1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. 5 beste gratis Webhosting Services: Sie sind gut 2020

5 beste gratis Webhosting Services: Sie sind gut 2020

Ari Denial
13 August 2020

Suchst Du nach kostenfreiem Webhosting, musst Du vorsichtig sein. Einige füllen Deine Websites mit Werbung und sie sieht deswegen billig aus. Bei anderen ist der Speicher eingeschränkt oder die Leistung stimmt insgesamt nicht. Du willst auf jeden Fall vermeiden, dass Deine Website wegen Ausfällen oft nicht erreichbar ist.

Einige kostenfreie Webhosting-Anbieter versuchen auch, die Kosten gering zu halten und deswegen ist die Sicherheit nicht immer auf dem neuesten Stand. Möglicherweise sind die Server schlecht oder die eingesetzte Software ist veraltet. Du musst im Endeffekt wissen, welchen Du wirklich vertrauen kannst.

Deswegen musst Du eigene Recherchen anstellen. Unsere Experten haben mehrere dutzend kostenfreie Webhosting-Lösungen getestet und präsentieren Dir eine Liste mit vertrauenswürdigen Anbietern.

Du hast wenig Zeit? Das sind die besten kostenfreien Webhosting-Anbieter:

Wir haben 000webhost kürzlich entfernt, weil sich das Unternehmen auf seinen günstigen Ableger Hostinger konzentriert. Das ist eine tolle Option. Du bist aber besser bedient, wenn Du gleich das Paket für 0,99 $ pro Monat abonnierst!

Auf was Du bei den besten kostenfreien Webhosting-Lösungen achten solltest

Bei unserem Test der kostenfreien Webhosting-Lösungen haben wir auf nachfolgende Punkte geachtet:

  • 100 % werbefreies Hosting. Auch wenn Du kein Budget für Premium-Hosting hast, brauchst Du eine Website, die nicht billig aussieht und mit Werbung übersät ist.
  • Genug Speicher und Bandbreite für eine einfache Website. Du brauchst auf jeden Fall genug Speicher und Deine Website sollte nicht ausfallen, nur weil zu wenig Bandbreite verfügbar ist.
  • Installation von WordPress und anderer CMS-Software. Einfache Website-Baukästen eignen sich für manche Zwecke gut, aber vielleicht brauchst Du mehr. Dein kostenfreier Webhoster muss einfache Installationsmöglichkeiten für fortschrittliche Anwendungen anbieten – vor allen Dingen für WordPress.
  • Einfache Administrations-Oberflächen. Willst Du eine Hosting-Lösung, mit der Du Deine Dateien und andere Aspekte Deines Webhosting-Pakets einfach verwalten kannst, benutzt Du am besten eine Steuerzentrale wie zum Beispiel cPanel.

1. InterServer – Hosting, bei dem der Preis gleich bleibt

Benutzt Du den Gutschein-Code WEBSITEPLANET, bekommst Du den ersten Monat bei Shared Hosting oder bei einem VPS für nur 0,01 $. Das ist ein zeitlich begrenztes Angebot – klicke hier, um Dich jetzt bei InterServer zu registrieren.

Benötigst Du unbegrenzt SSD-Speicher, dann ist InterServer eine hervorragende Wahl. Die Firma bietet mitunter auch die besten Sicherheitsfunktionen an, um Deine Website 24/7 bestmöglich vor schädlichem Datenverkehr und Hacking-Versuchen zu schützen.

Es wird aber noch besser. Hast Du eine Website, die mit Malware infiziert ist, dann säubert InterServer Deine Website-Dateien, bevor sie auf die eigenen Server umgezogen werden. Die meisten Hosting-Anbieter verlangen Geld, um kompromittierte Websites zu säubern. Bei InterServer ist Inter-Insurance aber gratis enthalten. Du kannst nachlesen, warum die Anwender das Unternehmen so schätzen.

Nicht kostenfrei, aber anders als die meisten Hoster

InterServer ist nicht kostenfrei, hat aber einen entscheidenden Vorteil. Die meisten Hoster locken Dich mit geringen monatlichen Kosten für das Hosting. Steht aber eine Verlängerung an, dann steigen die Preise plötzlich stark an. InterServer hat eine Preis-Garantie. Das bedeutet, dass die Preise gleich bleiben, wenn Du Dein aktuelles Paket verlängerst. Du weißt also immer im Voraus, was Du bezahlen musst.

Weiterhin gibt es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und das bedeutet, Du kannst Dich bei InterServer komplett risikofrei registrieren. Du darfst wählen, ob Du monatlich, alle sechs Monate, jährlich, alle zwei Jahre oder alle drei Jahre bezahlen willst.

