ThemeForest Review – die Wahrheit über diesen Marktplatz 2019

ThemeForest Review – die Wahrheit über diesen Marktplatz 2019

Bethenny Carl
Bethenny Carl
12 August 2019
57

Wenn Du dieses Review liest, wirst Du wahrscheinlich wissen, dass die Auswahl des passenden WordPress-Themes manchmal gar nicht so einfach ist. Man sucht nach etwas, das zur eigenen Vision passt, Besucher anzieht und vor allen Dingen auch tatsächlich ordentlich funktioniert. ThemeForest soll angeblich die Antwort auf diese Anforderungen sein, aber stimmt das auch?

Um das herauszufinden, müssen wir einige wichtige Fragen beantworten: Wie einfach ist es, das richtige Theme zu finden? Wie viel kostet es? Welcher Support wird mir zuteil? Wird meine Webseite durch die Themes langsamer? Was sind die Nachteile des Dienstes? Und – ganz wichtig – haben sie überhaupt das richtige Theme für mich?

Wir von Website Planet untersuchen bereits seit einiger Zeit die besten verfügbaren WordPress-Theme-Marktplätze (siehe auch unseren Vergleich der Top-5-Anbieter). In diesem Artikel möchten wir uns nun speziell mit ThemeForest beschäftigen.

JETZT THEMEFOREST BESUCHEN

Wodurch sichert sich ThemeForest den 1. Platz?

#1. Unglaublich große Auswahl an Themes, wie Du sie sonst nirgendwo findest

ThemeForest bietet über 11.000 Premium-WordPress-Themes – die deutlich größte Bibliothek, die wir kennen. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass bei dieser Auswahl auch für Dich das passende Theme dabei ist.

Wenn Du nach einer Plattform mit einer geringeren Auswahl an thematisch spezifischeren Themes suchst, gibt es vielleicht bessere Quellen, wie z.B. ThemeShift. Aber bei der reinen Anzahl von 11.000 WordPress-Themes schlägt ThemeForest alle Konkurrenten.

Hinzu kommt, dass ThemeForest auch Themes für viele andere CMSs (wie Joomla, Drupal, Concrete5 und ModX) anbietet und sogar Themes für Website Builder wie Webflow und Weebly bereit hält.

#2. Beeindruckende Community-Features

Zu jedem Theme bieten sie Bewertungen, Erfahrungsberichte und nützliche Statistiken. Du kannst auch die Profile, Portfolios und allgemeine Reputation der Theme-Ersteller überprüfen. Wie Du siehst, spielt das Thema „Social Proof“ bei ThemeForest eine große Rolle.

#3. Äußerst erschwingliche Themes

Dies gilt zumindest die meisten Themes. Weiter unten in diesem Artikel gehen wir noch konkreter auf die Preise ein. Lass uns an dieser Stelle erstmal nur festhalten, dass die meisten ThemeForest-Themes für Privatpersonen und Kleinunternehmer, die sich eine schicke Webseite aufbauen möchten, absolut erschwinglich sind.

Wie leicht (oder schwer) ist es, dass passende Theme zu finden?

ThemeForest Review – die Wahrheit über diesen Marktplatz 2019

Es gibt viele Filter. Die meisten dieser Filteroptionen kennt man auch von anderen Theme-Marktplätzen. Eine der besonderen Eigenschaft von ThemeForest ist jedoch die Möglichkeit, Themes nach ihrer Kompatibilität mit bestimmten gängigen Plugins und Frameworks zu sortieren.

Wenn die Filter für Dich nicht ausreichen, gibt es auch noch die gute alte Suchleiste. Aber Achtung, diese ist etwas heikel: Es gibt keine Autokorrektur und Du musst genau wissen, wonach Du suchst. Selbst dann wirst Du aber oft Ergebnisse dabei haben, die nichts mit der Suche zu tun haben. Häufige Suchanfragen wie “Agentur” oder “Portfolio” führen zu Tausenden von Ergebnissen.

