1. WebsitePlanet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. 5 Alternativen zu Google Fotos: Mehr Speicherplatz [2021]

5 Alternativen zu Google Fotos: Mehr Speicherplatz [2021]

Ari Denial Ari Denial 27 Juli 2021
27 Juli 2021

Die Änderung der Google Fotos-Richtlinie bedeutet, dass Ihnen jetzt möglicherweise der Speicherplatz ausgeht. Es ist frustrierend, eine Alternative zu einem Dienst finden zu müssen, den Sie bisher gerne genutzt haben – aber die gute Nachricht ist, dass es Optionen gibt, die einen noch besseren Service als Google Fotos bieten. Sie reichen von mehr Speicherplatz bis hin zu zusätzlichen Funktionen, die Ihnen Zeit sparen und die Arbeit mit Ihren Fotos wesentlich vereinfachen.

Allerdings ist es angesichts der vielen Backup-Dienste schwer herauszufinden, welcher die beste Alternative für Sie sein wird. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, habe ich alle verfügbaren Cloud-Speicherdienste getestet. Dabei habe ich Cloud-Speicherdienste bevorzugt, die kostengünstig und einfach zu bedienen sind, sich mit all Ihren Geräten synchronisieren lassen und automatische Backups anbieten.

Sie haben wenig Zeit? Hier sind die besten Cloud-Speicher-Alternativen zu Google Fotos im Jahr 2021

  1. IDrive – benutzerfreundlicher Datenspeicher, der mit einer unbegrenzten Anzahl von Geräten verbunden werden kann
  2. pCloud – nützliche Funktionen für Fotografen mit dem meisten kostenlosen Speicherplatz
  3. Zoho WorkDrive – ein Datenspeicher, der Teams bei der gemeinsamen Arbeit unterstützt

2 weitere Optionen | Vergleichstabelle | FAQ

Worauf wir bei den besten Cloud-Speicher-Alternativen zu Google Fotos geachtet haben

Um die besten Alternativen zu Google Fotos zu finden, habe ich die Cloud-Speicherdienste anhand der folgenden Faktoren untersucht:

  • Benutzerfreundlichkeit: Das Sichern Ihrer Fotos sollte einfach sein. Die in dieser Liste aufgeführten Dienste erfordern keinerlei technische Kenntnisse.
  • Automatische Backups: Wir haben es alle schon erlebt – Ihr Telefon landet in der Spüle oder fällt Ihnen aus der Tasche. Die Dienste in dieser Liste sichern Ihre Fotos automatisch, sodass Sie im Notfall sicher sein können, dass Ihre Erinnerungen gespeichert sind.
  • Sichere Dateifreigabe: Mit allen Cloud-Speicherdiensten auf dieser Liste können Sie Fotos mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen teilen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass jemand anderes Zugriff auf die Fotos erhält.
  • Native Apps: Ich möchte unkompliziert auf meine Fotos zugreifen können, egal ob ich meinen Laptop oder mein Handy benutze. Die Dienste, die ich ausgewählt habe, ermöglichen es Ihnen, Fotos auf verschiedenen Geräten anzuzeigen und zu teilen.

1. IDrive – Kostengünstiger und einfach zu bedienender Fotospeicher

Von allen Cloud-Speicheroptionen, die ich getestet habe, war IDrive mein Favorit. Im Gegensatz zu anderen Cloud-Speicheranbietern können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten mit einem Konto verbinden, unabhängig davon, welchen Tarif Sie haben. Das macht es einfach, auf Ihre Fotos zuzugreifen, egal ob Sie mit Ihrem PC, Mac oder Handy arbeiten.

iDrive cloud backup for all devices
Mit IDrive können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten unter einem Konto verknüpfen

Die Bedienung war kinderleicht. Ich hatte keine Probleme, von meinem Telefon oder meinem Laptop auf meine Fotos zuzugreifen, und ich war positiv überrascht, dass es sowohl unter macOS als auch unter Windows funktionierte. Die Einrichtung von automatischen Backups war ebenfalls unkompliziert. Und wenn Sie es mit Ihrer Fotografie ernst meinen, können Sie die Backups so einstellen, dass die Bildqualität erhalten bleibt. Außerdem bietet IDrive einen kostenlosen Plan mit 5 GB Speicherplatz!

Besonders erfreut war ich, als ich den IDrive Express-Service entdeckte. IDrive liefert Ihnen eine Festplatte, mit der Sie Backups von großen Mengen an Fotos erstellen können, ohne dass Ihr Internet langsamer wird. Das ist sehr nützlich, wenn Sie eine große Anzahl von Bildern von Google Fotos übertragen möchten.