InterServer Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreisSTANDARD WEB HOSTINGUnlimited SSDUnlimited+Unlimited$5Mehr DetailsWINDOWS ASP.NETUnlimitedUnlimited+25$8Mehr Details
Mehr Details

Was bekommst Du beim Hosting von InterServer?

Jede Menge! Für einen günstigen Hosting Provider bietet InterServer jede Menge beeindruckende Funktionen. Dazu zählen:

  • Unbegrenzt schneller SSD-Speicher
  • Über 450 1-Llick-Apps
  • Kostenfreier SitePage-Website-Baukasten
  • Unbegrenzt E-Mail-Konten
  • Intershield-Sicherheit – inklusive Virus-Scanner, eine maschinell lernfähige Firewall und eine eigene Malware-Datenbank
  • Inter-Proxy Caching und Cloudflare – das wirkt sich günstig auf Geschwindigkeit und Sicherheit aus
  • Inter-Insurance – entfernt Malware und stellt Deine Website wieder her
  • Preis-Garantie
  • Kostenfreier Umzugs-Service
  • Wöchentliche Backups
  • Automatische Updates für WordPress
  • Kostenfreie SSL-Zertifikate
cPanel?Ja
CMS Installer?Ja, mehr als 450 1-Klick-Apps, inklusive WordPress
SSL-ZertifikatKostenfreie SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt sind enthalten

2. Wix – bester Website-Baukasten mit kostenfreiem Hosting

Wix ist unsere erste Wahl, wenn Du eine einfache Möglichkeit suchst, Deine Website zu hosten. Du musst Dir um SSL-Zertifikate keine Sorgen machen oder rätseln, wie man WordPress installiert. Es ist unglaublich Beginner-freundlich und bietet mehrere hundert Vorlagen, aus denen Du wählen darfst.

Die ganze Sache wird noch einfach, weil die Oberfläche von Wix auf Deutsch verfügbar ist. Deswegen ist die Konfiguration Deiner Website ein Kinderspiel.

5 beste gratis Webhosting Services: Sie sind gut 2020

Benutzt Du den vollständig anpassbaren Drag&Drop-Editor von Wix, kannst Du eine Website in weniger als einer Stunde erstellen. Es geht sogar noch schneller, wenn Du die künstliche Intelligenz von Wix einsetzt. Sie nennt sich Wix ADI (Artificial Design Intelligence). Es ist der flexibelste aller Website-Baukästen, die wir getestet haben. Dir stehen alle kreative Freiheiten zur Verfügung und daher kannst Du Deine Website einzigartig machen. Das gilt auch dann, wenn Du mit einer beliebten Vorlage startest. Du kannst also leicht sehen, warum es den ersten Platz in unserer Liste mit den Top-Website-Baukästen einnimmt.

Weitere Informationen, warum Wix unser Lieblings-Website-Baukasten ist, findest Du in unserem umfassenden Test zu Wix.

Was Du bei der kostenfreien Version bekommst

Das kostenfreie Paket von Wix ist nicht das großzügigste bezüglich Speicher und Bandbreite (500 MByte bei beiden). Für den Anfang reicht es aber auf jeden Fall und ein Upgrade ist wirklich einfach. Die beiden größten Nachteile des kostenfreien Pakets sind die Werbung, die Wix auf Deiner Website einblendet und das Du bei Deiner Website keinen individuellen Domain-Namen benutzen kannst.

Verglichen mit anderen Website-Baukästen bietet Wix eine ordentliche Anzahl an Funktionen, die im kostenfreien Paket enthalten sind. Dazu gehören:

  • Über 500 Mobile-freundliche Vorlagen – bei so vielen verschiedenen Vorlagen findest Du so gut wie sicher eine, die Deine Anforderungen erfüllt. Du kannst Dir alle Vorlagen bei Wix anschauen, bevor Du Dich für den Service entscheidest. Sie sind in verschiedene Kategorien eingeteilt, unter anderem Business, Shops, Portfolio, Musik, Design und Veranstaltungen.
  • Kostenfreie Apps – Wix bietet mehrere hundert Apps, die im App Market zur Verfügung stehen. Über 50 der Programme sind kostenfrei. Viele weitere Apps bieten kostenfreie Testversionen oder freie sowie kostenpflichtige Pakete. Zu den kostenfreien Apps zählen Integrationsmöglichkeiten zu sozialen Medien (zum Beispiel Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest), Google Maps, Apps für Buchungen, PayPal, Veranstaltungskalender, Formulare und vieles mehr.
  • Grundlegende Marketing-Werkzeuge – auch wenn es einige Marketing-Funktionen nur in den kostenpflichtigen Paketen gibt, bietet Wix ein paar an, um Deine Website zu vermarkten. Dazu zählen SEO-Werkzeuge (Search Engine Optimization) und Integrationsmöglichkeiten zu E-Mail-Plattformen.
  • Eingebaute Sicherheitsfunktionen – alle Pakete von Wix bieten grundlegende Sicherheitsfunktionen wie Firewalls und SSL-Zertifikate. Das betrifft auch das kostenfreie Paket. Wix stellt auch eine Site-History-Funktion zur Verfügung, die äquivalent zu einer Datensicherung ist. Du kannst damit frühere Versionen Deiner Website wiederherstellen und Deine Website auch duplizieren. In diesem Fall hast Du wirklich eine Sicherung Deiner Website.

Was bekommst Du, wenn Du bezahlst?

Es gibt definitiv Vorteile, wenn Du ein kostenpflichtiges Paket von Wix abonnierst (und es gibt mehrere zur Auswahl). Einer der größten Vorteile ist, dass Du einen individuellen Domain-Namen benutzen kannst (deinewebsite.com anstelle von deinewebsite.wixsite.com/deinewebsite). Darüber hinaus wird auf Deiner Website keine Werbung mehr eingeblendet.

Zu den weiteren Vorteilen der kostenpflichtigen Pakete gehören:

  • E-Commerce-Funktionen, um online verkaufen zu können (bei Business- und E-Commerce-Paketen)
  • Mehr Speicher verfügbar
  • Kostenfreier Domain-Name und jährliche Pakete
  • Kundenservice (vorrangiger Kundenservice bei einigen Paketen)
  • Mehr Speicher und Bandbreite (bis zu 50 GByte Speicher und unbegrenzt Bandbreite)
  • Video-Minuten (um Videos zu hosten, ohne dass es sich auf die Speicher-Limits auswirkt)
  • Gratis Guthaben für Werbung
  • Kostenfreie, exklusive Apps, um Deine Website zu verbessern und Deinen Datenverkehr zu analysieren

Wann solltest Du ein Upgrade in Erwägung ziehen?

Der Hauptgrund für ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket von Wix ist Professionalität. Nutzt Du Deine Website zu geschäftlichen Zwecken oder hast ein Online-Portfolio oder einen Lebenslauf, dann solltest Du wirklich einen individuellen Domain-Namen haben. Außerdem sollte sich keine Werbung auf Deiner Website befinden. Handelt es sich um eine persönliche Website, dann lohnt sich ein Upgrade möglicherweise nur, wenn Du mehr Speicher oder Bandbreite benötigst.

FreeHosting ist deswegen herausragend, weil so viele Funktionen kostenfrei enthalten sind. Es gibt mehrere hundert Apps wie zum Beispiel WordPress und Joomla, die sich mit nur einem Klick installieren lassen. Weiterhin gibt es erweiterte, technische Funktionen wie zum Beispiel Apache- / PHP7-Management. Bei FreeHosting bekommst Du Premium-Funktionen zum Nulltarif.

Im Gegensatz zu vielen kostenfreien Webhosting-Anbietern bekommst Du bei FreeHosting keine Subdomain (zum Beispiel deinanwendername.freehosting.com). Das hat Vorteile und Nachteile. Deine Website sieht mit einem eigenen Domain-Namen professioneller aus, auf der anderen Seite kosten Domain-Namen Geld.

Du findest die Ergebnisse unserer Leistungstests in unserem umfassenden FreeHosting-Test.

Was Du bei der kostenfreien Version bekommst

FreeHosting ist eine der kostenfreien Hosting-Optionen mit den meisten Funktionen. Im kostenfreien Paket findest Du mitunter:

  • Unbegrenzte Bandbreite. FreeHosting bittet Dich, die Fair Use Policy zu respektieren. Das ist eigentlich Standard bei allen Webhosting-Unternehmen, die ‘unbegrenzte’ Bandbreite anbieten. In Wirklichkeit gibt es ein paar Einschränkungen.
  • 10 GByte Speicher. Der Festplattenspeicher ist wirklich großzügig, wenn man das mit den anderen kostenfreien Hosting-Unternehmen vergleicht.
  • Softaculous Auto Installer. Du hast auf mehr als 480 Webanwendungen Zugriff, die Du sofort auf Deiner Website installieren kannst.
  • Ein E-Mail-Konto. Du bekommst eine einzige du@deinedomain.com E-Mail-Adresse. Du hast die Option, weitere E-Mail-Adresse zu kaufen. Spam-Kontrolle und garantierter Versand sind bei den kostenfreien E-Mail-Adressen ebenfalls gegeben.

