Wie baut man eine Wix-Website, um seine Fotografie zu präsentieren?

Wie baut man eine Wix-Website, um seine Fotografie zu präsentieren?

Gwen Rodgers
Gwen Rodgers
01 Oktober 2018
32

Mit 110 Millionen Benutzern in über 190 Ländern ist Wix eine großartige Plattform, die die Erstellung deiner eigenen Website einfach und für jedermann zugänglich macht. Und zum Glück ist es auch in der Regel erschwinglich. Was aber, wenn du eine auf Fotografie ausgerichtete Website erstellen wolltest? Wie würdest du das machen? Das wirst du hier lernen.

Was tun, BEVOR du deine Seite aufbaust?

Wenn man sich etwas Zeit nimmt, um sich richtig vorzubereiten, wird der Prozess reibungslos ablaufen. Es wird dir wahrscheinlich auch helfen, ein viel besseres Ergebnis zu erzielen. Also, bevor du in den Prozess der Erstellung deiner Website einsteigst, stelle sicher, dass du einen Gedanken für jeden der folgenden Punkte verloren hast:

  • Lege das Ziel deiner Seite fest: Das Ziel deiner Website wird sich auf alles auswirken, einschließlich deiner Inhalte, der Seiten, die du erstellen musst, und der Funktionen, die du implementieren musst. Dein Ziel kann eines der folgenden sein:
  • Fotos verkaufen
  • Eine oder mehrere Portfolios als eine Art Online-Lebenslauf präsentieren
  • Einen Fotoblog betreiben und eine Community von Anhängern aufbauen
  • Um Alben zu hosten, die deine Dienste potenziellen Kunden präsentieren oder die Aufnahmen, die du für bestehende gemacht hast
  • Stelle dir ein Budget zusammen: Die Vorab- und Gesamtkosten deiner Seite variieren stark je nach deinen Eigenschaften und Bedürfnissen. Vielleicht möchtest du an einen maximalen Betrag denken, den du bereit bist, auszugeben, da es einfach ist, die Kosten hochschleichen zu lassen, ohne es zu merken.
  • Organisiere deine Fotos/Inhalte: Die Organisation deiner Fotos und der gleichzeitige Aufbau deiner Seite kann zu einem chaotischen, frustrierenden Prozess werden. Mache es dir leichter, indem du deine Fotos zuerst in Ordnern organisierst. Beschrifte sie entsprechend ihrer Verwendung. Denke daran, dass du auch Füllbilder für deine Website-Layouts brauchst.
  • Denke über deine Seiten und Layouts nach: Als nächstes visualisierst du deine Seite. Denken Sie über die gewünschten Seiten und den Inhalt nach, den du auf jeder Seite haben willst.
  • Erstelle deine Branding-Elemente: Wenn du willst, dass deine Seite professionell und komplett aussieht, investiere in ein paar Branding-Elemente wie Logos (hole dir helle/dunkle Versionen und verschiedene Größen), ein Favicon, und lege eine Farbpalette für deine Seite an.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung eines Wix-Fotografie-Themas

  1. Melde dich an und wähle einen Preisplan.

Wix hat eine Reihe von Preisplänen, die für verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen geeignet sind. Du kannst deine Seite sogar kostenlos erstellen! Allerdings wird es auf einer Wix-Subdomain sein und Wix-Anzeigen und nur 500 MB Speicherplatz haben – nicht annähernd genug für eine Fotoseite.

Allerdings, wenn du eine Website willst, die wirklich deine ist, und wenn du bloggen oder ein Online-Portfolio deiner Arbeit haben willst, sollten die Combo und Unlimited Tarife ausreichend sein. Der Combo-Plan hat nur eine sehr begrenzte Bandbreite, die nur ein Problem sein sollte, wenn du ein ordentliches Publikum hast. Um jedoch auf deiner Seite verkaufen zu können, brauchst du entweder den eCommerce- oder den VIP-Plan.

  1. Wähle eine Vorlage

Lege als nächstes die Grundlage für das Erscheinungsbild deiner Website fest, indem du eine Wix-Vorlage auswählst. Wix hat über 450 Vorlagen zur Auswahl. Du kannst es dir leisten, beim Design wählerisch zu sein, da du dich nicht auf die Kategorie Fotografie beschränken musst. Du kannst auch Funktionen zu jeder Vorlage hinzufügen; es könnte jedoch einfacher sein, mit einer entsprechenden Vorlage zu beginnen.

