Die 6 besten (wirklich kostenlosen) Webseiten-Ersteller für Fotografie-Websites im Jahr 2019

Die 6 besten (wirklich kostenlosen) Webseiten-Ersteller für Fotografie-Websites im Jahr 2019

James Guill
James Guill
28 Dezember 2018
31

„Image is everything“ – und das ist nicht nur ein Fotowortspiel. Wenn du deine Fotos online stellst, möchtest du, dass sie sich wirklich mit deinem Publikum verbinden. Eine der besten Möglichkeiten, das zu tun, ist, indem man eine fantastische Fotografie-Website gestaltet.

Natürlich gibt es viele Optionen für die Gestaltung deiner Website, und die Auswahl kann eine Herausforderung sein. Hier findest du mehr über einige der besten Website-Builder und was sie für deine Fotografie-Website bieten können.

Wix

Wix ist bekannt für sein Point-and-Click-Website-Design und bietet viele Funktionen, die für Fotografen hilfreich sind. Einige davon sind:

  • Bild- und Videohintergründe
  • Benutzerdefinierter Domainname
  • Kontaktformular
  • SEO-Tools
  • Über 40 Galerie-Designs

Wix bietet auch vorkonfigurierte Website-Vorlagen zum Thema Fotografie mit einer Vielzahl von Designs an. Darüber hinaus bieten sie verschiedene Social Media-Tools, die dir helfen, deine Fotos mit der ganzen Welt zu teilen. Im App Store findest du eine Vielzahl von Tools zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, wie Image Zoom, FlipBook und mehr.

Eine Funktion, die dir gefallen wird, ist, dass du den Seitenschutz aktivieren kannst, um zu verhindern, dass andere deine Galerie nach Belieben herunterladen. Es gibt auch die Rechtsklick-Schutz-App, die verhindert, dass Besucher einzelne Fotos herunterladen.

Es gibt jedoch ein paar wichtige Vorbehalte gegen die Verwendung von Wix. Erstens bieten ihre Tarife Connect Domain und Combo nur begrenzten Speicherplatz. Connect Domain bietet nur 500 MB, während Combo 3 GB bietet. Je nachdem, wie groß eine Galerie sein soll oder wie groß die Dateien sind, kann dies einschränkend sein. Außerdem wird über die Connect Domain Wix-Werbung auf deiner Website zwangsläufig aktiviert.

WordPress

WordPress.com ist bekannt für seine einfache Bedienung. Viele beginnen mit WordPress, weil es nur begrenzte technische Fähigkeiten erfordert. Fotografen schätzen WordPress, weil sie Hunderte von Vorlagen zum Thema Fotografie anbieten.

Wenn du dich für einen Premium-Plan mit WordPress entscheidest, bekommst du mindestens 6 GB Speicherplatz zusammen mit deinem eigenen benutzerdefinierten Domainnamen und der Möglichkeit, verschiedene Apps auf deiner Website zu installieren. Diese reichen von Fotogalerien über Blätterbücher, Fotoschutz, Wasserzeichenanwendungen und mehr.

Ja, WordPress.com hat einen kostenlosen Tarif, aber den empfehlen wir nicht. Zum einen erhältst du eine WordPress-Subdomain und nicht deine eigene. Zum anderen hast du 3 GB Speicherplatz zur Verfügung, und deine Website enthält WordPress-Anzeigen.

Wenn du planst, deine Fotos zu verkaufen, musst du auf ihren Premium- oder Businessplan upgraden, denn ihr kostenpflichtiger persönlicher Tarif erlaubt es dir nicht, deine Website zu monetarisieren.

Die 6 besten (wirklich kostenlosen) Webseiten-Ersteller für Fotografie-Websites im Jahr 2019

Site123

Site123 hat mehrere Funktionen, die dir helfen werden, deine Fotos an die Massen weiterzugeben. Zu den Standardfunktionen des Premium-Service gehören unter anderem:

  • 10GB Speicher
  • Vorlagen zum Thema Fotografie
  • Bildergalerien
  • Reaktionsfähige Webdesigns

Du kannst ein Termin-Tool zu deiner Website hinzufügen, um Fotogigs mit neuen Kunden zu planen. Außerdem bieten sie E-Commerce-Tools, die dir helfen, deine Fotos online zu verkaufen.

Site123 bietet einen kostenlosen Plan, aber du bist auf 500 MB Speicherplatz und 1 GB Bandbreite begrenzt, was es schwierig macht, alles außer den kleinsten Portfolios zu teilen. Außerdem kannst du keine deiner Fotos verkaufen.

Der Nachteil bei der Verwendung von Site123-Vorlagen ist, dass du nicht viel kreative Kontrolle über die Vorlagen hast. Du kannst ein paar Dinge ändern, aber nicht das Gesamtdesign; deshalb hängt man, sobald man sich für eine Vorlage entscheidet, an ihr fest, es sei denn, man möchte zu einer anderen wechseln.