Die größte Einschränkung bei FreeHosting ist, dass Du den Service nicht ohne den Kauf eines Domain-Namens testen kannst. Hast Du nicht schon von einem anderen Anbieter einen Domain-Namen gekauft, dann musst Du auf jeden Fall etwas bezahlen, um loslegen zu können. Die gute Nachricht ist, dass Domain-Namen nicht teuer sind. Dank der zusätzlichen Funktionen, die Du bei FreeHosting bekommst, könnte sich das durchaus lohnen.

Was bekommst Du, wenn Du bezahlst?

Bei FreeHosting hast Du zwei verschiedene Optionen, wenn Du auf ein kostenpflichtiges Webhosting-Paket umsteigen möchtest. Du kannst entweder auf ein kostenpflichtiges Paket umsteigen – dort findest Du einige zusätzliche Funktionen – oder Du kaufst für Dein kostenfreies Paket einige zusätzliche Funktionen.

Kostenpflichtige Pakete enthalten:

  • Web-Protokolle (Logs)
  • Web-Statistiken
  • Datensicherungen
  • Zusätzliche Ressourcen

Erweiterungen:

  • Zusätzliche E-Mail-Postfächer
  • Weitere MySQL-Datenbanken
  • Zusätzlichen technischen Kundenservice
  • SSL-Zertifikat
  • MultiPHP – Du darfst Dir aussuchen, welche PHP-Version Dein Hosting-Paket nutzen soll

FREEHOSTING Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteKostenloses SSLAnzahl an WebsitesPreisFree Hosting10 GbUnlimited-1$0.00Mehr DetailsPaid HostingUnlimitedUnlimited+Unlimited$7.99Mehr Details
Mehr Details

Wann solltest Du umsteigen?

Im kostenfreien Paket ist so viel enthalten, dass Du Dich vielleicht fragst, warum Du überhaupt umsteigen solltest. Möchtest Du aber eine Vertrauensbasis mit den Besuchern Deiner Website etablieren, dann ist ein SSL-Zertifikat zwingend erforderlich. Das ist ein wünschenswerter Zusatz, der auf jeden Fall eine Überlegung wert ist.

cPanel?Ja
CMS Installer?CMS Installer? Softaculous Installer mit mehr als 480 Apps inklusive WordPress
SSL-ZertifikatDu kannst ein SSL-Zertifikat als Erweiterung für Dein kostenfreies Paket kaufen

4. GoogieHost – 100 % Cloud-basiert für bessere Leistung

Suchst Du nach einer kostenfreien Webhosting-Lösung, die hohe Geschwindigkeiten liefert, dann bietet GoogieHost Cloud Linux Hosting mit besserer Geschwindigkeit und höherer Stabilität an. Du kannst noch mehr Leistung herausholen, wenn Du Dich registrierst und Dich für das CDN (Content Delivery Network) Cloudflare entscheidest, das Du kostenfrei für Deine Website bekommst.

Wie andere kostenfreie Hosts setzt GoogieHost auf Subdomains für das kostenfreie Webhosting. Du kannst aber Deinen eigenen Domain-Namen kaufen, damit Dein Auftritt professioneller aussieht. Entscheidest Du Dich für eine Subdomain, kannst Du aus zwei verschiedenen Optionen wählen: examplesubdomain.cu.ma oder examplesubdomain.thats.im.

Was Du bei der kostenfreien Version bekommst

GoogieHost bietet viele Funktionen im kostenfreien Paket. Du bekommst:

  • Kundenservice. Die meisten kostenfreien Hosts bieten den kostenfreien Anwendern keinen Kundenservice an. Das ist bei GoogieHost anders. Der Kundeservice hilft Dir gerne weiter, wenn es zu Problemen kommt.
  • 1 GByte SSD-Speicher. SSD ist schneller und stabiler als herkömmlicher HDD-Speicher. Damit ist die Geschwindigkeit Deiner Website noch höher.
  • Unbegrenzte Bandbreite. Es gibt keine Limits bei der Datentransfermenge und GoogieHost bietet außerdem einen 100 MBPS Uplink. Deine Website kommt also mit vielen Besuchern gleichzeitig zurecht.
  • Kostenfreie Business-E-Mails. Erstelle eine professionelle E-Mail-Adresse für Dein Unternehmen, damit Deine Kunden den richtigen Eindruck zu vermitteln.
  • Softaculous Auto Installer. Damit lassen sich Anwendungen wie zum Beispiel WordPress schnell und einfach auf Deiner Website installieren. Du bekommst mit diesem Installations-Assistenten einfachen Zugriff auf mehr als 300 verschiedene Anwendungen.
  • SSL gebührenfrei. Deine Website wird automatisch durch das SSL-Zertifikat von GoogieHost geschützt.
5 Best -Really- Free Web Hosting Solutions-image2

