suchst, ist er durchaus eine Überlegung wert.

Die beste Premium-Alternative

Während es sinnvoll ist, von 000webhost zu Hostinger zu wechseln, kann ich das für iFast.net und InfinityFree nicht empfehlen. Obwohl InfinityFree in Bezug auf die kostenlosen Dienste recht anständig ist, bieten die kostenpflichtigen Tarife von iFast.net keinen echten Mehrwert. Wenn Du robuste Sicherheitsfunktionen, viele Tools für Entwickler und unbegrenzte Ressourcen zu erschwinglichen Preisen suchst1, empfehle ich Dir, stattdessen einen Tarif von InterServer zu wählen.

10. WordPress.com1

WordPress.com Homepage
WordPress.com bietet einen kostenlosen Tarif an, der sich ideal für Blogs eignet
Wenn Du eine WordPress-Website hosten willst, gibt es einen Anbieter, der sich zweifellos mit WordPress auskennt, und das ist… WordPress! WordPress.com ist die selbstgehostete Version des WordPress CMS und bietet Dir einfachen Zugriff auf alle grundlegenden Funktionen von WordPress.

Mit dem kostenlosen Tarif von WordPress.com kannst Du keine Plugins installieren und bekommst Werbung sowie eine gebrandete Subdomain. Aber wenn Du nach einer einfachen Lösung suchst, um einen Blog zu starten, spricht einiges dafür, direkt zur Quelle zu gehen.

Die beste Premium-Alternative

Wenn Du mehr WordPress-Funktionen nutzen und gleichzeitig die Kosten niedrig halten möchtest (um Plugins und Themes zu installieren, musst Du auf den mittleren Creator-Tarif upgraden), empfehle ich Dir die günstigen Managed WordPress-Tarife von Hostinger mit Zugriff auf den vollen Funktionsumfang von WordPress1. Die LiteSpeed-Server und die speziellen Plugins von Hostinger sorgen außerdem dafür, dass Deine WordPress-Website noch effizienter läuft.

Kostenloses Hosting ist möglich, aber immer mit Einschränkungen verbunden

Es gibt zwar gute kostenlose Webhosting-Optionen, aber für eine geringe monatliche Gebühr kannst Du einen viel besseren Service bekommen. Kostenlose Hoster können für persönliche Projekte oder Prototypen geeignet sein, aber wenn Du ein Publikum zuverlässig bedienen willst, empfehle ich Dir, einen qualitativ hochwertigen und günstigen Hoster zu wählen.

Immer noch unentschlossen? Hier noch ein paar abschließende Gedanken:

Wenn Du unbedingt eine kostenlose Lösung brauchst, würde ich Dir Wix empfehlen1. Wix ist einer der besten Website-Builder auf dem Markt. Er ist einfach zu bedienen und flexibel genug, um wirklich einzigartige Webseiten zu erstellen. Die kostenlose Version ist zwar mit Einschränkungen verbunden, aber Du kannst ganz einfach auf ein kostenpflichtiges Paket umsteigen, wenn Deine Seite wächst.

Als kostenpflichtige aber günstigste Langzeit-Lösung würde ich Hostinger wählen1. Mit Preisen, die niedriger sind als bei den meisten anderen Anbietern (und auch nach der einer Verlängerung so niedrig bleiben) ist Hostinger eine der budgetfreundlichsten Optionen auf dem Markt. Und das Beste daran. Trotz der niedrigen Preise bietet Hostinger beeindruckende Leistung, die mit teureren Hostern mithalten kann.

Die günstigste Premium-Option für die erste Laufzeit bietet IONOS, ein erschwingliches, qualitativ hochwertiges Hosting1, mit vielen Business-Funktionen, darunter eine kostenlose Domäne für ein Jahr, professionelle E-Mails und tägliche Backups und Wiederherstellungen. Auch der Kunden-Support ist erstklassig, aber je nach Tarif können die Verlängerungsgebühren hoch sein.