Wenn Du nach etwas sehr spezifischem suchst, z.B. einem Theme für Briefmarkensammler, wird es schwieriger und die Auswahl begrenzter. Genau genommen gibt es für Briefmarkensammler überhaupt keine Themes (ich habe tatsächlich nachgesehen). Komischerweise hat mich das ziemlich enttäuscht, obwohl ich noch nicht einmal Briefmarken sammle.

Grundsätzlich ist es meist schon mit etwas Arbeit verbunden, genau das zu finden, was man sucht. Das ist aber nicht mal unbedingt ein Problem des Anbieters, sondern einfach der riesigen Theme-Bibliothek geschuldet, die ThemeForest zur Verfügung stellt. Es ist ziemlich einfach, etwas zu finden, mit dem man zufrieden ist – aber das „perfekte“ Theme zu finden, erfordert – je nach den eigenen Ansprüchen – schon etwas Zeit.

JETZT AUF THEMEFOREST EIN THEME SUCHEN

Und wie einfach (oder schwer) ist es, ein gekauftes Theme einzurichten?

Das hängt ganz vom Thema ab. Die Grundinstallation ist in der Regel bei jedem Theme gleich: Du lädst es erst auf Deinen Computer herunter und dann auf Deine WordPress-Seite hoch. Anschließend musst Du es aktivieren.

Bei einigen der komplexeren Themes musst Du möglicherweise zusätzliche Einrichtungsschritte vornehmen. ThemeForest verpflichtet die Theme-Ersteller nicht, bei der Installation und Einrichtung der Themes Support zu leisten. Solange Du Dich aber mit den Grundlagen Installation von WordPress-Themes auskennst, solltest Du es auch allein hinbekommen.

ThemeForest Review – The Truth about this Marketplace 2019-image2

Bei allen Themes, für die Support angeboten wird, steht etwas in der Art

Bei anderen CMS-Plattfomren verläuft die Installation natürlich anders. In einigen Fällen musst Du die Theme-Dateien vielleicht sogar über einen FTP-Client oder über das Control Panel Deines Hosting-Anbieters hochladen. Die Benutzerfreundlichkeit hängt ganz davon ab, welches CMS Du verwendest.

Die Anpassungsmöglichkeiten hängen stark vom Thema selbst ab. Bei den meisten Themes kannst Du bestimmte Grundelemente (wie Farben und Schriftarten) ändern, und viele bieten auch einige Optionen zur Anpassung des Seitenlayouts an. Einige Themes sind nahezu so frei gestaltbar wie ein Website Builder oder das Content Management System selbst.

Su solltest Dir vor Deiner Entscheidung also in jedem Fall die Feature-Liste in Ruhe durchlesen.

WÄHLE JETZT EIN THEME FÜR DEINE SEITE

Nichts ist perfekt — Wo ist der Haken?

Nicht jedes Theme funktioniert

Leider wird nicht jedes Theme so regelmäßig aktualisiert, dass es mit den aktuellsten Versionen von WordPress kompatibel ist, und nicht alle Themes verfügen über funktionierende Demos. Manchmal stellen die Theme-Ersteller einfach die Weiterentwicklung ein und kümmern sich nicht mehr um die Pflege. Es lohnt sich also, vor dem Kauf eines Themes einen Blick auf die Bewertungen und das letzte Veröffentlichungsdatum zu werfen.

Nicht für jedes Theme wird Support geboten

Themes, für die Support angeboten wird, sind meist etwas teurer, aber es ist immer hilfreich, wenn man sich bei Problemen oder Fragen an jemanden wenden kann.

Deine Seite könnte anderen Webseite stark ähneln

Dies ist ein Problem, dass Dich auf jedem Theme-Marktplatz ereilen kann, insbesondere wenn Du zu einem der beliebtesten Themes greifst. TemplateMonster steuert dem beispielsweise entgegen, indem Du Dir die Themes anzeigen lassen kannst, die am wenigsten gekauft wurden. Wenn Du bereit bis, eine hohe Gebühr zu zahlen, kannst Du damit sogar sicherstellen, dass das Theme im Anschluss überhaupt nicht mehr verkauft wird.

Klicke hier, um unser ausführliches Review zu TemplateMonster zu lesen.