Weebly

Weebly ermöglicht es dir, schöne Websites zu erstellen und gibt dir alle Werkzeuge, die du brauchst, um dein Fotogeschäft zu vermarkten und deine Fotos sogar online zu verkaufen. Im Falle von Weebly kannst du jedoch auch noch einen anderen Weg gehen als bei anderen.

Weebly bietet im Rahmen seines Service kostenlose Fotovorlagen an. Sie sind jedoch nicht sehr beeindruckend. Als Fotograf möchtest du, dass deine Website “pop” wird, und der einzige Weg, wie du das tun wirst, ist mit Premium-Vorlagen.

Premium-Vorlagen verursachen eine einmalige Gebühr, aber danach hast du ein vollständig anpassbares Website-Design, das du dir selbst zusammenstellen kannst. Du kannst dann andere Standardfunktionen wie unbegrenzten Speicherplatz, Video-Hintergründe und die Möglichkeit, deine Fotos direkt von deiner Website aus zu verkaufen, nutzen.

Das Weebly App Center bietet eine Vielzahl von Foto-Apps, die bei der Benutzerfreundlichkeit, Promotion und sogar beim Schutz helfen. Programme wie Image Zoom und Photo Bubbles ermöglichen es Besuchern, mit deiner Kunst zu interagieren, während ImageLock verhindert, dass sie deine Arbeit stehlen.

Vergiss den kostenlosen Tarif. Zusätzlich zum Hosting von Weebly-Anzeigen bist du auf 500 MB begrenzt und kannst deine Fotos nicht verkaufen.

Jimdo

Jimdo ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein einfaches Online-Foto-Portfolio benötigen, aber es ist nicht ganz so stabil wie andere Anbieter auf dieser Liste.

Jimdo bietet eine gesunde Anzahl von Vorlagen zum Thema Fotografie mit der Möglichkeit, Fotogalerien und Fotohintergründe hinzuzufügen, aber sie bieten nicht viel in Form von Apps oder zusätzlichen Funktionen, wie du sie auf anderen Websites siehst. Du bist dafür verantwortlich, Funktionen wie den Fotoschutz zu finden und hinzuzufügen.

Wenn du deine Fotos verkaufen oder Fotoservices anbieten möchtest, musst du auf ihren Businessplan upgraden, aber du bekommst auch unbegrenzten Speicherplatz zusammen mit Suchmaschinenoptimierung als Standardfunktion.

Jimdo ist ein weiterer Website-Builder, dessen kostenloser Tarif du als Fotograf vermeiden solltest. Mit nur 500 MB Speicherplatz und 2 GB Bandbreite hast du keinen Platz zum Wachsen. Außerdem hast du eine Subdomain, und deine Website wird Anzeigen von Jimdo enthalten.

Squarespace

Squarespace bietet einige schöne Gestaltungsmöglichkeiten für diejenigen, die eine Fotografie-Website starten wollen. Sie bieten eine große Auswahl an Vorlagen für Fotothemen, die dir jedes Mal eine professionell aussehende Website bieten.

Squarespace bietet viele der folgenden Standardfunktionen:

  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Kostenlose Domain
  • Unbegrenzte Anzahl von Galerien

Wenn du nach einer einfachen Portfolio-Webseite suchst, sollte ihr persönlicher Plan deinen Bedürfnissen entsprechen. Allerdings müssen diejenigen, die ihre Website zu Geld machen wollen, auf Business oder besser aufrüsten. Diese Optionen bieten dir zusätzliche Business-Tools wie Werbe-Popups, 100 $ in Google AdWords-Credits, integrierte E-Commerce-Tools und mehr.

Der Nachteil von Squarespace ist, dass du nicht so ein robustes Design-Erlebnis bekommst wie auf anderen Websites. Du hast keine App-Bibliothek oder andere Anpassungsfunktionen, die andere Websites anbieten. Das bedeutet, dass du etwas praktischer sein musst, wenn du bestimmte Funktionen wie beispielsweise Fotowasserzeichen möchtest.

Mit dem passenden Website-Builder machst du deine Website zum perfekten Bild

Als Fotograf weißt du, dass atemberaubende Grafiken der Schlüssel zur Gewinnung und Bindung von Kunden sind. Wenn du einen Website-Builder auswählst, möchtest du einen, der dir hilft, deine Fotos zu präsentieren, aber auch einen, der eine Erweiterung deines kreativen Prozesses ist. Durch die Auswahl des Builders, der dir die Werkzeuge zur Verfügung stellt, die du brauchst, um ein atemberaubendes Portfolio zu erstellen, kannst du deinen Fotos die Präsentation geben, die sie verdienen. Dies wird dazu führen, dass deine Website Fans und Kunden aus der ganzen Welt anzieht.

31 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Mit nur einer E-Mail pro Monat bringst Du Deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe.

Jetzt registrieren!

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

So happy you liked it!

Share it with your friends!

© 2019 WebsitePlanet.com. Alle Rechte vorbehalten