1. Website Planet
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. Die 6 besten Squarespace Templates für Blogs 2020 (+ die 2 Schlechtesten)

Die 6 besten Squarespace Templates für Blogs 2020 (+ die 2 Schlechtesten)

Jill M. Sheehan
Jill M. Sheehan
35
21 Februar 2020

Die meisten Squarespace Templates oder Vorlagen sind gut gestaltet und visuell ansprechend. Allerdings gibt es noch viele andere Punkte, wenn Du das richtige für Deinen Blog suchen musst.

Bloggst Du in einer ausschließlich visuellen Branche, brauchst Du Seiten mit großen, ansprechenden Bildern. Ist Dein Blog in erster Linie Text-lastig, willst Du eine übersichtliche Seite, in der die Worte nicht untergehen. Squarespace bietet alle Optionen. Aber nicht alle Templates eignen sich für jedes Blog.

Ich bin Grafikdesigner und in meiner Freizeit Blogger. Deswegen habe ich beschlossen, alle Blogging-Vorlagen von Squarespace selbst auszuprobieren. Nun kann ich Dir sagen, wie Du das richtige findest. Außerdem kann ich ein paar außergewöhnliche Kandidaten für Dein Blog Template vorstellen.

Ein Blog Template bei Squarespace wählen – die Grundlagen

Squarespace Templates sind in Kategorien wie Hochzeit, Online-Shops sowie Blogs & Podcasts eingeteilt. Allerdings sind die Kategorien nur eine Art Vorschlag und nicht mehr. Weil die Templates sehr viele Optionen zum Anpassen bieten, kannst Du die Vorlagen einfach personalisieren und für Deine Blogging-Ansprüche individualisieren. Du kannst unter anderem Schriftart, Farben, Layout und Menüs modifizieren.

Profi-Tipp: Gibst Du einen Suchbegriff ein und beschreibst Deine Website, gibt Dir Squarespace mehr Optionen, als wenn Du nur auf eine Kategorie klickst. Ich habe in der Kategorie Blogs & Podcasts nur sechs Templates gefunden. Bei einer Suche nach „Ein Blog schreiben“ bekam ich über zehn Resultate. Mehr Tipps und Tricks findest Du in unserem Experten-Test über Squarespace.

Eine Sache gefällt mir bei der Auswahl einer Vorlage besonders. Du kannst mehrere Templates installieren und begutachten, bevor Du sie für die Live-Website benutzt. Im Gegensatz zu vielen anderen Top-Website-Baukästen auf dem Markt, kannst Du die Templates jederzeit tauschen, solltest Du eines finden, das Dir besser gefällt. Das ist auch dann der Fall, wenn Dein Blog bereits online und aktiv ist.

Squarespace Blog Templates, die mir gefallen und warum sie toll sind

Haute

Squarespace Haute blog template

Hat Dein Blog sehr viele toll Bilder (Mode, Essen oder Fotografie), wirst Du den visuellen Ansatz von Haute lieben. Stelle sicher, dass Du Deine besten Fotos für die Homepage im Mosaik-Stil benutzt. Ein Klick auf das jeweilige Bild führt Deine Leser direkt zum Blog-Beitrag.

Haute besitzt auch ein Text-basiertes Seitenmenü, über das die Leser einfach die Archive durchsuchen können. Dort finden sie auch einfach Kontaktinformationen. Die Standardfarbe für die Homepage ist Weiß. Wie Du oben aber siehst, ist das für die Lesefreundlichkeit nicht immer ideal. Zu Glück kannst Du die Farben einfach an die Bilder anpassen, die Du benutzt. Damit stellst Du sicher, dass der visuelle Kontrast besser ist und die Lesbarkeit nimmt dadurch zu.

Skye

Squarespace Skye blog template

Skye ist sein sehr flexibles Blog Template. Mir gefällt es aber besonders gut für die Blog-Themen Essen, Lifestyle und Reise. Die Homepage sortiert die Beiträge anhand des Veröffentlichungsdatums. Es gibt Beitragsbilder und Schlagwörter für die Kategorien. Auf diese Weise finden die Leser die Beiträge einfach, die sie besonders interessieren.