ThemeForest kann nicht garantieren, dass andere Benutzer nicht auch dasselbe Theme kaufen und damit eine Webseite erstellen, die Deiner Webseite sehr ähnlich ist. Davor kannst Du Dich grundsätzlich nur durch starke Anpassungen schützen.

Einige Themes machen die Seite wirklich langsam

Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie über unzählige zusätzliche Optionen und Funktionen verfügen, die teilweise kaum jemand benötigt. Durch diesen überschüssigen Code kann es nicht nur länger dauern, Änderungen an Deiner Seite vorzunehmen, sondern auch die Ladezeiten für die Besucher können sich unnötiger Weise erhöhen. Das trifft natürlich nicht auf jedes Theme zu, aber das sogenannte “Code Bloat” ist bei einigen Themes definitiv ein Problem.

Du kannst einige dieser Probleme mit Plug-ins zur Geschwindigkeitsoptimierung bekämpfen. Diese speichern Dateien Deiner Seite auf dem Computer des Benutzers zwischen, verkleinern die Dateien mittels Gzip-Komprimierung oder minimieren automatisch den Code der Seite (z.B. durch Entfernung unnützer Leerzeichen). Aber auch diese Plug-ins haben ihre Grenzen und sind weitaus effektiver, wenn der Code der Seite gut ist.

Dies ist ein weiteres Problem, das nicht nur ThemeForest betrifft, aber es sollte trotzdem erwähnt werden.

Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Du Deine WordPress-Seite beschleunigen kannst.

Komplexe Themes haben eine Lernkurve

Auch dies ist kein explizites ThemeForest-Problem, aber trotzdem der Hinweis: Je komplexer und vielseitiger ein Theme ist, desto mehr musst Du zu Beginn anpassen und einrichten. Die komplexesten Themes verwenden viele “Shortcodes” und bieten, wenn Du Glück hast, eine Dokumentation, die mit der von WordPress selbst mithalten kann.

Da ThemeForest keine Anpassungs- und Einrichtungsdienstleistungen anbietet, wirst Du Dich letztlich selbst in die Thematik einarbeiten müssen.

Wie viel muss ich zahlen?

Das ist ein interessantes Thema. Die meisten WordPress-Themes (8.000+) liegen im Bereich von 40 Euro bis 60 Euro. Das teuerste Theme, das ich zum Zeitpunkt der Recherche gefunden habe, kostet 10.000 USD (das teuerste WordPress-Theme liegt bei 1.022 USD). Am unteren Rand liegen wir bei 5 USD (bzw. 13 USD für das billigste WordPress-Theme).

ThemeForest Review – The Truth about this Marketplace 2019-image3

Fakt ist, dass für so ziemlich jedes Budget etwas dabei ist, und der Großteil der Themes absolut erschwinglich ist.

Dann gibt es bei ThemeForest auch noch reine PSD-Dateien, von denen eine 10.000.001 USD kostet. Diese wurde angeblich bereits achtmal verkauft. Da ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen kann, muss ich davon ausgehen, dass in diesen Fällen entweder andere Preise verhandelt wurden oder die angegebenen Zahlen schlicht nicht stimmen.

ThemeForest Review – The Truth about this Marketplace 2019-image4

Wenn Du Dein auserwähltes Theme zu einem günstigeren als den angegebenen Preis kaufen möchtest, ist Google Dein Freund. Bei der Suche nach “ThemeForest Gutscheincode” wurden mir verschiedene gültige Rabattcodes angeboten.

Wie kann ich auf ThemeForest kostenlose Themes finden?

Eine Suche nach „ThemeForest free theme“ führt Dich zu… kostenlosen ThemeForest-Themes. Du findest diese natürlich auch bei ThemeForest selbst, allerding sind die kostenlosen Themes sehr leicht zu übersehen, wenn Du nicht weißt, wo Du suchen sollst!

Gehe zunächst zu einer der im folgenden Screenshot rot umrandeten Seiten:


ThemeForest Review – The Truth about this Marketplace 2019-image5

Instinktiv würde man wahrscheinlich auf die Seite “Web Themes & Templates” gehen, aber dort wirst Du keine kostenlosen Themes finden.