Es gibt allerdings einige Einschränkungen beim kostenfreien Paket von GoogieHost. Weil Du nur eine einzelne Website hosten kannst, prüft GoogieHost, ob Du das System nicht überlisten willst. Selbst wenn das nicht der Fall ist, gibt es oftmals Verzögerungen, bevor Dein kostenfreies Konto bestätigt und freigegeben wird. Denkt der Anbieter, Du hast mehrere Konten, wirst Du auf der Plattform gesperrt. Du verlierst in diesem Fall Deine Website.

Lies unseren kompletten GoogieHost-Test und erfahre alle Vor- und Nachteile.

Was bekommst Du, wenn Du bezahlst?

Beim kostenfreien Paket kannst Du keine zusätzlichen Funktionen hinzufügen. Deswegen musst Du Dich für ein kostenpflichtiges Paket entscheiden. Bei einem Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket bekommst Du:

  • Lite Speed – damit lädt sich Deine Website noch schneller
  • Datensicherungen
  • Kundenservice via Live-Chat
  • Du darfst zwischen unterschiedlichen Server-Standorten wählen
  • 1 GBPS Uplink
  • 99.99 % Laufzeitgarantie

GoogieHost Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreisFREE HOSTING1000MB SSDUnlimitedUnlimited$0Mehr DetailsPREMIUM HOSTINGUnlimitedUnlimitedUnlimited$0.01Mehr Details
Mehr Details

Wann solltest Du ein Upgrade machen?

Willst Du Dein Unternehmen oder Deinen Blog erweitern und brauchst eine separate Website, dann musst Du auf ein kostenpflichtiges Paket aktualisiere. Das liegt an den strengen Regeln von GoogieHost, die nur eine Website erlauben.

cPanel?Ja
CMS Installer?Softaculous Installer mit über 300 Apps, inklusive WordPress
SSL-ZertifikatKostenfrei – durch das SSL-Zertifikat von GoogieHost abgedeckt

5. AwardSpace – zusätzliche Website zu Deinem Hosting-Paket hinzufügen

Willst Du mehr als eine Website betreiben, dann hast Du bei AwardSpace die Möglichkeit dazu. Du kannst bis zu vier Websites kostenfrei hosten – drei davon sind Subdomains. Du hast also die Möglichkeit, Websites für Deine Freunde, Deine Familie oder Kunden zu hosten.

Beim kostenfreien Paket von AwardSpace profitierst Du von einem automatischen Firewall-Schutz, der Deine Website gegen Angriffe verteidigt. AwardSpace nimmt die Sicherheit sehr ernst, allerdings brauchst Du ein kostenpflichtiges Paket, wenn Du ein SSL-Zertifikat haben möchtest.

In unserem Experten-Test über AwardSpace findest Du weitere Informationen.

Was bekommst Du bei der kostenfreien Version

  • 1 GByte Festplattenspeicher. Mit 1 GByte kannst Du circa 600 Bilder speichern, aber für große Video-Dateien ist es nicht so toll.
  • 5 GByte Datenverkehr monatlich. Das ist die geringste Bandbreite auf unserer Liste. Für einfache Websites und Blogs sollte es allerdings reichen.
  • Ein E-Mail-Konto. Dein kostenfreies E-Mail-Konto wird vor Spam und Viren geschützt. Der Anbieter benutzt dafür SpamAssassin und ClamAV.
  • CMS-Installation. Auch wenn AwardSpace den Zacky App Installer einsetzt, kannst Du beim kostenfreien Paket nur eine von drei CMS-Optionen installieren – WordPress, Joomla oder Crav.
  • Subdomains. Du darfst Deinem Hosting-Paket bis zu drei Subdomains hinzufügen.

Bei AwardSpace stehen Dir lediglich drei CMS-Optionen zur Verfügung. Das ist eine ziemliche Einschränkung. Vergleicht man das mit den anderen kostenfreien Webhosting-Lösungen in unserem Beitrag, ist hier deutlich Luft nach oben.