Um dies zu demonstrieren, gibt es in der Kategorie Fotografie eine Reihe von Vorlagen, die stark auf die Verwendung von Bildern in ihren Layouts ausgerichtet sind:

Wie baut man eine Wix-Website, um seine Fotografie zu präsentieren?

Du kannst dich aber auch für eine Online-Shop-Vorlage entscheiden, wenn du Bilder verkaufen möchtest, eine Portfolio-Vorlage oder eine Lebenslauf-Vorlage, wenn du einen Lebenslauf willst, oder eine Reise-Tourismus-Vorlage, wenn du Reisefotografie machst.

  1. Beginne mit der Erstellung deiner Seiten

Nun, da du deine Vorlage und deinen Inhalt fertig hast, ist es an der Zeit, deine Seite zu gestalten. Eine übliche Website hat zumindest die folgenden Seiten:

  • Home
  • Über uns
  • Kontakt

Und je nach den Zielen deiner Seite und den Funktionen, die du willst, kannst du auch diese wählen:

  • Blog
  • Dienstleistungen
  • Portfolios
  • Gallerie

Wix hat viele kurze Video-Tutorials und Tipps in den Anfangsphasen der Erstellung deiner Seite, die dir helfen werden, dich mit dem Builder und den Anpassungsoptionen vertraut zu machen.

  1. Fotoalben erstellen (wenn nötig)

Wix hat großartige Tools zum Erstellen von Alben, die du sicher auf deiner Fotoseite verwenden wirst. Wenn du Kunden hast, kannst du die Galerien privat machen und nur bestimmten Kunden Zugang gewähren.

Du kannst ein Fotoalbum erstellen, indem du die Wix Photo Album App aus dem Wix Markt zu deiner Seite hinzufügst. Du kannst dann von deinem Wix-Dashboard aus auf die App zugreifen, die dich durch den Prozess der Erstellung verschiedener Arten von Alben führt.

  1. Erstelle einen Store (falls nötig)

Wenn du eine Online-Shop-Vorlage wählst, solltest du die Shop- und Produktseiten bereits für dich angelegt haben. Das Hinzufügen eigener Bilder ist dann so einfach wie das Erstellen eigener Produktlisten. Wix hat eine Art Store App, die ganz darauf ausgerichtet ist, Kunst wie Bilder/Fotografie/Videos online zu verkaufen und ist sehr ähnlich zu einem normalen Shop.

  1. Mache deine Seite mobil und reaktionsschnell

Vergesse beim Aufbau deiner Seite nicht die 51,2% der Internetnutzer, die von ihren mobilen Geräten aus auf das Netz zugreifen. Während du deine Seite anpasst, kannst du jederzeit in die mobile Ansicht wechseln, um zu sehen, ob sie auf kleineren Bildschirmen gut aussieht. Dies ist für jeden modernen Standort von entscheidender Bedeutung.

  1. Integration mit Social Media

Es gibt viele großartige Social-Media-Plattformen für den Austausch von Bildern oder Fotos. Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram und Pinterest können auch eine wunderbare Möglichkeit sein, neue Menschen mit deinen Inhalten zu erreichen. Vergesse also nicht, die Social Media Sharing Optionen von Wix zu nutzen, wo immer es angebracht ist.

  1. Optimiere deine Seite

Wenn dein Preisplan unbegrenzt oder höher ist, bekommst du die Site Booster App kostenlos. Diese Anwendung hilft dir, deine Seite zu optimieren, um in Suchmaschinen wie Google gefunden zu werden, ohne dass du ein Experte für SEO sein musst.

  1. Pflegen deine Website

Vergesse nicht, deine Seite regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren. Wix aktualisiert regelmäßig seine Templates und Apps, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Möglicherweise musst du diese manuell aktualisieren oder Anpassungen vornehmen, um zu verhindern, dass sich deine Website unerwartet verhält.

Teilen deine Vision mit der Welt

Also, worauf wartest du noch? Gebe deiner Fotoarbeit die Aufmerksamkeit und das Publikum, das sie verdient, indem du deine eigene Foto-Website mit Wix baust. Wix ist eine der einfachsten Plattformen für Anfänger – keine Vorkenntnisse erforderlich.

32 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Mit nur einer E-Mail pro Monat bringst Du Deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe.

Jetzt registrieren!

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

We check all comments within 48 hours to make sure they're from real users like you. In the meantime, you can share your comment with others to let more people know what you think.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

So happy you liked it!

Share it with your friends!

© 2019 WebsitePlanet.com. Alle Rechte vorbehalten