Scrolle dann zur Fußzeile der jeweiligen Seite. Dort findest Du einen Link zu “Free WordPress Themes”:

ThemeForest Review – The Truth about this Marketplace 2019-image6

Die Auswahl der kostenlosen Themes scheint sich von Zeit zu Zeit zu ändern. Es lohnt sich also, etwa einmal im Monat vorbeizuschauen. Du kannst auch @EnvatoMarket auf Twitter folgen, um über die aktuellen News, Rabatte usw. auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn wir über die Kosten sprechen, sollte die Rückerstattungsrichtlinie von ThemeForest erwähnt werden. Die gute Nachricht ist: Die Richtlinie ist wirklich recht umfassend und deckt Dinge wie unerlaubt platzierte Werbung, Sicherheitslücken im Theme, fehlenden Support und ähnliches ab. Allerdings erstatten sie kein Geld zurück, wenn Du nach dem Kauf des Themes Deine Meinung änderst und es nicht mehr haben möchtest.

JETZT EIN KOSTENLOSES THEME FINDEN

Wie schlägt sich ThemeForest im Vergleich zu anderen Markplätzen?

Wie schneiden die WordPress-Themes ThemeForest im Vergleich zu den Angeboten von anderen Marktplätzen wie TemplateMonster ab?

TemplateMonster hat sich auf große (und sehr komplexe) Themes für Unternehmen speizialisiert und bietet diese in der Regel zu einem Preis an, der die beabsichtigte Zielgruppe widerspiegelt. TemplateMonster zeichnet sich durch kontinuierlichen Support und Zusatzdienste aus. Wenn Du bereit bist, etwas mehr zu bezahlen, musst Du Dich nicht selbst um die Installation und Anpassung kümmern. Es ist zwar teurer, kann Dir aber extrem viel Zeit sparen.

Im Folgenden findest Du eine Tabelle, in der einige Hauptkriterien von ThemeForest, TemplateMonster und ThemeShift (der Vollständigkeit halber) miteinander verglichen werden:

Setzt den Fokus auf…PreisspanneGröße der Bibliothek
ThemeForestQuantität und Vielfalt5 bis 10.000 Euro; der Großteil bewegt sich zwischen 40 bis 60 EuroÜber 11.700
TemplateMonsterKontinuierlicher Support10-150 EuroÜber 2.100
ThemeShiftSehr spezielle Anwendungsfälle$39 USD4

In unserem Vergleich der besten WordPress-Theme-Marktplätze findest Du einen ausführlicheren Vergleich.

Sollte ich mein Theme bei ThemeForest kaufen?

Oder besser: Ist es der richtige Anbieter für Dich? Ja, die Chance ist ziemlich groß.

Ich kann Dir ThemeForest empfehlen, wenn Du ein relativ preiswertes aber anständiges Theme benötigst und mit der Installation von WordPress-Themes vertraut bist. Wichtig ist auch, dass Du Zeit zum Recherchieren, Konfigurieren und Einrichten der Webseite mitbringst, denn diese Arbeiten werden alle an Dir hängen bleiben. Grundsätzlich ist ein gewisses Maß an Webdesign-Kenntnissen wünschenswert, wenn Du bei ThemeForest ein Theme kaufst.

Wenn Du dieses Wissen schon mitbringst oder die Zeit und Energie hast, um es Dir anzueignen, dann kannst Du getrost zuschlagen!

Lies Dir aber unbedingt die Bewertungen durch und wirf einen Blick auf den Background des Theme-Anbieters. Auch mit der Live-Demo (wenn verfügbar) solltest Du zuerst etwas herumspielen, bevor Du tatsächlich Geld ausgibst. Die Community von ThemeForest ist eine der größten Stärken des Anbieters und kann Dir eine gute Hilfestellung sein.

Viel Spaß bei der Jagd nach dem richtigen Theme!

JETZT THEMEFOREST BESUCHEN

57 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Mit nur einer E-Mail pro Monat bringst Du Deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe.

Jetzt registrieren!

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

So happy you liked it!

Share it with your friends!

© 2019 WebsitePlanet.com. Alle Rechte vorbehalten