Das Template besitzt auch ein gutes Layout im Magazin-Stil und das minimalistische Hamburger-Menü (so nennen Webentwickler die drei kleinen Linien oben links) ist sehr unaufdringlich. Der Text lässt sich einfach lesen und die Navigation ist simpel. Weiterhin gibt es Social-Media-Links. Die Website wirkt damit sehr ausgewogen und das Anwendererlebnis ist intuitiv und gut.

Tudor

Squarespace Tudor blog template

Tudor ist Skye relativ ähnlich, aber weniger symmetrisch. Es hat ein etwas moderneres Aussehen. Tudor funktioniert für Innenausstattung und Lifestyle-Blogs sehr gut. Das gilt vor allen Dingen, wenn mehrere Leute beisteuern, weil der Name des Autors und eine kurze Beschreibung am Ende der Beiträge angezeigt werden. Du bist nicht auf die Standardbilder und die Seiten eingeschränkt, die das Template mit sich bringt. Du darfst jede Sektion anpassen, damit es zu Deinem Blog-Stil passt. Vielleicht magst Du es lieber lässig oder bevorzugst elegant. Das liegt an Dir.

Leser finden Beiträge anhand von Kategorie und Autor relativ einfach. Weiterhin bietet die Vorlage Kontaktseiten und Social-Media-Links. Du findest sie über das Hamburger-Menü links oben. Mit dem Template kannst Du auch statische Seiten erstellen. Sie sind für Autor-Bios, Beitragsinformationen und ein Kontaktformular praktisch. Damit können Dich Leser kontaktieren und Feedback schicken.

ALLE SQUARESPACE BLOG TEMPLATES ANSEHEN

Squarespace Blog Templates, die Du lieber meiden solltest

Squarespace stellt im Allgemeinen sehr gute Templates zur Verfügung. Es gibt aber ein paar in der Kategorie Blogs & Podcasts, die mich nicht sonderlich beeindrucken. Du könntest sie vielleicht anpassen, dass sie Deine Anforderungen erfüllen. Willst Du aber ein Template, dass Du sofort einsetzen kannst, dann lasse lieber die Finger von den folgenden zwei Vorlagen.

Foundry

Squarespace Foundry blog template

Ich präsentiere Foundry. Wartest Du vielleicht noch, dass sich die Bilder laden? Die Sache ist so, es gibt keine. Da ist sehr viel Leerraum auf der Seite. Der Leser wird überhaupt nicht animiert, auf irgendetwas auf der ersten Seite zu klicken.

Selbst akademische Schriftsteller und Literaturkritiker brauchen mehr, als Foundry zu bieten hat. Eine nette Illustration oder ein hübsches Foto schlagen fast immer jeden noch so gut geschriebenen Text, wenn das Interesse des Lesers geweckt werden soll. Verwende die Blog-Vorlage nicht, außer Du hast Zeit und Lust, größere Anpassungen am visuellen Layout vorzunehmen.

Rally

Squarespace Rally blog template

Rally ist eigentlich kein hässliches Blog Template. Allerdings könnte es ein paar Verbesserungen vertragen. Der Text-basierte Header ist ganz nett. Das gilt auch für das Menü am oberen Ende. Aber der erste Bilderblock und der dazugehörige Text sind zu klein, um das Interesse auf die Inhalte zu lenken.

Einige kleinere Anpassungen bei Text und Bildern würden das Template viel besser aussehen lassen. Alle diese Anpassungen könntest Du sogar in den Template-Einstellungen vornehmen. Sollen Deine Leser die Augen nicht zusammenkneifen müssen, dann willst Du Rally vielleicht nicht zwingend benutzen, sofern Du nach einen Template suchst, das ohne Anpassungen schon toll aussieht.

PROBIERE ANDERE SQUARESPACE BLOG TEMPLATES

Andere Squarespace Templates, die Du für Dein Blog einsetzen kannst

Ich habe es bereits erwähnt, dass Du Dich nicht auf vorgefertigte Templates im Bereich Blogs & Podcasts bei Squarespace einschränken musst. Es gibt jede Menge tolle Templates in anderen Kategorien, die sich toll für eine Blogging-Website anpassen lassen.

Profi-Tipp: Hast Du etwas Erfahrung bei der Erstellung von Websites und kannst ein bisschen mit Code umgehen, darfst Du sogar individuelles CSS implementieren. Damit nutzt Du zusätzliche Squarespace-Funktionen wie zum Beispiel Veranstaltungskalender, Buchungs-Software, Einkaufswagen und Management-Werkzeuge für Reservierungen.