IDrive bietet darüber hinaus einige hilfreiche Funktionen wie Gesichtserkennung, die Ihre Fotos automatisch nach Personen oder sogar nach Haustieren sortiert. Mehr über die Funktionen von IDrive erfahren Sie in unserem Expertenbericht.

IDrive ist außerdem eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu speichern. Während bei einem kostenpflichtigen Google One-Tarif (auf den Sie aufrüsten müssen, wenn Ihnen der Speicherplatz bei Google Fotos ausgeht) 2 TB Speicherplatz $99,99 pro Jahr kosten, bietet IDrive mehr als doppelt so viel Speicherplatz (5 TB) für etwa die Hälfte des Preises ($52,12).

Kostenlos/Probeversion? Ja
Speicherplatz im kostenlosen Plan 5GB
Speicherplatz im Starter-Plan 5TB
Startpreis $0
 

UI auf Deutsch

Ja

2. pCloud – Die beste Speicheroption für Fotografen

Professionelle Fotografen werden das Angebot von pCloud lieben. Es gibt keine Begrenzung für die Dateigröße, was bedeutet, dass Sie riesige Bilddateien speichern können. Zudem gibt es ein Lightroom-Plug-In, das einfache Uploads in die Cloud ermöglicht. Sie können die Größe der Bilder in pCloud selbst ändern und pCloud unterstützt sogar RAW-Bild-Thumbnails und Vorschaubilder.

Doch es gibt auch andere gute Gründe, pCloud zu wählen. Besonders gefallen hat mir, dass es hilft, Speicherplatz auf Ihrem Android-Telefon oder iPhone freizugeben, indem es Sie wissen lässt, wie viele Dateien in Ihrer Bilddatenbank bereits in der Cloud gesichert sind. Der kostenlose Plan speichert zudem Versionen Ihrer Fotos für bis zu 15 Tage (oder 30 Tage bei kostenpflichtigen Plänen), so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihre ursprüngliche Kopie eines bearbeiteten Fotos zu verlieren.

Schauen Sie sich unsere Expertenbewertung von pCloud für die vollständige Liste der Funktionen an.

pCloud bietet im Vergleich zu anderen Anbietern zusätzlich eine erhebliche Menge an kostenlosem Speicherplatz. Sie erhalten automatisch 10 GB kostenlosen Speicherplatz und das InviteProgramm bietet eine Möglichkeit, diesen zu erweitern. Für jede Person, die sich auf Ihre Empfehlung hin anmeldet, erhalten Sie zusätzlich 1 GB kostenlosen Speicherplatz.

Kostenlos/Probeversion? Ja
Speicherplatz im kostenlosen Plan 10GB
Speicherplatz im Starter-Plan 500GB
Startpreis $4.99
 

UI auf Deutsch

Ja

3. Zoho WorkDrive – Fotospeicher, der sich hervorragend für die Arbeit im Team eignet

Zoho WorkDrive ist auf die Zusammenarbeit im Team ausgelegt. Die Preise gelten pro Teammitglied, und es werden einige hilfreiche Funktionen angeboten, die das Arbeiten mit anderen erleichtern. Sie können Ordner für Teammitglieder freigeben, passwortgeschützte Links versenden und Kunden als Benutzer mit eingeschränkten Rechten hinzufügen.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist, dass man seine Fotos mit Schlagwörtern versehen kann (sowie die Möglichkeit hat, sie in Ordnern und Unterordnern zu sortieren), was es viel einfacher macht, Fotos zu finden, die andere hinzugefügt haben. Und ich mochte die WorkDrive Genie-App (derzeit in der Beta-Version verfügbar), mit der ich Dateien im Web mit einer Desktop-Fotobearbeitungssoftware bearbeiten kann.

Diese Funktion habe ich mit Adobe Photoshop getestet und empfand den Einstieg als sehr intuitiv. Und da Zoho WorkDrive unbegrenzte Dateiversionierung anbietet, konnte ich weiterhin auf die unbearbeiteten Versionen meiner Fotos zugreifen.

Die Hauptnachteile, die ich bei Zoho WorkDrive sehen konnte, sind, dass es weder automatische Backups noch kostenlosen Speicherplatz bietet – obwohl man sich für eine 15-tägige kostenlose Testversion ohne Kreditkarte anmelden kann. Leider unterstützt es derzeit noch keine RAW-Dateivorschau. Auf meine Nachfrage hin erfuhr ich vom Kundensupport, dass man plant, dies in einem zukünftigen Update hinzuzufügen.