Der Zugriff auf den Kundenservice und den technischen Kundendienst ist eingeschränkt. Allerdings ist die Sales-Abteilung selbstverständlich 24/7 erreichbar!

Was bekommst Du, wenn Du bezahlst?

Mit einem Upgrade auf das Shared Hosting von AwardSpace bekommst Du nachfolgende Funktionen:

  • Höhere Geschwindigkeiten
  • Unbegrenzten Festplattenplatz
  • Unbegrenzten Datenverkehr
  • Erhöhte Sicherheit
  • Mehr E-Mail-Konten
  • Kostenfreie SSL-Zertifikate
  • Mehr als eine Website
  • Kostenfreien Domain-Namen – lebenslang (beim Paket Web Pro Plus und höher)
  • Voller Zugriff auf den Zacky App Installer
Bei der Bestellung jeglicher Hosting-Dienste von AwardSpace ist eine kostenlose Domain inklusive

Wann solltest Du ein Upgrade in Erwägung ziehen?

Willst Du Webanwendungen für erweiterte Funktionen wie zum Beispiel Foren installieren (zum Beispiel MyBB oder BBPress), E-Commerce (zum Beispiel Magento oder OpenCart) nutzen oder Online-Bildung anbieten (zum Beispiel Moodle), musst Du ein Upgrade kaufen. Wird Deine Website im Laufe der Zeit populärer, dann reicht eine Bandbreite von 5 GByte möglicherweise nicht mehr aus und Du brauchst mehr.

cPanel?Anstelle eines Standard-cPanel bietet AwardSpace eine eigene Steuerzentrale, die sich „Advanced Control Panel“ nennt
CMS Installer?Beim kostenfreien Paket kannst Du WordPress, Joomla oder CRAV installieren
SSL-ZertifikatNur bei den kostenpflichtigen Paketen (kein geteiltes SSL beim kostenfreien Hosting)

Kostenpflichtige Hosting-Anbieter, die absolut erschwinglich sind – unsere Top 4

Kostenfreies Hosting reicht vielleicht für kleine und temporäre Websites, aber für größere Projekte brauchst Du eine kostenpflichtige Hosting-Lösung. Ein individueller Domain-Name, mehr Speicherplatz und 24/7 Kundenservice sind nur einige der Vorteile, die es bei bezahlten Hosting-Paketen gibt.

Toll an dieser Stelle ist, dass „kostenpflichtig“ nicht unbedingt „teuer“ bedeutet. Das Gegenteil ist der Fall. Nachfolgend findest Du einige hochwertige Webhosting-Unternehmen, die weniger als eine Tasse Kaffee bei Starbucks kosten. Benötigst Du eine Website, die professionell aussehen soll, sind das alles hervorragende Optionen.

Hostinger

Mit fast 30 Millionen Anwender mach Hostinger auf jeden Fall etwas richtig. Die Hosting-Lösungen des Unternehmens sind benutzerfreundlich – auch für Beginner – und einfach sehr günstig. Wie günstig? Bei Sonderangeboten habe ich auch schon weniger als ein US-Dollar pro Monat gesehen.

  • Viel Speicherplatz und Bandbreite, auch beim einfachsten Paket.
  • Einfache WordPress-Installationen mit einem Klick.
  • Professioneller und reaktionsfreudiger Kundenservice, der via Live-Chat 24/7 verfügbar ist.
cPanel?Individuelles cPanel, das auf Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit angepasst wurde
CMS Installer?Softaculous 1-Klick-Installationen, inklusive WordPress und viele andere CMS
SSL-ZertifikatWird zum Kauf angeboten, aber ich empfehle, sehr freundlich beim Kundenservice nachzufragen … man weiß ja nie …

Hostinger Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreisSingle10 GB100 GB1$0.99Mehr DetailsPremiumUnlimitedUnlimitedUnlimited$2.89Mehr DetailsBusinessUnlimitedUnlimitedUnlimited$3.99Mehr Details
Mehr Details

Hostwinds

Hostwinds bietet einen hervorragenden Service an, trotzdem bleiben die Preise fair und erschwinglich. Das Unternehmen bietet Neukunden große Rabatte an und die Shared-Hosting-Pakete stellen die meisten Funktionen zur Verfügung, die Du findest.