Hier ist eine praktische Vergleichstabelle, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung hilft:
Herausragende Funktion Bandbreite Speicher Startpreis
Wix 900+ Vorlagen für den benutzerfreundlichen Websitebaukasten 500 MByte 500 MByte SSD Kostenlos
Hostinger Günstige langfrisitge Pakete, tolle Leistung 100 GByte 50 GByte SSD $2.99
IONOS Riesige Rabatte für neue Kunden, unbegrenzt viele Ressourcen Unbegrenzt Unbegrenzt HDD $1.00
FreeHosting Mehr Ressourcen als die meisten kostenlosen Hoster, einige erweiterte Konfigurationen möglich Unbegrenzt 10 GByte HDD Kostenlos
GoogieHost Bessere Leistung als die meisten kostenloses Hoster 100 GByte 1 GByte NVMe SSD Kostenlos
Kamatera 30-tägige kostenlose Testversion für Premium-Pakete 5 TByte 20 GByte $4.00

FAQ

Welcher ist der beste kostenlose Webhoster?

Meine Top-Empfehlung ist Wix. Wix ist kein Webhoster im klassischen Sinne, aber Du kannst damit eine Website erstellen, ohne dafür etwas ausgeben zu müssen, und sein kostenloser Tarif hat weniger Einschränkungen als die meisten kostenlosen Hoster. Allerdings enthält der kostenlose Tarif von Wix Werbung und eine gebrandete Subdomain, die Du aber durch ein Upgrade auf den günstigen Light-Tarif von Wix entfernen kannst.

Ist kostenfreies Hosting sicher?

Das kommt darauf an. Es gibt viele kostenlose Hosting-Anbieter, denen es an der nötigen Sicherheit mangelt oder die sogar Gewinn machen, indem sie Deine persönlichen Daten verkaufen. Das heißt aber nicht, dass Du kein sicheres kostenloses Hosting bekommen kannst, sondern nur, dass Du besonders vorsichtig sein musst. Wenn Du daran interessiert bist, einen guten kostenlosen oder fast kostenlosen Hosting-Anbieter für Dich zu finden, schau Dir unsere Liste der besten Hoster an.

Sollte ich für Webhosting bezahlen?

Wenn Du ernsthafte oder professionelle Ziele für Deine Website hast, solltest Du für Webhosting bezahlen. Kostenloses Hosting ist eine gute Möglichkeit, um eine persönliche Website oder kleine Projekte auszuprobieren, aber es kann nicht mit einem bezahlten Tarif für eine vollwertige Website mithalten. Das heißt aber nicht, dass Du ein Vermögen ausgeben musst. Webhoster wie Hostinger bieten hochwertiges Hosting zu erschwinglichen Preisen, und die meisten bieten Geld-zurück-Garantien.

Spielt es eine Rolle, wo ich meine Webseite hoste?

Ja! Webhosting mag auf den ersten Blick etwas nebulös erscheinen, aber Dein Hosting-Anbieter kann das Nutzererlebnis, die Reichweite, die Leistung und die Sicherheit Deiner Website drastisch verändern. Wenn Du auf der Suche nach dem besten Anbieter für Deine Bedürfnisse bist, empfehle ich Dir einen Blick auf unsere von Experten erstellte Liste der besten Hosting-Anbieter im Jahr 2024 zu werfen.

Diesen Artikel bewerten
4.3 Bewertet von 53 Nutzern
Du hast schon abgestimmt! Rückgängig
Das Feld ist erforderlich Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 10 Zeichen
Irgendwelche Kommentare?
3 comments
Antworten
%s Antworten ansehen
View %s reply
avatar
Jan Lehman
Antworten
Super Auflistung, ich nutze einen Kostenpflichtigen Anbieter wolkesicher.de. Ich bin sehr zufrieden und der Anbieter ist auch sein Geld wert, daher kann ich es nur weiter empfehlen
Antworten
avatar
Leticron
Antworten
000webhost jat nur noch 300 MB Space bei 3 GB Bandbreite. Dazu fällt auch der 1-Click-Installer weg. Somit nicht mehr interessant.
Antworten
avatar
Liel Miron
Vielen Dank! Wir haben den Artikel aktualisiert.
avatar
Roland
1 Antworten
Sieht gut aus. Habe kürzlich Python erlernt. Hoffe, dass die SQL-Fähigkeiten von P. hier anwendbar sind. Ansonsten geht Probieren über Studieren.
1 Antworten
Mehr Reviews lesen
Relevante Beiträge
Mehr relevante Beiträge anzeigen
Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.
Popup final window
Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!

1 1 1

Oder bewerte uns auf 1

332481
50
5000
85474
Beste Geschwindigkeit & Laufzeit1image

Tolles Hosting zum Tollen Preis

Erhalte außerdem einen KOSTENLOSEN Domain-Namen und E-Mail