Kostenlos/Probeversion? 15 Tage kostenlos testen
Speicherplatz im kostenlosen Plan 1TB per Team
Speicherplatz im Starter-Plan 1TB per Team
Startpreis $3.00
 

UI auf Deutsch

Ja

Anders als Google Fotos, das in der Vergangenheit Probleme mit der Privatsphäre der Nutzer hatte, nimmt Sync sowohl den Datenschutz als auch die Sicherheit sehr ernst. Die End-to-End-Verschlüsselung bedeutet, dass Sync nicht auf Ihre Fotos zugreifen kann, selbst wenn es das wollte. Nur Sie können auf Ihre Daten zugreifen, solange sie in der Cloud gespeichert sind.

Weitere Funktionen, die zur Sicherheit Ihrer Fotos beitragen, sind die Two-Factor-Authentifizierung, granulare Benutzerberechtigungen und benutzerdefinierte Kennwörter. Wenn Ihr Telefon oder Ihr Laptop gestohlen wird, können Sie außerdem die Fernlöschfunktion nutzen, um Ihre Fotos auf dem entwendeten Gerät zu löschen. In unserem Expertenbericht finden Sie weitere Details zu den Funktionen von Sync.

Sync ist teurer als viele andere Optionen für die Fotospeicherung, aber für Unternehmen, die absolute Sicherheit für ihre Fotos benötigen, könnte Sync eine gute Option sein. Sie können sich für eine kostenlose Testversion anmelden, um die Funktionen ohne Risiko zu testen.

Ich habe Sync sowohl auf dem Desktop als auch im Web ausprobiert und empfand beide als einfach zu navigieren. Die Verwendung der Apps auf Android und iOS war ebenfalls unkompliziert, und das Einschalten der automatischen Kamera-Upload-Funktion bedeutete, dass jedes Foto, das ich mit meinem Telefon aufnahm, automatisch in der Cloud gesichert wurde. Sie können gelöschte Dateien bis zu 180 Tage lang wiederherstellen – dreimal so lange wie Google Fotos Bilder im Papierkorb aufbewahrt.

Kostenlos/Probeversion? Ja
Speicherplatz im kostenlosen Plan 5GB
Speicherplatz im Starter-Plan 200GB
Startpreis $60.00
 

UI auf Deutsch

Nein

5. Zoolz Cloud– Künstliche Intelligenz, die Ihnen das Leben erleichtert

Zoolz BigMIND Home ist mit einzigartigen, hilfreichen Funktionen ausgestattet, die künstliche Intelligenz (KI) nutzen und sich dadurch sowohl von Google Fotos als auch von anderen Cloud-Speicherdiensten abheben. Ich habe dies getestet, indem ich nach dem Begriff „Lampen“ gesucht habe und war begeistert, als ich sah, dass alle Fotos, die ich von Lampen hochgeladen hatte, angezeigt wurden.

Auch die Verwendung der intelligenten Filter, mit denen ich meine Fotos nach Standort, Kameratyp und Gerät durchsuchen konnte, hat mir sehr gut gefallen. Die Gesichtserkennungssoftware ermöglicht es Ihnen, Ihre Fotos nach einzelnen Personen zu organisieren.

Zoolz AI in cloud storage backup
Die Zoolz AI-Tags erleichtern es, die gewünschten Fotos zu finden

Der Nachteil? Es kann nicht zwischen mehreren Geräten synchronisiert werden. Aber das ist ein relativ kleines Manko im Vergleich zu all den anderen Funktionen, die Zoolz bietet (lesen Sie unseren Expertenbericht für eine ausführliche Bewertung).

Der Dienst kostet mehr als andere erhältliche Optionen, aber Zoolz ist die perfekte Alternative zu Google Fotos, wenn Sie möglichst viele Funktionen benötigen, um Zeit zu sparen.

Kostenlos/Probeversion? Ja
Speicherplatz im kostenlosen Plan 1GB
Speicherplatz im Starter-Plan 100GB
Startpreis $0
 

UI auf Deutsch

Ja

Dienste, die es nicht in die Auswahl geschafft haben

  • Apple iCloud: Um Fotos, die in Apple iCloud gesichert wurden, mit anderen Programmen zu verwenden, müssen Sie diese zunächst exportieren.
  • Microsoft OneDrive: Das Synchronisieren von Dateien auf OneDrive kann ewig dauern. Außerdem ist der Dienst teuer und nur für Windows-Nutzer verfügbar.
  • Amazon Drive: Es gibt Sicherheitsbedenken, und keine Option für geplante Backups.