  • Kostenfreies SSL-Zertifikat schützt die Privatsphäre Deiner Besucher und verbessert das SEO Ranking.
  • Hosting auf Solid State Drives sorgt für viel Geschwindigkeit.
  • Unbegrenzter Speicherplatz, Bandbreite ist nicht limitiert.
cPanel?cPanel ist in allen Paketen enthalten
CMS Installer?Softaculous automatische 1-Klick-Installation ist enthalten
SSL-ZertifikatBei allen Paketen vorhanden

Hostwinds Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreisBasicUnlimitedUnlimited1$3.29Mehr DetailsAdvancedUnlimitedUnlimited4$4.23Mehr DetailsUltimateUnlimitedUnlimitedUnlimited$5.17Mehr Details
Mehr Details
Bei der Bestellung jeglicher Hosting-Dienste von Hostwinds ist eine kostenlose Domain inklusive

A2 Hosting

A2 Hosting eignet sich perfekt, wenn Du schnelles und zuverlässiges Webhosting brauchst, das weder Speicherplatz noch Bandbreite limitiert. Die Turbo-Pakete bieten bis zu 20x mehr Geschwindigkeit als das Standard-Shared-Hosting (allerdings kosten sie ein bisschen mehr). Hast Du bereits eine Website, dann zieht A2 sie kostenfrei auf die eigenen Server um.

Weiterhin befindet sich HackScan im Angebot, um Sicherheitsrisiken proaktiv zu verhindern.

A2 Hosting eignet sich nicht nur gut für Deine Website, sondern der Anbieter ist auch umweltfreundlich. Das Unternehmen bietet grünes Hosting an und bekämpft damit den Klimawandel aktiv.

  • Automatische Datensicherungen
  • Jederzeit Geld-Zurück-Garantie
  • 24/7 Kundenservice durch die Guru Crew
cPanel?Ja
CMS Installer?Ja, es gibt hunderte Apps via Softaculous, inklusive WordPress
SSL-ZertifikatKostenfreies SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt ist enthalten

FastComet

FastComet bietet günstiges Cloud-basiertes Hosting, das schneller als traditionelles Shared Hosting ist. Möchtest Du die bestmöglichen Geschwindigkeiten, dann mache das Upgrade auf FastCloudExtra und nutze RocketBooster mit speziell konfigurierten Servern.

Früher hast Du bei FastComet lebenslang eine kostenfreie Domain erhalten. Das ist aber leider nicht mehr der Fall. Transferierst Du allerdings eine existierende Domain zu FastComet, dann wird sie kostenfrei für ein Jahr erneuert.

  • Bis zu 35 GByte SSD-Speicher
  • Tägliche Datensicherungen
  • BitNinja Server Security
cPanel?Ja
CMS Installer?Ja, über 450 1-Klick-Apps, inklusive WordPress
SSL-ZertifikatKostenfreies SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt ist enthalten

FastComet Web-Hosting

Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreis Name des PaketsSpeicherBandbreiteAnzahl an WebsitesPreisFastCloud15 GBUnlimited1$2.95Mehr DetailsFastCloud Plus25 GBUnlimitedUnlimited$4.45Mehr DetailsFastCloud Extra35 GBUnlimitedUnlimited$5.95Mehr Details
Mehr Details
Bei der Bestellung jeglicher Hosting-Dienste von FastComet ist eine kostenlose Domain inklusive

Überraschenderweise gibt es gute, ECHT kostenfreie Webhosting-Optionen

In der Vergangenheit war kostenfreies Webhosting auf gratis Website-Baukästen limitiert, die Werbung auf Deiner Website angezeigt haben. Somit wurden sie mehr oder weniger klar als kostenfrei gekennzeichnet. Nun gibt es kostenfreies Hosting mit Funktionen, die man normalerweise nur in kostenpflichtigen Premium-Hosting-Paketen findet – Einschränkungen gibt es aber immer.

Du kannst eine WordPress Website mit einem individuellen Domain-Namen für unter 15 $ hosten, wenn Du nach einem guten Angebot suchst. Du könntest aber auch mit einer kostenfreien Subdomain anfangen und später einen eigenen Domain-Namen benutzen.

Welchen kostenfreien Hosting-Anbieter soll ich also nehmen?

Suchst Du nach einer anfängerfreundlichen Option für eine kostenfreie Website, dann ist Wix mit Abstand die einfachste Möglichkeit. Mit dem Drag&Drop-Editor ist Deine Website schnell online. Weiterhin kümmert sich der Anbieter um die Sicherheit und die Dinge, die im Hintergrund ablaufen. Du musst also lediglich Deine Website erstellen.

Suchst Du nach der besten Leistung, dann ist das Cloud-basierte Webhosting von GoogieHost stabiler und bietet höhere Geschwindigkeiten – außerdem schützt Dich ein kostenfreies SSL-Zertifikat.