Aria – aus der Kategorie Musiker und Bands

Squarespace Aria template

Aria wurde für Musiker und Künstler gestaltet. Das soll Dich aber nicht daran hindern, es nicht zu benutzen, solltest Du nicht zu diesen Gruppen gehören. Du kannst Aria einfach anpassen und es für ein Blog benutzen. Dafür sind nur wenige Modifikationen bei Seitenname und den Bildern notwendig. Für ein Lehr-Blog oder eine Klassen-Website könnte die Vorlage sehr gut funktionieren. Per Standard enthält das Template einen Veranstaltungskalender und eine Sektion mit News. Das ist ideal, wenn Du nicht nur bloggst, sondern auch persönlich mit Lesern und Schülern kommunizierst.

Hast Du ein SoundCloud-Konto, kannst Du Podcasts, Musikstücke, gesprochene Worte oder andere Audio-Dateien sehr einfach implementieren. Damit baust Du mit den Lesern eine persönlichere Beziehung auf.

Shibori – aus der Kategorie Events

Squarespace Shibori template

Willst Du eine Firma gründen oder ein Handwerks-Blog starten, dann ist Shibori möglicherweise eine tolle Wahl. Shibori ist dafür gemacht, Workshops und Produkt-Demonstrationen herauszustellen. Betreibst Du Dein Blog also, um Produkte oder Services zu bewerben, dann ist es das perfekte Template für Dich. Du kannst Dein Logo oder auch eine persönlichen Avatar rechts oben prominent platzieren. Besucher erkennen damit Deine Marke oder ein freundliches Gesicht sofort wieder.

FINDE DEIN SQUARESPACE TEMPLATE

Profi-Tipp: Willst Du für Dein neues Blog ein Logo erstellen, dann bietet Squarespace auch einen Logo-Generator, den Du kostenfrei benutzen darfst. Weitere Informationen dazu und wie Du ihn benutzt, findest Du in unserem Squarespace-Logo-Generator-Test.

Shibori stellt vorgefertigte Seiten für Veranstaltungen zur Verfügung, auf denen sogar ein Kalender integriert ist. Besucher erfahren damit noch mehr über Deine Workshops und andere persönliche Veranstaltungen. Du kannst auch Seiten erstellen, auf denen man sich registrieren kann und darfst automatische Erinnerungen für Veranstaltungen verschicken. Kurz gesagt hilft Dir Shibori dabei, Live-Veranstaltungen und Versammlungen zu verwalten. Deswegen bleibt Dir mehr Zeit, Dich auf das Vermehren Deiner Leserschaft zu konzentrieren.

Nach dem Template – Einige abschließende Gedanken

Mit dem richtigen Squarespace Blog Template wird sich Deine Website zugänglich anfühlen. Das ist der erste Schritt als erfolgreicher Blogger. Konzentriere Dich aber immer auf das Wesentliche. Hast Du eine schillernde Persönlichkeit und einen tollen Schreibstil, dann ist das mehr wert als jedes Template. Damit erreichst Du, dass Besucher wieder kommen und sich auf jeden neuen Beitrag freuen.

35 Applaus
Applaudiere dem Beitrag, wenn Du ihn nützlich findest!

Relevante Beiträge

Mehr relevante Beiträge anzeigen

Irgendwelche Kommentare?

0 aus mindestens 100 Zeichen
Champs obligatoires Maximal length of comment is equal 80000 chars Die Minimallänge des Kommentars ist 100 Zeichen

Wir prüfen alle Nutzerkommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie von einer realen Person stammen. Es freut uns, dass Du diesen Artikel hilfreich fandest. Wir wären Dir dankbar, wenn Du ihn anderen Personen empfehlen würdest.

Diesen Blog-Eintrag jetzt mit Freunden und Kollegen teilen:

Wir sind uns sicher, dass Du damit anderen Nutzern helfen wirst. Unser Team wird das Review prüfen und innerhalb von.

Einmal pro Monat bekommst Du interessante und nützliche Tipps, Tricks und Ratschläge, wie Du die Leistung Deiner Website verbesserst und Deine digitalen Marketing-Ziele erreichst!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat!

Mit Deinen Freunden teilen!