Welche Alternative ist für SIE am besten geeignet?

IDrive ist meine erste Wahl als Alternative zu Google Fotos, aber welcher Cloud-Speicherdienst für Sie der Beste ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab.

Wenn Sie nach einem einfach zu bedienenden Dienst suchen, der mit einer unbegrenzten Anzahl von Geräten synchronisiert werden kann und Ihnen viel Speicherplatz zu einem erschwinglichen Preis bietet, ist IDrive die beste Wahl. Wenn Sie einen Service suchen, der auf Fotografen zugeschnitten ist und keine Begrenzung der Dateigrößen hat, ist pCloud eine gute Wahl. Möchten Sie mit anderen zusammenarbeiten? Zoho WorkDrive eignet sich hervorragend für die Arbeit im Team.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen der Cloud-Speicherdienste, die ich empfehlen kann:
Cloud-Speicher Kostenloser Speicherplatz Herausragendes Merkmal
IDrive 5GB Verknüpfen Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten und erstellen Sie physische Backups Ihrer Fotos
pCloud 10GB Keine Begrenzung der Dateigröße und ein Plug-In für Lightroom
Zoho WorkDrive Optimal für die Arbeit im Team, mit WorkDrive Genie App und unbegrenzter Dateiversionierung
Sync 5GB Außergewöhnliche Sicherheit und Datenschutz, plus Wiederherstellung gelöschter Dateien für bis zu 180 Tage
Zoolz Cloud 1GB Gesichtserkennung, KI-Erkennung und intelligente Filter

 

FAQ

Wird Google Fotos im Jahr 2021 eingestellt?Nein, es ändert sich nur. Ab dem 1. Juni 2021 bietet Google nur noch 15 GB kostenlosen Speicherplatz für Google Drive, Google Mail und Google Fotos zusammen an (Uploads von vor diesem Datum nicht mitgerechnet). Wenn Sie viele Fotos machen und viel Speicherplatz benötigen, könnte das bedeuten, dass Sie sich nach einem alternativen Cloud-Speicherdienst umsehen müssen. Ich war auf jeden Fall erleichtert, als ich erfuhr, dass meine bestehenden Uploads nicht betroffen sind!Sind kostenlose Fotospeicher empfehlenswert?Das Problem bei kostenlosen Fotospeichern ist, dass sie normalerweise recht unzuverlässig und sehr begrenzt sind. Da die meisten Geräte mittlerweile hochqualitative Bilder mit großer Dateigröße aufnehmen, wird der kostenlose Speicherplatz wahrscheinlich schnell erschöpft sein. Stattdessen würde ich die Verwendung eines kostengünstigen Cloud-Speicherdienstes wie IDrive empfehlen, der den benötigten Speicherplatz für Ihre Fotos zu einem günstigen Preis bereitstellt.Was ist der sicherste Weg, um digitale Fotos zu speichern?Ein Cloud-Speicherdienst, der hohe Sicherheitsvorkehrungen bietet, ist die sicherste Art, Fotos zu speichern. Cloud-Speicherdienste wie pCloud, Sync, und Zoolz Cloud bieten eine End-to-End-Verschlüsselung. Sync bietet außerdem Two-Factor-Authentifizierung, granulare Benutzerberechtigungen, benutzerdefinierte Passwörter und Remote Wipes. Sehen Sie sich unsere Liste der besten Cloud-Backup-Dienste im Jahr 2021.Kann ich Google Fotos vertrauen?Die Verwendung von Google Fotos ist insofern sicher, als dass niemand, auch keine Google-Mitarbeiter, Ihre Fotos ohne Ihre Erlaubnis ansehen kann. Allerdings ist die Verschlüsselung bei Google Fotos nicht sehr sicher. Wenn Sie also mehr Sicherheit wünschen, wäre ein Cloud-Speicherdienst wie IDrive oder Sync ideal.

Diesen Artikel bewerten
4.0 Bewertet von 2 Nutzern
Du hast schon abgestimmt! Rückgängig
Das Feld ist erforderlich Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 10 Zeichen

Irgendwelche Kommentare?

Auf Review antworten
%s Antworten ansehen
View %s reply

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!

2165515
100
5000
32019887
Am besten für Beginnerimage

Erstellen Sie kostenlos Ihre eigene Website

Mit SITE123 schnell & bequem ans Ziel!