Brauchst Du maximalen Platz und Datenverkehr, dann bietet FreeHosting unbegrenzte Bandbreite und mehr Speicher als andere Hosting-Anbieter in unserer Liste.

Planst Du, mehrere Websites zu erstellen, dann darfst Du bei AwardSpace bis zu vier verschiedene Websites mit einem Hosting-Konto erstellen.

Nachfolgend findest Du eine nützliche Vergleichstabelle, die Die bei Deiner Entscheidung hilft:
 Herausragende FunktionBandbreiteSpeicherSSL
InterServerPreis-GarantieUnbegrenztUnbegrenztKostenfrei
WixÜber 500 Vorlagen für den Drag&Drop-Editor500 MByte500 MByteIn allen Paketen enthalten
FreeHostingÜber 480 WebanwendungenUnbegrenzt10 GByteAls Erweiterung verfügbar
GoogieHostCloud LinuxUnbegrenzt1 GByte SSDKostenfrei
AwardSpaceBis zu 4 Websites hosten5 GByte1 GByteNur bei den kostenpflichtigen Paketen verfügbar

FAQ

Was ist der beste, kostenfreie Hosting-Anbieter?

Die Antwort hängt von Deinen Anforderungen ab. Kostenfreie Webhosting-Pakete habe immer irgendwelche Limits. Es kommt also darauf an, mit welchen Du Dich arrangieren kannst. Willst Du nur eine kleine, persönliche Website erstellen, dann ist GoogieHost möglicherweise eine gute Option. Du bekommst lediglich 1 GByte Speicherplatz und die Leistung ist nicht die beste. Dafür ist die Bandbreite unlimitiert. Benötigst Du lediglich eine Testumgebung mit mehr Speicherplatz, bekommst Du bei, FreeHosting 20 GByte. Möchtest Du mehr als eine Website hosten, darfst Du bei AwardSpace bis zu vier mit einem Konto erstellen.

Man muss aber ehrlich sagen, dass ein kostenfreies Paket womöglich keinen professionellen Eindruck für Deine Website hinterlässt. Ebenso willst Du in so einem Fall möglichst geringe Ausfallzeiten und kurze Ladezeiten haben. Heutzutage fangen die Pakete bei Hostinger bei $0.99 pro Monat an. Du musst also wirklich keine Abstriche bei der Hosting-Qualität machen.

Ist kostenfreies Hosting sicher?

Einige kostenfreie Hosting-Unternehmen bieten nur sehr einfache Sicherheitsfunktionen an. In den meisten Fällen musst Du ein kostenpflichtiges Paket nehmen, um ein SSL-Zertifikat zu erhalten. Sollte Deine Website sensible Daten verarbeiten, dann ist kostenfreies Hosting vielleicht nicht die beste Idee.

Du solltest die günstigen Pakete von InterServer prüfen. Der Provider bietet einige der besten Sicherheitsfunktionen auf dem Markt an (ohne zusätzliche Kosten). Außerdem gibt es eine Preis-Garantie. Das bedeutet, dass es keine unangenehmen Überraschungen gibt, wenn eine Verlängerung des Pakets ansteht.

Sollte ich für Webhosting bezahlen?

Du bekommst einfaches Webhosting natürlich kostenfrei. Allerdings können sich die kostenlosen Pakete nicht wirklich mit den kostenpflichtigen messen. Bei einem kostenpflichtigen Hosting-Paket sind Leistung und Zuverlässigkeit besser. Es gibt auch weniger Ausfallzeiten und Du musst nicht mit nerviger Werbung auf Deiner Website leben. Weiterhin darfst Du einen eigenen Domain-Namen benutzen und musst nicht mit einer komischen Subdomain leben (die meisten Webhoster geben Dir im ersten Jahr einen Domain-Namen sogar gratis).

Willst Du gleich loslegen? Dann sieh Dir unsere Liste mit den derzeit besten Webhosting-Services an.

Diesen Artikel bewerten
4.2 Bewertet von 59 Nutzern

Irgendwelche Kommentare?

2 comments
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen
0 aus mindestens 100 Zeichen
avatar
Leticron
000webhost jat nur noch 300 MB Space bei 3 GB Bandbreite. Dazu fällt auch der 1-Click-Installer weg. Somit nicht mehr interessant.
Antworten
avatar
Liel Miron
Vielen Dank! Wir haben den Artikel aktualisiert.
avatar
Roland
Sieht gut aus. Habe kürzlich Python erlernt. Hoffe, dass die SQL-Fähigkeiten von P. hier anwendbar sind. Ansonsten geht Probieren über Studieren.
Antworten
Mehr Reviews lesen

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!